Aktivitäten

  • Slayer -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Psycho verfasst.

    Beitrag
    Na hauptsche die Dusch-Szene ist drin. :0:
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Psycho verfasst.

    Beitrag
    Wer die Gelegenheit hat, sollte sich unbedingt mal die Super 8-Fassung des Films ansehen. In gerade mal 18 Minuten ist alles drin was Psycho als Film ausmacht- und die Handlung bleibt komplett verständlich. :0: nightmare-horrormovies.de/inde…13f8e6dabc602e1b0279a3238 Natürlich ist das Original auch ein guter Film- war mir persönlich aber schon immer deutlich zu lang- wie fast alles von Hitchcock, dessen Filme ich teilweise sogar eher "langweilig" nennen würde... :3:
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Disney+ verfasst.

    Beitrag
    Samuel L. Jackson soll als Nick Fury seine eigene Serie bei Disney+ bekommen. Die Serie ist mit von Kyle Bradstreet ("Berlin Station", "Mr. Robot"). Da ich den Charakter und den Schauspieler mag, nal sehen was das wird.
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Trick-Dein leztes Halloween: youtube.com/watch?v=7cCisjCbNfo&feature=emb_title Scheint recht gute Slasher-Kost zu sein. (Ist von "My Bloddy Valentine"-Leuten)
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
    Zu Ehren der Goldenen Harald Schmidt Show Zeiten auf Sat 1, welchen ich noch immer wehmütig nachblicke, läuft dieses Lied grade rauf und runter. Bitte auf CD veröffentlichen! youtube.com/watch?v=xWOVWU2WrTA
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Fade to Black - Die schönen Morde des Eric Binford verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Operation: 12 Strong verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Rambo 5 - Last Blood verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Braven verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Death Race (Remake) verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema John Rambo verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Abyssal Spider verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema The Strings gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…13f8e6dabc602e1b0279a3238 Produktionsland: Kanada Produktion: Robert Menzies, Krista Dzialoszynski, Ryan Glover Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Ryan Glover Drehbuch: Krista Dzialoszynski, Ryan Glover Kamera: Ryan Glover Schnitt: Ryan Glover Visuelle Effekte: Helen Thach Budget: ca. - Musik: Adrian Ellis Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Teagan Johnston Jenna Schaefer April Aliermo Lora Bidner Toby Hendy Handlung: Es ist eisiger Winter als ein Musiker sich in ein abgelegenes Haus zurückzieht um dort an seinem neuen Album zu arbeiten, dabei fühlt er eine ungewöhnliche dunkle Präsenz. youtube.com/watch?v=qHrdA5wOok4&ab_channel=ObserverEffect
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Possessor verfasst.

    Beitrag
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von Desmodus im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom.

    Like (Beitrag)
    IKEA schafft sich seine eigene Gesetze. Maskenpflicht für alle. "Die Maskenpflicht gilt auch für deinen Besuch im IKEA Einrichtungshaus sowie unseren Service Click & Collect. Wir bitten dich, an deinen Mundschutz zu denken, da dieser Voraussetzung für deinen Einkauf ist. Dies gilt auch für den Fall, dass ein ärztliches Attest vorliegt. Um dies auch für Kunden mit Attest so angenehm wie möglich zu gestalten, akzeptieren wir ebenfalls Schal, Tuch oder Rollkragenpullover als Schutz. Wo immer möglich, bieten wir den betroffenen Kunden auch einen Schutzschild an." Mein Ratschlag: Meidet diese Möbelkette!
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema George A. Romero Presents: Road of the Dead verfasst.

    Beitrag
    Nach Jahren des Stillstands gibt es etwas neues zu vermelden, Matt Birman, Freund und wichtiger Mitarbeiter Romeros bezieht Stellung zum Projekt. Romero selbst habe das Drehbuch gelesen das Birman schrieb und der Meister mochte es nicht , die Idee selbst fand er aber grossartig. Das ganze sollte 2 bis 3 Millionen US Dollar kosten, es gab auch Produzenten, doch dann wurde Romero krank und es wurde zunächst gestoppt. Zuletzt gab es wieder Treffen mit Geldgebern und das ganze ist bestimmt nicht tot. Ich hatte im Dezember und Januar ein paar wirklich gute Treffen, aber COVID hat alles zunichte gemacht, vorerst.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Serien - Gerüchte und Fakten verfasst.

    Beitrag
    Der Ableger namens "Pretty Little Liars: Original Sin" mit Ankündigung: youtube.com/watch?v=964tSmOjTlA&ab_channel=TVPromos
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Rambo - First Blood verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Sound of Metal verfasst.

    Beitrag
    Hintergründe: Regie führte Darius Marder, das Drehbuch schrieb er gemeinsam mit seinem Bruder Abraham Marder. Dieser verantwortete zusammen mit Nicolas Becker auch die Filmmusik. Becker zeichnete zudem für den Tonschnitt verantwortlich. John DeFore von The Hollywood Reporter erklärt, der versierte Sounddesigner zeige dem Zuschauer, was Ruben hört: "Stimmen und Geräusche sind gedämpft wie unter Wasser und werden immer weniger deutlich, als Ruben feststellt, dass dies kein vorübergehendes Phänomen ist. "Als Ruben letztendlich seine Cochlea-Implantat bekommt, werde der innovative Einsatz von Klang dramatisch erhöht, so Owen Gleiberman von Variety: "Wir hören, was Ruben hört, und das ist zwar mehr als nichts, aber es ist echoartig, metallisch und schmerzlich fehlerhaft." Die Filmband Blackgammon ist von ihrer Ausrichtung und Zusammensetzung her an die reale Band namens Jucifer angelehnt, ein Sludge-Duo aus Georgia, das für die hohe Lautstärke ihrer Konzerte und eine über Jahre dauernde Tourtätigkeit bekannt ist. Die Mitglieder hatten in einem unveröffentlichten Film namens Metalhead von Derek Cianfrance mitgewirkt. Marder hat den gesamten Film mit Untertiteln versehen, damit er sowohl von hörenden als auch von gehörlosen Menschen erlebt werden kann. Der britische Schauspieler Riz Ahmed übernahm die Rolle des Schlagzeugers Ruben, Olivia Cooke die seiner Freundin und Bandkollegin Lou. Der französische Schauspieler Mathieu Amalric spielt ihren Vater Richard Berger, Lauren Ridloff Rubens Gehörlosensprachlehrerin Diane und Paul Raci den Vietnam-Veteran Joe, der während des Krieges sein Gehör verloren hat. In Vorbereitung auf seine Rolle nahm Ahmed sechs Monate lang Schlagzeugunterricht, zudem lernte er die Gebärdensprache.