Aktivitäten

  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Future Trance, Dream Dance, Mayday + Club Sounds & Neue Trance und Techno Tracks verfasst.

    Beitrag
    Heute hat das nichts mehr mit Trance zu tun auf Dream Dance rofl . Ich meinte das die Sampler im Müller bei uns keine 50 Takrn gekostet haben glaub ich.
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsames Glotzen verfasst.

    Beitrag
    Ich persönlich finde... wir brauchen einfach etwas mehr... GLO! youtube.com/watch?v=3Fa-aqcBNQw
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Meine Stiefmutter ist ein Alien verfasst.

    Beitrag
    Ich wusst, dass es den Film gibt, aber wirklich mal aufmerksam geguckt hatt' ich ihn bisher noch nie. Warum eigentlich? Keine Ahnung. Vielleicht lief er nicht so oft im Fernsehen wie andere 80er Ami Komödien? Oder - was wohl auf's Gleiche hinausläuft und von Doom schon vermutet wurde - er war nicht so erfolgreich? Wie auch immer. Schön jedenfalls, ihn jetzt endlich mal am Stück gesehen zu haben. Er kann zwar tatsächlich nicht ganz mit manch anderer Komödie mithalten; da gibt's schon einiges, was noch weit ulkiger ist. Aber niedlich, witzig und wohltuend war er trotzdem. Hat mir Spaß gemacht, hat mich entspannt und bei einigen Stellen musst man dann doch gurgeln. Etwa bei der, wie unfassbar ausgeliefert Steven is, wenn seine Alienschnalle da zum ersten Mal das Schlafzimmer betritt lol Ich liebe ja so'n Unsinn wie der permanente Sexywind in ihrem Haar - wo kam der her!? lol Oder wie sie sich völlig selbstverständlich diese Fliegermütze aufsetzt statt den Bademantel durch 'ne vernünftige Draußen-Klamotte zu ersetzen. Die Ladies im Ufo waren auch Knaller lol Zitat von Doom Of Nightmare: „Hier wird einfach ein gutes Lebensgefühl vermittelt, wie so typisch für die 80er. “ Genau. Und das funktioniert auch heute noch :44: Zitat von Doom Of Nightmare: „(...) zu dieser Zeit war Green bereits Kinderstar in Komödien und daraufhin beim King Film "Es" mit dabei. “ Also war er es doch! Ich war mir nicht sicher. Wobei ich mich selbst darüber wunderte, wie man nicht sicher sein kann, so auffällig, wie dieser Knabe aussieht. Beep, beep, Richie! Zusatz: Ach du scheiße, ich hab JETZT erst beim Googeln nach "Seth Green" kapiert, wer das grundsätzlich überhaupt is. Hatte jetzt nur den rothaarigen Jungen aus "Es" im Kopf, aber ich wusste nicht, dass das der Typ ist, der... ja, den ich halt auch aus zig anderen Filmen kenne, dort allerdings erwachsen. Gut zu wissen :555: [film]7[/film]
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsames Glotzen verfasst.

    Beitrag
    Schauen werd ich, abgestimmt hab ich diesmal vergessen.
  • MNCDX -

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsames Glotzen verfasst.

    Beitrag
    Glaub, die ganze Geschichte hier ist dem Untergang geweiht. 8))
  • MNCDX -

    Hat eine Antwort im Thema Meine Stiefmutter ist ein Alien verfasst.

    Beitrag
    War lustig. [film]8[/film]
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsames Glotzen verfasst.

    Beitrag
    Is schon geil, die Predator Reihe für "Meine Stiefmutter Ist Ein Alien" zu unterbrechen. Kontrastprogramm. Das knallt rein 8)) Geglotzt jedenfalls und jetzt guck ich mal, was im jeweiligen Thread so abgeht. Mir scheint, wir müssen die Kiste hier iwie etwas pimpen oder so. 3 Abstimmer diesmal nur, das war mager. Was kann man besser machen, gibt's Wünsche, Vorschläge, Bitten oder sonstiges Gejammer?
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Time Bandits verfasst.

    Beitrag
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Alien verfasst.

