Aktivitäten

  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) verfasst.

    Beitrag
    Spanien 1.Update: +4,748 Infizierte, +510 Tote, dass sind nun wieder die Werte der Rekordwoche an Infizierte als 1.Update, Heute Abend kommt dort das 2.große Update noch nach. Belgien: +1209 Infizierte, + 205 Tote ..unverändert hoch, der Rekord-Totenzahl von Gestern wird wohl nicht erreicht, ansonsten unverändert hoch. Österreich: +30 Tote, dass ist bereits Landesrekord Dänemark: +344 Infizierte, bereits in Rekordnähe von Gestern. Iran: +4,697 Infizierte, +131 Tote .. Das ist fast eine Verdoppelung der Infiziertenzahlen wie bisher (was gemeldet wird).
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Erste Filmgerüchte verfasst.

    Beitrag
    Es heißt Ezra Miller wird im kommenden Film nicht mehr Flash spielen. Man sucht jetzt einen neuen Darsteller. Weiß nicht warum, ob er was gemacht hat das er gefeuert wurde. Außerdem: Indiana Jones 5 soll wohl am 28. Juli 2022 starten. (Denke das ist der US-Termin.)
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) verfasst.

    Beitrag
    Der Hammer des Tages: Ausgerechnet das ehemalige Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL,befragt Enthüllungsjournalist GERHARD WISNEWSKI zu CORONA. :0: youtube.com/watch?v=SEL6GVJsx94
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Disney+ verfasst.

    Beitrag
    Es heißt gerüchteweise in der Obi-Wan-Serie werden wir (Versteckter Text) wiedersehen. Und ein Film namens "Artemis Fowl" kommt, wie es aussieht, statt im Kino gleich zu Disney+.
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) verfasst.

    Beitrag
    MARKUS GÄRTNER darüber dass das Maß so langsam voll und die Geduld am Ende ist. youtube.com/watch?v=D1MwRQgi8Vc Dänemark und Tschechien gehen gegen die CORONA-Diktatur vor. compact-online.de/bravo-daenem…bung-der-corona-diktatur/ Die AfD setzt auf Normalisierung des Alltags. pi-news.net/2020/04/corona-die…setzt-auf-normalisierung/ Belgiens Sozialisten,verbrannten 63 Millionen Geschichtsmasken. Man hat es ja so dicke. pi-news.net/2020/04/belgiens-s…millionen-gesichtsmasken/ Auch unser Außenministerdarsteller HEIKO MAAS denk scheinbar genauso,nur lässt er die Gesichtsmasken nicht verbrennen sondern lieber verschenken,weil wir ja auch so viele davon haben. pi-news.net/2020/04/grosse-lie…artikeln-nach-palaestina/
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Systemsprenger verfasst.

    Beitrag
    Gestern nochmal im Müller und mal geschaut was Platz 13 so macht^^ Im Gegensatz (mit Ausnahme Platz 10), zum Rest, Ausverkauft :6: Meisten Müller Filialen haben vom Film ausschließlich DVD im Regal, auf Nachfrage wurde gesagt, verkauft sich besser.
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Star Trek: Picard verfasst.

    Beitrag
    Hab die Staffel auch durch: Hat mir gefallen: Wie gesagt das mit den (Versteckter Text) oder das mit dem (Versteckter Text) (Nennt man das so?) Patrick Stweart spielt gut, ebenso gefällt mir seine Crew, finde sie sympathisch. Nur, ich finde es gibt in der 2. Hälfte auch mal etwas schwächere Folgen (Was aber nicht heißt sie seien schlecht.) aber die Final-Folge ist stark auch besonders z.B. das mit (Versteckter Text) am Ende hatte was sehr emotionales. Und überhaupt fand ich es schön gemacht wie allte "Str Trek"-Charkatere hier eingebunden wurden! Hat mir sehr gefallen, freue mich auf "Picard"-Staffel 2. :6: [film]8[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema A Quiet Place 2 verfasst.

