Aktivitäten

  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema Politisch UnKorrekt verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „Ich ertrage schon keine Nachrichten mehr, beginnen auch immer mit dem selben, Flüchtlinge, mehr Integration, Messerangriff, Terrorverdacht, Islam, Erdogan, ich kanns nicht mehr hören. Wie es gestern in den Hauptbahnhöfen von Dortmund und Gelsenkirchen ausgeschaut hat glaubt kein Mensch. Da käme keiner drauf das die in Deutschland liegen sollen. Was bin ich froh ein Auto zu haben. “ Letztens mal wieder Hauptbahnhof Essen gewesen^^. Alter Schwede^^, aber unser Frankfurter Bahnhofsviertel schlägt nichts^^. Zumindest lernen hier schon Grundschulkinder im im Anschauungsunterricht wie man die Meth Pfeife baut oder das es zwischen den Zehen auch funktionierende Venen gibt^^.
  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema The Walking Dead verfasst.

    Beitrag
    Die neue Staffel kommt ein kleinwenig interessanter rüber, aber TWD hat bei mir wegen der beiden letzten Staffel sehr viel Kredit verspielt. Ich bin gespannt ob die Serie noch einmal die Kurve. Es fehlt irgendwie so der richtige Kracher, wie z.b die erste Neagan Folge, selten das eine Folge bei mir solch ein flaues Magengefühl erzeugte. Bin aber gespannt wie es weitergeht.
  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema Im hohen Gras verfasst.

    Beitrag
    Von Netflix empfohlen tat ich mir den Film an, wirklich überzeugen konnte er mich nicht. Die Handlung kam immer etwas unlogisch unverständlich rüber. Lieber ist es mir wenn sich ein Film so gegen Ende selbst erklärt und es nicht dem Zuschauer überlässt wie er sich das Szenario jetzt selbst zusammen denkt. Fazit, man kann ihn sich angucken, muss aber nicht.
  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema Eli verfasst.

    Beitrag
    Gestern Abend gesehen weil gerade als empfehlen von Netflix bei mir aufgepopt. Ich war richtig positiv von dem Film überrascht, gute Story und toll in Szene gesetzt.
  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „Bitte was? Welcher Experte hat die Türkei als EM Favorit genannt? Was schaust du für merkwürdige Sender. Deutschland noch nie schlechter gesehen wie gegen Estland , aha. :18: :36: :16: “ Naja, ein Türke (Erdogan) hat es geschafft mit nur einem Photo den ganzen Deutschen Fussball zu zerlegen^^.
  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema Ich bin... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Salvage: „Hallo Leutz, ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe bei Youtube ein Problem. Wenn ich mir ein Video anschauen möchte, habe ich ein Problem es zu öffnen. Dann öffnet sich ein Video, was ich gar nicht anschauen will. Das geht mir besonders bei AfD-Videos. Habt ihr das auch oder geht es nur mir so? Oder ist das so gewollt?? Wo liegt das Problem ? Was meint ihr? “ PAssiert mir auch wenn ich das Handy nutze, z.b im Zug WLan der Deutschen Bahn da kommt dann manchmal nicht das Musicvideo das ich sehen will.
  • Knorrhahn Siegberts -

    Hat eine Antwort im Thema Karate Tiger 9 verfasst.

    Beitrag
    Also ich fand Karate Tiger 9 auch ziemlich unterhaltsam. Der Hauptdarsteller erinnerte mich ein wenig an Loren Avedon. Die Story ist natürlich hanebüchen und wirkt wirklich, als hätte man alle Genre-Plots zu einem absurden Ganzen zusammengekleistert, was den Unterhaltungs- und Trashfaktor umso mehr erhöht. Das Tempo des Films ist ziemlich hoch, es gibt reichlich Action und die Kämpfe sind ordentlich. Der im Martial-Arts-Bereich bekannte Keith Vitali gibt einen guten Bösewicht ab. Auch Humor kommt nicht zu kurz, wobei der (unfreiwillige?) Trash-Faktor deutlich und permanent dominiert. Für Genre-Fans sehenswert, von mir gibt es gute [film]6[/film] Punkte
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Anyu im Thema Karate Tiger 9.

