Aktivitäten

  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Mikey verfasst.

    Beitrag
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Nina Boldt verfasst.

    Beitrag
    Moderner Synthpop, dem das entspricht, was das Mädel da tut, ödet mich an. :11: Das einzig wahre Original ist tausendmal, millionmal, ... besser. :25:
  • Der in Mecklenburg-Vorpommern (Meck-Pomm) ansässige CDU-Wirtschaftsminister Harry Glawe, möchte auf Grund niedriger Infektionszahlen wie Druck des Einzelhandels, die Abschaffung der Maskenpflicht innerhalb der Läden. Abstandseinhaltung soll weiter bestehen bleiben. Eine Entscheidung hierzu wird am 04. August im Schweriner Kabinett erwartet. Edit: Wie nun bekannt, erwegen sowohl Sachsen als auch Niedersachsen den gleichen Schritt.
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    Flohmärkte dürfen wieder stattfinden. Glaubt aber nicht, dass das "normal" vollstatten geht. Neeeiiin. :0: lol :3: Diese Krise entwickelt sich langsam zu einer Farce. Die Regeln für den Schwimmbad-Besuch sind an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    ONE MAN FORCE nightmare-horrormovies.de/inde…f068b5df9d6dde24450ab51ba Jake Swan (John Matuszak) arbeitet als ziviler Agent für die Drogenfahndung. Er löst zwar jeden seiner Fälle, geht dabei aber mit aller Gewalt vor, was seinen Vorgesetzten nicht gefällt. Als bei seinem letzten Einsatz sein Freund und Kollege stirbt, wird Swan aus dem Dienst entlassen. Kein Problem- schließlich hat er auch eine Zulassung als Privatermittler- und die private Jagd der ein-Mann-Armee auf die Mörder beginnt... Fans typischer 80'er-Jahre Actionfilme werden hier durchaus ihren Spaß haben. Hier wird geschossen und geprügelt, es gibt eine nette Autoverfolgungsjagd mit schönen Stunts- und auch ein paar blöde Sprüche. Hauptdarsteller John Matuszak ist leider im selben Jahr in dem Film gedreht wurde mit nur 38 Jahren verstorben, sonst wären vermutlich noch einige Actionkracher in diesem Stil mit ihm erschienen. Neben Matuszak sind hier noch Ronny Cox, Charles Napier und Sam Jones in größeren und kleineren Rollen zu bewundern. Die deutsche VHS hat einige Schnitte abgekriegt, bleibt aber verständlich, da alles relevante nur gekürzt, aber nicht komplett entfernt wurde. Leider gibt es bis heute keine DVD oder BD von dem Film bei uns... [film]7[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Cool as Ice verfasst.

    Beitrag
    Die angekündigte Edition entsteht in enger Zusammenarbeit mit Regisseur David Kellogg!
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Blutrausch (Senza Ragione) verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=P5bUMP1VMks Momentan in Dauerschleife^^ :44:
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Inga Lindström - Familienfest in Sommerby verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Deep Blue Sea 3 verfasst.

    Beitrag
    Cover eingefügt. Technische Ausstattung bzw. Extras noch unbekannt.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Der gezähmte Widerspenstige verfasst.

    Beitrag
    Bildqualität schön und gut, nur BRD Synchro is halt lustiger was den Film etwas aufwertet, welcher so oder so einen Meilenstein in Celes Filmographie entspricht^^
  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema Der gezähmte Widerspenstige verfasst.

    Beitrag
    ..ich selber kannte den film die letzten zwanzig jahre eher vom video, da kamen mir die tv ausstrahlungen der letzten jahre immer befremdlich vor. aber ich hab mich auch mittlerweile dran gewoehnt, das bild ist im tv zumindest immer sehr gut, da stoert's weniger mit der syncro. die videos und dvds hab ich deshalb auch schon vor 'ner weile verschenkt.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Der gezähmte Widerspenstige verfasst.

    Beitrag
    Die Defa-Synchro orientiert sich zum Großteil ohnehin näher am Original.
  • [sk] -

    Mag den Beitrag von Retro im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?.

