Aktivitäten

  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Neues im Board mit Anregungen und Probleme verfasst.

    Beitrag
    gemedete sachen aufgeräumt, zudem über 30 Clips und fehelrhafte Links im Walking Dead Thread gelöscht
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Serie schaut ihr gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Die Schmuddelkinder verfasst.

    Beitrag
    Sehr abgedreht das Ganze. Die Puppen-Animatronik war aber nicht die Beste. Das hat bei Howard the Duck besser funktioniert. Die "Liebe" zwischen den nicht gleichaltrigen Teens wäre aufbaufähig gewesen, aber letztendlich kam es zwischen Tangerine und Dodger zur Trennung. Ein Highlight ist die Hässlichkeit-Verwahrungsanstalt. Sowas müsste auch in der Realität geben, besonders für Politiker und so. :0: Der Plot zu diesem Handlungsstrang ist das Auffinden der anderen hässlischen Kids, die wir aber nie zu Gesicht bekamen. Über das schwache Drehbuch sehe ich hinweg, dafür waren die Schmuddelkinder zu "weired" - so wie der Typ im Tütü. :0: [film]7[/film] Yep. Die 7 meine ich ernst. shack
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Nekrolog.

    Like (Beitrag)
    Ein ganz Grosser ist von uns gegangen, jeder Filmfan wird ihn kennen, Donald Sutherland, geboren am 17. Juli 1935 in Saint John, New Brunswick; verstorben am 20. Juni 2024 in Miami, Florida, Vereinigte Staaten. Er war ein kanadischer Theater- und Filmschauspieler. Seit den 1970er-Jahren war er in mehreren Filmklassikern in profilierten Rollen zu sehen. 2018 wurde ihm der Ehrenoscar zuerkannt. Zuletzt habe ich ihn als J. Paul Getty gefeiert, in der auf Disney+ laufenden Serie "Trust" . Einen Schock fürs Leben hat er mit "Wenn Die Gondeln Trauer Tragen" bereitet. nightmare-horrormovies.de/inde…b3a63505f52be8072c8d16733 1963: The World Ten Times Over 1964: Il castello dei morti vivi 1965: Die Todeskarten des Dr. Schreck (Dr. Terror’s House of Horrors) 1965: Das düstere Haus (Fanatic, auch: Die! Die! My Darling!) 1965: Zwischenfall im Atlantik (The Bedford Incident) 1966: Versprich ihr alles (Promise Her Anything) 1967: Das dreckige Dutzend (The Dirty Dozen) 1967: Das Milliarden-Dollar-Gehirn (Billion Dollar Brain) 1968: Der mysteriöse Mr. Sebastian (Sebastian) 1968: Joanna 1968: Zwischenspiel (Interlude) 1968: König Oedipus (Oedipus the King) 1968: Die ganz große Kasse, auch: Bullen – Wie lange wollt ihr leben? (The Split) 1970: Stoßtrupp Gold (Kelly’s Heroes) 1970: MASH (M*A*S*H) 1970: Die Französische Revolution fand nicht statt (Start the Revolution Without Me, auch: Zwei Haudegen kommen selten allein) 1970: Act of the Heart 1970: Alex im Wunderland (Alex in Wonderland) 1971: Kleine Mörder (Little Murders) 1971: Klute 1971: Johnny zieht in den Krieg (Johnny Got His Gun) 1973: Ganoven auf Abwegen, auch: Schrottplatz-Blues (Steelyard Blues) 1973: Diamantenlady (Lady Ice) 1973: Wenn die Gondeln Trauer tragen (Don’t Look Now) 1974: Ferner Donner (Alien Thunder) 1974: S*P*Y*S, auch: Das Chaos-Duo 1975: Der Tag der Heuschrecke (The Day of the Locust) 1975: Der Richter und sein Henker 1976: 1900 (Novecento) 1976: Fellinis Casanova (Il Casanova di Federico Fellini) 1976: Der Adler ist gelandet (The Eagle Has Landed) 1977: Kentucky Fried Movie (The Kentucky Fried Movie) 1977: Sein letzter Mord (The Disappearance) 1978: Blutsverwandte, auch: Der Kommissar und das Mädchen (Les Liens de sang) 1978: Ich glaub’, mich tritt ein Pferd (Animal House) 1978: Der große Eisenbahnraub (The First Great Train Robbery) 1978: Die Körperfresser kommen (Invasion of the Body Snatchers) 1979: Sherlock Holmes – Mord an