Aktivitäten

  • tom bomb -

    Hat das Thema Girl (2020) gestartet.

    Thema
    Cover Produktionsland: USA Produktion: Thomas Michael, Shayne Putzlocher und Sara Shaak Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Chad Faust Drehbuch: Chad Faust Kamera: Kristofer Bonnell Schnitt: Gloria Tong Spezialeffekte: James Sled Budget: ca. - Musik: Cody Partridge Länge: ca. 92 Minuten Freigabe: Darsteller: Bella Thorne Mickey Rourke Chad Faust Glen Gould Elizabeth Saunders Handlung: Sie kehrt in ihre Heimatstadt zurück, nur um ihren Vater zu töten. Das hat aber bereits jemand am Vortag getan, natürlich will sie wissen wer es war und warum. Sie wird Antworten finden die sie kaum Glauben wird. youtube.com/watch?v=-gPZYXaMUGs
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Rambo 2 - Der Auftrag verfasst.

    Beitrag
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Ragman verfasst.

    Beitrag
    Rein inhaltlich würde ich sagen der Film hat 7 Punkte verdient... ...aber der mehr als geniale Soundtrack von Fastway hebt ihn für mich auf ganze [film]9[/film] Die CD lief schon unzählige male bei mir... :6:
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Songbird verfasst.

    Beitrag
    Pandemie Film mit Michael Bay als Produzent, es wird zumindest bunt, hoffentlich auch dramatisch und unterhaltend. nightmare-horrormovies.de/inde…7715771d39a5997bf94e317b8 nightmare-horrormovies.de/inde…7715771d39a5997bf94e317b8 nightmare-horrormovies.de/inde…7715771d39a5997bf94e317b8
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Blood Monkey verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema Songbird gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…7715771d39a5997bf94e317b8 Produktionsland: USA Produktion: Michael Bay Erscheinungsjahr: 2021 Regie: Adam Mason Drehbuch: Simon Boyes, Adam Mason Kamera: Jacques Jouffret Casting: Nancy Nayor Visuelle Effekte: Dan Levitan Budget: ca. - Sound: Jaya Jayaraja Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Alexandra Daddario Jenna Ortega Demi Moore Bradley Whitford Paul Walter Hauser Peter Stormare Handlung: Im Jahr 2020 hat eine Pandemie die Welt mehr als am Rande des Endes für uns alle gedrängt, es ist fast vorbei. Eine Gruppe Überlebender kämpfen gen Krankheit, Kriegsrecht, der Quarantäne und gegen Bürgerwehren.
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Pig Hunt - Dreck, Blut und Schweine verfasst.

    Beitrag
    PIGHUNT - DRECK, BLUT UND SCHWEINE nightmare-horrormovies.de/inde…7715771d39a5997bf94e317b8 Ein paar Großstädter wollen was erleben- und planen eine Wildschweinjagd. Da trifft es sich hervorragend, dass der verstorbene Onkel eines der Männer eine Waldhütte hatte, die natürlich dafür aufgesucht wird. Kaum angekommen, warten schon einige Überraschungen auf die Freunde: Der Onkel ist offenbar anders gestorben als man dachte, man trifft auf einige Rednecks, und die Bewohner einer Hippie-Kommune, welche nur an Drogen interessiert sind. Auch die Gerüchte über den "Ripper", ein besonders großes und gefährliches Wildschwein in der Gegend bewahrheiten sich... Der Film war ein Blindkauf. Und warum? Weil auf dem Cover schön groß das Wörtchen "uncut" steht, und als Regisseur James Isaac genannt wird, welcher den meines Erachtens äusserst spaßigen "Jason X" gedreht hat. Uncut ist er wohl auch, keine Frage. Dummerweise passiert ja auch kaum etwas. Weder der Humor, noch die Gewalt von "Jason X" sind hier irgendwo zu entdecken. Für eine Produktion von 2008 sind auch die wenigen Tricks eher mäßig, und der Film dreht sich mehr um die Rednecks, als um die Titelgebende Schweinejagd. Leider enttäuschend, da helfen auch die coolen Fahrzeuge der Rednecks und der gelungene Soundtrack nicht viel. [film]4[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Itsy Bitsy verfasst.

