Aktivitäten

  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Ghostbusters 3 verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Misery [film]10[/film]
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Der Hexenjäger verfasst.

    Beitrag
    Da kommt bald eine qualitativ bessere Bluray als die von 84.
  • sid.vicious -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Suspiria (Remake).

    Like (Beitrag)
    Bin positiv überrascht, atmosphärisch schafft er es tatsächlich gut die 70er jahre einzufangen. Die Frage ist wohl letztendlich kann man überhaupt mit dieser Art Horror viel anfangen, wenn ja dann funktioniert das Remake definitv, vielleicht nicht ebenso wie das Original, dafür aber halt anders. Äusserst gelungen sind die Choreographien, und ich bin echt kein Tanzbär, dazu passend die gute Sounduntermalung, die Kameraführung ist sogar noch einen Tick besser. Ich stehle mal Worte die ich bei einer Kritik gefunden habe: " Tanz und Typus folgen ihrem eigenen archaischen Wahn und Drehbuch. Wer nicht mittanzt wird verbogen, verdreht, gebrochen und gespalten. Wer den Schrecken hinter den Spiegeln gesehen hat wünscht sich entweder Tod oder Vergessen." [film]8[/film]
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Gib Gas - Ich will Spass verfasst.

    Beitrag
    Der Film ist nicht meine Welt, aber Wolfgang hat mit BRENNENDE LANGEWEILE einen ganz tollen Film gedreht, der den damaligen Punk sehr gut dokumentiert.
  • sid.vicious -

    Mag den Beitrag von Retro im Thema Die Tiefe.

    Like (Beitrag)
    Von dem Film gibt es auch eine sehr gut geschnittene Super 8-Fassung: Ein junges Paar entdeckt bei einem Tauchurlaub auf den Bermudas ein altes Schiffswrack. Im innerern finden sie ein altes Medaillon, sowie einige Ampullen mit einer gelben Flüssigkeit. Die beiden glauben, auf einen Schatz gestoßen zu sein, doch in den Ampullen befindet sich Morphium- und schon bald sind diverse Gangster hinter ihnen her... Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:26 Min, Spule 2: 16:07 Min. Gesamtlaufzeit: 32:33 Min. Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1) Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung. Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert! Sonstiges: Existiert auch als Stereo-Fassung :0:
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Demnächst neu von Subkultur verfasst.

    Beitrag
    ------------------------------------------------------- Gelangweilt vom spießigen Dorfleben, beschließen die Teenager Rolf und Susanne abzuhauen und ihre gemeinsame Zukunft in Frankfurt zu verbringen. Da Rolf aber vorher noch seinen Wehrdienst leisten muss, reist Susanne allein in die Metropole, wo sie Unterschlupf bei ihrem Onkel Ossi findet. Er beschafft ihr einen Job und schnell findet Susanne Gefallen am pulsierenden Nachtleben. Dann begegnet sie dem gut aussehenden Johnny, der ihr eine rosige Zukunft verspricht, aber ganz andere Pläne verfolgt und aus ihr die Tophure der Stadt machen will. Gefangen im Sumpf von Drogen, Prostitution, Gewalt und Menschenhandel, durchlebt Susanne die finstere Seite der Großstadt und es wird schlimmer, als Rolf plötzlich in der Stadt auftaucht. Technische Daten im Detail: Bild: BD 1080p (23.976fps/AVC/1.66:1) - DVD (anamorph) Ton: Deutsch DTS-HD MA Mono / Dolby Digital 1.0 Untertitel: Deutsch & Englisch Laufzeit: 87 Minuten / 83 Minuten FSK: ab 16 Jahren Bonusmaterial: Interview mit Hauptdarsteller Dave Balko! Musiker, Schauspieler, Legende! Dave Balko prägte die Musikszene, bereicherte Filme und bereiste den gesamten Kontinent. Nun ist er wieder da und lässt seine Erinnerungen erstmals vor der Kamera Revue passieren! Detailliert, persönlich und höchst unterhaltsam berichtet er aus seinem Leben, seiner Karriere und seinen Erlebnissen. In deutscher Sprache, mit optionalen Untertiteln in Deutsch und Englisch. Interview mit Regisseur Roger Fritz! Mit offenen Worten schildert der Meisterregisseur seine ganz persönliche Sicht auf seinen vierten und zugleich letzten Kinofilm. Wie er dazu kam, wie er ihn überstanden hat und wieso der Film seine markante Handschrift trägt. In deutscher Sprache, mit optionalen Untertiteln in Deutsch und Englisch. Podiumsdiskussion mit Hanno Pöschl! Das Urgestein aus Österreich resümiert seine Karriere und sein Leben in seinen ganz eigenen Worten. Aufgezeichnet auf der Diagonale Wien, nun in voller Länge und exklusiv als Heimkinoveröffentlichung. Bildergalerie Deutscher Kinotrailer Digipak-Exklusiv: Booklet mit einem ausführlichen Text über Roger Fritz und sein filmisches Ausnahmewerk, geschrieben von Filmemacher und Programmgestalter Gary Vanisian --------------------------------------------------- Wer uns direkt unterstützen will, kann seinen Beitrag ab sofort via Vorbestellung leisten und sich für drei der zur Verfügung stehenden Varianten entscheiden. 1: Als Highlight gibt es exklusiv bei uns im Shop eine auf 150 Stück limitierte Version, bestehend aus dem Digipak und Nachdruck des Originaldrehbuchs mit Hardcover Umschlag. Jeder Vorbesteller erhält als Dankeschön außerdem noch zusätzlich eine weitere Überraschung! Hier käuflich -> Mit Pufflektüre 2: Wer das nicht will, bekommt die nächste EDV selbstverständlich auch ohne Pufflektüre Hier käuflich -> Ohne Pufflektüre 3: Wer sich konstant am Papier schneidet, nicht lesen kann/will, oder einfach keine Lust auf Baumsterben hat, dem bieten wir die ökologische Plastikalternative zum Rumsauen. Hier käuflich -> Nackt wie wir sie schufen Alle drei Versionen erscheinen am 11. OKTOBER 2019
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=hamKl-su8PE Ganz guter Stoff. Der Bass klingt nach Joy Division, der Refrain nach guten altem Punk.
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Die Tiefe verfasst.

