Aktivitäten

  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Politisch UnKorrekt verfasst.

    Beitrag
    Zitat von HenrX: „nachdem ja alle politisch nicht so radikal denkende gegangen sind oder vergrault wurden. Dürfte es ja mitlerweile kein Problem mehr geben mit einen Politikthread geben. Ist ja schon wieder vergessen, was das letzte Mal gewesen ist. Und die verbliebene Leute können ihren geistigen Durchfall aus "alternativen Medien" und zweifelhaften Quellen ungefiltert und ohne Widerworte in ein Forum posten was eigentlich für die Unterhaltung zum Thema Film gedacht ist. Könt ihr eure Altherren Politik nicht auf Facebook oder VK verpreiten wie Tim K, Bachmann und Konsorten? “ Zeig mir ein (Film) Forum in dem es nicht sowas wie ein Off-Topic Bereich gibt, wo man abseits dem wesentlichen über andere Dinge texten kann. So lang alles im Rahmen bleibt, dürfte jede Art von Diskussion gestattet sein. Zwar halte ich von Politik nicht wirklich viel und schon gar nicht in Verbindung mit dieser Seite, doch wen was nicht interessiert kann das Thema ja getrost ignorieren bzw. einfach nicht anklicken. Viele vermute ich mal, werden hier auch die Freiheit der Meinungsäußerung schätzen ohne das im Vorfeld bereits eingegriffen wird. Sowas zu unterbinden halte ich für fragwürdig.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema I'll Never Die Alone verfasst.

    Beitrag
    Meinungen sind halt Geschmäcker und verschieden, da kann sowas passieren :3: Aber ich verstehe was du meinst, sowas kann auf Dauer nervig und komisch sein.
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Desmodus im Thema Disco im Allgemeinen – Euro Disco – Italo Disco.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Dr.Doom: „Bad Boys Blue hört sich an wie Mordnern Talking und gesanglich nicht so besonders. Den hättest besser stecken gelassen. ^^ “ Na warte... youtube.com/watch?v=OiYb9kOuDAA Klar, die klingen wie Modern Talking, aber sie haben keinen "schlechten Ruf". Modern Talking ist zum fremdschämen. Zitat von Dr.Doom: „Lady Fantasy ist sehr gut, hab ich shcon mal gehört früher irgendwo. “ Ich hatte als Kind mal da eine Kassette gehabt. Da war das Lied auch drauf, daher meine schöne Erinnerung daran. Zitat von Dr.Doom: „Tarzan Boy kennt natürlich jeder 80er Fan. “ Die Summer Version ist länger und melodischer.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Disco im Allgemeinen – Euro Disco – Italo Disco verfasst.

    Beitrag
    Trotzdem Tarzan Boy hab ich 100mal gehört im Radio. Ja der Come Back and Stay gefällt mir schon Lichtjahre besser.
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Disco im Allgemeinen – Euro Disco – Italo Disco verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dr.Doom: „Bad Boys Blue hört sich an wie Mordnern Talking und gesanglich nicht so besonders. Den hättest besser stecken gelassen. ^^ “ Na warte... youtube.com/watch?v=OiYb9kOuDAA Klar, die klingen wie Modern Talking, aber sie haben keinen "schlechten Ruf". Modern Talking ist zum fremdschämen. Zitat von Dr.Doom: „Lady Fantasy ist sehr gut, hab ich shcon mal gehört früher irgendwo. “ Ich hatte als Kind mal da eine Kassette gehabt. Da war das Lied auch drauf, daher meine schöne Erinnerung daran. Zitat von Dr.Doom: „Tarzan Boy kennt natürlich jeder 80er Fan. “ Die Summer Version ist länger und melodischer.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema I'll Never Die Alone verfasst.

    Beitrag
    Weis ich, dass der noch mehr runterbuttert wie ich, aber mir ist das lieber als jemand der zu viel auf Dauer hochpusht, vor allem neues Zeug, was dann nicht mal in der Nähe meiner Meinung kommt.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Disco im Allgemeinen – Euro Disco – Italo Disco verfasst.

    Beitrag
    Lady Fantasy ist sehr gut, hab ich schon mal gehört früher irgendwo. Bad Boys Blue hört sich an wie Mordnern Talking und gesanglich nicht so besonders, schlechter als Bohlen. Den hättest besser stecken gelassen. ^^ Tarzan Boy kennt natürlich jeder 80er Fan.
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Desmodus im Thema Disco im Allgemeinen – Euro Disco – Italo Disco.

    Like (Beitrag)
    Ok. Weiter gehts... Baltimora – Tarzan Boy Aber in der Summer Version! Die BESTE Version! youtube.com/watch?v=TjbcPQiY47g Max-Him – Lady Fantasy Absolut geil! youtube.com/watch?v=4ATzlFcW-zk Schon alleine die Instrumental Version ist geil! youtube.com/watch?v=Y4BrFBudF7s Bad Boys Blue - Kisses and Tears Auch sehr geil! youtube.com/watch?v=wl03JGjO_Ms
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Bonzaimann im Thema Shining.

