Aktivitäten

  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Nekrolog verfasst.

    Beitrag
  • Groucho -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Reefer Sutherland: „Kannst du den Tube Link posten? “ Klar, kein Problem (ich hoffe, für die Verwaltung auch nicht?) youtube.com/watch?v=es7xMY5c2Kg Aber wie gesagt, ganz miese VHS Qualität, quasi schon fast nur ein Hörspiel.
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Edge of Tomorrow verfasst.

    Beitrag
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Was hat euch heute aufgeregt? verfasst.

    Beitrag
    Problem behoben. Vorerst. Hoffentlich.
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    "The Northman" Schwer. Nicht weil der Film sperrig oder auf irgendwelchen, mir nicht erschliesbaren, Ebenen zu deep wäre. Ich finde nur keinen Einstieg zu dem, was ich schreiben will. Wenn man von der Kino Landschaft gelangweilt ist, dann ist der Film 'ne kleine Offenbarung. Man merkt bis auf 2 Szenen, das NICHTS in einem Studio gedreht wurde. Wenn man auf Locastions steht, dann ist "The Northman" Porno für die Augen: nebelverhangene Berge, karge Landschaften, sternenklare Nächte, in dessen Mondschein die Landschaft förmlich leise und geheimnisvoll zu dir flüstert: komm her und sieh selbst. Wenn man auf Fantasy Musik steht, die nicht ausgelutscht klingt, teils treibend, teils epochial und auch zum Teil bedrohlich klingt, aber immer im Rahmen dessen bleibt, was man von so einer Art von Film erwartet, dann ist man nicht mal Nahe dran. Der Sound ist mit das Beste, was ich bis dato im Fantasy Bereich gehört habe. Irgendwo zwischen "Witcher 3: Wild Hunt" und "Game of Thrones" nur in anders und ebenso eigenständig. Allerdings ist "The Northman" kein Fantasy Film im Genre Sinne. Es gibt keine Drachen, keine Seeungeheuer, keine Zyklopen, auch keine anderen Kreaturen und Monstren. Dennoch gibt es in dieser Filmwelt, den Glauben an Walhalla, Hexen und Walküren. Die Bildsprache ist orgastisch, die Filmsprache ist heroisch und voller Pathos. Der Hauptdarsteller zieht sein Schwert und redet ruhig mit diesem. In etwa so "Finsternis Klinge. Es dürstet uns nach Rache. Morgen werde ich dich im Blute meiner Feinde baden.". "The Northman" ist brutal und äußerst dreckig, verkommt allerdings nie zu 'ner Splatter oder Gore Orgie. Allerdings hätte ich mir hier etwas mehr gewünscht. Der Überfall auf das Dorf, recht zu Beginn des Films, hätte dafür Spielraum gelassen. Hier hätte ein wenig mehr, eine noch größere Wirkung gehabt. Gerade in der Szene und der Wikinger Ritus Szene vor dem Angriff beweist Hauptdarsteller Skarsgard unglaubliches schauspielerisches Talent. Wie beim Ritus plötzlich nur noch das Weiße seiner Auge sichtbar wird (ich glaube da war nix mit PC), und sein Metzelgang durch das Dorf, da kam von dessen Mimik und körperlichen Präsenz enorm viel rüber. Zu keinem Zeitpunkt war das Overacting. Eine Revenge Story, die völlig offensichtlich wirkt, dennoch für den Hauptprotagonisten, und den Zuschauer, einen Twist bereit hält, der übelst fies in den Magen boxt. Showdown auf einem Vulkan inklusive. Bisheriger Anwärter zum Film des Jahres [film]8[/film]
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Was hat euch heute aufgeregt? verfasst.

    Beitrag
    Ich ahne grad böses. Wollte eben mit El Cheffe Doomie NaziZombies über'n Jordan schicken, da kickt es mich aus der Party. Plötzlich spielt der Router verrückt. Festnetz funktioniert auch nicht mehr. Grad versucht den Vodafone Kundenservice zu erreichen, aber die sind nur von 7-22 Uhr erreichbar. Ich ahne den Grund. Am 7.4. habe ich zu meinem Handy Vertrag einen Vertrag für neues Home Internet abgeschlossen. Das Ganze sollte über 02 laufen. Klang gut, klag preiswert, Klang nach weniger Internet Zensur und Klang nach keinem Techniker, der einen zu Hause besucht (ich kann mir momentan in meinem Job keine Tage frei nehmen). Am 21.4. habe ich 02 angerufen, wie es mit der Umstellung genau abläuft, da ich bis dato keine Post von meinem alten Internetanbieter erhalten habe, geschweige denn eines neuen Router. Kam plötzlich raus, dass der Auftrag von seitens 02 storniert wurde, da ich meine alte Rufnummer nicht behalten könne. Irgendwer hätte versäumt mich darüber zu informieren. Der Typ am Telefon bot mir an, den Vertrag zu erneuern. Dem stimmte ich zu. Man verblieb, dass ich eine neue Festnetznummer bekommen würde UND dass mir der Router innerhalb der nächsten 7 Tage zugeschickt wird. Plötzlich kommt Post rein. Mein Techniker Termin wäre am 12.5. - Etwas, was ich nach negativen Erfahrungen vermeiden wollte. Direkt Hals. Ein Router wurde mir bis zum 11.5. Nicht geschickt. Zur Erinnerung: 1 Tag später war der Techniker Termin. Am 11.5. habe ich nach 'ner halbstündigen Warteschleife Session endlich jemanden an die Strippe bekommen. Bla bla bla. Bla bla ...ihr Kollege hat beim erneuten Vertragsabschluss vergessen die Hardware für den Postweg anzuklicken? Bedeutet?....blanlabla blablabla....Können sie vergessen. Ich storniere mit sofortiger Wirkung den Vertrag. Falls nötig, schicken Sie mir die Unterlagen. Entschuldigungen seitens 02 auf die ich gepflegt scheisse. Habe dem Mitarbeiter klar gemacht, dass wenn irgend eine Rechnung für den ganzen Affenzirkus in meinem Briefkasten landet, dass ich an meinem nächsten freien Tag (bei 4 freien Tagen pro Monat haste auf so ne scheisse keinen bock!) beim Anwalt bin. Ich glaube, eben wurde mein Vertrag mit Vodafone gekündigt und seitdem geht weder Internet, noch Telefon. Zum Glück habe ich mein 02 Internet auf dem Handy. Was für eine Ironie. Ich könnte im Strahl brechen. Ich sehe das schon kommen. Internet zu huss funktioniert erst in 2 Wochen wieder.
  • Reefer Sutherland -

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von Doom Of Nightmare geschrieben.

    Pinnwand-Kommentar
    Mein Internet macht grad Probleme. Wollte grad Vodafone anrufen aber die sind nur von 7-22 Uhr erreichbar.
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Melancholie der Engel verfasst.

    Beitrag
    Habe den Film zwar nicht gesehen, dafür aber Dora's "Cannibal - Aus dem Tagebuch eines Kannibalen" dessen FX ich heftig fand. Das sah mir schon fast zu real aus. Respekt an die FX Abteilung. Hatte mir heute in der Bereitschaft den Wikipedia Eintrag zu "Melancholie der Engel" (super Titel!) durchgelesen. Mein lieblings Arbeitskollege saß neben mir und hat dann die Inhaltsangabe laut mitgelesen. Ungläubige Blicke seitens der anderen Kollegen, die da mit uns draußen Kippe am piefen waren. Lieblings Kollege fragte dann, ob ich solche kranken Filme schauen würde. Heute eher weniger. Man hat genug gesehen um zu wissen, was man nicht mehr braucht.
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Interessante! Kannst du den Tube Link posten?
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Ghostface -

    Mag den Beitrag von Reefer Sutherland im Thema Zuletzt gekauft.

    Like (Beitrag)
    Grad 'nen guten Schnapp gemacht: Texas Chainsaw Massacre Leatherface Figur von Neca. Neu für 29 €. Sonst kostet die zwischen 40 und 50 Bugs.
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema T-Shirts verfasst.

    Beitrag
  • Groucho -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Within the Woods Sam Raimis 30minütiger Kurzfilm, der später in einer Langversion zu Evil Dead wurde, bzw. dafür die Vorlage geliefert hat. Auf jeden Fall interessant anzusehen, wie aus der Vorlage der berühmte Film wurde. Diverse Ansätze, die später dann auch in Evil Dead auftauchen sind hier schon zu sehen, wie die Kamerafahrten über den Boden, diese typische Musikuntermalung (oder vielleicht besser: Sounduntermalung). Ich habe den auf youtube entdeckt, aber Vorsicht: Für Blue Ray Fans und HD Fanatiker ist das nichts, bzw. dann eher ein Hörspiel. Die Qualität ist selbst für VHS Fans ziemlich bescheiden.
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Ghostface -

    Hat eine Antwort im Thema Zuletzt gekauft verfasst.

    Beitrag
    nightmare-horrormovies.de/inde…6545d615d42fad37c8955daab14,99€ - Mit 8,00€ Gutschein Abzug bei Saturn mit abholung im Markt für 22,99€ gekauft.