Aktivitäten

  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Ewigheim verfasst.

    Beitrag
    Ok, dass wusste ich nicht. Also eher wie eine Maxi dann. Album: Irrlichter (18.01.2019) Bekannt ist hier der Clipsong "Spinnenkind", allgemein ist das Album Gothic Metal und dieser ist sehr ruhig gehalten, der Spinnenkind Song ist sogar noch der Härteste. Ein sehr eingängiges Album, dass macht es aber zumindest für die schwarze Musikszene nicht so richtig interessant. Im Gegensatz zu früher hört man die Elektrosachen kein Stück raus, werden womöglich nicht mehr verwendet. Ewigheim konnte man damals gut als Gothic Rock einordnen und das ist ja ausschließlich Musik für die schwarze Musikszene, allerdings für die Clubs war das damals trotzdem nichts. Ich kenne daher überhaupt keinen Titel von ihnen aus den ersten 2 Alben. "Der Tanz der Motten" gilt als beste Nummer damals. Wird man sich Heute vermutlich auch nicht mehr erinnern. Also das aktuelle Album Irrlichter ist in Grunde besser als das was damals so war, der Titel C'est La Vie sticht hier auch noch hervor. Insgesamt ist mir das Album aber zu ruhig und somit Mittelmaß. "Spinnenkind" ist der beste Song den ich von ihnen jetzt überhaupt gehört habe. Für Fans von Ewigheim gut geeignet, für die schwarze Musikszene bis auf 2 Songs etwas zu lahm. 3/6 ---------------------- youtube.com/watch?v=dJIlom7f7hA 4/6
  • DrGore -

    Hat eine Antwort im Thema Anaconda verfasst.

    Beitrag
    Den habe ich im letzten Jahr das erste Mal gesehen. War ganz unterhaltsam. Kein Meisterwerk, tut aber auch nicht weh. Auch die Besetzung kann sich durchaus sehen lassen. [film]7[/film]
  • Slayer -

    Hat eine Antwort im Thema Ewigheim verfasst.

    Beitrag
    Ist aber nur eine 4-Track EP :5: :,D
  • Slayer -

    Mag den Beitrag von Dr.Doom im Thema Ewigheim.

    Like (Beitrag)
    youtube.com/watch?v=wl2b9W0iUbA 4/6 Album "Welt Untergang" erscheint am 31.01.2020
  • tom bomb -

    Hat das Thema Beyond Hell gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…98d85aa71600d6fd2caff14e7 Produktionsland: Kanada Produktion: Gavin R. Downes und Alan Murray Erscheinungsjahr: Regie: Alan Murray Drehbuch: Alan Murray Kamera: Rhys Jones Kostüme: Alan Murray Visuelle Effekte: Prasanna Paul Budget: ca. - 181.000 $ Musik: Dan Eisen und Norman Orenstein Länge: ca. 89 Minuten Freigabe: Darsteller: Chris Kapeleris Sean Rey Sean Rey Kearsten Johansson Sebastian Deery Shahrad Fredotti Christopher Inkoom Handlung: Nachdem Maryssa die neue Droge namens "Changa" eingeworfen hat befindet sich auf einen Trip der anscheinend direkt in die Hölle führt. youtube.com/watch?v=yXCqvAfiEiY
  • tom bomb -

    Hat das Thema Disrupted gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…98d85aa71600d6fd2caff14e7 Produktionsland: USA Produktion: Jared Drake und Steven Siig Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Andre Welsh Drehbuch: Andre Welsh Make Up: Andre Welsh Schnitt: Spezialeffekte: Nick Reisinger Budget: ca. - Musik: Julian Scherle Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Geoffrey Lower Daniel Roebuck Marie Wilson Drew Seeley Ron Kaell Chioke Jelani Clanton Handlung: In Oakland/USA erkennt ein Witwer das der Mord an seiner Frau anscheinend keine Einzeltat gewesen zu sein scheint, nun dürstet er noch mehr nach Rache. youtube.com/watch?v=CfHbMJagFY8
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Ewigheim verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=wl2b9W0iUbA 4/6 Album "Welt Untergang" erscheint am 31.01.2020
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Hunter's Moon verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Ip Man 4: The Finale verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema Relic gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…98d85aa71600d6fd2caff14e7 Produktionsland: Australien, USA Produktion: Sarah Shaw, Riva Marker, Anna McLeish und Jake Gyllenhaal Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Natalie Erika James Drehbuch: Natalie Erika James, Christian White Kamera: Charlie Sarroff Schnitt: Denise Haratzis , Sean Lahiff Spezialeffekte: Ceri Nicholls Budget: ca. - Musik: Brian Reitzell Länge: ca. 89 Minuten Freigabe: Darsteller: Emily Mortimer Bella Heathcote Robyn Nevin Handlung: Grossmutter, Mutter und Enkeltochter sind verflucht und werden in den Wahnsinn getrieben...
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Gretel & Hansel verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Psycho verfasst.

    Beitrag
    Fan Film "Mother" der zehn Jahre nach den schrecklichen Ereignissen in Bates Hotel spielt: youtube.com/watch?v=G6mNv8sIPSc
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Der Horrorfilm "Agramon's Gate" sieht nicht wirklich aufregend aus oder? youtube.com/watch?v=m8kHEvI1Ev8
  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema Das Ding aus einer anderen Welt (Remake) verfasst.

    Beitrag
    Lieber einen langen Film als ne gestreckte Serie^^. Ich freue mich Mega drauf, wie Tom bomb schon schrieb ist das einer DER Horrorfilme seiner Zeit bis in unsere Neuzeit.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Once Upon a Time in Hollywood verfasst.

    Beitrag
    Kostenlos auf Youtube gibt es jetzt die Dokumentation "Once Upon A Time In Hollywood - A Love Letter To Making Movies" anzuschauen, momentan jedenfalls "nur" auf Englisch". youtube.com/watch?v=8AxkaueDxYM
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Alien Invasion - Unheimliche Begegnung der tödlichen Art verfasst.

    Beitrag