Aktivitäten

  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Walos2018 -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    All Through the House Alternativtitel: Santa´s Knocking Slasher: Teils hübsch anzuschauende Mädels und regelmäßige Kills mit ner Menge Blut (okay...man sieht schon, dass es billiges Kunstblut ist). Die Synchro ist teilweise insbesondere in der Anfangsphase unterste Schublade. Spannung kommt jetzt nicht wirklich aus. Keine Ahnung warum, aber der Film hat mich trotz wohl seines nicht überteuerten Budgets ganz gut unterhalten. Irgendwie kommt der Film etwas dümmlich rüber, andererseits auch leicht abgedreht. Aber langweilig wurde es mir nicht. Die Morde waren wie erwähnt für mich unterhaltsam, wenngleich ich vermute, dass wenige hier mit dem Film was anfangen können. [film]7[/film]
  • Walos2018 -

    Hat eine Antwort im Thema Die Farbe aus dem All - Color Out of Space verfasst.

    Beitrag
    Hatte mir etwas mehr erhofft. Aber kann man schon mal schauen. Cage war okay....aber mehr nicht! [film]6[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema After Midnight - Die Liebe ist ein Monster verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Black_Cobra: „Kommt am 29.05. von Meteor Film mit 16er Freigabe als Mediabook (DVD+BD) Laut Ama Discanzahl 3... Einzel DVD wie BD. Details folgen. “ 3-Disc Edition beinhaltet exklusive Bonus-BD. Macht den Scheiß zum einen auch nicht besser und grenzt zudem noch eine mehrheitliche Käufergruppe aus. Damit ist jeder weitere Buchstabe für solch derartige VÖ-Politik zuviel. Mistfirma!
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Confessions of a Serial Killer verfasst.

    Beitrag
    Labelaktualisierung
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von Dr.Doom im Thema Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs.

    Like (Beitrag)
    Sollte man als RPG Spieler mal eine Chance geben, gibt mittlerweile auch ein Haufen DLC Material auf PS4. Hab die ersten 2 Kapitel durch und habe nichts was mich stört. Diese Pikmens einzusetzen, ist seltsam, macht aber im Spiel Sinn und ist auch nicht unübersichtlich. Wer also nach Final Fantasy und den Trails of Mana erstmal nichts parat hier, hier wartet ein richtig gutes klassisches Rollenspsiel mit toller Optik, interessanter Story und jede Menge Inhalt. Für mich genau so gut wie Teil 1, nur mit mehr Handlung und Inhalt. youtube.com/watch?v=cQdyl8J1iCI
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von Dr.Doom im Thema Maneater (Spiel).

    Like (Beitrag)
    Entwickler: Tripwire Interactive, Blindside Interactive Publisher: Deep Silver Release: 22.05.2020 Inhalt: Erleben Sie die ultimative Machtphantasie und schlüpfen Sie in die Haut eines riesigen Hais, dem gefürchtetsten Raubtier der Meere. Terrorisieren Sie die Küstengewässer und reißen Sie Schwimmer und Taucher in Stücke. Geben Sie den Menschen einen Grund, Sie zu fürchten… …denn bei Maneater sind Sie der Hai! Erkunden Sie unterschiedliche Unterwasserumgebungen, von Sümpfen und Flüssen über Badeorte bis hin zum tiefblauen Meer mit einem kompletten Tag- und Nacht-Zyklus. Die einzigen Werkzeuge sind Ihr Verstand, Ihr Kiefer und die großartige Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln, während Sie fressen. Werden Sie zur ultimativen Fressmaschine und finden Sie seltene Beute, um sich viel weiter zu entwickeln, als es die Natur je hätte planen können… In der lebendigen Welt von Maneater schalten Sie verschiedene Entwicklungsstufen frei, um Ihren Hai im Laufe des Spiels zu verbessern. Das ist auch dringend nötig, denn die Menschen schlagen unerbittlich zurück. Kämpfe Sie gegen verschiedene Arten von menschlichen Jägern, die von kleinen Ruderbooten bis hin zur Küstenwache alles auffahren, um Ihnen die Position an der Spitze der Nahrungskette streitig zu machen. Trailer: youtube.com/watch?v=HCRmiOqUgYQ
  • Schaut euch das an, bevor YT es löscht: youtube.com/watch?v=4VR5lzmjIp…HV-HH7mHRg-IkdTgaMT-Xc85A
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Delta Force verfasst.

    Beitrag
    Starker Action Klassiker,den man immer wieder gern in den Player werfen kann. Einziger Schwachpunkt ist die unterschwellige Israel-Propaganda. :11: [film]9[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat das Thema Kinder des Satans gestartet.

