Filmtrends

Top Platzierungen der letzten 2 Monate im Ranking

Top Platzierung der letzten 6 Monate im Ranking

Neuste Bewertungen

Trend Medien

Aktivitäten

  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Censor verfasst.

    Beitrag
    Das erste Drittel ist noch interessant, besonders für Videofilmfans die noch die VHS kennen und weil es um geschnittene Splatterfilme geht und die damalige Zensurbehörde in den 80ern. Der Film driftet dann ab Filmmitte in den Arthouse Schlund ab mit voller Theatralik und somit für den Horrorfan gar nicht mehr schaubar sondern nur noch was für Hippster die auf moderne Kunst stehen. Verstörend ist das mit dem bizarren Soundtrack schon ganz gut, sollte man sich dem wirklich aussetzen wollen und nicht vorher einschlafen, denn optische Härte ist auch eher rare. Zu weit übers Ziel hinaus geschossen! [film]3[/film] [pilz]8[/pilz]
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema The Staircase verfasst.

    Beitrag
    "Tod auf der Treppe" ist von 2004 und auf Netflix abrufbar. Die neue Serie ist von 2022 und auf Sky abrufbar. Schon was gesehen von Tom? Für mich ist das Thema nicht interesannt genug. Edit: Habe den Alternativen Titel "Tod auf der Treppe" gestrichen im Eröffnungsthread.
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Censor verfasst.

    Beitrag
    Wo gibt es denn Info das er geschnitten sein soll? Es geht inhaltlich um das Filme schneiden, aber dass der Film selbst geschnitten ist, dazu finde ich nichts.
  • Mbwun -

    Hat eine Antwort im Thema Salem's Lot (Remake) verfasst.

    Beitrag
    Die Story hat gutes Filmpotenzial. Spontan fällt mir nur die in die Jahre gekommene Fernsehverfilmung ein, die wohl in Ordnung gewesen sein soll. Steht noch auf meiner to do-Liste... Bin einem Remake gegenüber aufgeschlossen, wenn mans ordentlich angeht. Das Buch ist klasse, so nebenbei. Hab ich gerne gelesen.
  • Mbwun -

    Hat eine Antwort im Thema Das Ende des Kinos ist angebrochen: Trend der Jugend! verfasst.

    Beitrag
    Die ersten paar Tage war hier noch alles normal, aber mittlerweile sind die Züge gerappelt voll. War für mich gut beobachtbar, da ich mindestens 5 Tage pro Woche mit Bus, Bahn und/oder U-Bahn unterwegs bin. Das könnte zeigen, dass die Leute eigentlich gewillt sind die Öffis bei annehmbaren Preisen zu nehmen. Vielleicht ist es aber auch einfach nur der "Nun ist es absurd günstig"-Faktor und eigentlich wären die Leute nicht so begeistert dabei. Wer weiß... Die Bahn hat scheinbar bereits angekündigt nach dem 9 €-Ticket ordentlich die Preise anzuheben, was ich lächerlich finde. Öffentliche Verkehrsmittel sollten nicht so unerschwinglich sein. Das ist absurd was man da ohne die Kombi-Tickets (z. B. 365 €-Ticket oder halt die Monatstarife usw.) zahlen muss um von A nach B zu kommen. Momentan sieht man sehr gut, dass die Bahn im Grunde Schwierigkeiten hätte viele Passagiere auf einmal zu transportieren, was ein Armutszeugnis ist. An mindestens einer Stelle stimmt gehörig was nicht... Hätte es die Privatisierung unbedingt gebraucht? Ich weiß es nicht. In letzter Zeit ziehen die Preise lächerlich an, da will ich euch nicht widersprechen. Ein Kinobesuch für Familien ist - wie von euch erwähnt - unverschämt teuer. Sogar die Bäcker (selbst die Ketten wie Back.Bude) springen mit ihren Preisen nach oben. Kleines Beispiel: Brezen statt 0,75 € nun 1,00 €. Für die gleiche bis weniger Leistung. Kirschtasche bei Back.Bude: Statt 1,00 € jetzt 1,40 €. Wenn ich dann von euren Berichten lese... würg. Bei mir wird das, soferns sich nicht bessert, dazu führen, dass ich irgendwann manches schlicht nicht mehr mache. Wie @Voorheesian Witch sagt. Dann werden Alternativen gefunden oder anderes, günstigeres eben intensiviert. Mir gehts finanziell nicht schlecht, dennoch bin ich weit weit entfernt von Reichtum. Und eben allein, was einiges ändert. Ob als Azubi oder dann als Geselle. Jeden Scheiß mach ich trotzdem nicht mit. Situationen wie diese finde ich auch deswegen schwer zu ertragen, da im Kapitalismus so manches Unternehmen halt darauf achtet *mindestens* genauso viel, *eigentlich* sogar mehr Gewinn zu machen. Gerade bei den Ketten könnten einige in den sauren Apfel beißen und dennoch genug Gewinn einfahren. Macht mich krank sowas. @tom bomb : What can I say, einfach nur traurig von solchen Schicksalen zu hören. Macht schon nachdenklich. Theoretisch könnte mir das selbst mal passieren, habe eine chronische Krankheit. Wünsche ihm jedenfalls alles Gute, irgendwie findet sich meist ein Weg Qualität zu erhalten. Wenn er Glück hat helfen ihm Freunde und Familie... @Reefer Sutherland : Haha, du Schlawiner. Deine Methode feier ich, auch wenn sie dreist ist. :0:
  • Mbwun -