    Like (Beitrag)
    Produktionsland: USA Produktion: See-Yuen Ng Erscheinungsjahr: 1995 Regie: Tony Leung Siu Hung Drehbuch: Keith W. Strandberg Kamera: Derek Wan Schnitt: Allan Poon Spezialeffekte: - Budget: ca. - Musik: Richard Yuen Länge: ca. 90 Minuten Freigabe: FSK 18 (cut) Darsteller: Brandon Gaines, Feihong Yu, Keith Vitali, Kelly Gallant, Chuck Jeffreys, Cliff Lenderman, Brian Ruth, Patrick Lung Es gibt hierzulande keine ungeschnittene Fassung. Inhalt: Ein kampfsportbegeisterter Nerd wird zum Helden und soll dann als "All-American-Hero" in den Ring steigen. Dabei findet er herraus, dass die Kämpfe fingiert sind Meinung: Positiv: Lustig, der Film ist extrem Lustig! Der Hauptdarsteller ist die perfekte Wahl. Negativ: Der Film ist billig und will zuviel. In den insgesamt 75 Minuten Spielzeit hätte man einiges verändern müssen Fazit: Nach dem Schock den ich von Teil 8 hatte, habe ich nichts mehr erwartet. Der Anfang von Teil 9 ist auch nicht besonders gut gelungen, aber dann legt der Film richtig los! Ich habe mich teilweise über die Witze kaputt gelacht! Der Hauptdarsteller bringt die teilweise so genial rüber, dass man die billige Machart des Films vergißt. Insgesamt merkt man den Darstellern auch an, dass sie beim Dreh viel Spaß hatten. Die einzigen Probleme des Films sind bloss 2 Kleinigkeiten: 1) Der Film will zuviel. Es reicht nicht, dass der Bösewicht die Kämpfe fingiert, nein er muß auch sofort mit Drogen handeln, seine Kämpfer dopen, Prostitution und Schutzgelderpressung gehören sofort auch dazu. In einen 75 Minuten Streifen bringt man das nicht unter. 2) Das Budget war sehr gering. das Trainingslager ist sowas von lächerlich, dass es den Film in die Trash Ebene stürzt. Da wollte einer das Trainingslager von Ivan Drago aus Rocky 4 nachbauen, was kläglich gescheitert ist. Leder ist der Film auch streckenweise geschnitten, was aber dieses mal nicht an der FSK liegt, sondern an dem Regisseur (ich habe bei allen Filmen ausschließlich die Uncut Fassungen, teilweise Bootlegs gesehen). Dadurch ist der Film streckenweise nicht richtig nachzuvollziehen. Insgesamt eine gute und sehenswerte Trash-Martial-Arts-Comedy. [film]8[/film]
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Lustiges, Nachdenkliches und Sinnloses.

    Like (Beitrag)
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Bewerte das Lied über dir! verfasst.

