Letzte Aktivitäten

  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Cargo verfasst.

    Beitrag
    Kritik: Ein stark dramatisierter Ablauf einer Virus/Zombieepedemie, aus der Sichtweise einer Familie, die sich eigentlich bereits abgeschottet hatte und dann doch dem Schicksal erlegen ist. Wirklich viel erfährt man über die Welt nicht, nur dass es noch ein Krankenhaus geben soll, wo Infizierten geholfen werden kann. Ob dem so wirklich ist oder das Krankenhaus nicht auch schon längst überrannt ist, scheint unklar. Ich mag diese leise Apokalypse mit stetig schleichenden Zombies. Fragen gibt es ein paar, die nicht immer so recht beantwortet werden. Woher kommt die Messuhr wo die Infizierungszeit bemessen wird, wurde die an alle Menschen verteilt? Es ist zu sehen das nicht viel Budget bereit stand, die Armeebasis ist überrannt, nur ein Typ sitzt im Loch mit Gewehr, das Krankenhaus hat nur eine Schwester und die Make Up Effekte waren auch schon mal besser. Einen leichten Trashhauch hat zudem die Indianer-Schminke oder deren Dasein überhaupt. Alles in allem sind das aber zu verschmerzten Kritikpunkte, denn die Darsteller sind gut gewählt, dazu tolle und abwechslungsreiche Aufnahmen Australiens wie vom Murray River oder dem Wilpena Pound, dies in einer guten Bildqualität. Der Film hat viel Fein-Gefühl und steht mit diesem Endzeit-Familiendrama einem The Road in nichts nach. Genau das kommt vielen Blockbusterfans komplett ab Heute. Denn es gibt keine schnellen Bilder und auf beeindruckende Spezialeffekte wird genau so wenig gesetzt, die spielen eine untergeordnete Rolle, auch wenn einiges an Aas präsentiert wird, so geht es mehr um die Entwicklung der Infektion, die Auseinandersetzung unter den Charakteren und es gibt keine Massenangriffe von Zombies, also keine Hektik. Ich weis daher schon das wieder viele Meinung mit Laaaaangweilig kommen werden, da deren Sehgewohnheiten schon verkommen sind und keine emotionale Bindung mehr zum Medium Film aufgebaut werden kann, denn genau das präsentiert Cargo. Da wo Fear the Walking Dead an den Schauspielern scheitert, funktioniert hier. Da ist wieder etwas im Neeeebel. :233: :3: [film]8[/film] Filmsound: youtube.com/watch?v=3wNlc9Bv5j0
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mann aus dem Eis verfasst.

    Beitrag
    Kritik: Es bedarf keiner Worte, hier wird durch Bildsprache mehr sinnvoll gesprochen als bei den meisten Hollywoodfilmen der letzten Jahre zusammen. Der Ötzi ist ein ruhiger, ein schöner und ein brutaler Film, der glaubhaft wirkt und das Überleben von früher gut aufzeigt. Jürgen Vogel beweist einmal mehr, dass er über viele Jahre der beste deutsche Schauspieler ist, zumindest passt seine Filmwahl oft, denn die wirkliche Stärke des Films zeigt Regisseur Felix Randau, der auch ohne Worte eine spannende Rachestory auf die Beine stellen kann, mit eiskalter Schneelandschaft in Südtirol (Alto Adige) wo es um Ehre, Gesellschaft, Revierkampf und das tägliche Überleben geht. Da wo der Mensch noch wie ein wildes Tier war, erstaunlich niedrig dabei die 12er Freigabe, denn es werden Augen blutig eingedrückt und Kleinkinder sterben elendig. [film]8[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat das Thema Batman Ninja gestartet.

    Thema
    Batman-Ninja.jpg Produktionsland: USA, Japan Produktion: Benjamin Melniker, Sam Register, Tetsuro Satomi, Ittatsu Shimizu, Michael E. Uslan, Kamikaze Douga Erscheinungsjahr: 2018 Regie: Junpei Mizusaki Drehbuch: Kazuki Nakashima Kamera: - Schnitt: - Spezialeffekte: - Budget: ca. - Musik: Yûgo Kanno Länge: ca. 85 Minuten Freigabe: FSK 16 Darsteller: - Inhalt: Batman und eine Reihe von Schurken, einschließlich The Joker, werden in diesem bahnbrechenden Anime-Feature in die Zeit des mittelalterlichen Japans versetzt. Trailer: youtube.com/watch?v=CwPFxcefpdU Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 24.05.2018 Kritik: Diesmal geht es mit dem Batmanuniversum per Zeitreise nach Japan im Mittelalter. Die Zeichnungen passen sich dem an, ziemlich bunt, mal kunstvoll und mal gewollt verwaschen, also ziemlich speziell. Der Joker ist Batmans Hauptgegner, vor allem der schaut sehr asiatisch aus. Der Batclan ist anzutreffen, wo Bruce als großer Shinobi aka Lord Batman schon gefeiert empfangen wird. Die Geschichte ist schon ziemlich eigen und darf zu Beginn gefallen, nur im Verlauf wird’s richtig übel abgedreht. Der Joker hört garnicht mehr auf zu Lachen, es ist zu viel Anime drin und die Kämpfe schauen aus wie ein überladenes Transformers. Der Film hat genug Ideen, wie die Pferdekutsche am Ende als Batmobil für mich ein Highlight, so richtig schlecht ist er daher nicht, auch wenn schon einige an der Optik hier scheitern könnten. Allerdings die Story entwickelt sich zu überieben, wie hunderttausende von Affen die sich plötzlich zu einem Transformer aufbauen, das selbe macht dann auch Batman und vor allem dieses Gelache des Jokers ist zu viel des Guten. Es war von DC keine gute Idee den unerfahrenen Junpei Mizusaki als Regisseur zu nehmen, vielleicht wird der ein oder andere Hardcore Anime Fan noch bedient, den es nicht abgedreht genug sein kann, als DC Film ist es einfach Misslungen. [film]4[/film]
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Magnum verfasst.