    Beitrag
    Schön, die Welt hat dann also keine Sorgen mehr und das Gegenmittel ist gefunden. Anonsten sehe ich derzeit nicht wirklich ein Unterschied zur Lage zwischen jetzt und später, praktisch könnten sie den Film wenn er im Sep. läuft, doch jetzt schon rausbringen. Das glaub ich erst wenn er kommt. Bin gespannt wo wir uns in dem Zeitraum lagemäßig befinden. Alle vermummt im Kinosessel rofl Das von dem überhaupt ne Fortsetzung kommt, und ein Film wie World War Z, wartet bis heute drauf!
  • KoenigDiamant -

    Mag den Beitrag von Duke Nukem im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2).

    Like (Beitrag)
    Zitat von Black_Cobra: „Hab gehört, wenn man nem Kater 3x den Schwanz leckt bis er schnurrt, kann sowas Wunder bewirken. :255::0: Ich wollte es nicht auf die spitze treiben aber dass ist schon extrem pervers. :0: :ritter: :0: Arbeite im Krankenhaus auf grund deiner Frage wegen den INfizierten die geheilt sind. Es gibt kein Mittel. Leute die das Glück hatten oder haben von einer leichten INfektion wie Fieber usw. betroffen zu sein werden auch wieder gesund. An was die leute sterben ist der Crovid 19 eine Art Mutieriung des Coronavirus die die Lunge befällt woraufhind die Leute auch an die Beatmungsgeräte müssen. Bei so einer Sache die sehr lebensbedrohlich sterben zu 99 % die menschen dran. Insgesamt gibt es in Deutschland etwa 100 Crovid 19 Fälle. Zahl könnte hier auch höher sein. Wie gesagt bei einer Corona ohne den Crovidvirus ist die Überebenschance größer. Hoffe konnte weiterhelfen.
  • KoenigDiamant -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2).

    Like (Beitrag)
    Hab gehört, wenn man nem Kater 3x den Schwanz leckt bis er schnurrt, kann sowas Wunder bewirken. :255:
  • KoenigDiamant -

    Mag den Beitrag von Duke Nukem im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2).

    Like (Beitrag)
    Zitat von Black_Cobra: „Zitat von Dr.Doom: „+etwas über 1000 Geheilte “ Wie das? Denk es gibt bisher kein Mittel? Doch wenn man sich dreimal am Tag gen Mekka verneigt und die Sonne anbetet sowie gutes zureden hilft auch. xD :146:
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Black Widow verfasst.

    Beitrag
    Der deutsche Kinostart von "Black Widow" soll momentan am 5. November 2020 sein.
  • Bachforelle -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Mutant River.

    Like (Beitrag)
    Das ist leicht erklärt, seit gut 2 jahren haben Sony und Tiberius eine Vertriebsvereinbarung, sie arbeiten zusammen.
  • Bachforelle -

    Hat eine Antwort im Thema Mutant River verfasst.

    Beitrag
    @ tomb tomb Ja, der Trailer sieht richtig gut aus :6:
  • Bachforelle -

    Mag den Beitrag von Komakopf im Thema Halloween Haunt.