    Beitrag
    Von dem Film gibt es auch eine sehr gut geschnittene Super 8-Fassung: Ein junges Paar entdeckt bei einem Tauchurlaub auf den Bermudas ein altes Schiffswrack. Im innerern finden sie ein altes Medaillon, sowie einige Ampullen mit einer gelben Flüssigkeit. Die beiden glauben, auf einen Schatz gestoßen zu sein, doch in den Ampullen befindet sich Morphium- und schon bald sind diverse Gangster hinter ihnen her... Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:26 Min, Spule 2: 16:07 Min. Gesamtlaufzeit: 32:33 Min. Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1) Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung. Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert! Sonstiges: Existiert auch als Stereo-Fassung :0:
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Die Tiefe verfasst.

    Beitrag
    Den habe ich einst (Mitte 1980er) im ZDF, ich vermute es war beim ZDF, schauen dürfen und fand den richtig klasse.
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    KILLER´S MOON Herstellungsland: Großbritannien Erscheinungsjahr: 1978 Regie: Alan Birkinshaw youtube.com/watch?v=laSBRYepY4I
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Kickboxer 5 Solider Actionfilm bei dem der Endkampf noch am Besten ist und selbst in der ungeschnittenen Fassung etwas zu schnell geht. Mark Dacascos wie immer ein unglaublicher Sympathieträger mit ordentlich Können. Meister seines Fachs! Ohne ihn käme Kickboxer 5 höchstens auf ne 3-4! Ärgerlich dass auch die Veröffentlichung von Krekel den Film nicht mit kompletter Dt.-Tonspur bietet, sondern auf die Vertonung der gekürzten 16er zurückgreift. Das alte Marketing Tape war Uncut komplett synchronisiert! Dazu noch im falschen Bildformat! Aber für was gibts noch die alte VCL/Warner Scheibe :) 7-8/10
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Promi Big Brother verfasst.

    Beitrag
    Zlatko bemängelt abwertendes Verhalten trotz gegebener Hilfeleistung. Das kann ich nachvollziehen. Wenn ich jemandem versuche zu helfen und der lässt einen hinterher wie dumm stehen, wär ich auch angepisst. Sollen die unter sich klären. Klar Quoten auf Rekordhöhe, plötzlich Interesse jetzt wo es ins Eingemachte geht. Gegen Schluß ja gucken um mitreden zu können und davor am Arsch vorbeigehen. Heuchlergesellschaft.
  • Dr.Doom -

    Hat das Thema Battle Angel Alita gestartet.

    Thema
    Aus einem teilweise verschrotteten Kopf eines weiblichen Cyborgs baut der Mechaniker Ido mit anderen Schrottteilen einen neuen künstlichen Organismus. Er nennt sie Alita. Ohne Erinnerung an ihr früheres Leben assistiert sie Ido in Schrottstadt. Eines Tages findet sie heraus, dass sie bisher ungeahnte Fähigkeiten im Kampf hat. Sie beschließt Kopfgeldjägerin, ein sogenannter „Hunter Warrior“, zu werden. Aufgrund von verlustreichen Kämpfen erhält sie von Ido dafür einen neuen nahezu unbesiegbaren Körper, den er Berserker nennt und der angeblich aus dem Weltraum stammt. Mit ihren Kampfkünsten und den Fähigkeiten ihres Körpers bringt sie auch Kriminelle zur Strecke, vor denen andere Kopfgeldjäger zurückschrecken. ------------ Ich hab beim 2.Teil nicht mehr weiter gelesen. Der Manga ist ok, aber so richtig spannend ist er für mich auch nicht. Die Optik ist etwas überholt, besonders die Kämpfe sieht man nicht so richtig, daher war es für mich demotivierend weiter zulesen. Bin aber zur Zeit auch nicht in der Laune zum Lesen. [film]6[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Promi Big Brother verfasst.

    Beitrag
    Der TV-Detektiv ist raus. youtube.com/watch?v=16-SSh-VQFE Quoten sind auf Rekord. Beste Promi BB Staffel bisher. Zlatko ist aktuell in dne Live-Studio.
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo verfasst.

    Beitrag
    Mal zwei Seiten aus der BRAVO.
  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema Stranger Things verfasst.

    Beitrag
    Ich liebe ja die Zeit in der die Serie spielt, weil ich war im selben Alter der Kids etwa^^ Einfach toll gemacht, die Kleidung, Music das Ganze an sich wie eine Zeitreise für mich^^. Zur Story Staffel 1 war Mega, die 2te so naja, die dritte gefiel mir wieder sehr gut!
  • Lithium -

    Hat eine Antwort im Thema Bodyguard (Serie) verfasst.

    Beitrag
    Richtig gute Serie über die ich aus Zufall auf Netflix gestolpert. Ich mag dieses Agenten Antiheld CIA Drama Zeug, deswegen voll mein Ding!:) Ich hoffe die geht weiter^^.
  • Black_Cobra -

    Hat das Thema Der Pakt - Wenn Kinder Töten gestartet.

    Thema
    Produktionsland: Deutschland Produktion: Dirk R. Düwel, Andre Fahning, Henrik Meyer Erscheinungsjahr: 1996 Regie: Miguel Alexandre Drehbuch: Ben Taylor Kamera: Brendan Galvin Schnitt: Eva Schnare Spezialeffekte: - Budget: ca. - Musik: Dominic Roth Länge: ca. 98 Min. Freigabe: FSK 12 Darsteller: Daniel Brühl Harald Krassnitzer Werner Eichhorn Susanne Victoria Cepl (Susanne Cepl) Karl-Heinz Knaup (Karl Knaup) Wolfgang Riehm Marlene Meyer-Dunker u.a. Inhalt: Nikolas (Daniel Brühl) ist 15 Jahre, und wird von seinem Vater sexuell mißbraucht. Er kommt mit der gleichaltirigen Eva (Marlene Meyer-Dunker) zusammen, welche von ihrem Vater ständig grundlos verprügelt wird. Gemeinsam fassen sie einen Entschluß, sich aus der Hölle zu befreien. Jeder tötet den Erzeuger des anderen. Doch damit kommen ganz andere Probleme auf sie zu. Eine waghalsige, nervenaufreibende Flucht beginnt... Trailer: - Meinung: Der im Auftrag von Sat.1 produzierte TV-Film, driftet unverdientermaßen ein Schattendasein. Dabei geht die Geschichte sehr glaubwürdig und temporeich voran, hat in ruhigeren Phasen kein Leerlauf sondern nimmt sich den beiden Geschädigten ausreichend an. Der bis dato noch unbekannte Daniel Brühl, zeigt bereits große Fähigkeiten seines schauspielerischen Könnens und findet in seiner Kollegin Marlene Meyer-Dunker, die perfekte Ergänzung. Die Flucht spielt sich teils vor schöner, naturhafter Kulisse ab, was den Film sehr ansehnlich macht. Darstellerisch gibts auch sonst nichts negatives zu vermelden, auch Werner Eichhorn der im weiteren Verlauf für kurze Zeit hilft, nimmt man zu jeder Sekunde das Vorhaben ab. Sehr aufwendiger, glaubhaft gespielt & spannender TV-Film den es bis heute leider nicht auf DVD zu sehen gibt. [film]10[/film]