Aktivitäten

  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    Polizei prügelt sich mit Wirte in Augsburger Restaurant wegen Corona.Verstösse. faz.net/aktuell/gesellschaft/k…ren-polizei-16784711.html
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Zuletzt gekauft verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Systemsprenger verfasst.

    Beitrag
    Laut Kommentar vom Zengle, deuten manche den Schluß von Systemsprenger als Selbstmord!! Darauf muss man auch erst mal kommen^^ Sie selbst beschrieb das Ende als offen, andere Interpretationen waren seitens der Macher nicht angedacht. Laut jetzigem Stand wird es keine Fortsetzung geben, sie würde es wenn, jedoch wieder machen. Weil es sei cool, eher nicht alltägliche Wörter sagen zu dürfen, und dann auch noch Applaus dafür zu kriegen :0: Über weitere Projekte hüllt sich die Hauptstädterin zwar in Schweigen, verwies jedoch selbstsicher auf Die Tochter, Systesmprenger, News of the World und da kommt noch mehr :0: Also 2.Teil würd ich schon begrüssen, aber nur mit den gleichen Leuten im Hintergrund bzw. selbige Regisseurin!
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs verfasst.

    Beitrag
    Sollte man als RPG Spieler mal eine Chance geben, gibt mittlerweile auch ein Haufen DLC Material auf PS4. Hab die ersten 2 Kapitel durch und habe nichts was mich stört. Diese Pikmens einzusetzen, ist seltsam, macht aber im Spiel Sinn und ist auch nicht unübersichtlich. Wer also nach Final Fantasy und den Trails of Mana erstmal nichts parat hier, hier wartet ein richtig gutes klassisches Rollenspsiel mit toller Optik, interessanter Story und jede Menge Inhalt. Für mich genau so gut wie Teil 1, nur mit mehr Handlung und Inhalt. youtube.com/watch?v=cQdyl8J1iCI
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Friday the 13th - The Videogame verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=JG8WUSnGrqQ Hab mir Predator: Hunting Grounds nicht gekauft, später mal, wenn es mehr Inhalt gibt. Schon Freitag der 13. hatte zu wenig Inhalt, aber das Spiel ist immer wieder mal noch witzig, nur taugt durch Endlos-Grind nicht um auf Platin zu spielen, da brauch man schon extrem viel Ausdauer. Den Predator zu spielen, überzeugt mich irgendwie garnicht. Zudem soll laut verschiedener Spielerkritiken es viel zu lange dauern, bis sich ein Onlinespiel aufbaut, das Problem ist wohl noch größer als damals bei F13. youtube.com/watch?v=8y_92De_rFE
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Saints Row: The Third verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=wglC3NDZBwM Werds noch mal eine Chance geben, soll das beste der Reihe sein. Das Remastered ist bestellt. youtube.com/watch?v=D-Pw1xKb5ro
  • Dr.Doom -

    Hat das Thema Maneater (Spiel) gestartet.

    Thema
    Entwickler: Tripwire Interactive, Blindside Interactive Publisher: Deep Silver Release: 22.05.2020 Inhalt: Erleben Sie die ultimative Machtphantasie und schlüpfen Sie in die Haut eines riesigen Hais, dem gefürchtetsten Raubtier der Meere. Terrorisieren Sie die Küstengewässer und reißen Sie Schwimmer und Taucher in Stücke. Geben Sie den Menschen einen Grund, Sie zu fürchten… …denn bei Maneater sind Sie der Hai! Erkunden Sie unterschiedliche Unterwasserumgebungen, von Sümpfen und Flüssen über Badeorte bis hin zum tiefblauen Meer mit einem kompletten Tag- und Nacht-Zyklus. Die einzigen Werkzeuge sind Ihr Verstand, Ihr Kiefer und die großartige Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln, während Sie fressen. Werden Sie zur ultimativen Fressmaschine und finden Sie seltene Beute, um sich viel weiter zu entwickeln, als es die Natur je hätte planen können… In der lebendigen Welt von Maneater schalten Sie verschiedene Entwicklungsstufen frei, um Ihren Hai im Laufe des Spiels zu verbessern. Das ist auch dringend nötig, denn die Menschen schlagen unerbittlich zurück. Kämpfe Sie gegen verschiedene Arten von menschlichen Jägern, die von kleinen Ruderbooten bis hin zur Küstenwache alles auffahren, um Ihnen die Position an der Spitze der Nahrungskette streitig zu machen. Trailer: youtube.com/watch?v=HCRmiOqUgYQ
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Civilization 6 verfasst.

