Aktivitäten

  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Blade verfasst.

    Beitrag
    Ja dem ist wohl so. Damals richtiger Hype, aber dieses Möchtegerncoole war damals schon nicht mein Ding, zumindest nicht mit der Horrorthematik.
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Knorrhahn Siegberts im Thema Blade.

    Like (Beitrag)
    Der Film lief erst uncut im TV und hab versucht ihn -nach etlichen Jahren- mal wieder anzuschauen. Damals hatte er mir besser gefallen. Ich hab nach circa 2/3 diesmal abgeschalten. War mir alles viel zu albern, die Kampfsszenen waren teilweise in Ordnung, doch diese aufgesetzte, maßlos übertriebene "Coolnes" von Snipes gefiel mir nicht (soll wohl aber so sein wegen Comicverfilmung?) und ich empfand es dann als lächerlich zumal die Vampire meistens einfach nur unblutig sofort zur Staub zerfallen. Es gab aber auch ein paar deftige Szenen z.B. wo t (Versteckter Text) oder (Versteckter Text) Ich würde den Film trotzdem als unterhaltsamen Actionfilm einstufen, obwohl ich ihn ziemlich kindisch finde. Ich kann gerade noch [film]6[/film] Punkte geben und würde ihn eher an ein 11-14 jähriges Publikum empfehlen.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Ghost of Tsushima verfasst.

    Beitrag
    Das Spiel war doch leichter als ich dachte und leider auch etwas Langweilig. Optisch ist es Top, aber es ist immer das Selbe was man in dem Spiel macht. Reite zur Burg und töte Mongolen, mehr gibt es nicht wirklich, bis auf die paar Charakter-Missionen noch, auch die Hauptstory kann überzeugen und man erfährt viel über die Mongolen. Allerdings so richtiges Fieber wollte bei mir nicht ausbrechen. Hab es durch, Platin mache ich morgen fertig. [film]7[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat das Thema Schöne Ferien gestartet.

    Thema
    Land: Deutschland Produktion: Wolfgang Rademann Drehbuch: Hans-Jürgen Tögel, Rudolf Nussgruber, Konrad A. Baumann Regie: Mischa Mleinek, Ukrich Heinemann-Rufer, Hans Borgelt, Marlies Ewald, Charles Lewinsky, Herbert Lichtenfeld, Alfred Vohrer Kamera: Heinz Hölscher, Helmut Meyer Musik: Martin Böttcher Erscheinungsjahr: 1985 Originalsprache: Deutsch Länge: Ca. 60 Min. Episoden: 5 Freigabe: FSK 6 Darsteller: Sigmar Solbach Simone Rethel Claudia Rieschel Karin Anselm Chariklia Baxevanos Heli Finkenzeller Corinna Genest Anja Kruse Pierre Brice Stefanie Petsch Diether Krebs Ivan Desny Matthias Habich Robert Dietl Reinhard Glemnitz u.a. Inhalt: Wer träumt nicht vom großen Urlaub am Strand, darf dafür meist ackern wie ein Doofer. Nicht jedoch Reiseleiter "Michael" (Sigmar Solbach), dessen Frundin "Stefanie" aka Steffi (Claudia Rieschel) sowie Kollegin "Tina" (Simone Rethel). Ihre Aufgabe ist es, den Gästen einen so unbeschwerten Urlaub wie möglich zu gestalten, oder auch mal Ansprechpartner zu sein. So verschlägts die Truppe ins herrliche Kenia, den Malediven, Portugal etc., hauptsache für die Gäste läuft alles reibungslos. Doch so unterschiedlich deren Reiseziele, so noch unterschiedlicher die Charaktere. Michael und seine 2 Frauen stoßen dabei nicht selten auf die verrücktesten Erlebnisse wie allerhand Turbolenzen... DVD-Trailer: youtube.com/watch?v=Zt2T32bOIYE Meinung: Wenns um Serien mit Urlaubsstimmung geht, fallen einem meist gleich Das Traumschiff oder Love Boat ein. Schöne Ferien kann jene allerdings locker überholen, denn dem Zuschauer bieten sich nicht nur Geschichten auf humorvolle Weise sondern auch in herrlicher Umgebung. Mir selbst blieb besonders ein Gast in Erinnerung welcher sich so dermaßen oft beschwerte, dass selbst die Reiseleitermannschaft nur noch lachen konnte. Fein säuberlich wurde auf Inhalt geachtet, alle der leider nur 5 produzierten Episoden lassen eine Laufzeit von jeweils gut 60 Min. wie im Fluge vergehen! Schöne Ferien sorgt für erheiternde Stimmung welche ihresgleichen sucht und bietet dazu noch passend musikalische Begleitung von Martin Böttcher, dessen Titelmelodie nicht mehr aus dem Ohr entweichen mag, als auch das ein oder andere bekannte Gesicht. [film]10[/film] youtube.com/watch?v=4JBtnMDBvns
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Suche einen Horrorfilm verfasst.