    Beitrag
    Absolut bedrohlicher, klaustrophobischer Kult. Hat zwar ein paar Längen, also bin da nicht volle 2 Stunden am Stück wie gebannt, auch genieße ich den voller ausgeschöpfteren Anblick und flüssigeren Bewegungsablauf des ausgewachsenen Aliens aus manch anderem Teil etwas stärker, weil es hier mitunter noch recht statisch zugeht, aber nichtsdestotrotz ist "Alien" DIE Quelle und DER Alienfilm schlechthin. Man fiebert, man leidet und man schwitzt mit Ripley, wie ich persönlich kaum mit einer anderen Rolle als Zuschauer mitschwitze und ich schätze ihre Fähigkeit, den Kopf zu behalten und nicht aufzugeben, sehr, ohne dabei zu einem unschützenswerten Mannsweib zu verkommen. Die gerettete Katze ist natürlich auch sehr wichtig :76: Und die Großaufnahme ihres das Alien aus einem sicheren Schlupfwinkel heraus beobachtenden Gesichts ist schon sehr atmosphärisch und stilvoll. Mir geht diese Szene deshalb so stark ein, weil sie das eigentliche Geschehen im Off hält und durch die verängstigte Katze verdeutlicht, dass das Alien Mensch wie Tier, letztlich egal welchem, überlegen ist - ein evolutiver Alptraum. [film]9[/film]
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Predator verfasst.

    Beitrag
    In einem Wort: saugeil. [film]9[/film]
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Predators verfasst.

    Beitrag
    Wat soll ich sagen? Hervorragend! Das hat ja mal RICHTIG Spaß gemacht. Coole Viecherz, angemessen in Szene gesetzt mit viel Gebrüll und epischen Posen, und mit der Crew bin ich auch gut klargekommen. Lediglich die Katana Szene fand ich etwas dick aufgetragen, aber gut, mein Gott, dann gebt dem Yakuza sein Japanzerschwert und dann sollen se sich von mir aus das Duell im Reisfeld bei Sonnenuntergang halt geben. Will ich jetzt mal nicht zu eng sehen 8)) Sehr überraschend auch, wenn der Blick in den Himmel verrät, dass die (Versteckter Text) Also da hab ich wirklich nicht schlecht gestaunt, das kam unerwartet :254: [film]8[/film]
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Predator 2 verfasst.

    Beitrag
    Ballern gerade die Reihe durch und kannte den Predator bisher nur der Optik nach sowie einige Ausschnitte aus diesem oder jenem Film, habe daher keinen Nostalgiefaktor und stell mir, wenn ich die Bewertungen hier seh, die Frage, ob das nun gut oder schlecht ist 8)) Denn während mich der erste Film mit Arnie und "Predators" aus dem Jahre 2010 stark beeindruckt haben, empfand ich Teil 2 als albernen Totalausfall. Freaks über Freaks, iwelche völlig uninteressant dargestellten Drogenkartellkämpfe, die weit, weit weg führen von der unheilvollen Dschungelatmosphäre und der sich dort wie ein geschmeidiges Raubtier bewegenden und tarnenden Figur des Predators, dann (bis auf wenige Szenen) unstylische, plumpe Kämpfe, Bewegungsabläufe und Stürze, und dadurch... ja, m.M.n. leider 'ne echte Hausnummer in Sachen Würdelosigkeit. [film]4[/film]
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Zeigt her eure Kinderfotos!!! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „(...) und du schön Kippen mit am spielen tun? “ Zumindest mit der Packung. Schätz mal, die war leer. Vielleicht aber sind wir auch Teil einer gigantischen Truman-Show und man hat uns, als wir noch nicht richtig denken konnten, die Werbeprodukte direkt in die Hand gedrückt 8)) Zitat von tom bomb: „Heute unvorstellbar, wenn Besuch kam und die frisches Bier wollten, bin ich nebenan ins Gasthaus oder zum Kiosk und habe erst mal ein paar Halbe Liter besorgt, als achtjähriger etwa, das Wechselgeld durfte ich dann immer behalten, ähnlich wie beim Zigaretten holen. :146: “ Also Nikotin- UND Alkoholsucht direkt gefördert. So konnte aus uns ja auch nichts werden... :555:
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Insect verfasst.

    Beitrag
    Wurde vom Vidioten bequatscht... youtube.com/watch?v=pewmJNdoDHQ
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema MaXXXine verfasst.

