Aktivitäten

  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema Wounds verfasst.

    Beitrag
    Hm, schwierig. Mir hat die Atmosphäre gefallen, es schwebt eigentlich immer etwas bedrohliches in der Luft, es ist immer eine gewissen Anspannung spürbar. Der Film lässt sich jedoch sehr viel Zeit. Zu viel. Es ist deswegen nicht langweilig aber er kommt auch nicht wirklich auf den Punkt. die Grundhandlung Bietet definitiv mehr als man letztlich hier zu sehen bekommt. Schade. [film]5[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Zuletzt gekauftes Medium verfasst.

    Beitrag
    Das ist vollkommen unnötig, dann sollen sie den altersnachweis bei amazon z.b. auf der Webseite machen
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Lustiges, Nachdenkliches und Sinnloses verfasst.

    Beitrag
    ziemlich lang der Clip und i kenne da keinen von bis auf den letzten
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix: News und Neuerscheinungen verfasst.

    Beitrag
    Eli eingeben und runter scrollen. Hat nicht viele Klicks daher weit unten
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Werbung - Lust oder Frust? verfasst.

    Beitrag
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Lustiges, Nachdenkliches und Sinnloses verfasst.

    Beitrag
    Doppelgänger Nummer 1 find ich am Besten. youtu.be/lwWynqyh3yI
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Texas Chainsaw Massacre 4 - Die Rückkehr verfasst.

    Beitrag
    Durch die SPIO/JK Prüfung lagen Erwartungen damals recht hoch, was er nicht erüllen konnte. Mit der Zeit allerdings sehr schätzen gelernt, hab später lange nach der kanadischen DVD zwecks Langfassung gesucht und dann irgendwann erhalten. Auf seine Art schon recht abgedreht, grade Leatherface als Transe ist arg gewöhnungsbedürftig, spiegelt jedoch seine Verrücktheit wieder welche wiederum seinem Charakter verstärkten Ausdruck verleiht. Kann stellenweise enorm mitteißen. 1000x besser als TCM 3D! Heute sind lockere [film]7[/film] drin.
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Eli verfasst.

    Beitrag
    Hat mir sehr gut gefallen. Da können die ruhig mehr von bringen. Die Geister waren gut in Szene gesetzt. [film]7[/film]
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix: News und Neuerscheinungen verfasst.

    Beitrag
    Hatte ihn gesucht und nicht gefunden :264:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Bewerte das Lied über dir! verfasst.

    Beitrag
    [film]7[/film] ein Zacken zu Soft für mich youtu.be/h3gEkwhdXUE
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Bewerte das Lied über dir!.

    Like (Beitrag)
    Hey der kleine Tim Tom :6: Trifft textlich genau ins Schwarze. Das Making of des Songs ist Klasse :0: Handwerklich gut gemacht, gefiel mir sehr. [film]10[/film] Startet erst ab 0:29 youtube.com/watch?v=taOL5HJdx1A
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix: News und Neuerscheinungen verfasst.

    Beitrag
    zu Eli gibst auch ein thread ist nur nicht so leicht zu finden in der Suche
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Mortal Kombat 11 verfasst.

    Beitrag
    kannst du tun
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema El Camino - A Breaking Bad Movie verfasst.

    Beitrag
    ja. Jeder Episode war besser als diese belanglose Film.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Resident Evil 2 (Remake) verfasst.

    Beitrag
    Ok, ich hab Platin hinter mir, war sehr anstrengend. =)
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Bobbes im Thema Baskin - Willkommen in der Hölle.

    Like (Beitrag)
    Hab nur 2/3 "durchgestanden", dann bin ich eingeschlafen. Ich mach's kurz: Mich nervt das zur Schau gestellte Proletentum der türkischen Hauptdarsteller (macht sich nicht gerade glaubwürdig als Polizeibeamte). Auch die Bezüge zur türkischen Kultur (z.B. türkische Popmusik im Auto in ewig langer Sequenz samt Mitgröhleinlage) finde ich eher befremdlich/peinlich, wir sind ja immerhin nicht in einem Heimatfilm. VIelleicht geb ich mir den Film nochmal irgendwann in besserer Stimmung, allerdings muss ich vorerst [film]2[/film] Punkten vergeben.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Eli verfasst.

    Beitrag
    Gerade die Rolle fand ich bei ihn zum feiern. Davor hätte er ein wenig mehr Tempo haben können.
  • Desmodus -

    Hat das Thema Baltimora gestartet.

    Thema
    Tarzan Boy ist dermaßen bekannt, eine Leugnung dieses Titel würde die Todesstrafe bedeuten. :0: Der Titel lief sogar in den US-Charts. Italo Disco Goes to USA. Ein One-Hit-Wonder und danach kam nichts mehr. Baltimora ist ein Italo Disco-Projekt, begründet von Maurizio Bassi und dem Tänzer Jimmy McShane, der 1995 verstarb.
    Jimmy McShane
    Maurizio Bassi
    2010 gab es ein Best of-Album. Ein guter Einstieg, der den Kauf der Alben Living in the Background (1985) und Survivor in Love (1987) im Prinzip spart. Nur ein Lied fehlt auf der Best of und wurde mit der Summer Version von Tarzan Boy wieder wettgemacht. Im Italo Disco-Thread sagte ich bereits, dass mir diese Version besonders gefällt. Aber hört man sich die anderen Lieder an, dann war das Projekt "Baltimora" vielseitiger als man glaubt. Abseits vom Italo Disco sind da viele geile Titel entstanden. Mein absoluter Favorit ist... Pull the Wire (aus dem Living in the Background-Album) youtube.com/watch?v=B6GRJWanY80