Aktivitäten

  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Kahlschlag verfasst.

    Beitrag
    Ganz okay. Ich bevorzuge allerdings die knallharte gangart, sprich den grandiosen HASS IM KOPF.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Babymetal verfasst.

    Beitrag
    Einmal hören ok, aber ist sicher auch nicht meine Musik. Metal höre ich allgemein nur das, was in den 80er und 90ern und Anfang 2000 lief.
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Babymetal verfasst.

    Beitrag
    Ich kannte den Namen, habe mich aber nie dafür interessiert was die genau machen. Also habe ich mir ein paar der Videos hier jetzt mal (teilweise) reingepfiffen. Sorry, aber in meinen Augen sind das einfach nur fürchterlich quietschende Kinder, die versuchen Musik zu machen. (Wobei die Musik sogar teilweise immerhin anhörbar ist- aber das, was da "Gesang" genannt wird geht gar nicht) Bin wohl zu wenig pädophil für diese "Band"... :99:
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema 40 qm Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Ich habe den auch einst im TV (ZDF?) geschaut. Schon ein intensives und beidruckendes Stück Film.
  • sid.vicious -

    Hat eine Antwort im Thema Supermarkt verfasst.

    Beitrag
    Ich habe SUPERMARKT gestern im Kino geschaut. Einhergehend wurde mitgeteilt, dass der Film neu abgetastet wurde und bald als Bluray erscheinen wird.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Child's Play (Remake) verfasst.

    Beitrag
    Lustig und unterhaltsam ist der Film auf jedenfall. In Grunde auch besser als die Annabelle Reihe.
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Rumpstumper im Thema Child's Play (Remake).

    Like (Beitrag)
    Ich wollte den Film hassen. Aber eigentlich ist der Streifen sogar richtig gut. Die Optik der Puppe wirkt im Film passend. Wenn man Bilder oder Ausschnitte sieht wirkt es schlimmer als es ist. Cast ist gut. Was mir aber besonders gefallen hat, kann es nicht erklären aber der Film fühlt sich irgendwie nach frühen 90ern an, klar er spielt heute aber er fühlt sich so an wie sich Filme aus dieser Zeit angefühlt haben. [film]7[/film]
  • Retro -

    Hat einen Kommentar zum Marktplatz-Eintrag Tauschaktion "Mystery-Filmkiste" - Hat jemand Interesse? geschrieben.

    Kommentar (Marktplatz-Eintrag)
    Absolut niemand Interesse an so einer Kiste?
    In einem anderen Forum ist gerade die dreizehnte Kiste dieser Art angekündigt- und hier will niemand?
  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema Child's Play (Remake) verfasst.

    Beitrag
    Ich wollte den Film hassen. Aber eigentlich ist der Streifen sogar richtig gut. Die Optik der Puppe wirkt im Film passend. Wenn man Bilder oder Ausschnitte sieht wirkt es schlimmer als es ist. Cast ist gut. Was mir aber besonders gefallen hat, kann es nicht erklären aber der Film fühlt sich irgendwie nach frühen 90ern an, klar er spielt heute aber er fühlt sich so an wie sich Filme aus dieser Zeit angefühlt haben. [film]7[/film]
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    FRANKENFISH In den Sümpfen von Louisiana wird ein Fischer von einem mysteriösen Tier angegriffen, ins Wasser gezogen und angeknabbert. An der Leiche finden sich Biss-spuren, die sich keiner erklären kann, passen sie doch zu keinem einheimischen Tier. Ein Gerichtsmediziner und eine Biologin kommen daraufhin zur Hausboot-Siedlung der Sumpfbewohner um die Todesursache des Fischers herauszufinden, finden jedoch erstmal nur einen abgebissenen Allligatorkopf. As sie von den Bewohnern erfahren, dass in der Nähe seit kurzem das Wrack eines Schiffes liegt, machen sich die beiden mit einem weiteren Fischer auf den Weg dorthin, und finden im inneren einige verstümmelte Leichen. Kaum haben sie das Schiff durchsucht, greift eine Kreatur an und verspeist den Fischer- woraufhin die beiden anderen zurück zur Hausboot-Siedlung flüchten. Dort angekommen bemerken sie sehr schnell: Das Vieh ist ihnen gefolgt- und kann sogar kurzzeitig an Land jagen... Ich habe nicht viel erwartet- und wurde doch ganz angenehm unterhalten- auch die Schauspieler sind zwar unbekannt, aber allesamt erträglich. Glücklicherweise nimmt sich der Film nicht sonderlich ernst, und präsentiert einige abgedrehte, und klischeehafte Charaktere wie eine Voodoopriesterin, einen Vietnamveteran, und ein meist nackt herumlaufendes Hippiepärchen. Freunde von blutigen Szenen kommen ebenfalls nicht zu kurz, die Effekte sind zwar CGI, aber für eine Billigproduktion recht gelungen. [film]6[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat das Thema Als Junge ist sie Spitze gestartet.