    Hat eine Antwort im Thema Freitag der 13. verfasst.

    Beitrag
    Ich bin eigentlich kein großer Freund von Boxen, weil die oft Abstriche in manchen Bereichen machen. Möglicherweise hat sich da was getan, aktuell sehe ich immer wieder interessante Zusammenstellungen. Resident Evil und Leprechaun sind ebenfalls verfügbar. Diese hier hat eigentlich nur Vorteile für mich, wo ich die Freitag-Filme doch einfach nur mal ordentlich sehen möchte. Ohne Verhackschnippelei, mit englischer (Original)Tonspur und in einer annehmbaren Bildqualität. Nachdem nun alle Teile von 1-8 vom Index sind, hielt es ein Label offenbar für nötig diese inklusive einer Großzahl an Extras und dem englischen sowie deutschen Ton zusammenzupacken. Sehr kuhl, bin ich Fan von. Finde den Preis gerade deswegen sehr gut und fair, weil so alter Stoff selten offen angeboten wird und die jüngeren Leute sowas eh kaum noch schauen. Die Streamingportale diktieren doch oft den Geschmack des modernen Menschen. 9-12 werde ich mir natürlich auch noch holen, wenn ich dort angelangt bin haha. Zitat von Voorheesian Witch: „Und dann alle schön durchkloppen, Marathon. Mit Bier und Popcorn und Cola und noch mehr Popcorn und vor allem Cola und Popcorn “ Du willst mein Gehirn schön durchgegrillt haben, oder? :0: Halloween hat mich tatsächlich überzeugt, bei der Freitag-Reihe bin ich seeehr skeptisch haha. Halte die dennoch für ein Stück Horrorfilmgeschichte das man mal gesehen haben kann, vielleicht sogar sollte. "I have such sights to show you". Oh, falsches Franchise. :5:
  • Doom Of Nightmare -

    Hat das Thema Die Zahnfee 2 - Die Wurzel des Bösen gestartet.