    Like (Beitrag)
    Diesmal kein richtiges Review, eher eine (je nach Sichtweise) eher lustige oder verstörende Info zu meinem zuletzt gesehenen Film: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL nightmare-horrormovies.de/inde…f068b5df9d6dde24450ab51ba Nachdem damals die erste (nur in Handlungsszenen geschnittene) deutsche VHS (81 Min, ungekürzt wären 89 Min.) beschlagnahmt wurde, kam eine gekürzte Fassung mit dem Titel "Ein Toter hing am Glockenseil (76 Min.) in die Videotheken. Kurz darauf wurde allerdings auch diese beschlagnahmt, so dass der Film ein weiteres mal, und noch stärker gekürzt, diesmal unter dem oben gezeigten Titel "Eine Leiche hing am Glockenseil" (75 Min.) veröffentlicht wurde. In dieser Fassung ist nur noch eine einzige halbwegs blutige Szene enthalten- und zwar das Ergebnis vom Biss in die Hand. Sogar diese winzige Szene ist nur nur sehr kurz, also auch etwas gekürzt, zu sehen. Auch diese Fassung wurde beschlagnahmt... Heute kriegt man den Film in Deutschland offiziell nur in seiner vierten geschnittenen Version unter dem Titel "Ein Kadaver hing am Glockenseil". Diese hat zwar immerhin 81 Min. Laufzeit, welche aber nur daher kommt dass man alle damals fehlenden Handlungskürzungen wieder eingefügt hat. Diese Fassung habe ich selbst nicht gesehen, aber man kann sich ja denken was da noch zu sehen ist, wenn noch mehr an Gewalt oder Ekelszenen herausgeschnitten wurde als zuletzt...
  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema Der gezähmte Widerspenstige verfasst.

    Beitrag
    ..gestern hab ich den mal wieder auf rbb geglotzt und da ist mir mal voll aufgefallen, wie ich die brd syncro vermisse. da kam mir einiges verloren vor an wortwitz, auch wenn es teils derb unter die guertellinie geht, ich hab da irgendwie immer drauf gewartet auf sprueche wie zulu kaffa, idiot, arschloch, heut ist donnerstag da geb ich den dracula, usw. bei der defa syncro finde ich den spruch mit thymian aber deutlich passender und witziger als schlafmittel.
  • [sk] -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Der gezähmte Widerspenstige.

    Like (Beitrag)
    Synchrovergleich BRD / DEFA ; Etwas genauer ; youtube.com/watch?v=lAZk6ccOLGs
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Diesmal kein richtiges Review, eher eine (je nach Sichtweise) eher lustige oder verstörende Info zu meinem zuletzt gesehenen Film: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL nightmare-horrormovies.de/inde…f068b5df9d6dde24450ab51ba Nachdem damals die erste (nur in Handlungsszenen geschnittene) deutsche VHS (81 Min, ungekürzt wären 89 Min.) beschlagnahmt wurde, kam eine gekürzte Fassung mit dem Titel "Ein Toter hing am Glockenseil (76 Min.) in die Videotheken. Kurz darauf wurde allerdings auch diese beschlagnahmt, so dass der Film ein weiteres mal, und noch stärker gekürzt, diesmal unter dem oben gezeigten Titel "Eine Leiche hing am Glockenseil" (75 Min.) veröffentlicht wurde. In dieser Fassung ist nur noch eine einzige halbwegs blutige Szene enthalten- und zwar das Ergebnis vom Biss in die Hand. Sogar diese winzige Szene ist nur nur sehr kurz, also auch etwas gekürzt, zu sehen. Auch diese Fassung wurde beschlagnahmt... Heute kriegt man den Film in Deutschland offiziell nur in seiner vierten geschnittenen Version unter dem Titel "Ein Kadaver hing am Glockenseil". Diese hat zwar immerhin 81 Min. Laufzeit, welche aber nur daher kommt dass man alle damals fehlenden Handlungskürzungen wieder eingefügt hat. Diese Fassung habe ich selbst nicht gesehen, aber man kann sich ja denken was da noch zu sehen ist, wenn noch mehr an Gewalt oder Ekelszenen herausgeschnitten wurde als zuletzt...
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Manhunt verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Systemsprenger verfasst.

    Beitrag
    Systemsprenger beim Open-Air Kino in Berlin-Friedrichshain vom 28.Juni mit Start 21:45Uhr inkl Dt.-UT ; Wer sich evtl. über fehlende Zuschauer wundert: Es handelt sich hierbei um ein im Vorfeld aufgenommenes Promobild.