Aktivitäten

  • Player#1 -

    Mag den Beitrag von Player#1 im Thema Catch-22.

    Like (Beitrag)
    index.php index.php index.php index.php index.php index.php index.php index.php Produktionsland : USA. Produktionssender: Hulu. Ausstrahlungsjahr : 2019. Regie: George Clooney, Grant Heslov, Ellen Kuras. Drehbuch: Joseph Heller, Luke Davies, David Michôd. Episoden: 6. . Darsteller: Christopher Abbott, Kyle Chandler, George Clooney, Martin Delaney, Julie Ann Emery, Rafi Gavron, Giancarlo Giannini, Gerran Howell, Hugh Laurie. Es ist 1944 und der WWII ist noch in vollen Gange, in diesen Zeitraum werden zur Unterstützung zwei Soldaten der Air Force in schönen Italien stationiert. Doch Captain John Yossarian und Colonel Catchcard schmieden auch ganz eigene Pläne, in dieser Antiekriegs-Dramedy. Kommend auch auf Channel 4. . Dieser Artikel stellt kein bezahltes Promoting dar. Die Hauptquelle zu diesen Artikel, ist der einzig oben aufgeführte Link. Basierend auf den Film aus den 1970er Jahren.
  • Player#1 -

    Hat das Thema Catch-22 gestartet.

    Thema
    index.php index.php index.php index.php index.php index.php index.php index.php Produktionsland : USA. Produktionssender: Hulu. Ausstrahlungsjahr : 2019. Regie: George Clooney, Grant Heslov, Ellen Kuras. Drehbuch: Joseph Heller, Luke Davies, David Michôd. Episoden: 6. . Darsteller: Christopher Abbott, Kyle Chandler, George Clooney, Martin Delaney, Julie Ann Emery, Rafi Gavron, Giancarlo Giannini, Gerran Howell, Hugh Laurie. Es ist 1944 und der WWII ist noch in vollen Gange, in diesen Zeitraum werden zur Unterstützung zwei Soldaten der Air Force in schönen Italien stationiert. Doch Captain John Yossarian und Colonel Catchcard schmieden auch ganz eigene Pläne, in dieser Antiekriegs-Dramedy. Kommend auch auf Channel 4. . Dieser Artikel stellt kein bezahltes Promoting dar. Die Hauptquelle zu diesen Artikel, ist der einzig oben aufgeführte Link. Basierend auf den Film aus den 1970er Jahren.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Super Smash Bros Ultimate verfasst.

    Beitrag
    Geistertafel ist sicher nur dafür gedacht, falls man noch bestimmtes Pokemon sucht, wie die Event Sachen. Ich hab gleich mal eine Fragen. Macht das einäschern von Kämpfern Sinn? Das Spiel ist noch mal deutlich besser als auf der WIIU. Diese Neuauflage hat wirklich Sinn gemacht. Ist ein ganz anderes Spiel.
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Death Wish 4 - Das weiße im Auge
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema 3 From Hell verfasst.

    Beitrag
    "3 From Hell" ist nun abgedreht, das sagte nun Zombie, so dass damit diese Trilogie beendet ist, er macht nun noch den Nachschnitt um ihn die fertige Fassung für die Kino Verwertung zu verpassen. Das schrieb Rob auf Instagramm.
  • tom bomb -

    Hat das Thema Riot Girls gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…9d191980ea18a6910f10ca82f Produktionsland: Kanada Produktion: Lauren Grant Erscheinungsjahr: 2019 Regie: Jovanka Vuckovic Drehbuch: Katherine Collins Kamera: Celiana Cárdenas Schnitt: Maureen Grant Spezialeffekte: Devon Cameron und Carrie Zimmerman Budget: ca. - Musik: Peter Chapman Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Madison Iseman Paloma Kwiatkowski Munro Chambers Jenny Raven Atticus Mitchell Ajay Friese Handlung: Im Jahr 1995, eine mysteriöse Krankheit hat alle Erwachsenen das Leben gekostet, zwei Banden junger Menschen bekämpfen sich bis auf das Blut um die wenigen Ressourcen.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema 4/20 Massacre verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema I Spit On Your Grave: Deja Vu verfasst.

    Beitrag
    Pünktlich zum 40. jährigen Jubiläum hat er es nun nicht geschafft, aber immerhin soll er nun abgedreht sein und in der Nachbearbeitung.
  • Dawsons Crack01 -

    Hat eine Antwort im Thema Super Smash Bros Ultimate verfasst.

