Aktivitäten

  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke und Streaming - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Grosse Freude bei Pro7, letztes Wochenende erzielteman mit den Live-Spielen des NFL Wild-Card-Wochenendes hervorragende Einschaltquoten zur Primetime. So kamen hervorragende 19,7 Prozent Marktanteil (Zielgruppe 14-49 J.) für „ran Football“ am Sonntag dem 16. Januar 2022 zustande. Bei der Liveübertragung der San Francisco 49ers gegen die Dallas Cowboys (23:17). Einen Tag zuvor am Samstag sorgte der 26:19-Sieg der Cincinnati Bengals gegen die Las Vegas Raiders mit 11,4 Prozent im Schnitt (Zielgruppe 14-49 J.) für wunderbare Markanteile. Gestern sah es so aus, das Spiel der Los Angeles Rams gegen die Tampa Bay Buccaneers wollten in der ersten Halbzeit 1,35 Millionen Zuschauer sehen, was einem guten Marktanteil von 4,9 Prozent entspricht. Davon waren 1,03 Millionen jüngere vor dem TV Schirm, was in der Zielgruppe starke 14,5 Prozent bedeutet. Prozuental wurde es bis Mitternacht noch besser, so saßen 1,00 Millionen Sportfans vor dem TV und die sorgen für hervorragende 8,1 Prozent Markanteil. Mit 0,71 Millionen der stark Umworbenen Zuschauer holte sich der Privat Sender sogar eine ausgezeichnete Quote von 21,8 Prozent.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Amazon Prime verfasst.

    Beitrag
    Ein Beziehungsgeschichte, "Normal People". youtube.com/watch?v=RUhK-dMqBKk
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema A Bunch of Bastards verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema Pursuit gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…e31cd160d54081d832ff4322c Produktionsland: USA Produktion: Andrew Stevens Erscheinungsjahr: 2022 Regie: Brian Skiba Drehbuch: Brian Skiba, Dawn Bursteen und Ben Fiore Kostüme: Lisa Palenica Schnitt: Brady Hallongren Stunts: Joe Foley Budget: ca. - Musik: Richard Patrick , David und Eric Wurst Länge: ca. Freigabe: Darsteller: John Cusack Elizabeth Faith Ludlow Emile Hirsch William Katt Andrew Stevens Graham Patrick Martin Handlung: Die Polizei verhaftet einen sehr gewieften, aber gleichzeitig auch skrupellosen Hacker. Dabei ging es ihm zuletzt gar nicht um die Millionensumme die er erbeutete, sondern seine Frau vor der Dorgen Mafia zu retten. Schliesslich gelingt ihm die Flucht, und alle beteiligten treffen schliesslich auf dessen Vater - einem sehr bekannten Gangster... youtube.com/watch?v=7YEicjmt2KY
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema American Football - NFL verfasst.

    Beitrag
    Tom Bradys Traum von der Titelverteidigung ist geplatzt, in einer umkämpften Partie stand es 3:27 Minuten vor Schluss 27:3 für die Ram aus Los Angeles! Bradys Buccaneers holten schliesslich auf und glichen zum 27:27 aus - dann entschied ein Field Goal Sekunden vor Schluss das Spiel - 30:27. Es kam aber noch doller, die Kansas City Chiefs haben eines der besten und spektakulärsten NFL-Spiele in der Geschichte für sich entschieden. Wie der sichere Verlierer sah das Team von Quarterback Patrick Mahomes aus, um am Ende das Feld als Sieger zu verlassen. 42 zu 36 gegen die Buffalo Bills denen man wenig vorwerfen kann, einzig nur das Spiel nicht vorzeitig für sich zu entscheiden. Die Conference Finals Championsship: Kansas City Chiefs - Cincinnati Bengals Los Angeles Rams - San Francisco 49ers
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Kinocharts USA (Box Office) verfasst.

    Beitrag
    Boxoffice USA - Einspielergebnis vom Wochenende des 21. Januar 2022. Die Top Ten in der Übersicht: ---------------------------------------- 01. Spider-Man: No Way Home - 14,3 Mio. $ 02. Scream - 12,4 Mio. $ 03. Sing 2 - 5,7 Mio. $ 04. Redeeming Love - 3,7 Mio. $ 05. The King’s Man - 1,8 Mio. $ 06. The 355 - 1,6 Mio. $ 07. American Underdog - 1,2 Mio. $ 08. The King’s Daughter- 750 Tausend $ 09. West Side Story - 700 Tausend $ 10. Licorice Pizza - 680 Tausend US $
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Truth or Dare verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Kids Run verfasst.

    Beitrag
    Klasse, man merkt dem Film jederzeit das Herzblut an was hier so ziemlich alle reingesteckt haben. Das ist hier jetzt kein "Rocky", keine wahnsinns Geschichte, sondern das Leben. Es ist nicht immer einfach, nicht immer schön, aber so schaut es nun manchmal aus. Lohnenswert. [film]7[/film]
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Gaza mon amour verfasst.

    Beitrag
    Lohnt sich ein Film in dem eigentlich nicht wirklich etwas geschieht? Ein wenig Familienärger, etwas Small Talk unter Freunden, ein Flirt, ein Polizist der seiner Arbeit nachgeht. All das reicht um entspannte 90 Minuten zu erleben. [film]7[/film]
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Resident Evil - Welcome to Raccoon City (Neuverfilmung) verfasst.

    Beitrag
    Wieso, weshalb, warum? Man muss es nicht verstehen, wenn schon Neuverfilmung dann doch bitte mit frischem Wind, Enthusiasmus und einer frechen Idee. All das findet man hier - nicht. Nach was wurde gecastet? Sicher nicht nach Talent. Ein eiziges Ärgernis ist das Endergebnis. [film]4[/film]
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Die Killerhand verfasst.

    Beitrag
    Ab 04.03 als BD-Keep Case. amazon.de/gp/product/B09QNZRGQH
  • Salvage -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Leutz, während meiner Abwesenheit (habe euch aber nicht vergessen!) habe ich mir so einige Filme gegeben. Doch diesen Film, den ich mir gestern Abend gegeben habe, möchte ich euch zeigen. Logan's Run Im Jahr 2274 müssen sich die Menschen von der verwüsteten Umwelt abkapseln und unter der Glasglocke einer gewaltigen Metropole leben. Dort sorgen Computer und Roboter für alle Serviceleistungen - die Menschen können sich ganz ihren Neigungen hingeben, allerdings nur bis zum "letzten Tag". Und der kommt mit dem 30. Geburtstag, am dem alle Bewohner auf dem sog. Karussell ihren Trip in die Ewigkeit antreten müssen - angeblich um wieder geboren zu werden. Logan, der im Auftrag der Behörden handelt Flüchtlinge auszuschalten, die dem Karussell entkommen wollen. Doch Logan ist selbst fast 30. Und er sorgt dafür, dass ihn niemand erwischt. Fazit: Ich habe diesen Film vor einigen Jahren gesehen, doch hatte ich ihn nicht so mit intensiver Wirkung empfunden. In diesen Film sind eine Menge Hinweise/Symbole versteckt - und diese erkennt der Zuschauer, der schon tief ins Kaninchenbau gekrochen ist und vieles über den Deep State herausgefunden hat. Anderson zeigt uns wie tief und verlogen dieser DS ist. Es war ihm schon seit 2007 bewusst und hat seine Vorstellungen perfekt in diesem Werk verarbeitet. Schon zu Beginn mit den Babys im Brutkasten lässt einem schon die Hintergründe erahnen, auf welcher Weise diese Babys erschaffen wurden!! Nicht nur die eine Szene hat eine markante Aussage, sondern der ganze Film zeigt uns, wie der DS funktioniert! So hat er bei mir seine Wirkung und mit seiner dichten Atmosphäre nicht verfehlt. [film]9[/film] youtube.com/watch?v=xRP7QgfMtQI
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Musik Meldungen allgemein verfasst.

    Beitrag
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Arcane - League of Legends verfasst.

    Beitrag
    Fängt gut an, ab Episode 4 dreht sich die Story für mich aber nur im Kreis und einiges habe ich nicht mehr verstanden. Daher abgebrochen, bin nicht derjenige, der mit solche Animeserien bedient wird. Das Spiel kenne ich auch nicht, vielleiicht hat es deswegen bei mir nicht gereicht.
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Kandisha - Der Fluch verfasst.

    Beitrag
    Inside - Was sie will ist in Dir Macher Bustillo & Maury mit ihrem nächsten Werk, ob Among the Living, Livid und selbst der noch etwas bessere Leatherface aus dem Jahre 2017, waren zum in die Tonne treten. Kandisha schließt sich dort an und macht inhaltlich wieder viel falsch. Die Story baut gar keine Spannung auf sobald die Bedorhung da sein sollte. Die Kreatur wird auf lächerlicherweise mit den längst ausgelutschten Ouija-Spiel herbeigerufen, was sich hier auch noch ganz schön in die Länge zieht, bis mal die Kreatur hervorkommt. So läuft das alles sehr vorhersehbar ab, mit ein paar Gewaltspitzen die aber auch schlecht gemacht sind, in Sachen Splatter zu durchsichtig billig. Das ganze Gerüst entspricht dem eines schlechten Amateurfilms, dass ist absolut nicht zufriedenstellend, wenn die Macher schon mal in ganz anderen Sphären waren. [film]3[/film]
  • turborotz -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Musik Meldungen allgemein verfasst.

    Beitrag
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Fall Guys - Ultimate Knockout verfasst.

    Beitrag
    Ok. Sachen gibt es.
  • Player#1 -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Werbung - Lust oder Frust?.

    Like (Beitrag)
    So kündigt Pepsi die Stars der diesjährigen Superbowl Halbzeit Show an: youtube.com/watch?v=h3NhX6-5mO0
  • Ivo Scheloske -

    Hat eine Antwort im Thema PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis verfasst.

    Beitrag
    Da sich die Mediabooks von AB IN DIE EWIGKEIT zügig abverkauft haben (großes Dankeschön an Alle, die zugeschlagen haben), veröffentlichen wir den Titel kurzfristig noch in einer (schwarzen) Standard Blu-ray Hülle. Die Disc bleibt identisch zum Mediabook, euch geht daher nur eine wunderschöne, herzerwärmende und vor allem im Preis steigende Sonderverpackung, für die euch andere Filmfans heftigst beneiden und eure Sexpartner euch extrem unanständige Angebote machen, nur um das Booklet einmal durchblättern zu dürfen, verlustig. Die Auflage ziert natürlich das kultige Schaschlik-Motiv. VÖ-Termin ist der 11. Februar 2022. Die Edition wird im Laufe der kommenden Woche überall vorbestellbar sein.