    Thema
    Produktionsland: Deutschland Produktion: Jutta Müller Erscheinungsjahr: 1995 Regie: Jürgen Dünnwald, Bernd Schadewald Drehbuch: Jürgen Dünnwald, Bernd Schadewald Kamera: Klaus Eichhammer Schnitt: Hedy Altschiller Spezialeffekte: - Budget: ca. - Musik: FM Einheit Länge: ca. 86 Min. Freigabe: Unbekannt Darsteller: Moritz Bleibtreu Nicolette Krebitz Katja Studt Christian Redl Antje Westermann Ygal Gleim Renate Krößner Lisa Kreuzer Christian Tasche Floriane Daniel Ulrike Panse Peter Franke Joachim Regelien Alexander Radszun Monica Bleibtreu Inhalt: Routineeinsatz der Polizei als die Leiche der jungen Schülerin "Heike" (Antje Westermann) gefunden wird, und alles auf Selbstmord hindeutet. Doch ihre Freundin "Wiebke" (Nicolette Krebitz) schenkt den Beamten keinen Glauben. Viel mehr ist sie überzeugt, dass Heike Opfer von Satansjüngern wurde. Sie ahnt jedoch nicht, was sie damit hinaufbeschwört... Trailer: - Sichtung beruht auf der damaligen Erstausstrahlung bei arte. Meinung: Dunkle Mächte, Okkultismus, schwarze Magie und dann 2 Regisseure mit "Wald" im Namen, kann dabei was rauskommen? Zunächst: Nein, Kinder des Satans klingt nach Horrorfilm, entfaltet jedoch eine gesunde Mischung aus Krimi und packenden Thrill! Hierbei geht besonders die Handschrift von Bernd Schadewald hervor, welcher bereits durch intensive Werke wie Der Hammermörder oder Angst ein Händchen für mehr als routinierten Stoff eindrucksvoll bewies. Meiner Meinung nach hält sich die Spannung zwar etwas bedeckt, kann jedoch während den "Schwarzen Szenen" durchaus punkten was nicht zuletzt dank beeindruckenden Maskierungen der Satansjünger zu liegen vermag Christian Redl als Pfarrer macht eine überzeugende Figur, verleiht dem Film deutliche Präsenz, und zeigt sich 1x mehr als Schadewald's Joker. Alles ok? Nicht wirklich! Kritikpunkt ist das Finale, zwar geht Kinder des Satans als Gesamtwerk durch, doch mir persönlich am Ende etwas zu schnell. Man rutscht quasi unwissendlich rein, etwas mehr konstantes Hinarbeiten wäre wünschenswert gewesen! Fazit: Bitterböse, ein echter Schadewald! Mit Kinder des Satans liegt ein weiterer Beitrag vor, welcher trotz dem etwas schnellwirkenden Übergang unverdient in der Versenkung verschwand. [film]8[/film]
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Maneater (Spiel) verfasst.

    Beitrag
    Bei mir war das Problem das ich offline im Nachtdienst gezockt habe und somit nichts im Onlinespeicher hinterlegt wurde. Kommt aber auch auf deine Settings an wie dort gespeichert wird. Bei Neustart überschreibt er dann in der Regel auch.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Acid House 87 verfasst.

    Beitrag
    Gebe es eine Chartliste für Charts selbst, stünde der Schmu weit unten. Seit um 2000 verfolge ich die "Hitliste" überhaupt nicht mehr, du findest nur seelenloser Kommerzmüll bei dem sogar schlechte Sachen von damals ausgereifter und musikalischer klingen. Charts sind keine Charts, weil kein Wert mehr auf Musik gelegt, sondern nur noch frei von Können & Verstand eine Peinlichkeit nach der nächsten Produziert wird. Mir als Musikliebhaber blutet dabei das Herz. Zum Glück kann man immer Old School bleiben, es reicht doch schon vollkommen aus, wenn draussen einem der Mist an nahezu jeder Ecke durch Autoheinis oder Jugendfratzen gar teils Kinder entgegendröhnt.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Der Marktwert geht bei Kai Havertz oder Haaland mittlerweile sehr weit hoch, weil nur die Bundesliga spielt und die anderen Topligen auch noch abgesagt werden können. Topvereine bieten sich schon die Finger wund, Real Madrid hat bereits den ganzen Kader zum Tausch angeboten. rofl
  • Trasher -

    Hat eine Antwort im Thema Frauenfolterfilme, gut oder das abartigste was es gibt? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Vitara: „Also besteht hier nicht viel Interesse am Austausch....? “ Doch natürlich besteht Interesse am Austausch.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Maneater (Spiel) verfasst.

    Beitrag
    Gut zu wissen. Speichert die PS4 bei dir nicht den Onlinestand automatisch oder war das alles nach einem Tag/einmal spielen weg? Maneater ist sehr motivierend und witzig, besser noch als ich erwartet habe. Lässt sich auch leicht spielen, Krokos Stufe 15 hab ich mit Hai stufe 9 schon platt gemacht. Bissel eingewöhnen wie man am besten vorgeht, entscheidend ist nur die Kamera auf den Angreifer zu drehen und dann erst den Angriff zu starten, dass funktioniert bei den meisten Gegnern gut, solange sie nicht ultra-schnell sind.
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Maneater (Spiel) verfasst.

    Beitrag
    Mir hat es leider kurz vor Schluss den Speicherstand zerstört. Hatte so ca. 80% geschafft und stehe wieder bei 0. Bin mir nicht sicher ob ich hier noch einmal die Motivation für Platin aufbringe. Mal sehen wenn der Patch da ist ob ich es nochmal angehe.