Aktivitäten

  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Metallica verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Retro: „Vielleicht ist ja aber auch nur einfach mein Musikgeschmack kaputt. “ Du erkennst es wenigstens. :3: Wobei das könnte ich auch über fast jedem im Forum irgendwo sagen und die anderen denken genau so über mich. Gerade die ruhigen Songs The Unforgiven II & Memory Remains & Low Man's Lyric (Reload) und Mama Said (Load) waren damals Highlights des angesagten Grunge/Alternative Metal, ruhige Metalsongs, bestens dienlich um abzuschweifen und einen Joint zu rauchen. Wobei das Album Reload eindeutig noch eine deutliche Steigerung zu Load ist, was die Qualität aller Songs angeht, das beste Metallica Album für mich noch knapp vor Garage Inc was ja eigentlich 2 tolle Scheiben dort sind. Reload ist sogar eines der bedeutendsten Metalalben der 90er für mich, da dort Hit an Hit aneinander gereiht ist. St.Anger ist wirklich interessant, wahrscheinlich ist da was bekannt, warum das so blecherig klingt, als ob da immer was zerspringt. Diese blechernden Drums sind zwar auf den Originalvideoclips von Frantic und St.Anger auch zu hören und sind nicht gut gewählt, aber es klingt da verträglicher, auf der Scheibe selbst oder das was auf Sportify drin ist, hört es sich unangenehm an, es hallt zu lange nach. Glaub das ist auch keine Einbildung, irgendwas halt da, wie eine Fahrradklingel auf die man haut. ^^ Eigentlich finde ich die restlichen Titel noch ok, bis auf das Klingeln mit den Drums, dass ist anstrengend und kommt leider bei allen Titeln so vor und daher ist das Album tatsächlich nicht wirklich hörbar, weil das nervt irgendwie. Die 2 letzten Alben höre ich gerade noch durch.
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Metallica verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dr.Doom: „wir haben den Song damals gefeiert und waren stoned. “ Das erklärt es vielleicht. :3: Mit der St.Anger kann ich einfach nichts anfangen. Das geht los beim meiner Meinung nach miserablen Blech-Sound generell, und selbst wenn ich die Songs mit besserem Sound bewerten würde, ist da ausser "Frantic" absolut nichts bei mir hängengeblieben. Auf Load und Reload waren ein paar vereinzelte gute Songs die mir durchaus gefallen haben- mehr als die Hälfte fand ich allerdings komplett belanglos. Hardwired dagegen gefällt mir durchgehend sehr gut. Vielleicht ist ja aber auch nur einfach mein Musikgeschmack kaputt. Schließlich hat die neue Xentrix auch eher mittelmäßige Kritiken erhalten- und die höre ich seit Release im Auto beinahe durchgehend. :6:
  • Rumpstumper -

    Mag den Beitrag von dobermann im Thema Halloween (2018).

    Like (Beitrag)
    Find die ganze reihe recht gut...ok das original natürlich am besten.Die rob zombie teile erwähne ich nicht weil die waren einfach nur schrott.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Prollpaare verfasst.

    Beitrag
    Die akutelle Staffel geht los. Mein Favorit ist klar der Wendler. rofl rofl lolp youtube.com/watch?v=N2jDVW0ODVA
  • sid.vicious -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Die Abfahrer.

    Like (Beitrag)
    Aus der Winkelmann Edition von Turbine hat es nur ein Film in die Sammlung geschafft, und zwar Die Abfahrer! Sein ganzer Handlungsablauf, die Geschichte an sich, die Dialoge, Darsteller, alles passt wie die Faust aufs Auge! Grandioses Deutsches Kino! Ja, sowas gibts :6: [film]10[/film]
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Wolfenstein Youngblood verfasst.

    Beitrag
    Mein Game ist heute eingetroffen. Noch jemand am Start?
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Zuletzt gekaufters Medium verfasst.

    Beitrag
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Metallica verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Retro: „Metallica gehören trotz zweier Totalausfälle (St.Anger, Lulu) und auch durchaus nur Mittelmaß (Black Album, Load, Reload) nach wie vor zu meinen Lieblingsbands. Auch Death Magnetic & Beyond Magnetic haben mir durchaus gefallen- und keine Ahnung wie oft ich Hardwired inzwischen schon gehört habe. “ St.Anger ein Totalausfall? Es war sicher nicht so gut wie die Vorgänger bis auf den Hit St.Anger halt, aber so schlecht, keine Ahnung, wir haben den Song damals gefeiert und waren stoned. Lulu kenne ich als Album nicht. Die Nähe zum Alternative Rock/Grunge fand ich bei Metallica sehr gut um die 90er Zeit mit Load und Reload. Ist aber zu lange her um ein Urteil zu fällen, hab Metallica seit dem ich 20 war dannach nicht mehr gehört. Ich höre gerade nebenher alle Scheiben auf Sportify mal durch um mir noch mal ein Urteil zu bilden. Das letzte Album was du so feierst war aber kommerziell ein Reinfall für Metallica, wenn sie da nur 2.294.500 Verkäufe erreicht haben (laut wiki). Das ist weniger wie Kill Em All als 1.Album 1983, wo nur Platz 66 in den US Charts erreicht wurde. Das letzte Album wäre mit den Verkaufzahlen in den 80er und 90ern wahrscheinlich nicht in den Charts gelandet. :3: Im Vergleich zur Metal-Konkurrenz mag das aber noch gut sein. Wenn man aber davon ausgeht, dass sich Vinyl so gut verkauft wie schon lange nicht mehr, kann man nicht alles auf Streaming schieben.
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Vigilante - Bis zum letzten Atemzug verfasst.

    Beitrag
    Hm, dachte der wäre was . :16:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Heretiks verfasst.

    Beitrag
    Cherrybomb Films bringt ihn in den Handel
  • lukejamie07 -

    Hat eine Antwort im Thema Men in Black International verfasst.

    Beitrag
    ohh interesting,I am excited to watch the new edition.
  • tom bomb -

    Hat das Thema First Love gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…549fe052f730be2222cc83e3b Produktionsland: Japan Produktion: Misako Saka und Jeremy Thomas Erscheinungsjahr: 2019 Regie: Takashi Miike Drehbuch: Masa Nakamura Kamera: Nobuyasu Kita Schnitt: Spezialeffekte: Budget: ca. - Musik: Kôji Endô Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Becky Sakurako Konishi Masataka Kubota Jun Murakami Nao Ohmori Sansei Shiomi Handlung: Ein junger Boxer und eine Prostituierte lernen sich kennen, mögen sich, doch in einer Nacht in Tokio kann vieles passieren, zum Beispiel das sie Zeugen einer Aktion unter Drogen Dealern werden... youtube.com/watch?v=FnriSpm4ZBE