    Thema
    Originaltitel: Toothfairy 2 Produktionsland: Großbritannien Produktion: Stuart Alson, Nicole Holland, Scott Jeffrey, Louisa Warren Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Louisa Warren Drehbuch: Tom Jolliffe Kamera: Peter Panoa Schnitt: - Spezialeffekte: - Budget: ca. - Musik: - Länge: ca. 88 Minuten Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe Darsteller: Jake Watkins, Katie McKenna, AJ Blackwell, Venetia Cook, Gus Fithen, Chelsea Greenwood, Simon Manley, Niru Sukanthan Inhalt: Zwanzig Jahre nach dem Zahnfee-Massaker hat ein inzwischen erwachsener Corey (Jake Watkins) die Universität abgeschlossen und lebt in London. Allerdings leidet er noch immer unter den Auswirkungen der Ereignisse von damals. Immer wieder verfällt er in Albträume, halluziniert und leidet unter furchtbaren Visionen. Da kommt es gerade recht, dass sein alter Freund Edgar (Gus Fithen) auftaucht und mit ihm und alten Studienfreunden eine Wiedersehensparty feiern will. Doch ein Gast der Party, Paul, dessen Cousin damals beim ersten Auftauchen der Zahnfee ums Leben kam, hat andere Pläne. Er vermutet, dass Corey irgendwie selbst an der ungeklärten Mordserie beteiligt war und will dies an dem Abend beweisen. Aber etwas läuft schief: Aus Versehen zitiert er uralte Beschwörungsformeln und holt die Zahnfee so direkt durch die Tore der Hölle unter die Lebenden! Zurückgekehrt aus der Unterwelt, gibt sie sich dieses Mal nicht mit ein paar Zähnen als Opfergabe zufrieden…! Trailer: youtube.com/watch?v=3DEYsta1vps Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 15.04.2022 Kritik: Die Zahnfee erhält eine Fortsetzung, scheinbar hatte Billigfilmerin Louisa Warren viel Spass an ihrem ersten Teil. Nach Teil 1 sind 20 Jahre vergangen und ein Mädel ruft die Zahnfeekillern diesmal durch irgend welche gequatschten Textzeilen hervor. Schwachsinn natürlich, aber der 1.Teil war ja auch absurd, nur besser absurd. Die Fortsetzung hat eine bessere Charaktervorstellung zu Beginn, es wird mehr auf Sympathie gesetzt, was aber im späteren Verlauf irrelevant ist, da die Handlung kein Stück taugt. Die deutsche Syncho ist mal wieder auf C-Niveau, aber passt ja hier. „Iiiich will eure Zäääähne!!!!“ So kündigt sich der entfesselte Dämon großspurig an, während einer Seance von gereifte Teenager (fehlt mal wieder der Humor). Der erste Mord dauert dann nicht lang und natürlich geht der Handyempfang nun bei niemanden mehr. Der Dämon ist der Selbe wie in Teil 1, also die gleiche Hexenmaske die ausschaut wie aus dem EMP Katalog bestellt. Die üblichen Streiche der Teenager untereinander lassen dann schnell erkennen, das diesmal auf den sehr bekannten Ablauf solcher Teenslasher gesetzt wird, die es schon zu hunderten mit dem selben Muster gibt. Leider ist die Produktion von Louisa Warren diesmal so schlecht, dass 99 dieser Teenslasher besser sind. Teil 2 wird mehr langweilen, beim Vorgänger konnte im Verlauf wenigstens noch etwas Tempo aufgenommen werden. Das größte Problem sind die Besessenen diesmal, dass hat nichts mehr mit Süssigkeiten-Trash zu tun wie in Teil 1, es langweilt daher und es wird dermassen schlecht gespielt, dass man sich nur für fremdschämt und über das völlig verpeilte Gesicht des Hauptdarstellers (im Norman Bates Verschnitt) ganz am Ende, man wenigstens einmal Lachen kann, aber mehr Brot für Trashfans gibt es dann nicht. Dazu noch die fehlende Härte, alles passiert im Off, dass ist für Trashfans zum vergessen was Louisa Warren anbietet. [film]2[/film]
  • Ghostface -

    Hat eine Antwort im Thema Zuletzt gekauft verfasst.

    Beitrag
    Im PSN Store: Outriders Worldslayer Upgrade für 35,99€

Filmstarts

Videos
Ghoulies 4 (1994)

Ghoulies 4 (1994)

Sandro -
332
0
Timo Rose Special (Early works 1989-1997)

Timo Rose Special (Early works 1989-1997)

Sandro -
303
0
Das Komabrutale Duell

Das Komabrutale Duell

Sandro -
374
0
Red Wood 2 (pro.Y-surry )Kurzfilm

Red Wood 2 (pro.Y-surry )Kurzfilm

Sandro -
183
0
Der Kampfkoloss -- 1982 Deutsch [UNCUT]

Der Kampfkoloss -- 1982 Deutsch [UNCUT]

Sandro -
179
0
Hellbound: Hellraiser II - Surgeon Scene

Hellbound: Hellraiser II - Surgeon Scene

Sandro -
153
0
Braindead - Trailer (1992)

Braindead - Trailer (1992)

Sandro -
156
0
FOUNDATION Trailer 3 (2021)

FOUNDATION Trailer 3 (2021)

Sandro -
143
0
CHAINSAW MAID

CHAINSAW MAID

Sandro -
245
0
Angel of Death 2 (Andreas Bethmann 2007) trailer

Angel of Death 2 (Andreas Bethmann 2007) trailer

Sandro -
598
0
Die Weltraum Akademie ( SciFi ganzer Film VHS Rip 1977 )

Die Weltraum Akademie ( SciFi ganzer Film VHS Rip 1977 )

DuBiDu -
2.607
0
Cube Zero (2004) melting scene

Cube Zero (2004) melting scene

Sandro -
164
0
The Making of Ultraman

The Making of Ultraman

Sandro -
119
0
Shudder: The Fear You Crave

Shudder: The Fear You Crave

Sandro -
131
0
Blood Freak, 1972 - Killer Turkey Monster

Blood Freak, 1972 - Killer Turkey Monster

Sandro -
345
0
The Blood Island Collection Official Trailer

The Blood Island Collection Official Trailer

Sandro -
132
0
The Corpse Grinders 2 |  FREE Full Horror Movie

The Corpse Grinders 2 | FREE Full Horror Movie

Sandro -
497
0
The Predator Part 2 stop motion

The Predator Part 2 stop motion

Sandro -
213
0
Benutzer, die heute online waren 1