    Beitrag
    Die Meilensteine zu Absolvieren macht schon derbst Laune und motiviert ungemein.Ich spiele die Geistertafel nur rein deswegen damit ich diesen Abschnitt der Meilensteine fertig habe.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Cry for the Bad Man verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat das Thema Cry for the Bad Man gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…9d191980ea18a6910f10ca82f Produktionsland: USA Produktion: Corina Seaburn und Jonathan Shepard Erscheinungsjahr: 2019 Regie: Sam Farmer Drehbuch: Sam Farmer Kamera: Patrick Barry Schnitt: Sam Farmer und Corina Seaburn Spezialeffekte: Jeh Howell Budget: ca. - 50.000 US $ Musik: Franko Carino Länge: ca. 70 Minuten Freigabe: Darsteller: Camille Keaton Karen Konzen Scott Peeler Eric Dooley Christopher James Forrest Handlung: Marsha Kane lebt recht zurfrieden in einer Kleinstadt in der niemand ihre Vergangenheit kennt, geanu das aber droht sich jetzt zu ändern als sie von einer Gruppe erpresst wird, doch sie kennen Marsha´s Vergangenheit nicht gut genug... youtube.com/watch?v=VZXNeoKU0eI
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Among the Shadows verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Ghostbusters 3 verfasst.

    Beitrag
    Endlich! "Ghostbusters" bekommt einen dritten Teil und der Jason Reitman wird Regie führen. Jason ist der Sohn des Original´s Ivan Reitman, ob nun Bill Murray (68) als Dr. Peter Venkman und Dan Aykroyd (66) als Dr. Raymond "Ray" Stantz dabei sind ist unklar, die verünglückte weibliche Verfilmung zuletzt spielt für diesen hier keine Rolle, er soll inhaltlich in etwa an den beiden anderen anschliessen. Sony Pictures und Reitman haben das jetzt offiziell bestätigt, laut ihm wird schon längere Zeit daran gearbeitet, so verwundert es auch nicht das der Starttermin bereits im Jahr 2020 erfolgen könnte. Meh demnächst.
  • tom bomb -

    Hat das Thema Ghostbusters 3 gestartet.

    Thema
    Produktionsland: USA Produktion: Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Jason Reitman Drehbuch: Kamera: Schnitt: Spezialeffekte: Budget: ca. - Musik: Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Handlung:
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema John Wick: Kapitel 3 verfasst.

    Beitrag
    Der Trailer kommt morgen, ein Teaser und das erste Poster sind schon da: nightmare-horrormovies.de/inde…9d191980ea18a6910f10ca82f youtube.com/watch?v=44Gnrsh5SFs
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Nightflyers verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Die Geister sterben einfach nicht aus, im Gegenteil, es werden immer mehr, so auch in "Ánimas". youtube.com/watch?v=xhBvdgFX4QQ
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Ghostbusters verfasst.

    Beitrag
    Neuer Teil kommt!
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Bohemian Rhapsody verfasst.

    Beitrag
    Wie kann man jemanden wie Freddie Mercury wenn schon nicht kopieren, dann aber zumindest irgendwie menschenmöglich ins rechte Licht setzen? Das ist wahrlich kaum möglich, und so auch hier nicht optimal gelöst. Rami Malek ist ein klasse Actor, sieht ihm auch ähnlich, aber ich finde das war es dann auch schon, seine Leistung ist sicher anerkennenswert, nur war Freddie so, Rami agiert wie ein Mime der eine Maske trägt, kein lebendiges Gesicht dahinter steckt. Am Rande der Unverschämtheit ist Maleks Gebiss, mag Freddie da Probleme gehabt haben, hier wirkt es beinahe wie eine böse Karikatur. Wie dieser in der Realität mögen nur ganz wenige wissen, vielleicht erahnen, in einen Menschen und dessen Beweggründe kann niemand hinein schauen. Malek versucht es, und das nicht schlecht, ursprünglich war ja Sacha Baron Cohen (Borat) als Mercury gedacht worden, man konnte sich aber nicht eingen, ihm hätte ich noch mehr zugetraut. Erstaunt bin ich für mich selbst das ich wenig wirklich liebevolles über den "echten" gefunden habe, Egoist, Exentriker, Geschäftsmann, sicher auch ein genialer Entaertainer, aber das wusste ich auch vorab. Wie ist der Rest der Band getroffen? Aus meiner Sicht kommt deren Anteil am Erfolg viel zu klein vor, ihre Darsteller mögen auch eine gewisse Ähnlichkeit besitzen - aber gerade Brian May´s äusseres im Film wirkt irgendwie skurill - sie bleiben aber allesamt nur Randfiguren, Statisten die dankbar zu sein haben. Ob sie damit zufrieden sind? Was mir auch fehlt sind viele Hintergründe, der Erfolg kommt im Film ja quasi über Nacht, die Songs fallen vom Himmel, ich hätte da so viele Fragen. So gibt es reichlich Musik, aber zu wenig Antworten. Dennoch, es bleibt ein tatsächlich sehenswerter Film, alleine schon der Mut sollte belohnt werden, und finanziell ebenso wie bei diversen Auszeichnungen reisst der Erfolg von Bohemian Rhapsody nicht ab, und das freut mich! [film]7[/film]