der Themse (Murder by Decree) 1979: Dollarrausch, auch: Der Trick mit dem großen Geld (A Man, a Woman and a Bank) 1979: Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis (Bear Island) 1979: Ein Professor geht aufs Ganze (Nothing Personal) 1980: Eine ganz normale Familie (Ordinary People) 1981: Die Nadel (Eye of the Needle) 1981: Gas 1981: Herzchirurg Dr. Vrain (Threshold) 1983: Max Dugans Moneten (Max Dugan Returns) 1984: Crackers – Durch die Mauer führt der Weg, auch: Pechvögel (Crackers) 1984: Agatha Christie’s Tödlicher Irrtum (Ordeal by Innocence) 1985: Die Himmelsstürmer (Heaven Help Us) 1985: Revolution 1986: Die Augen des Wolfes (Oviri) 1987: Der Mörder mit dem Rosenkranz (The Rosary Murders) 1987: Der Mörder und sein Liebling (The Trouble with Spies) 1987: Die Nacht der Dämonen (Apprentice to Murder) 1989: Roadhome 1989: Lock Up – Überleben ist alles (Lock Up) 1989: Weiße Zeit der Dürre (A Dry White Season) 1990: Bethune – Ein Arzt wird zum Helden (Bethune: The Making of a Hero) 1990: Total Control (Eminent Domain) 1991: Buster’s Bedroom 1991: Backdraft – Männer, die durchs Feuer gehen (Backdraft) 1991: Cerro Torre: Schrei aus Stein 1991: JFK – Tatort Dallas (JFK) 1992: Tote Gleise (The Railway Station Man) 1992: Buffy – Der Vampir-Killer (Buffy the Vampire Slayer) 1992: Rakuyô, auch: The Setting Sun 1992: Schatten des Wolfes (Agaguk) 1993: Younger and Younger 1993: Im Bann des Zweifels (Benefit of the Doubt) 1993: Red Hot 1993: Punch 1993: Das Leben – Ein Sechserpack (Six Degrees of Separation) 1994: Puppet Masters – Bedrohung aus dem All (The Puppet Masters) 1994: Enthüllung (Disclosure) 1995: Outbreak – Lautlose Killer (Outbreak) 1996: Lethal Point – Zwei gnadenlose Profis (Hollow Point) 1996: Die Jury (A Time to Kill) 1997: Die Verschwörung im Schatten (Shadow Conspiracy) 1997: The Assignment – Der Auftrag (The Assignment) 1998: Dämon – Trau keiner Seele (Fallen) 1998: Grenzenlos (Without Limits) 1998: Free Money 1999: Virus – Schiff ohne Wiederkehr (Virus) 1999: Instinkt (Instinct) 2000: Panic 2000: Space Cowboys 2000: The Art of War 2001: Big Shots Beerdigung (Dàwàn) 2003: Der Tag, an dem Aldo Moro starb (Five Moons Plaza) 2003: The Italian Job – Jagd auf Millionen (The Italian Job) 2003: Baltic Storm 2003: Unterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain) 2005: Aurora Borealis 2005: Fierce People – Jede Familie hat ihre Geheimnisse (Fierce People) 2005: Stolz und Vorurteil (Pride & Prejudice) 2005: American Gun 2005: Der Fluch der Betsy Bell (An American Haunting) 2006: Land of the Blind (Land of the Blind) 2006: Ask the Dust, auch: In den Staub geschrieben (Ask the Dust) 2006: Bierfest (Beerfest) 2007: Die Liebe in mir (Reign Over Me) 2007: Puffball 2008: Ein Schatz zum Verlieben (Fool’s Gold) 2010: The Con Artist 2011: The Mechanic 2011: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) 2011: Kill the Boss (Horrible Bosses) 2011: Man on the Train 2012: Die Tribute von Panem – The Hunger Games (The Hunger Games) 2012: Assassin’s Bullet – Im Visier der Macht (Assassin’s Bullet, auch: Sofia) 2012: Dawn Rider (Dawn Rider) 2013: The Best Offer – Das höchste Gebot (La migliore offerta) 2013: Jappeloup – Eine Legende (Jappeloup) 2013: Die Tribute von Panem – Catching Fire (The Hunger Games: Catching Fire) 2014: The Calling – Ruf des Bösen (The Calling) 2014: Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 (The Hunger Games: Mockingjay – Part 1) 2015: Forsaken 2015: Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 (The Hunger…
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Erstaunliches & Humorvolles verfasst.

