Aktivitäten

  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Ist sie nicht wunderbar? verfasst.

    Beitrag
    Was bei dem Film in Erinnerung bleibt, dürfte sein Anfang sein, welcher wohl kaum woanders so lässig cool wirkt, wie Some Kind of Wonderful, und sich in den ersten paar Minuten, unvergesslich macht! Eric Stoltz' herausfordernder Blick zum entgegenkommenden Zug, während Mary Stuart Masterson nicht minder lässiger ihr Schlagzeug bearbeitet, unterlegt von Propaganda's Mabuse, ist Das absolute Highlight des Films! Im Anschluß die typische, erfreulicherweise kitschfreie Lovestory, mit sehr guten Darstellern und Happy End. Die Abspannmusik ist dafür unerträglich und Propaganda im Soundtrack nicht zu erwähnen eine Farce. Für den Beginn [film]10[/film] Rest [film]7[/film] zusammen [film]9[/film] youtube.com/watch?v=1Ne4a9FnGRQ :6:
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Daddy's Cadillac verfasst.

    Beitrag
    Typische 80er Komödie mit Charme, Witz, tollem Soundtrack, guten Darstellern & den Corey's in Bestform. Mit "Mercedes" (was ein Name lol ) gespielt von Heather Graham, findet sich das passende Zielobjekt, hinter welches der junge Les (Corey Haim) her ist und so manches Abenteuer auf sich nimmt. Die Szene wo der Alte in den Wagen kotzt, wäre nicht nötig gewesen, jedoch abgesehen davon macht Daddy's Cadillac ein riesen Spaß und ist 80s Pur! Soll ja angeblich ein weibliches Remake bekommen, na ob das mal gut geht....... Die DVD von HanseSound ist auf Grund seiner mageren Ausstattung und lediglichem Monosound nicht empfehlenswert. Da haben andere im Vorfeld bereits gezeigt wie's besser geht. Zum Film ; [film]9[/film] youtube.com/watch?v=Pjo6sZfZNfI youtube.com/watch?v=A8nXP8oHWB0
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Kleine Biester verfasst.

    Beitrag
    Nette 70er Teenie Unterhaltung für den verregnischen Sonntagnachmittag. Höhepunkte gibts eigentlich kaum, so Momente wie der Schlag in den Untermann :0: (inkl. passender Sounduntermalung) oder jener Moment, als die Dicke sich im Klo am Kondomautomaten versucht während Kristy McNichol & Matt Dillon eine recht knisternde Kennenlernunterhaltung führen :3: sucht man vergeblich. Trotzdem glückt es den kleinen Biestern für kurzweilige Unterhaltung zu sorgen und im Gedächtnis haftend zu bleiben. Auf DVD wurde er mehr als lieblos auf den Markt geschmissen. Gesendet im TV in sehr guter Bildqualität sowie im OAR 2.35:01 Bissl mehr Beachtung hat der Film schon verdient. Von mir: [film]8[/film] mit Tendenz zu 9
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Roseanne verfasst.

    Beitrag
    Ich kenne keine andere Sitcom welche so dermaßen Realitätsnah gewesen ist, dazu noch richtig lustig und durch die Bank weg (bis auf die letzte Staffel) sympathisch war, wie Roseanne, welche sich damit ein Denkmal setzte. Besonders eine nicht weniger überzeugende Synchro, wertet das ganze noch imens auf, und verpasst Roseanne die nötige Präsenz. [film]8[/film] Den Boykott, trotz ihrer Entschuldigung, finde ich mehr als übertrieben. Theme & Roseanne's lachen am Ende kamen gut shack youtube.com/watch?v=klXAsx6QJvA
  • Walos2018 -

    Mag den Beitrag von Desmodus im Thema Clarissa Explains It All.

    Like (Beitrag)
    Besser hätte ich es nicht formulieren können. Dick aufgetragen? Vielleicht. shack Man könnte Clarissa Explains It All mit Ferris macht blau vergleichen. Der Typ durchbricht auch die Meta-Ebene und ist ziemlich gerissen. Clarissa ist die weibliche Version von Ferris Bueller. Zitat von Black_Cobra: „besonders Melissa Joan Hart alias Clarissa brachte die nötige Ausstrahlung mit “
  • Walos2018 -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Clarissa Explains It All.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Walos2018: „Leider kenne ich die Serie "Clarissa" nicht. Was war denn an der Serie so toll? Kann das jemand beschreiben grob? “ Es wurde auf eine recht einfache, unverkrampfte Art das Leben eines fast pupertärenden Teenagers gezeigt, welche ihren Alltag mit den Zuschauern, und ihrem besten Freund teilte, welcher stets mit Hilfe seiner Leiter, durchs Fenster in ihr Kinderzimmer kam. Dazu "verarbeitete" sie das momentane Problem in einem "selbsthergestellten" Videospiel, und baute ihr Umfeld dort ein. Die Serie zeigte wie einfach man mit Toleranz sowie Verständnis, dinge erreichen kann ohne den Respekt zu verlieren und ein Ausweg finden kann wenn man klug & bedacht herangeht. Darstellerisch wirkten alle sehr glaubhaft, besonders Melissa Joan Hart alias Clarissa brachte die nötige Ausstrahlung mit, agierte souverän und trägt aus meiner Sicht, große Mitverantwortung zum Serienerfolg bei.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Brainscan verfasst.