    Like (Beitrag)
    Eben die US-Fassung gesehen. Die zusätzlichen Szenen sind auf jeden Fall interessant und geben dem Film vieleicht noch etwas mehr Tiefe. Leider gab meine 4K Disc beim Abspielen extrem laute Geräusche von sich, als wäre sie zu schwer für den Player und würde oben schleifen. Die wenigen Bilder, die ich gesehen habe, sahen spitze aus, aber wegen dem Krach bin ich leider doch wieder auf die Blu-ray umgestiegen. Zum Film selbst: Absoluter Klassiker und Referenz. Brillanter Jack Nicholson und unglaublich viele ikonische Szenen. [film]10[/film]
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Shining verfasst.

    Beitrag
    Leider ist der Ton bei der 4K Version nach wie vor grottig.
  • Salvage -

    Mag den Beitrag von Dr.Doom im Thema Politisch UnKorrekt.

    Like (Beitrag)
    Wer sich so oft wie Tim Kellner der Öffentlichkeit gibt und wirklich immer nur das eine Thema hat, ist natürlich auch den Spot dann ausgesetzt. Ich schaue mir die meisten seine Clips an, weil sie mich unterhalten dadurch das er sich immer offen und direkt mit den Politikern oder Gutmenschen anlegt, aber ansonsten schaue ich auch wenig dieser politischen Clips, man darf sich daran nicht dran festbeissen und vor allem nicht alles so ernst nehmen. Bei dem Kellner ist ja selten mal was dabei, was wirklich ernst wirkt.
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Kontro Vers im Thema Carcinoma.

    Like (Beitrag)
    Na ja, aber Du hast ihn doch noch gar nicht gesehen, also weißt Du doch noch gar nicht, wie die Umsetzung ist? In meiner Familie ist vor 3 Jahren die eine Oma lebendig in ihrem Wohnwagen verbrannt und man hat sie nicht mehr raus gekriegt und musste im Prinzip dabei zuschauen, wie sie nach Hilfe schrie und ans Wohnwagen Fenster getrommelt hat dabei. Glaub mir, das wirkt bei mir heute noch nach, aber trotzdem kann ich Spielfilme mit Feuer und Brandopfern anschauen! Der Vater hat auch Darmkrebs und wäre bereits 2 mal fast daran gestorben und lag jedes Mal wochenlang auf Intensiv, das war auch nicht lustig. Aber ich kann halt zwischen Realität und Fiktion noch unterscheiden, wo liegt das Problem? Es gibt Filme, da wird nachgestellt wie Kinder missbraucht werden, Frauen auf übelste Weise vergewaltigt werden, Tiere kaputt gequält werden, Menschen den ganzen Film über gefoltert werden usw. Und das nicht erst seit ein paar Jahren, das ging schon in den 70er Jahre Filmen teilweise so ab. Das schaut man sich dann aber wiederum an und feiert es auch gerne mal als Kultfilm oder Klassiker hier im Forum. Aber wenn sich einer mal einer harten Krankheit widmet und mal schonungslos zeigt, was da Sache ist und es eben auch mal gnadenlos zelebriert, dann wendet man sich also ab und bezeichnet es auch noch als Fetisch und Modeerscheinung? Da haut was nicht hin mit der Einstellung, oder?
  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Shining verfasst.

    Beitrag
    Eben die US-Fassung gesehen. Die zusätzlichen Szenen sind auf jeden Fall interessant und geben dem Film vieleicht noch etwas mehr Tiefe. Leider gab meine 4K Disc beim Abspielen extrem laute Geräusche von sich, als wäre sie zu schwer für den Player und würde oben schleifen. Die wenigen Bilder, die ich gesehen habe, sahen spitze aus, aber wegen dem Krach bin ich leider doch wieder auf die Blu-ray umgestiegen. Zum Film selbst: Absoluter Klassiker und Referenz. Brillanter Jack Nicholson und unglaublich viele ikonische Szenen. [film]10[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat das Thema Aladin gestartet.

    Thema
    Produktionsland: Italien Produktion: Yoram Globus, Menahem Golan, Erscheinungsjahr: 1986 Regie: Bruno Corbucci Drehbuch: Dardano Sacchetti, Elisa Briganti (Elisa Livia Briganti) Kamera: Silvano Ippoliti Schnitt: Daniele Alabiso Spezialeffekte: Antonio Corridori Budget: ca. - Musik: Fabio Frizzi Länge: ca. 92 Min. Freigabe: FSK 6 Darsteller: Bud Spencer Luca Venantini Diamy Spencer Janet Agren Julian Voloshin Umberto Raho Lou Marsh Carlo Corbucci Tony Adams Fred Buch (Fred Buck) Christiano Ciancio Sergio Smacchi Riccardo Rainieri Giancarlo Bastianoni Raffaele Mottola u.a. Inhalt: Der junge Al Haddin (Luca Venantini) führt ein unaufgeregtes Leben, ist unbeliebt und arbeitet beim Trödelladen um ein paar Dollar zu verdienen. Schlagartig ändert sich alles, als er zufällig eine alte Öllampe findet und versehentlich dabei einen Geist (Bud Spencer) hinaufbeschwört. Fortan ändert sich alles zu seinen Gunsten, doch ihr Glück gerät in Gefahr als sich andere beginnen für die Lampe zu interessieren... Trailer: youtube.com/watch?v=S5hmwasqgmA Meinung: Temporeiche Fantasy-Abenteuerkomödie bei der auch die Charaktertiefe nicht zu kurz kommt. Wirklich unterhaltsam gehts von einem zum nächsten Erlebnis, man merkt den Spaß bei Spencer und seinem Meister deutlich an. Zwar gehört Aladin nicht unbedingt zu den schlagkräftigsten Filmen des Italieners doch wenn, kann der Dicke gewohnt ordentlich austeilen was jedoch im Vergleich so den sonstigen Werken ziemlich im Hintergrund bleibt. Dafür rücken viele lustige Szenen in den Vordergrund, besonders die Dt. Synchro weiß mal wieder mehr als zu überzeugen. Da wird aus dem Polizeichef flott ein Korinthenkacker, dem Kollegen eine Bestechung entlockt, ein brauner Affe mit Recht als Officer Brown angeredet während der Film anderweitig nicht mit ebenso witzigen Szenenmomenten wie u.a. Bud's großem Durst :3: aufwarten kann. Leider hat man nicht viel Wert auf die Kindsentführungsthematik gelegt, jene wird zwar erzählerisch ausreichend erzählt, m.u. gar spannend, andererseits arg flott abgehandelt und sieht mehr nach Füller aus um den Film in die Länge zu ziehen. Gegen Ende kommt mit der geistigen Gefangenschaft entgültig Nervenkitzel hinzu, und fertig ist die oft zu schlecht bewertete Komödie mit in jeder Hinsicht passend ausgewählten Darstellern n ihren Rollenverteilungen. Musikalisch wird Aladin bzw. Superfantagenio im Original, perfekt von Fabio Frizzi mit eingehender Melodien unterstützt. Der macht wirklich jedesmal aufs neue immer wieder Spaß! Wertung: [film]9[/film]
  • Retro -

    Mag den Beitrag von Bonzaimann im Thema Politisch UnKorrekt.

    Like (Beitrag)
    @Retro: Deine Einschätzung von dem Typ ähnelt meiner eigenen. Ich sag auch nicht, dass jeder die Politik unserer Regierung bzw. Der EU mögen muss oder ansonsten ein Rechter ist. Es gibt sicherlich vieles, was man diskutieren oder ablehnen kann und ich will da auch niemandem reinreden. Aber: Wenn man wie Tim K anscheinend jeden und jeden Tag seine Ergüsse kundtut, immer in die selbe Stoßrichtung geht und sich selbst dabei als Oberheld aufspielt ist das meiner Meinung nach keine Diskussion sondern Propaganda. Und ich hab es mir auch angetan und ein paar Kommentare bei Youtube von seinen Fans durchgelesen. Sorry, aber da kommt schon einiges an Hass durch. Das wars aber jetzt auch von mir zu diesem Thema. Ich bin hier um Filme zu diskutieren.
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Bonzaimann im Thema Es geschah in Gotha.

    Like (Beitrag)
    Stimmt, die würde ich mir wahrscheinlich auch zulegen.
  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Es geschah in Gotha verfasst.

    Beitrag
    Stimmt, die würde ich mir wahrscheinlich auch zulegen.
  • Knorrhahn Siegberts -

    Hat eine Antwort im Thema Es geschah in Gotha verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht erscheint er ja nochmal auf einem anderen Release bzw. wär es schön, wenn mal eine VÖ mit den ganzen BlueSnuff-Filmen kommen würde.
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Bonzaimann im Thema Der Puppenschänder 2.

    Like (Beitrag)
    Puh, der Puppenschänder ist ganz harter Tobak. Obwohl nur ein paar Minuten lang ging er mir ganz schön bei. Ziemlich verstörend das Ganze. Kann ich absolut nicht bewerten, da ich ebenfalls keine Ahnung habe, was Dora damit aussagen wollte und er als einfache Unterhaltung wirklich viel zu verstörend ist.
  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Es geschah in Gotha verfasst.

    Beitrag
    Den kenn ich dann wohl noch nicht. Schade, aber da ich die DVD vom Werkmann Verlag bereits habe, brauch ich mir die von Blacklava nicht nochmal zu holen. Der wird dann wohl an mir vorbeigehen.