Aktivitäten

  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema The Mandalorian verfasst.

    Beitrag
    Ja, aber auch Star Wars wird sehr interessant da sie die Teile wohl in 4K anbieten.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Telefon (in meinen Augen ein recht schwacher Bronson) wird für wenig lukrativ gehalten hier zu veröffentlichen, zumal seine Lizenzkosten nicht grade gering seien um Angebot/Nachfrage zu decken.
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Terminator: Resistance verfasst.

    Beitrag
    Hab mir gerade den Trailer zusammen mit meinem Kind angesehen, scheint nicht Schlecht zu sein, mein Neffe ist jedenfalls Begeistert und Wünscht sich das Game jetzt auf jeden Fall zu Weihnachten. :254:
  • Uncut -

    Mag den Beitrag von Dr. Sam Loomis im Thema Terminator: Resistance.

    Like (Beitrag)
    Hab ich jetzt erst mitbekommen: Es ist ein neues "Terminator"-Spiel draußen: "Terminator: Resistance". Es ist ein First-Person-Shooter. Rund 30 Jahre nach dem Judgement Day spielt man im postapokalyptischen Los Angeles jemanden der für den Wiederstand kämpft. Aber gerade auf uns hat es Skynet besonders abgeseheen. Das Spiel ist schon erhältlich. (U.a. für die PS4 u. Xbox One.) Finde Video's davon sehen recht gut aus. Hat jemand hier das Spiel oder will es sich holen? youtube.com/watch?v=lRTlF-3_tAs youtube.com/watch?v=MxK70Q2RQSk&feature=emb_title youtube.com/watch?v=xWzFTsqV5nc youtube.com/watch?v=493ijygTHf8 (Quelle vom Bild: amazon.de)
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Dawsons Crack01 im Thema Yoshis Crafted World.