    Beitrag
    Erst vor kurzem nach längerer Zeit wieder gesehen, der Film hat nichts von seiner Faszination eingebüßt und war seiner Zeit sehr weit voraus! Auch wenn Brainscan nicht mehr so überrascht wie nach dem ersten Mal, bleibt er einer der besten Mindfuck Filme die es gibt, wo noch zusätzlich mit durchdachter Geschichte & erstklassigem Theme punkten kann. Furlung und T.Ryder Smith alias Trickster spielen perfekt, und hatten auch zwischen den Drehs ein heiden Spaß zusammen! Und überhaupt, gibt es im darstellerischen keinen Totalausfall zu vermelden, alle Figuren wurden glaubhaft verkörpert. Besonders Frank Langella, verkörpert den stets mißtrauischen Cop Eiskalt & Überzeugend! Nach wie vor ein [film]10[/film] Kandidat! youtube.com/watch?v=LivLNdeHmww
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Clarissa Explains It All verfasst.

    Beitrag
    Fand die Synchro immer gelungen & glaubhaft, primel auf Hart passte stimmlich gut. Ich will nicht sagen besser als im Original, beides ist ok. Andere Spielshow, ungedubbt : Melissa & Sean (Sam) bei Get the Picture, hielt auch nicht länger durch^^ youtube.com/watch?v=jl4k7hAaHmY Zitat von Desmodus: „Jetzt fange ich auch noch an, hintereinander zu schreiben. “ ja gell und da ist sogar noch imens weniger Zeitabstand als bei mir dazwischen :3: Hachja Clarissa, ein Beweis wie schön unbeschwert alte Fernsehzeiten gewesen sind und TV noch mehr Qualität als heute besaß. Wie Peter Lustig sagen würde ; youtube.com/watch?v=f4L3JfveYMk Danke for die tolle Zeit Nickelodeon :254: BTW: Hier die Ungedubbte Original Version von Nick Arcade! archive.org/details/youtube-H1UyEcx8AjQ Schon krass wie Jason sie hier unterschätzt, wobei Sonic im Prinzip recht einfach ist.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Explorers - Ein phantastisches Abenteuer verfasst.

    Beitrag
    Durch den Umschwenk in Hälfte 2 fühlt man sich nur verarscht ohne Ende. Hälfte 1 verliert dadurch aus meiner Sicht so dermaßen an Bedeutung, dass der gesamte Film nutzlos wird. Und nutzlose Filme kriegen von mir die niedrigste Bewertung :5: @Desmodus: Ob ich mich durch bewertungsvergaben unbeliebt mache (so ein Schwachsinn) ist mir ziemlich egal. Ich schreibe meine Meinung ehrlich & 100% aus Überzeugung, und gehe nach meinem Empfinden und nicht nach der Mehrheit. Sonst braucht man gar nicht erst in die Tasten hauen außer, man ist auf Provokation scharf, wie es bei dir öfters den Anschein hat. Zitat von Dr.Doom: „aber abenteuerliche Bewertungen. “ Du konntest dich aber auch oft genug für deine rechtfertigen, weil sich viele drauf eingeschossen haben. Besonders zwischen Master of Horror, stellenweise Anyu & Co.,.Selbst ich dachte beim ein oder anderen hmm da hat er aber wenig gegeben. Wir sind halt ehrlich, mehr nicht :0:
  • J. Dangerous -

    Hat eine Antwort im Thema Kaiju Classics von Anolis verfasst.

    Beitrag
    Erst Mothra und jetzt Godzilla und die Umweltraupen. Danke Anolis :0:
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Preussen Bad Langensalza - FSV Wacker Nordhausen 0:5 Nordhausen hat den Thüringenpokal geholt. shack :6: :prop: :254: :bier: mdr.de/sport/fussball_pokal/be…lza-keine-chance-100.html