    Beitrag
    Was für ein grauenvolles Poster! Hab ich erwähnt, dass Mia Goth nicht sexy aussieht?
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Future Trance, Dream Dance, Mayday + Club Sounds & Neue Trance und Techno Tracks verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Doom Of Nightmare: „Soviel war das damals doch nicht. “ Red' kein Blech, Doom. Wenn man auf Taschengeld angewiesen war, waren 50 DM eine große Investition für einen Teenager. Zitat von Doom Of Nightmare: „Du warst kein Street Kid der 90er, wenn du Dream Dance nicht kennst. “ Die Serie ist an mir vorbeigegangen. Außer einer Best of hatte ich nix von der Reihe. Von meiner Cousine bekam ich die Nr. 11 ausgeliehen. Zitat von Doom Of Nightmare: „Kenns Trance Club-Hits wie Age of Love? “ Heute schon. Aber es gibt bessere Trance-Hits. Zitat von Doom Of Nightmare: „Die war noch etwas eher auf dem Markt, wahrscheinlich die ersten komerziellen Rave/Trance-Sampler. “ 1994 fing die Reihe an und endete mit der Nr. 10 + Special(s), also kein totes Pferd wie die Dream Dance, die künstlich am Leben gehalten wird. Trancemaster war glaube ich einer der ersten Sampler. 1992.
  • Desmodus -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Hallo Spencer - Der Film.

    Like (Beitrag)
    nightmare-horrormovies.de/inde…eb0fac68fde90c0b50f7bab27 Produktionsland: Deutschlnd Produktion: Julia Brand Erscheinungsjahr: 2024 Regie: Timo Schierhorn Drehbuch: Jan Böhmermann , Elias Hauck , Tim Wolff , nach einer Vorlage von Winfried Debertin Kamera: Jutta Pohlmann Schnitt: Nikolai Hartmann Spezialeffekte: Budget: ca. - Musik: Länge: ca. Freigabe: Deutscher Kinostart: 2. Juli 2024 Darsteller: Rainer Bock Victoria Trauttmansdorff Margarita Broich Achim Hall Jens Harzer Puppenspieler: Eike Schmidt Friedrich Wollweber Martin Leßmann Andreas Förster Susi Claus Maik Evers Andrea Bongers Klaus Naeve Benno Lehmann Winfried Debertin Handlung: Jakob Sesam ist der einstmals erfolgreiche Macher der Kinderfernsehserie Hallo Spencer. Er lebt zwanzig Jahre nach der letzten Folge mit seinen Puppen in einer verfallenen Diskothek. Nun droht auch diese letzte Zuflucht der Puppen Spencer, Elvis, Lulu & Co zu verschwinden. Sesam und seinen Puppen bleibt nur noch eine Chance. Sie müssen schnell 10 Millionen auftreiben, um die Abrissbagger zu stoppen, und beschließen: Wir machen einen Film! youtube.com/watch?v=uwsL3px9iWg
  • Desmodus -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Hallo Spencer - Der Film.

    Like (Beitrag)
    Hallo Spencer ist eine deutsche Puppenspielserie mit Klappmaulfiguren, die von 1979 bis 2001 vom NDR produziert wurde. Insgesamt entstanden 275 Folgen (darunter eine unvollendete und somit nicht ausgestrahlte) und mindestens 16 Sonderausgaben, die im Ersten, den Dritten Programmen und auf KiKA ausgestrahlt wurden. Mitte der 1990er Jahre wurde die Serie auch auf dem kommerziellen Sender Nickelodeon, später auf dem Bezahl-Fernsehsender Premiere und ab 2009 bei Arte ausgestrahlt. Zuletzt war die Serie im März 2011 im NDR Fernsehen zu sehen. Für 2024 wurde ein für das ZDF produzierter Kinofilm unter dem Titel "Hallo Spencer - Der Film" angekündigt, in welchem unter anderem der deutsche Fernsehmoderator Jan Böhmermann eine Rolle übernehmen soll. nightmare-horrormovies.de/inde…eb0fac68fde90c0b50f7bab27
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Hallo Spencer - Der Film verfasst.

    Beitrag
    Logisch, dass WIR den Film sehen müssen. :6:
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema The Demolitionist verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Doom Of Nightmare: „laut imbd und wiki Action-Horrorfilm, passt also “ Wo ist da der Horror? Der Trash?? :5: Für mich ist es ein Superheldinfilm. :0: