Aktivitäten

  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema Halloween Kills verfasst.

    Beitrag
    Naja, ruhige schaurige Halloween Stimmung weicht hier Menschen Massen, Tumulte. Michael verfällt einer Tötungs Orgie. Kaum Story. Handys gibt es in Haddonfield nicht, es ruft nie jemand nach Verstärkung oder Hilfe. Alle machen das im Alleingang und scheitern überraschend. Es gibt keine Logik, von keiner Figur in diesem Film. Michael spielt noch mit Leichen rum usw. was für mich persönlich entmystifizierend wirkt, mochte das methodische eigentlich immer. ja, es gibt hier bestimmt 30 tote oder so. Teil 1 hatte 3 und kein Tropfen Blut und ist 100% mehr Horrorfilm als der Streifen. [film]4[/film]
  • Massenprodeste in Belgien youtube.com/watch?v=uqtq5eoB2B8
  • Ghostface -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    White Noise [film]8[/film]
  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema Prinzessin Mononoke verfasst.

    Beitrag
    Muss jeder mal gesehen haben [film]9[/film]
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Serie schaut ihr gerade? verfasst.

    Beitrag
    'Beastars — Season 02' [film]7[/film] 'BNA' [film]8[/film] 'Interviews mit Monster-Mädchen + Die Sommerferien der Werlinge' [film]9[/film]
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Die Humor Seite verfasst.

    Beitrag
  • Demos mit Zahntausenden bis Fünfzigtausend Menschen in Österreich und Luxemburg ausser Rand und Band, vor allem die Impffplicht treibt die Menschen auf die Straße. Zustimmung für Impfpflicht im Gegensatz zu West-Deutschland allgemein in Europa nicht vorhanden. Das auffällige, man liesst oft was von Faschismus-Diktatur und weg mit der Arroganz, dafür Brüderlichkeit und Zusammenhalt. Derweil rufen vor allem die konservativen Parteien vom rechten Rand dazu auf. Es ist vor allem fast vollständig die Arbeitklasse, besodners auffällig es Demonstrieren sehr viele Araber mit. Die Polizisten können einen Leid tun, da wird die Zustimmung zu Corona-Maßnahmen bekanntlich auch nicht groß sein. ^^ Vielleicht haben die sich schon von den politischen Maßnahmen abgewannt, keine Ahnung. youtube.com/watch?v=_DaceZTxnMc
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Die siegreichen Schwerter des goldenen Drachen verfasst.

    Beitrag
  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema Escape Room 2 - No Way Out verfasst.

    Beitrag
    unlogischer Kernschrott [film]3[/film]
  • Player#1 -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Texas Chainsaw Massacre (2022).

    Like (Beitrag)
    Da ist er der erste Teaser, sieht technisch gut aus, empfinde aber wenig dabei. youtube.com/watch?v=j0livad7FbU
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Conan - Der Zerstörer verfasst.

    Beitrag
    Heute Abend um 20:15 Uhr auf Tele 5 läuft dieses Heroren Spektakel. youtube.com/watch?v=be9FJeol_aQ
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Tipp verfasst.

    Beitrag
    Heute Abend um 20:15 Uhr auf ZDF Neo, "Waterworld". youtube.com/watch?v=NpKbULrB9Z8 Um 22:30 Uhr auf dem selben Sender bleiben, denn dann wird es erneut abenteuerlich auf dem Wasser, "Der Seewolf". youtube.com/watch?v=UHE3lv72nYY
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Harder They Fall verfasst.

    Beitrag
    Tolle Bilder, neue Sound und Musik Ideen für einen Western, trotzdem wurde ich nicht wirklich warm damit. Zu lange Dialoge die mich ermüdeten, den Twist zum Ende habe ich so nicht erwartet und er hat mich überrascht. Dir Darsteller hier haben eine grosse Chance bekommen, aber wirklich genutzt hat sie nicht einer. [film]6[/film]
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema King Kong (Neuverfilmung) verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Scream (2022) verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Morbius verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Texas Chainsaw Massacre (2022) verfasst.