    Beitrag
    Nein, NEIN! Ist jetzt nicht wahr :54: Noch vor Robbie Williams, wollt ich East 17 posten, erst mit House of Love, der Debut Single, dann auf Thunder umgeschwenkt. Im Anschluß unsicher geworden, dachte ne laß mal, Chef hats bestimmt nich so mit Boygroups, obwohl East 17 sich nie als solche sahen, da zusammen aufgewachsen und nicht wie andere gecastet. Schrieben ihre Songs selbst. Ausnahme das Pet Shop Boys Cover zu West End Girls. Jetzt kommt ER plötzlich mit House of Love, reichts nich das wir fast gleichzeitig die selben Veröffentlichungen posten, jetzt gehts mit Videos auch los oder wie rofl rofl Also ich gebe es gerne zu, damals RIESEN East 17 Fan, alle Alben, Singles gehabt, die Wände mit Poster voll usw., House of Love (trotz schlechterem Video, gibt 2) natürlich DER Danceknüller von den Londoner im Stadtteil Walthamstow aufgewachsen nach welchem sie ihr Album benannten. Geht ab, groovet und macht weiterhin Laune :254: Brian Harvey, kleiner Mann mit großer, unverwechselbarer Stimme, Tony ein genialer Songschreiber. Standen unverdient im Schatten von Take That :11: Chef hat mich mit lauter 10er :3: [film]10[/film] youtube.com/watch?v=Ccs2rt0oSzQ
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Nummer 5 Lebt! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Desmodus: „Die Blu-ray kaufe ich erst, wenn der zweite Teil hoffentlich bald erscheint. “ Es ist anders gekommen und habe mir die Blu-ray gekauft. Einen Punkt muss ich abziehen, denn Nummer 5 lebt! ist klar an ein sehr junges Publikum gerichtet. Über die KI hat man in den 80ern wahrscheinlich wenig Gedanken drum gemacht. Ein Blitzschlag und schon wird man einem Roboter Intelligenz zugesprochen. Die Szene wo Crosby (Steven Guttenburg) Nummer 5 testet, fand ich sehr gut. Stephanies (Ally Sheedy) Charakterentwicklung ging mir zu schnell. Sie hat keine Angst vor dem Roboter und akzeptiert ihn als Alien und geht total blauäugig mit ihm um. Nummer 5 verlangt "Input" und Stephanie gibt es ihm einfach. Erst als sie bemerkte, dass er ein Roboter vom Militär ist, verachtet sie ihn und will ihn loswerden. Ally Sheedy ist trotzdem zuckersüß. Fisher Stevens spielt den Klischee-Inder mit den typischen Sprachproblemen und Macken. Er und Guttenberg spielen seltsame Charaktere, also die Art von "Nerds", die mit Frauen nix anfangen können und es unheimlich spannend finden, eine Frau anzutreffen. G.W. Bailey als General Schroeder ist der glaubwürdigste Charakter. Er hat Kinder und Familie und sieht in den Robotern eine Gefahr. Die Konstruktion von Nummer 5 bzw. den SAINT-Robotern ist heute auch noch bahnbrechend und sehr glaubwürdig. Kein CGI, alles mechanisch und technisch, wo es nur möglich ist. Ein dicker Pluspunkt. Die Musik ist für 80er Jahre-Verhhältnis ok. Es ist ein Kinderfilm. [film]8[/film]
  • Bobbes -

    Hat eine Antwort im Thema Ghostland verfasst.

    Beitrag
    Der Film hat schon seine Momente gehabt, der "Bösewicht" bzw. der fette, große Ogermensch wirkt schon sehr bedrohlich, die Atmosphäre ist großteils gut. Bin aber schon mit "Martyrs" nicht ganz warm geworden, liegt vielleicht am franzözischen Einschlag, möglicherweise ist die Terrorfilmreihe der Franzosen nicht so meins. Ghostland wirkt mir teils etwas überladen inhaltlich: seltsame Puppen, verrückte Folterer, Familiendrama, Schauderhaus, Storytwist... Und alles mit so einem leicht künstlerisch angehauchten Touch. [film]6[/film] Punkte Stand jetzt: Kann man anschauen, nicht schlecht, solide, aber kein Klassiker-Potenzial. Muss ihn mir vielleicht mal ohne Ablenkung nochmal anschauen.
  • Bobbes -

    Hat eine Antwort im Thema I Spit on your Grave (Remake) verfasst.

    Beitrag
    Finde das Remake sehr gut, die Tötungsszenen sind richtig fies umgesetzt, besonders die letzte Sequenz. Meine einzige Kritik am Film ist, dass er sehr schleppend in Gang kommt, der erste Auftritt der Vergewaltiger-Bande in der Hütte der Hauptdarstellerin ist schon ein wenig lang und albern geraten, da hätte man direkt den genial geschauspielten Cop schon mit ins Spiel bringen sollen. Ansonten schön böse Atmosphäre, hat seine Vor- und Nachteile gegenüber dem Original und ist auf Augenhöhe meiner Meinung nach. [film]9[/film] Punkte
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema The Walking Dead verfasst.