    Beitrag
    Nightmare Horror Forum Mitglieder beim Rudelschauen der Fussball EM 2024. Ganz vorne erkenne ich Vorheesian, Doom und Duke. nightmare-horrormovies.de/inde…b3a63505f52be8072c8d16733
  • Desmodus -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Nekrolog.

    Like (Beitrag)
    Ein ganz Grosser ist von uns gegangen, jeder Filmfan wird ihn kennen, Donald Sutherland, geboren am 17. Juli 1935 in Saint John, New Brunswick; verstorben am 20. Juni 2024 in Miami, Florida, Vereinigte Staaten. Er war ein kanadischer Theater- und Filmschauspieler. Seit den 1970er-Jahren war er in mehreren Filmklassikern in profilierten Rollen zu sehen. 2018 wurde ihm der Ehrenoscar zuerkannt. Zuletzt habe ich ihn als J. Paul Getty gefeiert, in der auf Disney+ laufenden Serie "Trust" . Einen Schock fürs Leben hat er mit "Wenn Die Gondeln Trauer Tragen" bereitet. nightmare-horrormovies.de/inde…b3a63505f52be8072c8d16733 1963: The World Ten Times Over 1964: Il castello dei morti vivi 1965: Die Todeskarten des Dr. Schreck (Dr. Terror’s House of Horrors) 1965: Das düstere Haus (Fanatic, auch: Die! Die! My Darling!) 1965: Zwischenfall im Atlantik (The Bedford Incident) 1966: Versprich ihr alles (Promise Her Anything) 1967: Das dreckige Dutzend (The Dirty Dozen) 1967: Das Milliarden-Dollar-Gehirn (Billion Dollar Brain) 1968: Der mysteriöse Mr. Sebastian (Sebastian) 1968: Joanna 1968: Zwischenspiel (Interlude) 1968: König Oedipus (Oedipus the King) 1968: Die ganz große Kasse, auch: Bullen – Wie lange wollt ihr leben? (The Split) 1970: Stoßtrupp Gold (Kelly’s Heroes) 1970: MASH (M*A*S*H) 1970: Die Französische Revolution fand nicht statt (Start the Revolution Without Me, auch: Zwei Haudegen kommen selten allein) 1970: Act of the Heart 1970: Alex im Wunderland (Alex in Wonderland) 1971: Kleine Mörder (Little Murders) 1971: Klute 1971: Johnny zieht in den Krieg (Johnny Got His Gun) 1973: Ganoven auf Abwegen, auch: Schrottplatz-Blues (Steelyard Blues) 1973: Diamantenlady (Lady Ice) 1973: Wenn die Gondeln Trauer tragen (Don’t Look Now) 1974: Ferner Donner (Alien Thunder) 1974: S*P*Y*S, auch: Das Chaos-Duo 1975: Der Tag der Heuschrecke (The Day of the Locust) 1975: Der Richter und sein Henker 1976: 1900 (Novecento) 1976: Fellinis Casanova (Il Casanova di Federico Fellini) 1976: Der Adler ist gelandet (The Eagle Has Landed) 1977: Kentucky Fried Movie (The Kentucky Fried Movie) 1977: Sein letzter Mord (The Disappearance) 1978: Blutsverwandte, auch: Der Kommissar und das Mädchen (Les Liens de sang) 1978: Ich glaub’, mich tritt ein Pferd (Animal House) 1978: Der große Eisenbahnraub (The First Great Train Robbery) 1978: Die Körperfresser kommen (Invasion of the Body Snatchers) 1979: Sherlock Holmes – Mord an der Themse (Murder by Decree) 1979: Dollarrausch, auch: Der Trick mit dem großen Geld (A Man, a Woman and a Bank) 1979: Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis (Bear Island) 1979: Ein Professor geht aufs Ganze (Nothing Personal) 1980: Eine ganz normale Familie (Ordinary People) 1981: Die Nadel (Eye of the Needle) 1981: Gas 1981: Herzchirurg Dr. Vrain (Threshold) 1983: Max Dugans Moneten (Max Dugan Returns) 1984: Crackers – Durch die Mauer führt der Weg, auch: Pechvögel (Crackers) 1984: Agatha Christie’s Tödlicher Irrtum (Ordeal by Innocence) 1985: Die Himmelsstürmer (Heaven Help Us) 1985: Revolution 1986: Die Augen des Wolfes (Oviri) 1987: Der Mörder mit dem Rosenkranz (The Rosary Murders) 1987: Der Mörder und sein Liebling (The Trouble with Spies) 1987: Die Nacht der Dämonen (Apprentice to Murder) 1989: Roadhome 1989: Lock Up – Überleben ist alles (Lock Up) 1989: Weiße Zeit der Dürre (A Dry White Season) 1990: Bethune – Ein Arzt wird zum Helden (Bethune: The Making of a Hero) 1990: Total Control (Eminent Domain) 1991: Buster’s Bedroom 1991: Backdraft – Männer, die durchs Feuer gehen (Backdraft) 1991: Cerro Torre: Schrei aus Stein 1991: JFK – Tatort Dallas (JFK) 1992: Tote Gleise (The Railway Station Man) 1992: Buffy – Der Vampir-Killer (Buffy the Vampire Slayer) 1992: Rakuyô, auch: The Setting Sun 1992: Schatten des Wolfes (Agaguk) 1993: Younger and Younger 1993: Im Bann des Zweifels (Benefit of the Doubt) 1993: Red Hot 1993: Punch 1993: Das Leben – Ein Sechserpack (Six Degrees of Separation) 1994: Puppet Masters – Bedrohung aus dem All (The Puppet Masters) 1994: Enthüllung (Disclosure) 1995: Outbreak – Lautlose Killer (Outbreak) 1996: Lethal Point – Zwei gnadenlose Profis (Hollow Point) 1996: Die Jury (A Time to Kill) 1997: Die Verschwörung im Schatten (Shadow Conspiracy) 1997: The Assignment – Der Auftrag (The Assignment) 1998: Dämon – Trau keiner Seele (Fallen) 1998: Grenzenlos (Without Limits) 1998: Free Money 1999: Virus – Schiff ohne Wiederkehr (Virus) 1999: Instinkt (Instinct) 2000: Panic 2000: Space Cowboys 2000: The Art of War 2001: Big Shots Beerdigung (Dàwàn) 2003: Der Tag, an dem Aldo Moro starb (Five Moons Plaza) 2003: The Italian Job – Jagd auf Millionen (The Italian Job) 2003: Baltic Storm 2003: Unterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain) 2005: Aurora Borealis 2005: Fierce People – Jede Familie hat ihre Geheimnisse (Fierce People) 2005: Stolz und Vorurteil (Pride & Prejudice) 2005: American Gun 2005: Der Fluch der Betsy Bell (An American Haunting) 2006: Land of the Blind (Land of the Blind) 2006: Ask the Dust, auch: In den Staub geschrieben (Ask the Dust) 2006: Bierfest (Beerfest) 2007: Die Liebe in mir (Reign Over Me) 2007: Puffball 2008: Ein Schatz zum Verlieben (Fool’s Gold) 2010: The Con Artist 2011: The Mechanic 2011: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) 2011: Kill the Boss (Horrible Bosses) 2011: Man on the Train 2012: Die Tribute von Panem – The Hunger Games (The Hunger Games) 2012: Assassin’s Bullet – Im Visier der Macht (Assassin’s Bullet, auch: Sofia) 2012: Dawn Rider (Dawn Rider) 2013: The Best Offer – Das höchste Gebot (La migliore offerta) 2013: Jappeloup – Eine Legende (Jappeloup) 2013: Die Tribute von Panem – Catching Fire (The Hunger Games: Catching Fire) 2014: The Calling – Ruf des Bösen (The Calling) 2014: Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 (The Hunger Games: Mockingjay – Part 1) 2015: Forsaken 2015: Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 (The Hunger…
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Nekrolog verfasst.

    Beitrag
    Tja... Der Donald ist nun fort! :bye:
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Der Trailer Thread für Games verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Zitat von KoenigDiamant: „Leider habe ich gestern alle Spiele verpasst,aber Spanien-Italien soll ja richtig gut gewesen sein. :97: “ ... das war ganz okay anschaubar, aber Italien war praktisch chancenlos gegen Spanien. Die spielten super schnelle Kombinationen und hatten Möglichkeiten ohne Ende.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Saỷara verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Oddity verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema Hopeless gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…b3a63505f52be8072c8d16733 Produktionsland: Südkorea Produktion: Erscheinungsjahr: 2023 Regie: Kim Chang-hoon Drehbuch: Kim Chang-hoon Kamera: Schnitt: Spezialeffekte: Budget: ca. - Musik: Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Hong Xa Bin Kim Jong-soo Song Joong-ki Bibi Park Bo-kyung Jeong Jae-kwang Handlung: Gefährliche Menschen treffen riskante Entscheidungen , um ihrer höllischen Realität zu entfliehen. youtube.com/watch?v=7lQrLv3RjZU
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Front Room verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema The Killer (2024) gestartet.

    Thema
    Cover Produktionsland: USA Produktion: Lroi Tilkin und Jon Woo Erscheinungsjahr: 2024 Regie: Jon Woo Drehbuch: Brian Helgeland Kamera: Schnitt: Zach Staenberg Spezialeffekte: Jean-Christophe Magnaud Budget: ca. - 30.000.000 Mio. US $ Musik: Marco Beltrami Länge: ca. Freigabe: Peacock Start: 23. August 2024 Darsteller: Nathalie Emmanuel Sam Worthington Omar Sy Diana Silvers Saïd Taghmaoui Hugo Diego Garcia Handlung: Als Zee (Nathalie Emmanuel ) sich während eines Auftrags ihres zwielichtigen Mentors und Betreuers Finn (Sam Worthington) weigert, die geblendete junge Frau Jenn (Diana Silvers) in einem Pariser Nachtclub zu töten, führt diese Entscheidung dazu, dass Zees Bündnisse auseinanderbrechen. Hinzu kommt nun die Aufmerksamkeit des versierten Polizeiermittlers Sy (Omar Sy).
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Twisted Metal (Serie) verfasst.

    Beitrag
    "Twisted Metal" Staffel 2 wird mit Anthony Carrigan als Calypso aufwarten, den mysteriösen, charismatischen Gastgeber und Erfinder eines gefährlichen Demolition-Derby-Turniers, zu dem alle Assassinen, Bürgerwehrleute, Söldner und Spritztouristen einladen. Dem Gewinner bietet er als Preis die Erfüllung seines größten Wunsches, aber bei Calypso gibt es immer eine Überraschung… youtube.com/watch?v=RILwboCGfOs&t=1s