Aktivitäten

  • Mbwun -

    Hat eine Antwort im Thema Predator 2 verfasst.

    Beitrag
    Hatte jemals ein Predator eine solche Waffe in der Hand? In Comics dann? (Edit: Meine den mit der Machete) Gut aussehen tut die Figur ja schon... :) Musste mich gerade noch mal fragen, warum die Predator-Filme eigentlich nicht in die Kategorie "Horror" fallen. Macht schon Sinn irgendwie, gerade wenn man sie mit der Alien-Reihe vergleicht. Spannung und Story werden da anders aufgebaut. Der Fokus liegt weniger auf Schock und sinnloser Gewalt. Das Motiv des "Monsters" ist auch anders. Der Vergleich mit dem ersten Teil macht wenig Sinn, weil die schon sehr unterschiedlich aufgezogen sind. Predator 2 ist halt einfach kuhles, kurzweiliges Action-Popcornkino. Sogar mit 'ner "heißen Szene", uhh. :P Muss sagen, dass beide Film recht gut gealtert sind. Kann man sich heute noch problemlos geben ohne sich an irgendwas zu stoßen. Früher fand ich den ein wenig besser als das Original. Mittlerweile tendiere ich zum Gegenteil. Da spielt der Wiederschau-Faktor 'ne Rolle. ...übrigens: „Professionell gefertigtes, aber in seinen Effekten lärmendes, rüdes und im Kern menschenverachtendes Horror-Produkt.“ - Lexikon des internationalen Films lolp [film]6[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Systemsprenger verfasst.

    Beitrag
    Kritik: Verhaltensauffällige Kinder wie Helena Zengel (Benni) gibt es durchaus, die wirklich eine Schneise der Zerstörung hinter sich lassen. Klauen, Raufen, Ungehorsam und läuft gewalttätig völlig Amok. Helena Zengel könnte man aus dem durchwachsenen Die Tochter kennen, das Thema war so ähnlich, nur die Umsetzung extrem brav und daher im Markt untergegangen. Die Charaktere sind passend für die Zeit. Das Mädchen wirkt echt realistisch mit harter Sprache, hier wird nichts geschönt und Helena Zengel hätte den Oskar mitnehmen dürfen, wenn man ihn schon brauch, ist er nicht da. Die Gewaltdarstellung ist härter noch als ich es vom Film erwartet habe, so darf das Mädchen Köpfe auf den Boden hauen, bis das Blut fließt. Das Mädchen erinnert manch einen vielleicht gar an den realen Normen Ritter mit dem Hackebeil auf Stern TV. Typisch deutsche Filmprobleme wie Genuschele der Erwachsenen ist gut vorhanden, wodurch man einiges Gesprochene nicht versteht, dass kommt aber bei weit über der Hälfte der ausschließlich Deutschen Filme Heute vor. Kommen wir zur Sozialen Komponente, die Mutter hat kein Durchsetzungsvermögen, also so modern lieb wie die Mutter die Kinder erzieht, tanzen diese sie nur auf der Nase herum, auch bei den anderen Kindern bereits zu sehen. Was fehlt ist mehr Hintergrund, warum man das Mädchen nicht in der Nähe des Gesichts fassen darf, weil sie da besonders Durchdreht und was da noch mit ihr zuvor geschehen ist, dies wird nicht ausreichend erklärt. Für die Entwicklung des Kindes lässt sich der Film viel Zeit, zwar sehr unterhaltsam, aber er bietet in der 2.Hälfte nichts anderes an, somit mit 90 Minuten Systemsprenger aufgrund seiner extrem intensiven Wirkung die Höchstwertung kassiert hätte. [film]9[/film]
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Früher war alles anders – Neue Deutsche Welle verfasst.

    Beitrag
    "Ein Jahr", ein NDW-Klassiker, leider totgehört. "Die wilde Dreizehn" ist dagegen frisch wie am ersten Tag. youtube.com/watch?v=IPSZf2YTP2o Im Geiste der NDW ist die Minimal Wave-Band Sonnenbrandt entstanden. youtube.com/watch?v=SHwvJ434cVQ So günstig konnte man früher nach Ostberlin reisen??? youtube.com/watch?v=BUnzv6cgFb0
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Tipp verfasst.

    Beitrag
    Heute Abend um 20:15 Uhr auf Pro7, "Dunkirk". youtube.com/watch?v=T4wfk8Gbu-Q Anschliessend dran bleiben um direkt danach auf dem selben Sender "World War Z" geniessen. youtube.com/watch?v=GB_5PWNPRpQ
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Yummy verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Walking Dead: World Beyond verfasst.

    Beitrag
    Das sieht mal schön Scheisse aus: youtube.com/watch?v=2c9E3la4HN4
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Predator 2 verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Ruf der Wildnis verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Katie Holmes ist der Star in "The Secret". youtube.com/watch?v=UKP9IbpGkKE
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Ganz vorne bleibt es weiter super eng, Bayern qäult sich sich gegen Paderborn zu einem 3:2, der BVB besiegt hoffnungslose Bremer mot 2:0, und Red Bull verhaut auswärts ganz ganz schwache Schalker mit 5:0. Mönchengladbach hat Probleme gegen Hoffenheim, diese schaffen es in der Nachspielzeit das Tor zum 1:1 zu schiessen. Negativer Höhepunkt, Plakate gegen Hopp.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Quibi (Smartphone Streaming Anbieter) verfasst.

    Beitrag
    Bei Quibi haben die einzelnen Episoden aber eben nur die eine länge von 10 Minuten in etwa. youtube.com/watch?v=zowhunw_LBc youtube.com/watch?v=5HDqnjCNjLE
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Wirklich Sinnlose Zitate verfasst.

    Beitrag
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Predator 2 verfasst.

    Beitrag
    Vom NECA kommt ne coole Figur zu "Predator 2" raus. (Quelle vom Bild: bloody-disgusting.com) (Quelle vom Bild: bloody-disgusting.com) Mir gefällt sie. :6: Noch was zum Film: Ich mag "Predator 2" genauso gerne wie den 1.: Der Predator kommt wieder cool rüber, mag Danny Glover als Hauptdarsteller, sowie das Großstadt-Setting u. die Szenen wie z.B. in der (Versteckter Text) oder das Finale in dem (Versteckter Text). Finde ne Fortsetzug zu so einem starken Original hätte auch schwächer ausfallen können, ist hier aber nicht der Fall. Dabei war er, meine ich, gar nicht so erfolgreich, da es ja danach sehr lange nicht's mehr vom Predator zu sehen gab. [film]9[/film] (Übrigens, hab mal gehört zuerst sollte hier wieder John McTiernan Regie führen, er lehnte jedoch ab.)
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema The Batman verfasst.

    Beitrag
    Es gibt neuere Setbilder die zeigen Robert Pattinson in seinem Batman-Anzug. Mir gefallen sie sehr. (Versteckter Text) (Versteckter Text) (Quelle der Bilder: twitter.com) Freue mich so auf diesen Film. Blöd das es noch ne anze Weile dauert.