    Beitrag
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) verfasst.

    Beitrag
    Keine Ahnung wo du irgendwas von "sich verschulden" gelesen haben willst, jedenfalls nicht in einem meiner Beiträge... :97: Es gibt noch andere Risiken, z.B. sein dafür eingesetztes vorhandenes Geld zu verlieren. Und kann schon sein dass man auch jetzt Jobs findet- kommt einfach darauf an was man beruflich macht, bzw. kann. Bist du Pfleger oder Pflegehelfer kannst du quasi von heute auf morgen überall was finden und dir das beste Angebot aussuchen. Als gelernter Hundetrainer oder auch als Lagerist oder Staplerfahrer hast du einfach mal die Arschkarte zur Zeit.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Pig Hunt - Dreck, Blut und Schweine verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Hell House LLC verfasst.

    Beitrag
    In den USA ab dem 30. Oktober 2020 abrufbar. youtube.com/watch?v=uLHRe-I5be4&feature=emb_logo
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Indische Dramedy "The White Tiger". youtube.com/watch?v=8mJ_BuKgylA
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stardust verfasst.

    Beitrag
    Produktion: Regie führte Gabriel Range, der gemeinsam mit Christopher Bell auch das Drehbuch schrieb. Der britische Musiker, Sänger und Schauspieler David Bowie, der im Film von dem Sänger und Schauspieler Johnny Flynn verkörpert wird, war in seiner mehr als 40-jährigen Karriere einer der einflussreichsten Musiker der Rock- und Popmusik. Der Filmtitel bezieht sich auf Bowies Alter Ego Ziggy Stardust und sein Konzeptalbum The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars aus dem Jahr 1972. Die Dreharbeiten fanden in Toronto statt, und as Kameramann fungierte Nicholas D. Knowland. Der Film sollte Mitte April 2020 im Rahmen des Tribeca Film Festivals seine Weltpremiere feiern. Einen Monat vor Beginn des Festivals wurde dieses aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt und auf einen bislang unbekannten Zeitpunkt verschoben. Dennoch wurde der Film von 15. bis 26. April 2020, dem ursprünglichen Zeitfenster des Festivals, online zur Verfügung gestellt. Im Oktober 2020 wurde er beim Festa del Cinema di Roma vorgestellt, und am 25. November 2020 soll er in ausgewählte US-Kinos kommen.
  • tom bomb -

    Hat das Thema Stardust gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…7715771d39a5997bf94e317b8 Produktionsland: UK Produktion: Nick Taussig und Paul Van Carter Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Gabriel Range Drehbuch: Christopher Bell, Gabriel Range Kamera: Nicholas D. Knowland Schnitt: Chris Gill Kostüme: Nathan Black Budget: ca. - 5.500.000 Mio $ Musik: Anne Nikitin Länge: ca. 109 Minuten Freigabe: Darsteller: Johnny Flynn Jena Malone Marc Maron Aaron Poole Paulino Nunes Handlung: Im Jahr 1971 unternimmt David Bowie mit dem Publizisten Rob Oberman eine transformative Reise durch die USA. Es gibt auf dieser Reise Momente, die Bowie dazu inspirieren, sich neu zu erfinden, um wirklich er selbst zu werden, sein ikonisches Alter Ego Ziggy Stardust. youtube.com/watch?v=U82heDabn5k
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Oscar Verleihung verfasst.

    Beitrag
    "Und morgen die ganze Welt" ist der neue deutsche Oscar Beitrag für die Verleihung 2021, und ab heute im Kino. youtube.com/watch?v=nr6ieHK_sxw&t=37s
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix: News und Neuerscheinungen verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Ragman verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Funny Man verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Mag den Beitrag von Pesti im Thema Die Klasse von 1999 - Teil 2: The Substitute.

    Like (Beitrag)
    Sascha Mitchell mal nicht in ner Sitcom oder nem Kampfsportfilm. Mich hatte der Film damals unterhalten.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Freaky! verfasst.

    Beitrag