    Beitrag
    Das glaube ich auch. lol
  • Duke Nukem -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Raptor_04X: „Finde Sky fürn Arsch bei uns :16: in anderen Ländern gibt es da deutlich besseres Wie und wo schaut ihr eigentlich Fußball? “ Also ich schaue schon lange keine WM mehr wegen den Ötzimir Mezül Erdowahn, der sich ja weigerte die Nationalhymne zu singen. :3:
  • Raptor_04X -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Finde Sky fürn Arsch bei uns :16: in anderen Ländern gibt es da deutlich besseres Wie und wo schaut ihr eigentlich Fußball?
  • Raptor_04X -

    Hat eine Antwort im Thema Deadpool 2 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „Ich ertrage diesen ganzen Youtuber einfach nicht, ein Witz das so Vögel damit Geld verdienen, man fasst es nicht.“ Meine Meinung :prop: kann damit auch nichts anfangen Vorallem ist fast alles sinnloser Müll ^^
  • Dawsons Crack01 -

    Hat eine Antwort im Thema It Comes At Night verfasst.

    Beitrag
    Ich beziehe diese Aussage dan mal auf den Film :-)
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Deep Blue Sea 2 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rumpstumper: „Naja, absolut... tele5 Niveau.“ Weis ich nicht, dass Publikum dort ist wahrscheinlich auch Sharknado verwöhnt, dass wird vielleicht nicht mal für Tele 5 reichen. :3: Mit dem Filmnamen wird man aber einen Ausstrahlungsort finden.
  • tom bomb -

    Hat das Thema The Onania Club gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…a44bacf520c4dd7a73f9b1c1d Produktionsland: USA Produktion: Ilona Six Erscheinungsjahr: 2018/2019 Regie: Tom Six Drehbuch: Tom Six Kamera: James Ruffell Kostüme: Anninka Velie Makeup: Hannah Schenck Budget: ca. - Sound: Jon Gerdemann Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Jessica Morris Darcy DeMoss Deborah Twiss Karen Strassman Flo Lawrence Handlung: Es gibt noch keinen Plot, laut Six selbst soll es sich aber um einen Psycho Thriller handeln, möglicherweise wird er - zumindest in den USA - noch 2018 veröffentlicht.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Deadpool 2 verfasst.

    Beitrag
    Der Kritiker ist vom Mainstream zumindest ziemlich weit weg, aber ich kann mir das auch nicht mehr anhören, zu lang und monoton vorgetragen, anstrend das alles aufzunehmen. Richtig gemocht hab ich damals nur PantoffelkinoTV, als es noch auf youtube lief, dass hätte damals dort groß werden können.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Papillon verfasst.

    Beitrag
    Charlie Hunnam (Sons of Anarchy) muss aufpassen wo d´sein Weg hinführt, nach dem gigantischen King Arthur Flop ist er jetzt auf den Spuren eines Steve McQueen im Remake von "Papilion" , da gibt es leichteres... youtube.com/watch?v=KGWl4uohVy0
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Gerne, habe ich kein Problem mit, was ein Schrott Pay TV Sender. Ich empfehele jeden deutschen Abonnenten sich mal die SKY Sportpakete anzuschauen die es in anderen Ländern gibt, irre was die hierzulande anbieten, mit uns kann man es ja machen.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Horror aus dem Internat in "Down A Dark Hall" youtube.com/watch?v=2UaGxZcKRKo Coming-Of-Age in "Marvin" youtube.com/watch?v=8QMCXDO3lkE
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema It Comes At Night verfasst.

    Beitrag
    Du solltest auch die Finger von dne Drogen lassen die müde machen Dawson. :146: :5:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Für sky ist das bald der Todesstoss, nur wegen Fußball werden die aboniert.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Havenhurst - Evil Lives Here verfasst.

    Beitrag
    Kaum anzuschauen so öde und dumm ist er geworden. Schon ab Minute 1 weiss man wohin die Reise geht, nämlich ins Nichts. Oh, was habe ich Ansgt vor dem bösen reinschauenden Hausmeister, oh überhaupt alles gruselig. [film]3[/film]
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Mogli verfasst.

    Beitrag
    Mir gefällt es das dies kein Kinderfilm wird, die Geschichte gibt bietet auch genug Möglichkeiten in alle Richtungen zu gehen.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Deadpool 2 verfasst.

    Beitrag
    Ich ertrage diesen ganzen Youtuber einfach nicht, ein Witz das so Vögel damit Geld verdienen, man fasst es nicht.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Aue schlägt Karlsruhe mit 3 zu 1 und bleibt damit in der 2. Bundesliga. youtube.com/watch?v=-y_KwAtliss youtube.com/watch?v=otf0Birxsl4