Aktivitäten

  • [sk] -

    Hat einen Kommentar zum Video Millennium Bug – Der Albtraum beginnt (Horror, Sci-Fi, Thriller, ganzer Horrorfilm Deutsch) *HD* geschrieben.

    Kommentar (Video)
    gott segne diesen arm lolp
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Aktuelle DVD und Blu-ray Verkaufszahlen verfasst.

    Beitrag
    Die Verkaufszahlen sind die letzten Jahre so weit eingebrochen, dass DVD und Blu-Ray in kurzer Zeit verschwinden werden. Kein jüngerer holt sich mehr eine Blu-Ray für 20e wenn er als Stream die Hälfte zahlt und alle möglichen Filme und Serien parat hat. Mittlerweile sind die großen Player dieses Jahr mit Warner und Universal zusammen gegangen, um den Homevideomarkt überahaupt noch aufrecht zu halten ohne massive Verluste zu schreiben. 4kfilme.de/ultra-hd-blu-ray-ve…-corona-krise-weiter-ein/ Auch das Kino wird massive Probleme bekommen überhaupt noch mal halbwegs in Gang zu kommen, was nach oder mit einer abgeschwächten Coronazeit zu sehen sein wird. Das kommt in den 2020ern auf uns zu: - Medienläden wie Saturn, Media Markt, Müller werden verschwinden oder müssen Sortimente umbauen - DVD und Blu-Ray verschwinden vom Massenmarkt - Kinos verschwinden - Ende der 2020 dürfte das Medium Blockbuster-Film große Probleme bekommen und auf Netflix günstiger fortgesetzt, denn das Medium Games wird das Medium Blockbuster-Filme aufsaugen. Es macht mehr Spass im Film mitzuspielen, als ihn zu schauen. Interactive Filme werden Boomen. „Filme“ werden zumeist noch auf Plattformen wie Youtube weiter gedreht und Clipformat dann haben. - Das Standart TV Programm wird abgeschaltet und Interactive ersetzt
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Deathcember - 24 Doors to Hell verfasst.

    Beitrag
    Filmstarts muss ja begeistert gewesen sein oder ist die Kritik ironisch gemeint mit dem Horror an jeder Ecke? lol
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Grizzly 2 - The Predator verfasst.

    Beitrag
    Dem Trailer nach zu urteilen deutlich im heute angekommen.... Spoilert der das Ende? :0: 37 Jahre benötigt um jetz übertreben auf kacke zu hauen, der ultrabrutale Schocker, beeindruckend. Filmische Klasse, Atmosphäre, Fehlanzeige, zumindest im Trailer. Stangenware. Die Nutzung (Schändung) eines anderweitig bekannten Filmtitels hinterlässt einen doppeldeutigen Eindruck und sieht aus als habe mans nötig um den Kappes ins Gespräch zu bringen. Mal sehen wie er als ganzes wirkt.
  • tom bomb -

    Hat das Thema The Wheel of Time gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…c5c8ddfbc2485b45bfc453c7a Seriendaten: Originaltitel : The Wheel of Time Produktionsland : USA Originalsprache : Englisch Produktionsjahr : 2021 Genre : Fantasy, Abenteuer Idee : Rafe Judkins Episoden: 6 Laufzeit: 60 Minuten Amazon Prime Start: Noch unklar, aber demnächst im Jahr 2021 Darsteller: Rosamund Pike als Moiraine Josha Stradowski als Rand al'Thor Marcus Rutherford als Perrin Aybara Zoë Robins als Nynaeve Barney Harris als Mat Cauthon Madeleine Madden als Egwene Al'Vere. Daniel Henney als al'Lan Mandragoran Alvaro Morte als Logain Hammad Animashaun als Loial Alexandre Willaume als Thom Merrilin Johann Myers als Padan Fain Handlung: "The Wheel Of Time" ist ein Bände umfassender Romanzyklus. "Das Rad der Zeit" berichtet von Robert Jordan (bzw. nach dessen Tod Brandon Sanderson) eine epische Geschichte von Gut und Böse. In jener Welt existiert Magie, aber nur Frauen beherrschen diese Kraft. Moiraine ist eine von ihnen, sie gehört zur Gruppe der "Aus Sedai" , zusammen mit fünf Menschen begibt sie sich auf eine Reise. Einer von jenen fünfen ist laut der Prophezeiung ausgewählt - er kann die Welt retten oder zerstören... Erster kleiner Eindruck momentan noch per link: filmstarts.de/nachrichten/18533620.html
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) / MERS verfasst.

