Aktivitäten

  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Monster (2024) verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema Monster (2024) gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…070f4dd130597bf116bf02047 Produktionsland: Indonesien Produktion: Frederica Erscheinungsjahr: 2024 Regie: Rako Prijanto Drehbuch: Alim Sudio Kamera: Batara Goempar Schnitt: Iriani Irin und Sentot Sahid Kostüme: Benjamin Devid Budget: ca. - Musik: Mondo Gacaro Länge: ca. Freigabe: Netflix Start: Mai 2024 Darsteller: Marsha Timothy Alex Abbad Anantya Kirana Sultan Hamonangan Handlung: Es war ein ganz normaler Tag für Alana und Zara , sie fuhren mit dem Fahrrad, lasen Comics am Fluss, doch nur wenig später er sollte sich zum schlimmsten Tag ihres Lebens entwickeln. Ein fremder verschleppt die zwei , Zara erwacht als erstes und steht nun dem Bösen gegenüber. Alana kann sich in der Zeit befreien und flieht, doch kann sie ihre Freundin wirklich mit diesem "Monster" alleine ihren Schicksal überlassen...? youtube.com/watch?v=evoS4gn2rBg
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Cinderella's Revenge verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Humane verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema Psycho Killer gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…070f4dd130597bf116bf02047 Produktionsland: USA Produktion: Matt Berenson, Roy Miller und Miri Yoon Erscheinungsjahr: 2024 Regie: Gavin Polone Drehbuch: Andrew Kevin Walker Kamera: Magnus Nordenhof Jønck Casting: Nancy Nayor Spezialeffekte: Davin MacRae Budget: ca. - Sound: Russ Dyck Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Georgina Campbell Logan Miller James Preston Rogers David Tomlinson Josh Strait John B. Lowe Cassandra Ebner Handlung: Eine Polizistin verfolgt einen Mörder, nachdem ihr Mann, ein Verkehrspolizist von ihm auf der Autobahn eines seiner Opfer wird.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Under the Bridge verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema H4Z4RD (Hazard) verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Becoming Karl Lagerfeld (Kaiser Karl) verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema (Infested) Vermines verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Moon verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Longlegs verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Big Cigar verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema The Big Cigar gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…070f4dd130597bf116bf02047 Seriendaten: Herstellungsland: USA Originaltitel: The Big Cigar Ausstrahlungsjahr: 2024 Episoden: 6 Laufzeit: 60 Minuten Ausstrahlender Sender: Apple TV+ Genre: Biografie, Drama, Thriller Idee: Jim Hecht, Janine Sherman Barrois Apple TV+ Serienstart: 17. Mai 2024 Darsteller: Andre Holland Alessandro Nivola Tiffany Boone P. J. Byrne Marc Menchaca Jordane Christie Moses Ingram Handlung: Die wahre Geschichte von Huey P. Newton, einst Anführer der politischen Black-Panther-Bewegung. Seine Flucht nach Kuba Mitte der 1970er Jahre war spektakulär, sie gelang ihm dank der Hilfe seines Freundes Bert Schneider , einen bekannten Hollywood-Produzenten, der auch den Film "Easy Rider" erschuf. youtube.com/watch?v=d0t0QL7ba1U
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Sport Allgemein verfasst.

    Beitrag
    Das ist schon sehr überraschend, die Niners Chemnitz wurden erst 2008 gegründet, sie spielen seit 2020 in der Basketball-Bundesliga und gewannen nun im Jahr 2024 den FIBA Europe Cup! Mit dem ersten Titelgewinn in der Vereinsgeschichte wurde man zugleich der sechste deutsche Sieger eines Europapokalwettbewerbs. Das ist zwar nicht der höchste Vereins Titel im Basketball, aber dennoch ein riesiger sportlicher Erfolg. Knapper ging es allerdings auch nicht mehr, bei Bahcesehir College verlor man zwar das Rückspiel mit 95:105 (38:55) nach Verlängerung, man hatte sich im Hinspiel in der vergangenen Woche aber mit 85:74 durchgesetzt. Ergibt einen Punkt mehr, der am Ende aber auch reicht. youtube.com/watch?v=514VvFnpUkU youtube.com/watch?v=lUDU4ydrxlI
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Das war es dann wohl für Jürgen Klopps Meisterträume, im Merseyside-Derby gegen des Stadtrivalen Everton, setzte es eine 0:2 Auswärtsniederlage. In Spanien bleibt Xavi nun doch Trainer des FC Barcelon a, eigentlich wollte er seinen bis 2025 laufenden Vertrag nicht erfüllen, nun die Kehrtwende. Trainer beim FC Bayern könnte Österreichs Nationalcoach Ralf Rangnick werden, dieser bestätigte nun offiziell Gespräche mit den Münchnern.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema First Shift verfasst.