    Like (Beitrag)
    Ein Film, in dem Eli Roth seine Finger im Spiel hatte. Und ich wurde nicht enttäuscht - der Film ist Rotz! Ein paar Jugendliche haben zu Halloween nicht viel vor. Ein Mädel wird von ihrem gewalttätigen Freund gestalkt, mit dem sie gerade Schluß gemacht hat. Als sie so durch die Gegend fahren, werden sie von einem Wagen verfolgt. Der eifersüchtige Ex-Freund? Es kommt zum Unfall, aber just dort, wo es zu einer besonderen Halloween-Party geht - ein abgelegenes Fabrikgebäude, in dem es zu realistischen Mordszenen kommen soll. Also gehen die Freunde dort hinein und werden anfangs auch nett erschreckt. Später sehen sie einer sehr echt aussehenden Folterszene zu. Nach dem ersten Schock kommen sie doch überein, daß es sich wohl um supergute Special-F/X gehandelt haben muß. weit gefehlt - denn etwas später wird eine Freundin vom Rest getrennt und taucht als Folteropfer auf, das vor den Augen der Freunde umgebracht wird. Jetzt kämpfen alle ums Überleben... Ist das gut? Wenn man den Hype, der vorher um den Film gemacht hat, anschaut, kann es nichts Gutes ein. Die Handlung kennen wir alle - etwas "Saw", ein wenig "Collector", eine Prise "Kabinett des Schreckens" - und natürlich dürfen die mißgestalteten Mörder nicht fehlen. Die Motivation der Folterer? Wird nicht erzählt, ist wohl auch egal. Am Beklopptesten war der Handlungsstrang mit dem eifersüchtigen Freund. Der findet nämlich heraus, wohin seine Ex gegangen ist und folgt ihr. Nun könnte man denken, so ein Brutalo könnte die Folterknechte mal ordentlich aufmischen....aber das Ende dieses Handlungsstranges ist so überflüssig wie ein Kropf. Die Gore-F/X bewegen sich alle im unteren R-Rated-Bereich. Hätte bei uns auch ab FSK 16 durchgehen können. Vieles wird nur kurz angedeutet oder gar nicht gezeigt. Lahm! Hat mir gar nicht gefallen. [film]3[/film] [GORE]4[/GORE]
  • Komakopf -

    Hat eine Antwort im Thema Halloween Haunt verfasst.

    Beitrag
    Ein Film, in dem Eli Roth seine Finger im Spiel hatte. Und ich wurde nicht enttäuscht - der Film ist Rotz! Ein paar Jugendliche haben zu Halloween nicht viel vor. Ein Mädel wird von ihrem gewalttätigen Freund gestalkt, mit dem sie gerade Schluß gemacht hat. Als sie so durch die Gegend fahren, werden sie von einem Wagen verfolgt. Der eifersüchtige Ex-Freund? Es kommt zum Unfall, aber just dort, wo es zu einer besonderen Halloween-Party geht - ein abgelegenes Fabrikgebäude, in dem es zu realistischen Mordszenen kommen soll. Also gehen die Freunde dort hinein und werden anfangs auch nett erschreckt. Später sehen sie einer sehr echt aussehenden Folterszene zu. Nach dem ersten Schock kommen sie doch überein, daß es sich wohl um supergute Special-F/X gehandelt haben muß. weit gefehlt - denn etwas später wird eine Freundin vom Rest getrennt und taucht als Folteropfer auf, das vor den Augen der Freunde umgebracht wird. Jetzt kämpfen alle ums Überleben... Ist das gut? Wenn man den Hype, der vorher um den Film gemacht hat, anschaut, kann es nichts Gutes ein. Die Handlung kennen wir alle - etwas "Saw", ein wenig "Collector", eine Prise "Kabinett des Schreckens" - und natürlich dürfen die mißgestalteten Mörder nicht fehlen. Die Motivation der Folterer? Wird nicht erzählt, ist wohl auch egal. Am Beklopptesten war der Handlungsstrang mit dem eifersüchtigen Freund. Der findet nämlich heraus, wohin seine Ex gegangen ist und folgt ihr. Nun könnte man denken, so ein Brutalo könnte die Folterknechte mal ordentlich aufmischen....aber das Ende dieses Handlungsstranges ist so überflüssig wie ein Kropf. Die Gore-F/X bewegen sich alle im unteren R-Rated-Bereich. Hätte bei uns auch ab FSK 16 durchgehen können. Vieles wird nur kurz angedeutet oder gar nicht gezeigt. Lahm! Hat mir gar nicht gefallen. [film]3[/film] [GORE]4[/GORE]