Gacy ( Thriller / Biografie ganzer Film uncut 2003 )

Ein Vorort von Chicago. John Wayne Gacy ist Bauunternehmer. Im Grunde der nette Nachbar von nebenan mit Haus, einer Ehefrau, zwei Töchtern, einer eventuellen Karriere in der lokalen Politik und in seiner Freizeit macht er Kindern als Poco der Clown Freude. Außerdem gibt er ungelernten Arbeitskräften die Gelegenheit, in seiner Garage und mit Gartenarbeit ein bisschen Geld zu verdienen. Dass diese oftmals spurlos verschwinden, interessiert niemanden. Dass ein bestialischer Gestank aus seinem Kriechkeller kommt, der durch die ganze Nachbarschaft weht, ebenfalls nicht. John Wayne Gacy´s Maske nach Außen hin ist gut, so gut, dass er unvorsichtig wird. Nach und nach kommt für den Zuschauer eine grauenhafte Wahrheit ans Licht. Gacy ist ein Gestörter. Seine Homosexualität versteckt er, indem er einen regelrechten Schwulenhass entwickelt, doch die jungen Männer in seiner Garage zwingt er zum Sex. Immer, wenn er ihnen überdrüssig wird, tötet er sie brutal und verscharrt sie im Keller, ein paar schmeißt er einfach in den Fluss...

Originaltitel: Gacy
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2003
Regie: Clive Saunders
Darsteller: Charlie Weber Joleen Lutz Allison Lange

Kommentare 0