Aktivitäten

  • [sk] -

    Hat ein neues Video hinzugefügt.

    Video
  • Count Yorga -

    Hat eine Antwort im Thema Das Geheimnis der grünen Stecknadel verfasst.

    Beitrag
    Einer der besten Gialli überhaupt. Dass der seinerzeit als Wallace-Krimi vermarktet wurde, hatte ich nie verstanden. Fuchsberger war zwar meist nicht mehr als ein solider Darsteller, aber hier ist auch er ziemlich gut. :255: [film]9[/film]
  • Count Yorga -

    Hat eine Antwort im Thema Die Bande des Schreckens verfasst.

    Beitrag
    Wieso steht dieser Wallace-Krimi denn unter "Horrorfilme"? Ich meine, er hat zwar einige gruseligen Szenen, aber spontan kämen mir einige andere Wallace-Verfilmungen in den Sinn, die eher unter "Horror" fallen als dieser. :215:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) verfasst.

    Beitrag
    Ich würde als Kanzler ganz anders handeln wie es die Regierung aktuell tut. Ich würde vollkommen unpopulär handeln. Mal ausen vor, dass ich nur einen gezielten Lockdown durchgesetzt hätte, wie der Schutz von Pflegeheime, Krankenhäuser und Alte. Gut jetzt haben wir wieder viel zu gemacht. Was aber aus meiner Sicht sehr gefährlich wird, dass sind die Staatsausgaben um nicht wirtschaftende Unternehmen zu halten. Das kann man nicht Monate im Jahr aufrecht erhalten, dass ist die allergrößte Gefahr für die Zukunft. Keine Unterstützung für Unternehmen während der Pandemie, mit Ausnahme der Mietendeckelung. Eine Arbeitslosigkeit von 20%+ ist auf jedenfall finanziell überschaubarer und viel viel handelbarer als wie Arbeiter gut zu bezahlen, die garnicht arbeiten gehen, Unternehmen zu bezahlen, die nicht wirtschaften. Dann müssen die Leute halt kürzer treten und für 1000 statt 2500 Euro im Monat leben. Ich weis nicht ob es dass in andere Länder wie die USA, Norwegen etc. als Beispiel, so gibt. Dort ging ja die Arbeitslosenquote sehr steil wärhend des kurzen Lockdowns. Fianzielle Unterstützung erst nach dem Lockdown, um Unternehmen die überlebt haben, schneller aufzubauen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es funktioniert die Staatskasse, in einem Land was eh die höchste Verschuldung Europas hat, so dermassen noch zu plündern. Die Gläubiger dafür können nur Pleite dran gehen. Anderseits hätte das Geld doch keinen Wert mehr. So funktioniert keine Wirtschaft. Wenn ich ein Wirtschafssimulator zocke und es kommt eine große globale Kriese wo Unternehmen massive Ausfallzeiten haben oder zerstört werden, muss man Geld einsparen und nicht während solch eine Kriese für massive Erleichterungen sorgen. Genau wie das runter setzen der Mehrwehrtsteuer, dass bewirkt doch nur noch mehr massive Verluste in den Staatskassen. Allein der Berliner Flughafen der nun endlich fertig ist. Wird da jetzt Personal massiv eingestellt. Was kostet der Flughafen der nicht betrieben und später eingeschränkt betrieben werden kann, uns dann täglich?
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Scream - Schrei! verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=6OOzFewmMGo (Vorsicht es gibt Spoiler.) (Vom Ranking sehe ich es genauso.)
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke und Streaming - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
  • Player#1 -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema The Blacklist.

    Like (Beitrag)
    Promo zur achten Staffel: youtube.com/watch?v=mA1Qo6E_dOc
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Musik Meldungen allgemein verfasst.

    Beitrag
    Rob Zombie kündigt ein neues Album an, "The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy". Es soll am 12. März 2021 rauskommen. youtube.com/watch?v=0WULTU6zl2E&feature=emb_title
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Halloween Kills (Fortsetzung vom 2018er Film) verfasst.