    Thema
    Produktionsland: USA Produktion: Andrew Fogelson, Dennis Feldman Erscheinungsjahr: 1985 Regie: Lisa Gottlieb Drehbuch: Dennis Feldman, Jeff Franklin Kamera: Norman G. Langley (Norman Langley) Schnitt: Tony Lombardo Spezialeffekte: John Frazier Budget: ca. - Musik: Tom Scott Länge: ca. 96 Min. Freigabe: FSK 16 Darsteller: Joyce Hyser Billy Jayne (Billy Jacoby) William Zabka Leigh McCloskey Clayton Rohner Sherilyn Fenn Robert Fieldsteel Arye Gross Don Blanton u.v.a. Inhalt: Terry (Joyce Hyser) ist sauer! Nur weil sie ein Mädchen ist, wurde ihr die Stelle bei einer lokalen Zeitung verweigert. Davon jedenfalls, ist sie überzeugt! Um nicht weiter benachteiligt zu werden, geht sie nach Aufklärung typischer Verhaltensweisen des Bruders, fortan als Junge verkleidet und mischt so auch in der High-School mit. Es gelingt ihr tatsächlich Fuß zu fassen, bis sie sich in Rick (Clayton Rohner) verliebt. Der jedoch ist überzeugt, dass "Terrance" ein Junge ist... Trailer: youtube.com/watch?v=zGibIaY7MSY Wertung: [film]8[/film]
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Fletch - Der Troublemaker verfasst.

    Beitrag
    Teil 2 ist aber lustiger. shack Ja, die Faltermeyer-Musik ist geil! youtube.com/watch?v=SildS7FaSbc
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Nekrolog verfasst.

    Beitrag
    Wirklich beeindruckende Sportbiographie von Rudi Rastlos.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Stephen King's Schlafwandler verfasst.

    Beitrag
    Black_Cobra hat doch oben geschrieben, dass die Mediabooks schon im Vorfeld in den gängigen Shops aufgekauft wurden.
  • Desmodus -

    Hat das Thema Hummeln im Hintern gestartet.

    Thema
    Originaltitel: Modern Girls Produktionsland: USA Produktion: Thomas Coleman, Gary Goetzman Erscheinungsjahr: 1986 Regie: Jerry Kramer Drehbuch: Laurie Craig, Anita Rosenberg Kamera: Karen Grossman Schnitt: Mitchell Sinoway Musik: Eddie Arkin, Iva Davies, Jay Levy Länge: ca. 84 Minuten Darsteller: Virginia Madsen, Cynthia Gibb, Daphne Zuniga, Clayton Rohner, Chris Nash, Martin Ferrero u.a. Inhalt: Der junge Clifford hat sich für sein erstes Date mit der hübschen Kelly fein gemacht. Doch die taucht nicht auf. Statt dessen erwarten ihre zwei etwas durchgedrehten Freundinnen den Ahnungslosen. Die Mädels versprechen, ihn zu Kelly zu bringen: der Beginn einer verrückten Odyssee durch das Nachtleben von Los Angeles. Quelle: moviepilot.de/movies/hummeln-im-hintern Trailer: youtube.com/watch?v=nUn6FLDKTn0 80er Mucke: youtube.com/watch?v=WkWN7Bjusv4 youtube.com/watch?v=mZFBpR3DAj…dvELt4Zu0RlZORdFlcezeOIrf Wertung/Kritik: Den würde ich gerne bewerten, dafür muss ich ihn erst gesehen haben. Eines Tages aber, wird es um mich geschehen sein. :18:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Final Fantasy 8 & Remastered verfasst.

    Beitrag
    Ich spiele am Tag 1-2 Stunden, da ich noch an andere Games dran sitz, die auch ziemlich lang sind. Ich kanns garnicht vergleichen mit früher wie die Grafik da aussah, hab an sich jetzt auch keine gewaltige Aufbesserung erwartet. Viel Geld ist da nicht reingeflossen, womöglich aber mehr als bei FF9.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „beinahe ohne Gegentor. “ Du meinst Gegenwehr, denn Gegentore haben sie ja gut bekommen.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Scream - Die Serie verfasst.

    Beitrag
    Tot genuddelt mit einer schlechten Serie und aus meiner Sicht schwachen 4. Kinofilm. Die Bewertungen der 3.Staffel sind bei der imbd katastrophal. Was da auch immer schief gegangen ist, wenn sogar die Fans der Serie noch das Kotzen bekommen haben.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Yesses Collector 1+2, sind die schon so alt geworden, lang ists her :54: Damals im at Forum war die Hölle los als der 1. mit nem Codierungsfehler rauskam, nä Splendid :3: Naja waren beide ganz ok, den 1. fand ich nen Zackn besser. Teil 3 wird seit Juli gedreht.
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von turborotz im Thema Von der bösen Art.

    Like (Beitrag)
    Zitat von turborotz: „Wäre jetzt echt einer dieser Titel wo ich nach ein paar netten Kritiken für nen vernünftigen Kurs zugeschlagen hätte und bestenfalls danach freuen würde das ich drüber gestolpert bin ... aber sowas doch bitte nicht im MB oder zumindest gleich die Wahl lassen. “ Jau 2019 und grad gemerkt datt der Film noch ungesehen im Regal war. Durchweg stimmig und kommt mit ner menge Independent Charme daher. Party, Schlägereien, Mietzen, Blut und ein paar abgefuckte Psychos, die datt ganze aufmischen, haben schon gereicht um mich bestens zuunterhalten. Der übernatürliche Einschlag und die verücktheit sind manchmal mal vieleicht zu viel des guten, aber der ganze vibe vom Film erinnerte mich irgendwie an die gute alte Videothekenzeit, wo man noch fachmännisch DVD-Cover inspizierte und am Ende doch 2 von 3 Filmem totaler scheiß waren. Datt hier wäre aber der Film gewesen, für den sich der lange weg zur theke gelohnt hätte. [film]8[/film]