Aktivitäten

  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Raptor_04X im Thema Trauma - Das Böse verlangt Loyalität.

    Like (Beitrag)
    Über eine Uncut Fassung ist noch nichts bekannt oder? Sieht vom Trailer her schon mal ganz gut aus. Der Serbe ist aber auch ein hartes Ding, vorallem das Ende war ziemlich fies. Die Szene mit dem Auge ^^ War irgendwie seltsam :0:
  • Knorrhahn Siegberts -

    Hat eine Antwort im Thema Traces of Death verfasst.

    Beitrag
    Von Red Asphalt hab ich mal vor langer Zeit einen Teil gesehen, soweit ich das noch weis waren da aber ausschießlich nur Autounfälle zu sehen, welcher Teil das war, weis ich nicht mehr. Die Aufnahmen waren schon sehr alt, ich schätze aus den 70er oder 80er Jahren. Den Middle-East-Wackos hab ich nie gesehen, aber ein Freund hat mir damals (circa 2002 oder 2003) einen Bumfights-Film gegeben. Das war bisher der einzige Film, den ich nicht zu Ende angesehen hab. Möglicherweise Teil 1 oder 2 (da kam eine Szene vor, wo sich ein Obdachloser die Zähne mit einer Zange gezogen hat und sich Bumfights auf die Stirn hat tätowieren lassen für ein paar Dollar. Der Kameramann hat sich darüber kaputt gelacht, naja das war wirklich nicht mein Fall gewesen.
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Senseless im Thema Traces of Death.

    Like (Beitrag)
    Muss ehrlich sagen, dass ich "Red Asphalt III" und "Terrorists, Killers & Middle-East Wackos" noch einmal derber fand, wobei dies natürlich keinen Wettbewerb darstellen soll. Zitat von Knorrhahn Siegberts: „eine missglückte "Safari", wo man einen Mann sieht, der vor den Augen seiner Familie von Löwen zerfleischt wird “ Ich glaube noch immer, dass diese Szene gestellt ist. Ist alles viel zu reißerisch dargestellt und auch sind einige "Continuity Errors" vorhanden.
  • Raptor_04X -

    Hat eine Antwort im Thema Trauma - Das Böse verlangt Loyalität verfasst.

    Beitrag
    Über eine Uncut Fassung ist noch nichts bekannt oder? Sieht vom Trailer her schon mal ganz gut aus. Der Serbe ist aber auch ein hartes Ding, vorallem das Ende war ziemlich fies. Die Szene mit dem Auge ^^ War irgendwie seltsam :0:
  • Senseless -

    Hat eine Antwort im Thema Traces of Death verfasst.

    Beitrag
    Muss ehrlich sagen, dass ich "Red Asphalt III" und "Terrorists, Killers & Middle-East Wackos" noch einmal derber fand, wobei dies natürlich keinen Wettbewerb darstellen soll. Zitat von Knorrhahn Siegberts: „eine missglückte "Safari", wo man einen Mann sieht, der vor den Augen seiner Familie von Löwen zerfleischt wird “ Ich glaube noch immer, dass diese Szene gestellt ist. Ist alles viel zu reißerisch dargestellt und auch sind einige "Continuity Errors" vorhanden.
  • Dawsons Crack01 -

    Mag den Beitrag von Dr.Doom im Thema Mortal Engines - Krieg der Städte.

    Like (Beitrag)
    Gibt kein Regisseur der solch einen Wandel vom Gorehound mit Herz zum CGI-Massenprodukt-Nerd durchgemacht hat wie Peter Jackson . Bei CGI-Overkill steige ich erst garnicht ein. Wird nicht geschaut.
  • Raptor_04X -

    Hat eine Antwort im Thema Residen Evil 2 Remake verfasst.

    Beitrag
    Bei dir schon da? offizieller Release ist doch am 25. Januar. Wünsche dir viel Spaß und berichte mal wie du es findest.
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Slayer -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Slayer -

    Mag den Beitrag von KoenigDiamant im Thema Was hörst du gerade?.

    Like (Beitrag)
    Bethlehem - Dictius De Necare (Du sollst dich töten) zählt für mich zu den kränksten Alben überhaupt. youtube.com/watch?v=iWM7iATlOi8
  • alfista156 -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Der goldene Handschuh.