    Beitrag
    Das neuen DLC auf Steam wurde auch auf die PS4 raus gebracht, soll heissen, es gibt noch paar neue Trophies zuholen. Civilisation 6 ist das einzige Strategiespiel auf der PS4 welches was taugt. Selbst wenn ich den Onlinemodus als nicht interessant genug empfinde, aber Offline ist das sehr gut. youtube.com/watch?v=5qKSQ1nvbDs aktuell kostenlos auf Steam youtube.com/watch?v=0SvmgNS6fj0&t=302s
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Monster Hunter World verfasst.

    Beitrag
    Hab es noch mal von meinem alten Spielstand weiter gemacht. In Grunde kommt man schnell durch die Handlung durch. Wobei die Handlung niemanden interessiert. Man spielt das Game aus taktischen Gründen und da ist es zugegeben echt gut gemacht. Die Lernkurve bei den einzelnen Monstern ist recht hoch, auch wenn ab Monsterlevel-7 es kein Haudraufspiel ist, sondern man muss taktisch vorgehen und das ist gar nicht mal alle zu viel was man beachten muss. Beim Diabolo z.b. immer Blenden einsetzen, dann schön drauf gehen. Monster Hunter World ist jedenfalls kein MMORPG wie ich erst dachte und was ich ziemlich hasse, sondern sehr typisch Monster Hunter, die Stärken beim Grinden, Monster killen, Material und Waffen aufsammeln, sowie taktisch kämpfen. Ein Tipp beim Grinden, bei der Rüstung müsst ihr nicht alles mitnehmen, habt ihr erstmal den Nergigante (Level 8) besiegt, könnt ihr den als Quest oder als Untersuchung gut 5 mal wiederholen, natürlich wenn es geht mit anderen Online, der droppt sehr gut Material womit ihr dann eine Toprüstung mit hohen Angriffswert erstellen könnt und er hält nicht viel aus, das ist in 8 Minuten gemacht das Spiel. Bei anderen Monstern vorheriger Stufe braucht ihr evtl. zu lange um gutes Material zu bekommen, was ihr mit Stufe 8 eh wieder neu Upgraden müsst. Bei den Waffen sieht es schon anders aus, hier wird es länger dauern, ich hänge gerade noch dran den Diabolo immer die 2 Hörner abzureissen, damit ich dessen Horn-Iteam mal bekomme, mir fehlt eins und da hang ich jetzt schon gut 2 Stunden dran, die ersten haben gleich in den ersten 2 Runden gedroppt. Zum Glück wird bei der nächsten Stufe meiner Waffe nur ein Horn des Schwarzen Diabolo verlangt, den Rest an Material habe ich jetzt schon zusammen und dann habe ich auch shcon die 2.höchste Waffe. Der beste Tipp ist, die folgenden 4 Materialien aus dem Video in das Inventar zu legen, für das Flugmonster müsst ihr aber mit anderen einen recht harten Gegner bezwingen, der Droppt dass aber oft beim ersten mal. youtube.com/watch?v=l2MpEVBaD3k Anschließend geht es mit Iceborne youtube.com/watch?v=iKhSEZLpmNQ kein komplett neues Spiel, sondern mehr als riesen DLC als eigenes Game, wo man aber das Hauptspiel durch haben muss. Wenn ihr niedrigerem Level seit und bestimmtes Material braucht, habe jede Menge, einfach auf PS4 nachfragen.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    Dann sind sie jedoch selbst Schuld.
  • Ghostface -

    Hat eine Antwort im Thema Zuletzt gekauft verfasst.

    Beitrag
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    Mittlerweile über 100 Infizierte in Frankfurt und Kreis Leer. Solange die 50 laut Behördenangaben aber nicht überschritten werden, gibt es keine Maßnahmen die ergriffen werden wie Ausgangssperre. n-tv.de/panorama/Deutlich-mehr…furt-article21800748.html Wenn in Thüringen nächsten Monat sowas passiert, kann man das Virus dort nicht mehr aufhalten. :50:
  • Ich finde es so angenehmer, in den Kaufhallen kein Gedrängel, keine Massenansammlungen, keine singende Meute die sturz besoffen ist. Die Tierpopulationen die sich wieder erholen, weniger Smoke. Corona hat so viele Vorteile und zeigt auch dass der Massenkonsum und die hektische Welt Heute viele Nachteile hat und weniger mehr ist.
  • Black_Cobra -

    Hat das Thema Lost and Delirious - Verrückt nach Liebe gestartet.

    Thema
    Originaltitel: Lost and Delirious Produktionsland: Kanada Produktion: Gregg Dummett, Lorraine Richard, Louis-Philippe Rochon Erscheinungsjahr: 2001 Regie: Léa Pool Drehbuch: Judith Thompson (nach Buchvorlage von Susan Swan) Kamera: Pierre Gill Schnitt: Gaétan Huot (Gaëtan Huot) Spezialeffekte: Louis Craig Budget: ca. - Musik: Yves Chamberland Länge: ca. 99 Min. Freigabe: FSK 16 Darsteller: Piper Perabo Jessica Paré Mischa Barton Jackie Burroughs Mini Kuzyk Graham Greene Emily VanCamp (Emily Vancamp) Amy Stewart Caroline Dhavernas Luke Kirby Alan Fawcett Peter Oldring Grace Lynn Kung (Grace Kung) Stephen Mwinga Lydia Zadel Noel Burton Gabrielle Boni Catherine Florent u.a. Inhalt: Mutter gestorben, vom Vater mehr oder weniger abgeschoben: Die junge Mary (Mischa Barton) landet daraufhin im Mädcheninternat. Zu ihrer Überraschung dürfen sich die Mädels ohne großartigen Regelzwang frei bewegen, so lange sie brav dem Unterricht beiwohnen. Besonders "Tori" (Jessica Paré) & "Paulie" (Piper Perabo), Mary's Zimmergenossinnen, welche eine Beziehung führen, verstehen unter Freiheit etwas anderes. Denn Tori's Schwester geht hier ebenfalls aufs Internat und darf unter keinen Umständen Wind von der Sache bekommen, um den Eltern nichts zu verpetzen. Mary hält dicht, doch als Tori's Schwester sie auf frischer Tat erwischt, beginnen schwere Zeiten. Um die Gefahr aus dem Weg zu räumen, fängt Tori was mit nem Jungen an statt zur Beziehung zu stehen. Paulie ist geschockt, und fällt innerlich auseinander., mit ungeahnten Folgen... Trailer: youtube.com/watch?v=7tFkE4985ZU Meinung: Nein, Lost & Delirious ist nicht einfach nur so'n Lesbenfilm sondern besticht in 1.Linie durch sehr ansprechenden Tiefgang in sehr gut umgesetzter Handlung. Und diese kommt recht sauber inszenziert vorwärts, man findet sich recht schnell ins Geschehen ein, was möglicherweise auch am eigenen Flair des Films liegen mag. Doch ab dem Moment wo Lost & Delirious ins dramatische kippt, entfaltet der Film seine ganze Kraft was besonders den weiblichen Hauptdarstellern, insbesonders Piper Perabo zu verdanken ist, welche das Opfer überzeugend verkörpert. Wer also heiße Bettszenen erwartet, liegt gleich falsch. Diese würden hier meiner Meinung nach nicht reinpassen. Der Film ist ein lupenreines Drama mit gesunder Portion Liebe ohne im Kitschsein zu versaufen. Mischa Barton hingegen bleibt ein wenig blass, spielt jedoch keine unbedeutende Rolle auch wenn der Film nicht wirklich auf sie zugeschnitten ist. Ja, Ja doch, kann man sich geben. Kein typisch Hollywood mäßiges Happy End, sondern Harter Stoff und lebendig wie das Leben. [film]8[/film]
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Dokumentationen bei YouTube und im TV verfasst.

    Beitrag
    Die nächste Weltmeister Doku, über Bastian Schweinsteiger. youtube.com/watch?v=GVJNB3PJ1Sg
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Motel Acacia verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Science Fiction Movie, "Sex and the Future". youtube.com/watch?v=dhehZK3vyOs
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Hitman Undead verfasst.

    Beitrag
    Titel unbenannt in "Hitman Undead". youtube.com/watch?v=Qg2lmdkzZJw