    Beitrag
    Eben, viele sind heute nur noch hart während der Rest wenn überhaupt, lediglich zur Nebensache verkommt. Wenn alles passt hab ich nix gegen Härte. Weniger kann aber auch manchmal mehr sein als nur draufzuhalten. It Follows der den alten Stil etwas kopierte kam relativ gut weg, es geht schon, ist immer die Frage der inhaltlichen Umsetzung. The Guest nutzt auch kein pseudoharter Grundton, der war sogar ziemlich gut, dem konnt ich nach Sichtung zustimmen.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Comeback Trail verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema The Comeback Trail gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…07f930d8311a6dc85a0844fe6 Produktionsland: USA Produktion: Phil Kim, Patrick Hibler , Richard Salvatore und David E. Ornston Erscheinungsjahr: 2021 Regie: George Gallo Drehbuch: George Gallo und Josh Posner Kamera: Kucas Bielan Schnitt: John M. Vitale Spezialeffekte: Ricky Pratt Budget: ca. - 25.000.000 Mio US $ Musik: Aldo Shllaku Länge: ca. 104 Minuten Freigabe: Darsteller: Robert De Niro als Max Barber Morgan Freeman als Reggie Fontaine Tommy Lee Jones als Duke Montana Emile Hirsch als James Moore Zach Braff als Walter Creason Handlung: Die zwei Filmproduzenten Max Barber (De Niro) und Reggie Fontaine (Freeman) schulden der Mafia Geld , durch einen Versicherungsbetrug für den alternden Filmstar Duke Montana (Lee Jones) wollen sie sich retten. Tja, doch welche Lawine sich dadurch lostreten konnten sie nicht ahnen... youtube.com/watch?v=8gPSf97jI2w
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Ac/Dc verfasst.

    Beitrag
    Yo, Rockt! Wobei Shot in the Dark gefällt mir noch nen guten Zackn besser. Finde aber, man hört den Spaß richtig raus, die haben richtig Bock :0:
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Halloween Kills (Fortsetzung vom 2018er Film) verfasst.

    Beitrag
    Ich habe nicht's gegen Härte. Aber natürlich darf die Atmospähre/die Stimmung u. Spannung nicht vergesssen werden. Ich glaube aber noch mal ein Film wie das Original würde heute gar nicht mehr so ankommen/ziehen.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Smiley Face Killers verfasst.

    Beitrag
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Wishmaster 3 - Der Höllenstein verfasst.

    Beitrag
    Hab denn lange nicht mehr gesehen. Habe ihn aber als sehr schwach in Erinnerung. (Ebenso wie "Wishmaster 4"). Finde das sind Fortsetzungen die man vergessen kann.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Nobody Sleeps in the Woods verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Hellraiser - Das Tor zur Hölle verfasst.

    Beitrag
    Hellraiser-Serie klingt gut. Das Barker involviert ist ebenfalls. Hoffe trotzdem die eigentliche Thematik wird hier nicht so stark zum Nebendarsteller verkommen, wie beispielsweise in Teil 5. CGI darf gerne unbenutzt, und wenn dann unkenntlich bleiben. Auf billige Computertricks kann ich getrost verzichten. esetzungsliste (insbesondere Pinhead) bin ich gespannt.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix: News und Neuerscheinungen verfasst.

    Beitrag
    Sieht gut aus was Netflix sich aus Spanien demnächst ins Programm holt, "The Endless Trench". youtube.com/watch?v=p_-_MPVg968
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke und Streaming - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Das nenne ich mal ein anständiges Halloween Programm, der US TV Sender AMC (The Walking Dead) haut heute folgendes raus: Samstag de3 31. Oktober 2020 steht ganz im Zeichen von Michael Meyers. 01 Uhr: Halloween 4 03 Uhr: Halloween 5 05 Uhr: Misery 7:30 Uhr: The Sixth Sense 10 Uhr : Halloween (1978) 12 Uhr: Halloween 4 14 Uhr: Halloween 5 16 Uhr: Halloween 6 18 Uhr: Halloween: Resurrection 20 Uhr: Halloween H20 22 Uhr: Eli Roth’s History of Horror, Season 2, Episode 4: Witches 23 Uhr: Halloween (1978) youtube.com/watch?v=Q7IzYQuBNsk