    Like (Beitrag)
    Zitat von alfista156: „Wird wohl zwischen Drama und Milieustudie schwanken und eher wenig Horror... Obwohl...... “ ... schwierig einzuschätzen, der Trailer ist auch nicht wirklich aufklärend wohin die Reise geht. Ich hoffe mal das beste, ist ja beides hoch interessant. Tatsächlich war mir aber nicht bewusst das Honka selbst noch lange nach den Taten lebte, so wurde er 1993 aus der Psychiatrie entlassen. Die Hamburger Strafverteidigerin Alma Diepoldt erwirkte für ihn eine Namensänderung. Als Peter Jensen (der Familienname war der eines seiner nahen Verwandten) verbrachte er seine letzten Lebensjahre in einem Altenheim in Scharbeutz, wo niemand seine wahre Identität kannte. Er wurde in dieser Zeit von Wahnvorstellungen heimgesucht und beklagte sich beim Pflegepersonal, dass es in seinem Zimmer nach verwesenden Leichen rieche. Am 19. Oktober 1998 starb Honka im Krankenhaus Ochsenzoll in Hamburg-Langenhorn, vermutlich an den Folgen seines exzessiven Alkohol- und Nikotinmissbrauchs.
  • tom bomb -

    Hat das Thema Folklore gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…0902b73d7aa12b7147b1094ca Seriendaten: Originaltitel: Folklore Herstellungsland: Indonesia, Japan, Korea, Malaysia, Singapur und Thailand Ausstrahlungsjahr: 2018 Episoden: 6 Laufzeit: ca. Ausstrahlender Sender: HBO Genre: Horror Regie: Joko Anwar US Ausstrahlungstermin: 1. Februar 2019 Deutscher Ausstrahlungstermin: Noch nicht bekannt, SKY hat aber häufig Produktionen aus dem Haus HBO im Programm, möglich das sie dort anläft. Darsteller: Aric Hidir Amin Marissa Anita Eun-jeong Choi Eric Fuzi Nabila Huda Misuzu Kanno Kazuki Kitamura Handlung: In jeder der sechs Episoden wird ein unheimlicher Mythos der sechs beteiligten Länder verfilmt. youtube.com/watch?v=qeCQtrrXTH8
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Beneath The Leaves verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema Aniara gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…0902b73d7aa12b7147b1094ca Produktionsland: Schweden/Dänemark Produktion: Annika Rogell Erscheinungsjahr: 2019 Regie: Pella Kagerman und Hugo Lilja Drehbuch: Pella Kagerman und Hugo Lilja Kamera: Sophie Winqvist Schnitt: Pella Kagerman , Björn Kessler und Michal Leszczylowski Spezialeffekte: Johan Harnesk Budget: ca. - Musik: Alexander Berg Länge: ca. 106 Minuten Freigabe: Darsteller: Emelie Jonsson Bianca Cruzeiro Arvin Kananian Anneli Martini Jennie Silfverhjelm Emma Broomé Handlung: Ein Raumschiff wird Richtung Mars entsand um einen Platz im Universum zu finden. youtube.com/watch?v=yHQRgHp94BQ
  • tom bomb -

    Hat das Thema Killer Skin gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…0902b73d7aa12b7147b1094ca Produktionsland: USA Produktion: Erscheinungsjahr: 2019 Regie: Drehbuch: Kamera: Schnitt: Spezialeffekte: Budget: ca. - Musik: Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Sarah Michelle Gellar Handlung: Man macht noch ein kleines Geheimnis um den Film, es gibt weder Fakten zur Regie oder anderen Darstellern, lediglich der 90er Jahre Star Sarah Michelle Gellar ist bekannt, und so wie es ausschaut muss sie sich gegen ein maskierten Eindringling erwehren. Der Trailer wird für den Superbowl (3. Februar 2019) angekündigt, man lässt es sich also schon mal was kosten. Teaser haben wir aber: youtube.com/watch?v=UOMuwbTEzxI
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Lost Boys verfasst.

    Beitrag
    Nun ist es offiziell, der US Sender "The CW" hat eine Pilotfolge bestellt, kann also sein das sie dieses Jahr auf euren Bildschirmen auftauchen wird.
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Residen Evil 2 Remake verfasst.

    Beitrag
    So, heute Nachmittag geht es los. Bin sehr gespannt.