    Like (Beitrag)
    Fazit nach Endigung(ca 12 Stunden spielzeit) Was soll man großartiges über den putzigen kleinen grünen Drachen namens Yoshi noch viel sagen... Das Spiel ist mit so viel liebe zum Detail gemacht das einen die Kinderäuglein groß werden.Es ist ein 2,5 Jump n Run, wo man sehr viel auf den hintergrund achten muss um sachen zu sammeln.Und da wären wir beim einzigen großen Manko bei dem Spiel...es ist wirklich ungewohnt ein 2D Jump n Run zu zocken.Man muss die ganze Spielzeit auf die Hintergründe achten und nebenbei noch auf gegner acht geben.Zugegeben, das Spiel ist nicht sonderlich schwer, aber es ist halt "ungewohnt" was jetzt im eigentlichen Sinne nichts schlechtes ist.Ich musste of laut lachen mit einem breiteren grinsen im Gesicht als Joker seines.Wie gesagt, das Level design ist Herzallerliebst und es macht einfach nur spaß mit Yoshi die Levels zu beenden.Ich finde für alle Yoshi Fans ein Must Have Titel.Vorallem die Bossgegner sind mehr als Kreativ gestaltet worden^^ [film]8[/film]
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Jep, Telefon ist schon ein netter Film, wenn ich ihn auch schwächer finde als du. Da wird es auch mal Zeit dass eine offizielle DVD oder BD erscheint. Ich habe immer noch meine VHS im Regal: TELEFON Während des kalten Krieges wurden russische Agenten mittel Hypnose und Gehirnwäsche zu "Schläfern" gemacht, und in den USA angesiedelt. Mit Hilfe eines kurzen Gedichts, welches den Schläfern via Telefon mitgeteilt wird, aktiviert man diese Schläfer- welche allesamt militärische Ziele, und sich selbst, vernichten. Das seltsame ist, dass die Schläfer erst viele Jahre später eingesetzt werden, und die damaligen Ziele teilweise nicht mehr relevant sind. Das russische Militär schickt seinen besten Agenten, Grigori Borzov (Charles Bronson) in die USA, um gemeinsam mit KGB-Agentin Barbara (Lee Remick) zu ermitteln. Sie finden heraus, dass Ex-KGB Agent Dalchimsky (Donald Pleasence) die damaligen Codes gestohlen hat, in die USA geflüchtet ist, und jetzt die Schläfer losschickt... Nach einem Drehbuch von Peter Hyams hat Regisseur Don Siegel einen durchschnittlichen Action-Thriller gedreht, welcher sich kaum mit den Hintergründen der Geschichte beschäftigt, aber trotzdem spannend erzählt ist. Wie kam Dalchimsky an die geheimen Unterlagen? Was bezweckt er überhaupt mit dem Einsatz der Schläfer? Bleibt alles offen. Die gute Besetzung ist, bis auf den absolut in seiner Rolle überzeugenden Bronson, allerdings verschenkt. Lee Remick als Bronson's Frau hat ausser Blond zu sein und vieles nachzufragen kaum etwas zu tun, und Donald Pleasence hat erst gar keine Chance sein Talent zu zeigen. Ausser zu telefonieren darf er hier nicht viel machen. Da wäre mehr drin gewesen... [film]6[/film]
  • Salvage -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Telefon Der KGB-Spion Nicolai Dalchimsky glaubt nicht, der "Kalte Krieg" sich dem Ende neigt. Eine alte Fehde wird erneut gestartet, indem eine Liste mit 51 Topspionen der Sowjetunion, die in den Staaten als Schläfer ein gutes Leben führen. Somit ruft der KGB-Spion Agenten an und sagt ein Gedicht von Robert Frost auf. Diese Zeilen des Gedichts lässt die Menschen zu selbstmörderischen Killern mutieren und eine Welle des Terrors durchzieht die USA, die weitere Anschläge befürchten. Somit setzt General Strelsky den Major Grigori Borzov auf den Fall an. Zusammen mit der vorerst nicht so leicht durchschaubaren Amerikanerin Barbara heftet er sich an Dalchimskys Fersen. Fazit: Der Film hat schon seine Jahre auch dem Buckel (1977); aber es ist ein Film, der mich richtig gepackt hat. Schon zu Beginn wird hier Spannung aufgebaut und er sinkt auch nicht ab bis zum Ende. Besonders bei dem mysteriösen Telefonanrufen lief es mir kalt den Rücken runter. "Des Waldes Dunkel zieht mich an, doch muss zu meinem Wort ich stehn und Meilen gehn, bevor ich schlafen kann." Schon allein die Stimme... ! Als diese Schläfer dann wie aus einer Hypnose erwacht waren, bewegten sie sich als wären sie von einem Wesen gesteuert, fand ich schon recht unheimlich. Obwohl der Film nicht der Neueste ist, ist er echt sehenswert! Don Siegel, der hier auf dem Regiestuhl Platz genommen hatte, hat hiermit einen recht guten Politthriller geschaffen. Ich lasse mich mal hinreißen und gebe [film]8[/film] weil er mich echt gepackt hat! youtube.com/watch?v=altSJMUmmHw
  • Komakopf -

    Hat das Thema Horror-Puzzles gestartet.

    Thema
    Falls es einige unter Euch gibt, die gerne mal in Ruhe Puzzles zusammensetzen...es gibt hier "Messed Up Puzzles", die bereits ein paar nette Motive veröffentlicht haben. Zu erreichen unter: messeduppuzzles.com/home Beispiel-Puzzles: nightmare-horrormovies.de/inde…82d37f9ec878bca37580bf8eb nightmare-horrormovies.de/inde…82d37f9ec878bca37580bf8eb
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Komakopf im Thema Rambo 5 - Last Blood.

    Like (Beitrag)
    Ähnlich wie bei Terminator bin ich bekennender Rambo-Fan. Aber was hier abgeliefert wurde, ist unterste Schublade. Die ersten 2/3 des Films passiert so gut wie nix. Familiendrama. Mädchen gelangt in die Fänge von mexikanischen Menschenhändlern. Rambo geht hin, bekommt auf die Schnauze, geht wieder los, bringt einige Mittelsmänner um, fährt nach Hause und präpariert seine Tunnel für den Vergeltungsangriff. Der dauert dann so ca. 10 Minuten. Das war´s. Ich frage mich, wie viel Lack man für diesen Mist gesoffen haben muß? Das ist nicht Rambo - es wäre eher eine Rolle für Nicolas Cage oder andere verzweifelte Schauspieler gewesen. Enttäuschend! Vor allem, wenn man an den unübertroffenen Teil 4 denkt. Von mir: [film]3[/film] [GORE]4[/GORE]
  • Komakopf -

    Hat eine Antwort im Thema Rambo 5 - Last Blood verfasst.