    Beitrag
    Habe mit Staffel 10 angefangen. Es wird immer schwächer wie ich finde.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Bewerte das Lied über dir! verfasst.

    Beitrag
    Video ist Müll. Song ok [film]7[/film] youtu.be/41c9Tw3HV-U
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Filmundo.

    Like (Beitrag)
    Die reagieren nur auf Beschwerden. Meldet jemand die Auktion wird geprüft, und gegebenenfalls entfernt, andere Auktionen mit selbiger Fassung lassen sie laufen. Selbst im falschen Bereich! Richtig öffentlich sind solche Auktionen nicht, wenn sie korrekt eingestellt werden und man nicht 18er verifiziert ist, sieht keiner um welchen Film es sich handelt. Aus den Regeln ; Die von Filmundo durchgeführte Altersverifizierung erlaubt es gewerblichen Händlern und Privatpersonen im Rahmen einer geschlossenen Benutzergruppe, auch Filme ab 18, nicht geprüfte Filme, indizierte Filme und pornografische Filme zum Verkauf einzustellen. Wie gesagt, es sind nur Beschlagnahmte und Bootlegs verboten. Denen ist am Ende eh nur die Gebühr wichtig, grade Extrasachen werden gesucht, es sind massig 131er und Stiefelchen drin, die werden ein Käse tun und plötzlich Jagd eröffnen. So Sachen werden oft im Forum gesucht, wird nicht unterbunden. Sammler unter sich, die halten sich raus, stellen nur die Plattform bereit und kassieren ab.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Bewerte das Lied über dir! verfasst.

    Beitrag
    Damals ein Hit und immer laut aufgedreht, heute gebe ich mir die Nummer nicht mehr. @Hosen/Bayern: Ja als Bayernhasser muss man dem Teil ne 10 vergeben! Gut getroffen Campino & Co.! [film]10[/film] youtube.com/watch?v=mSCqeuaP3Lo
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Filmundo verfasst.

    Beitrag
    Die reagieren nur auf Beschwerden. Meldet jemand die Auktion wird geprüft, und gegebenenfalls entfernt, andere Auktionen mit selbiger Fassung lassen sie laufen. Selbst im falschen Bereich! Richtig öffentlich sind solche Auktionen nicht, wenn sie korrekt eingestellt werden und man nicht 18er verifiziert ist, sieht keiner um welchen Film es sich handelt. Aus den Regeln ; Die von Filmundo durchgeführte Altersverifizierung erlaubt es gewerblichen Händlern und Privatpersonen im Rahmen einer geschlossenen Benutzergruppe, auch Filme ab 18, nicht geprüfte Filme, indizierte Filme und pornografische Filme zum Verkauf einzustellen. Wie gesagt, es sind nur Beschlagnahmte und Bootlegs verboten. Denen ist am Ende eh nur die Gebühr wichtig, grade Extrasachen werden gesucht, es sind massig 131er und Stiefelchen drin, die werden ein Käse tun und plötzlich Jagd eröffnen. So Sachen werden oft im Forum gesucht, wird nicht unterbunden. Sammler unter sich, die halten sich raus, stellen nur die Plattform bereit und kassieren ab.
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Knorrhahn Siegberts im Thema Halloween 5 - Die Rache des Michael Myers.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Dr. Sam Loomis: „Tina ist ein wirklich nerviger Charakter “ Hm komisch, Tina scheint wirklich sehr unbeliebt zu sein. Ich finde die ziemlich gut, vor allem weil die nicht so 08/15-mäßig war, genervt hat sie mich nicht - aber ich mag auch Shelly aus Jason 3 shack Bei mir wird es zu Halloween auch wieder ein Halloween-Marathon geben. Teil 5 wird auf jeden Fall dabei sein, allerdings eher nachmittags laufen.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Filmundo verfasst.

    Beitrag
    Filmindo hat sicher seine Leute im Hintergrund das es möglich ist Index Filme drauf zu setzen.