    Beitrag
    Produktion: Während der Produktion von Leatherface (2017) hatten die damaligen Produzenten die Absicht, fünf weitere Texas-Chainsaw-Massacre-Filme zu drehen. Im April 2015 erklärte Produzentin Christa Campbell, dass das Schicksal der potenziellen Fortsetzungen weitgehend von den Erlösen aus Leatherface abhängen würde. Bis Dezember 2017 hatten Lionsgate und Millennium Films die Filmrechte, ehe diese ausliefen. Im August 2018 wurde berichtet, dass Legendary Pictures in Verhandlungen über den Kauf der Filmrechte an dem Franchise getreten war. Im folgenden Jahr unterzeichnete Fede Alvarez das Filmprojekt als Produzent. Im November 2019 und Februar 2020 wurde berichtet, wer das Drehbuchschreiben (Chris Thomas Devlin) und wer die Regie (Ryan und Andy Tohill) übernehmen würde. Die Dreharbeiten begannen im August 2020 in Bulgarien, wurden dann jedoch abgebrochen, als die Regie entlassen wurde, weil das Filmstudio nicht zufrieden mit den Aufnahmen war. Stattdessen übernahm Garcia David Blue die künstlerische Verantwortung. Im März 2021 erklärte Produzent Alvarez die Arbeiten an dem Film weitgehend für abgeschlossen . Der Filmemacher enthüllte, dass bei der Produktion Vintage-Objektive verwendet wurden und weniger auf VFX, sondern auf klassische Spezialeffekte gesetzt wurde. Im August 2021 wurde berichtet, Netflix habe die Streaming-Rechte erworben.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Texas Chainsaw Massacre (2022) verfasst.

    Beitrag
    Da ist er der erste Teaser, sieht technisch gut aus, empfinde aber wenig dabei. youtube.com/watch?v=j0livad7FbU
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Wie ich Lust habe über den VAR etwas zu sagen, aber wie immer muss man ihn erwähnen. Schiedsrichter Zwayer pfeifft Minuten später auf Hand Elfmeter gegen Hummels, sicher kann man den geben, aber dann braucen wir bald keinen Fussball mehr spielen. Schade drum, am Ende gewinnen die Bayern 3:2 .
  • Doom Of Nightmare -

    Hat das Thema Elfen gestartet.

    Thema
    Land: Däenmark Regie: Roni Ezra Drehbuch: Stefan Jaworski Episoden: 6 Trailer: youtube.com/watch?v=b8LqYHBgRgw Inhalt: Ein Weihnachtsurlaub wird für eine Teenagerin und ihre Familie zu einem Albtraum, als sie eine uralte Bedrohung entdecken, die ihre Inselflucht verfolgt. Deutscher Start: 28.11.2021 (Netflix) Kritik: Die Elfen werden endlich mal so freindlich dargestellt wie sie wohl auf Menschen reagieren würden. Keine Fantasy-Serie, sondern typischer Horror im B-Stil. Garnicht so schlecht von der Härte her, einige blutige Szenen sind dabei. Die Handlung war druchweg ok, auch wenn das alles definitv nicht mehr als Durchschnittswahre ist, dafür sind die Charaktere schon mal zu schlecht gemacht, würd das jetzt nicht auf die Schauspsieler selbst schieben. Ich muss sagen, mich hats aber amüsiert, vor allem die Naivität der Tochter sprengt vieles an Blödheit was ich an naiven Kindern gesehen habe. Es ist vor allem kurzweilig, es hat ordentlich Weihnachtsschmuck drin. Die 6 Epissoden vergingen wie im Flug, daher kann ich es durchaus gut heissen wenn man sich einfach nur unterhalten möchte, sympathisch sind die Gremlins-Elfen allemal. [film]6[/film]