    Beitrag
    Ähnlich wie bei Terminator bin ich bekennender Rambo-Fan. Aber was hier abgeliefert wurde, ist unterste Schublade. Die ersten 2/3 des Films passiert so gut wie nix. Familiendrama. Mädchen gelangt in die Fänge von mexikanischen Menschenhändlern. Rambo geht hin, bekommt auf die Schnauze, geht wieder los, bringt einige Mittelsmänner um, fährt nach Hause und präpariert seine Tunnel für den Vergeltungsangriff. Der dauert dann so ca. 10 Minuten. Das war´s. Ich frage mich, wie viel Lack man für diesen Mist gesoffen haben muß? Das ist nicht Rambo - es wäre eher eine Rolle für Nicolas Cage oder andere verzweifelte Schauspieler gewesen. Enttäuschend! Vor allem, wenn man an den unübertroffenen Teil 4 denkt. Von mir: [film]3[/film] [GORE]4[/GORE]
  • Komakopf -

    Hat eine Antwort im Thema Terminator 6 - Dark Fate verfasst.

    Beitrag
    Als bekennender Terminator-Fan: alleine schon für den Titel: [film]5[/film] Für die Action: +3/10 Gesamt: [film]8[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Terminator 6 - Dark Fate verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dr. Sam Loomis: „Am 31. März 2020 soll "Termimator: Dark Fate" für's Heimkino rauskommen. (Quelle vom Bild: amazon.de) “ Yup von Fox, natürlich auch als DVD ; Weitere Medien nach jetzigem Stand nicht in Aussicht.
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat das Thema Terminator: Resistance gestartet.

    Thema
    Hab ich jetzt erst mitbekommen: Es ist ein neues "Terminator"-Spiel draußen: "Terminator: Resistance". Es ist ein First-Person-Shooter. Rund 30 Jahre nach dem Judgement Day spielt man im postapokalyptischen Los Angeles jemanden der für den Wiederstand kämpft. Aber gerade auf uns hat es Skynet besonders abgeseheen. Das Spiel ist schon erhältlich. (U.a. für die PS4 u. Xbox One.) Finde Video's davon sehen recht gut aus. Hat jemand hier das Spiel oder will es sich holen? youtube.com/watch?v=lRTlF-3_tAs youtube.com/watch?v=MxK70Q2RQSk&feature=emb_title youtube.com/watch?v=xWzFTsqV5nc youtube.com/watch?v=493ijygTHf8 (Quelle vom Bild: amazon.de)
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Terminator 6 - Dark Fate verfasst.

    Beitrag
    Am 31. März 2020 soll "Termimator: Dark Fate" für's Heimkino rauskommen. (Quelle vom Bild: amazon.de) Hab ihn noch nicht gesehen, aber warte wohl auch auf die Blu-Ray oder den Stream.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Die Sterne über uns verfasst.

    Beitrag
    Regisseurin Christina Ebelt zum Film ; youtube.com/watch?v=T44TEuzeiyw
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
    Schönes Lied, gut gealtert. Der Sänger hat unglaubliche Ähnlichkeit mit Klaus Lage :0: youtube.com/watch?v=fA2BZTSlJ84 Damals sind die Leute noch richtig mitgegangen und halten nicht wie heute ihre Smartphones oder weiß ich was nach oben nur um die beste Aufnahme zu erhaschen. Unbeschwerte Zeit wo bist du hin :215:
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Black Widow verfasst.

    Beitrag
    Ist jetzt nicht so wichtig, aber anscheinend wird Natasha Romanov auch ein weißes Outfit tragen. Fimde das sieht gut aus. (Quelle vom Bild: meaww.com)