    Beitrag
    Erscheint wohl im Herbst 2024 in unseren Kinos. youtube.com/watch?v=WgIPjrqQHVU
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Alamo verfasst.

    Beitrag
    Finanzielles: Für das Original "The Alamo" riskierte John Wyne eine ganze Menge, so nahm er eine zweite Hypothek für sein Haus auf, 1.500.000 Millionen Dollar steckte er für das Projekt hinein. Am Ende lohnte es sich, über 20.000.000 Millionen Dollar wurden eingenommen, zudem gab es 7 Oscar Nomienrungen, einer wurde schliesslich gewonnen. ---------------------------------- "Alamo - Der Traum, das Schicksal, die Legende" erschien 2004, mit Dennis Quaid als Sam Houston, Billy Bob Thornton als Davy Crockett, Jason Patric als James Bowie, , Patrick Wilson aals William Travis, sowie Emilio Echevarría als Antonio López de Santa Anna. Dessen Produktion verschlang 107.000.000 Millionen Dollar, und spielte nur 25,8 Millionen wieder ein. Hinzu kamen noch hohe Kosten für das Marketing, am Ende verursachte eine sagenhaftes Minus von 116 Millionen Dollar! youtube.com/watch?v=3wJBG6P5Wlg
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Alamo verfasst.

    Beitrag
    Geschichtlicher Hintergrund: 1821 hatte Mexiko die Unabhängigkeit von Spanien erlangt. Im Zuge dessen kamen viele Siedler aus den Vereinigten Staaten nach Texas, das damals noch zu Mexiko gehörte. Bald war San Antonio de Bexar die größte Stadt auf mexikanischem Gebiet, bis 1835 eine offene Revolte gegen Mexiko ausbrach, als General Antonio Lopez de Santa Anna einen Staatsstreich unternahm und die föderale Verfassung von Mexiko außer Kraft setzte, was auch zu Aufständen in anderen Teilen Mexikos führte. Dies führte dazu, dass wenige Monate später, beginnend am 24. Februar 1836, 13 Tage lang 189 Männer (die Zahlen sind historisch nicht eindeutig belegt) der Belagerung von Alamo standhalten mussten. Als schließlich am 6. März die Festung nach dreimaligem Sturm mexikanischer Truppen fiel, kamen alle Verteidiger um, getötet von den zahlenmäßig überlegenen mexikanischen Soldaten unter dem persönlichen Befehl von General Antonio Lopez de Santa Anna. Verschont jedoch wurden alle Frauen und Kinder auf Befehl des Diktators, darunter auch die Witwe des Captain Almeron Dickinson, Susannah, und ihr nur wenige Monate altes Baby Angelina. Dabei waren nur wenige der Getöteten Texaner mexikanischer Abstammung, jedoch sehr viele Einwanderer aus Europa unter der Besatzung von Alamo, darunter zwei Männer aus Deutschland, Henry Courtman und Henry Thomas, und Deutschstämmige wie Jacob Darst. Hintergrund: John Wayne musste sich verschulden, um die Kosten in Höhe von etwa 12 Millionen US-Dollar (inflationsbereinigt 109.810.000 Euro) finanzieren zu können. Die ursprüngliche Roadshow-Version des Films hatte eine Länge von 202 Minuten. Kurz nach der Premiere am 24. Oktober 1960 wurde eine gekürzte, knapp 162-minütige Version angefertigt; auch das Originalnegativ und die Referenzelemente wurden entsprechend gekürzt. Erst 1991 wurde ein Print der ursprünglichen Fassung wiederentdeckt, 2009 begannen die Arbeiten an einem restaurierten Master.