    Beitrag
    Wenn dort alle so sind wie das Lumpengesindl nebenan, können die gern crepieren, nix gegen^^
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) / MERS verfasst.

    Beitrag
    Kroatien hat z.B. nun weit über 1000 Infektionen pro 100.000 Einwohner der letzten 14 Tage. Wenn das so weiter läuft, müsste das Land durchinfiziert sein, bevor der Impfstoff dann massentuaglich parat steht. xD sea-help.eu/news-allgemein/lockdown-light-kroatien-2020/ Bemerkenswert das die Schweiz ohne Lockdown genau die selben Infektionsstärken (samt Schwankungen) hat, wie Länder mit Soft. Ein deutliches Zeichen dafür, dass der Soft Lockdown überhaupt garnichts bringt, sondern die Leute sich dann eh wo anders Infizieren als im Restaurant und der Fittnisbude. Der Typ von Robert Koch begründet das Heute in der Live Pressekonferenz damit, dass die Leute sich nicht ausreichend selbst schützen und mehr tun müssten, damit der Soft besser wirkt. xD Der selbe Fake also wie mit den Masken, wo ganz Italien überal Maskenpflicht und Hygiene an Geschäfte hatte und es dort am stärkste noch gestiegen ist mit der 2.Welle. Sowas wird in den deutschen Medien leider nicht auseinander geflückt, so werden wir dauerhaft für den ganzen Winter den Soft-Modus haben, aber auch nach einem harten Lockdown wäre die Öffnungsphase wohl nicht groß mehr als 4 Wochen bis man wieder im roten Bereich ist, muss man aber abwarten noch. Es traut sich auch noch kein Land ausser der Schweiz und Dänemark diesen Weg zu gehen. --------- Der Schnupfen und Husten ist wie bei allen Coronaviren eigentlich nur eine Nebenerscheinung, die kaum zum Ausbruch kommt, viel eher zeigt sich Corona wenn es richtig wirkt durch Fieber und Angriff auf Lungen oder auch Herz und andere Organe, Kopfschmerzen durch Angriff aus Nervensystem/Gehirn oder Magenprobleme ist auch eher da als wie Schnupfen. Kommt darauf wie weit das Virus vordringt, bei den meisten Infizierten kommt es nicht so weit, daher sind sie fast symptomfrei. Es ist halt keine Grippe.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) / MERS verfasst.

    Beitrag
    :0:
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Lincoln verfasst.

    Beitrag
    Ich bin ein riesiger Fan solch historischer Stoffe, und Daniel Day-Lewis ist über jeden Zweifel erhaben, auch hier wieder top! Leider beschloss 2017 Day-Lewis , dass er nicht mehr als Schauspieler arbeiten werde. Er ist der Höhepunkt dieses ansonsten etwas langatmigen Werkes, auch die Nebenrolle sind mehr als hochkarätig besetzt. Sehenswert. [film]7[/film]
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Lincoln verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Lincoln verfasst.

    Beitrag
    Produktion: Den Dreharbeiten ging eine zwölf Jahre währende Recherche-Arbeit des Regisseurs Steven Spielberg voraus. Frühe Drehbuchversionen stammten aus der Feder von John Logan und Paul Webb. Das endgültige Drehbuch schrieb Tony Kushner auf Basis von Doris Kearns Goodwins Sachbuch „Team of Rivals: The Political Genius of Abraham Lincoln“. Der Film wurde Lincoln zum Teil an Originalschauplätzen zwischen Oktober und Dezember 2011 in den Bundesstaaten Illinois und Virginia gedreht. Als Hauptdarsteller war zunächst ab Januar 2005 Liam Neeson vorgesehen, Spielbergs Hauptdarsteller aus Schindlers Liste. Doch im November 2010 gab Neeson bekannt, nicht mehr für Lincoln zur Verfügung zu stehen, da er sich zu alt für die Rolle fühle, die daraufhin der zweifache Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis erhielt. Für den Kino-Einsatz außerhalb der USA wurde dem Film ein ein-minütiger Prolog hinzugefügt, der dem internationalen Publikum die für das Verständnis des Films notwendigen Grundlagen der amerikanischen Geschichte vermitteln soll. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Vorgeschichte und höchste Auszeichnungen: 1974 wurde die Mini-Serie Lincoln gedreht, in welcher Hal Holbrook die Titelrolle verkörperte. Holbrook, im Film von 2012 in der Rolle des Francis Preston Blair zu sehen, erhielt 1976 für seine Darstellung des US-Präsidenten einen Emmy. Ebenso stellte Holbrook in der Mini-Serie Fackeln im Sturm von 1985 Abraham Lincoln dar. Bei den Oscars 2013 gewann er die Trophäe für den Besten Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis, und Bestes Szenenbild: Rick Carter, Jim Ericson.
  • tom bomb -

