Lost Things - Strand der verlorenen Seelen (Horror, Mystery, Thriller, ganzer Horrorfilm Deutsch)

LOST THINGS - STRAND DER VERLORENEN SEELEN (2003)
Originaltitel: Lost Things
Mit: Leon Ford, Lenka Kripac, Steve Le Marquand
Regie: Martin Murphy
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren


INHALTSANGABE:
Zwei Jungs, zwei Mädchen, ein Wochenende an einem abgelegenen Strand, Surfen, Sex und Abenteuer – das ist es, was sich Gary (Leon Ford) und Brad (Charlie Gaber) erhoffen, als sie gemeinsam mit ihren Freundinnen Emily (Lenka Kripac) und Tracey (Alex Vaughan) zu einem Wochenend-Trip aufbrechen. Noch ist die Stimmung ausgelassen. Der Strand, den Emily ausgesucht hat, scheint perfekt zu sein, doch irgendwie auch seltsam. Die rabenschwarzen Krähen, die unheimliche Schaufensterpuppe, die im Sand liegt und die verwelkten Blumensträuße – dieser Ort ist unheimlich. Emiliy erinnert sich, dass hier vor einiger Zeit drei Teenager umgebracht worden sind. Die Stimmung kippt, die Mädels zicken und der Tag scheint versaut. Und dann ist da auch noch der eigenartige Zippo (Steve Le Marquand), der offensichtlich am Strand lebt und besonders den Mädchen Aufmerksamkeit schenkt. Der Anfangs unbeschwerte Ausflug endet für die vier in einem surrealistischen Alptraum, aus dem es kein Entkommen mehr gibt ...


COPYRIGHT:
Die Lizenz zur Veröffentlichung dieses Films auf YouTube wurde ordnungsgemäß erworben.

Kommentare 0