    Hat das Thema Lincoln gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…c5c8ddfbc2485b45bfc453c7a Produktionsland: USA Produktion: Kathleen Kennedy, Steven Spielberg Erscheinungsjahr: 2012 Regie: Steven Spielberg Drehbuch: Tony Kushner Kamera: Janusz Kaminsiki Schnitt: Michael Kahn Spezialeffekte: Steve Cremin Budget: ca. - 65.000.000 Mio US $ Musik: John Williams Länge: ca. 150 Minuten Freigabe: FSK 12 Darsteller: Daniel Day-Lewis: Abraham Lincoln Sally Field: Mary Lincoln David Strathairn: William H. Seward Joseph Gordon-Levitt: Robert Todd Lincoln James Spader: William Bilbo Hal Holbrook: Francis Preston Blair Tommy Lee Jones: Thaddeus Stevens John Hawkes: Robert Latham Jackie Earle Haley: Alexander H. Stephens Bruce McGill: Edwin M. Stanton Tim Blake Nelson: Richard Schell Joseph Cross: John Hay Jared Harris: Ulysses S. Grant Lee Pace: Fernando Wood Peter McRobbie: George H. Pendleton Gulliver McGrath Tad Lincoln Gloria Reuben: Elizabeth Keckley Jeremy Strong: John George Nicolay Michael Stuhlbarg: George Helm Yeaman Boris McGiver: Alexander Hamilton Coffroth David Costabile: James Mitchell Ashley Handlung: Lincoln ist ein US-amerikanisches Historien-Drama des Regisseurs Steven Spielberg. Der 2012 produzierte Spielfilm thematisiert die letzten Monate im Leben des 16. US-Präsidenten Abraham Lincoln und seinen politischen Kampf um die endgültige Abschaffung der Sklaverei in den Vereinigten Staaten. youtube.com/watch?v=cUPKwRcvJH4
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Tödliche Versprechen – Eastern Promises verfasst.

    Beitrag
    Kleines Update, das Sequel soll nun gedreht werden unter den Namen "Small Dark Look", die Regie führt Martin Zandvliet (Land of Mine). Der Original Drehbuchautor Steven Knight ist wie erwähnt am Drehbuch dran, als Hauptdarsteller wird mit Jason Statham spekuliert. Die Handlung soll nach "Tödliche Verprechen" ansetzen und wie es mit der Russischen Mafia weitergeht.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Grizzly 2 - The Predator verfasst.

    Beitrag
    Zumindest in den USA ist es so weit, ab dem 8. Januar 2021 ist er in ausgewählten (wenigen) Kinos zu sehen, aber vor allem als VOD abrufbar. youtube.com/watch?v=2QBpm5-lcbQ
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Kurzfilme verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Stand (Serie) verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Eric Bana finde ich grundsätzlich schon sehenswert, der Thriller "The Dry" macht einen guten Eindruck: youtube.com/watch?v=RaaOLfDsZvc
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Wieder einmal kostet der VAR deutschen Teams wichtige Punkte, der BVB erhält gegen Lazio einen Witz Elfmeter, wozu , ich frage mich jedes mal, wozu gibt es diesen Müll namens VAR überhaupt wenn die das nicht erkennen? Am Ende reicht es für Dortmund zu einem 1:1 , und für das weiterkommen, aber Sinn ergibt es das nicht. Mönchengladbachs möglichen Ausgleich gegen Inter muss man auch nicht zwingend abpfeiffen, das ist das "Auslegenungssache", aha. youtube.com/watch?v=NRX9uD9Zfzs Leipzig gewinnt einen Knaller in allerletzter Minute in Istanbul mit 4:3 und hat das Achtelfinale selbst in der Hand. youtube.com/watch?v=EqvpHRo72dQ