    Beitrag
    In dem Film "Joey" (1985) von Roland Emmerich passiert ebenfalls genau so etwas. Kinder gehen in ein altes Haus und erleben da jeder seinen Horror vor dem, vor dem sie am meisten Angst haben.
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke und Streaming - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Bei Sky gibt es jetzt ein paar Tage lang den Sender "DC Helden": Da laufen z.B. dann "Batman"-Filme, "Harley Quinn: Birds of Prey", "Batman v Superman", "Suicide Squad" oder ältere "Superman"-Filme.
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. verfasst.

    Beitrag
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Batman - Arkham City verfasst.

    Beitrag
    Ich poste es mal hier: Es gibt Gerüchte das ein neues "Batman"-Game von WB Games Montreal kommen soll! Bald ist ja das DC FanDome-Event, da soll wohl was vorgestellt, angekündigt werden. Wäre super, bin gespannt. Mal sehen ob man mit den "Arkham"-Spielen mithalten kann. (Übrigens: "Arkham City" ist da mein Liebling! :6: )
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. verfasst.

    Beitrag
    Trailer zum "Agents of S.H.I.E.L.D" -Serien-Finale: youtube.com/watch?v=ZeIOPv97yX8
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Pique: "Das war eine Schande" Es war die vielleicht lächerlichste Vorstellung in der langen Klubgeschichte der Katalanen, vor einem Weltpublikum, in der K.o.-Runde des wichtigsten Klubwettbewerbs überhaupt. Jedenfalls gab es acht Gegentore in einem Spiel zuletzt in einer Partie des spanischen Königspokals gegen Sevilla. Das war im Jahr 1946. "Historische Erniedrigung", schrie die "Marca" deshalb nach dem Spiel hinaus. "Historisches Debakel", wusste die "Mundo Deportivo". Schmissige Schlagzeilen waren das, aber eben auch rückwärtsgewandt. Nach vorne, in die Zukunft, dachte dagegen schon Gerard Pique. "Das war eine Schande, anders kann man das nicht sagen. Ein absolut schreckliches Gefühl. Dieser Klub benötigt Veränderungen in allen Bereichen und damit meine ich nicht nur die Mannschaft und den Trainer! Wir benötigen strukturelle Änderungen, frisches Blut. Wenn ich gehen muss, um Dinge zu ändern, werde ich der Erste sein", sagte der Abwehrchef am Mikrophon von "Eleven Sport1". Klubchef Josep Bartomeu kündigte noch in der Nacht erste Entscheidungen an, nach Informationen von "Sky Sport Italia" wird Trainer Quique Setien noch am Samstag entlassen. Das 2:8 war der besonders schmerzhafte Beweis, dass diese Barca-Mannschaft sportlich kontinuierlich heruntergewirtschaftet wurde in den letzten Jahren. Die Startelf gegen die Bayern hatte einen Altersdurchschnitt von fast 30 Jahren und war damit die älteste aller Zeiten in einem Spiel der Königsklasse. Der Schnitt kommt viel zu spät, aber er wird jetzt unvermeidlich sein. Vielleicht schauen die Barca-Granden dazu einfach mal nach München, kann ja wohl nicht schaden. Wie man seine Mannschaft sukzessive erneuert, ohne dabei seine Identität aufzugeben, machen die Bayern derzeit jedenfalls vor.
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema RoboCop: Filme, Serien und Spiele verfasst.

    Beitrag
    Mein Liebling's "RoboCop" ist u. bleibt für mich der Erste von 1987! Der hatte für die damalige Zeit sehr gute Effekte u. war auch hart. Ist für mich ein Klassiker. :6: Da kamm für mich keiner der Nachfolgenen ran. "RoboCop 1" [film]10[/film] youtube.com/watch?v=RsUCU56UW-w (Das mit der (Versteckter Text) ist stark gemacht.) "RoboCop 2" ging, fand finde ich aber schon schwächer als das Original. An "RoboCop 3" kann ich mich nur noch dunkel erinnern, hat bei mir irgendwie keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Und ganz schwach war für mich der Reboot-Film vor einigen Jahren, da war ich sehr entäuscht von. Was nicht so schlecht war, waren so TV-Filme, Anfang der 2000'er oder so An die TV-Serie kann ich mich dunkel erinnern u. ich hatte damals das Spiel für den 1. Game Boy. (Fand es damals ganz ok, gut.)
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Mikey verfasst.

    Beitrag
    Heute gekommen, die BD steckt sogar im Schuber. Wie erwartet, kein Bonus mit Ausnahme des Trailers auf DVD. Nun gut, somit geht ne Kopie in Arbeit. Kein Wunder blieb das Label mit Art von Oben herab, dem Kunden ne Antwort auf Facebook schuldig.
  • tom bomb -

    Hat das Thema DieRy gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…fd3eeb6179101200a2f186cf1 Produktionsland: USA Produktion: Samantha Watkins, Matthew Berkowitz , Jennifer Gelfer und John Buffalo Mailer Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Jennifer Gelfer Drehbuch: John Buffalo Mailer Kamera: Julia Swain Schnitt: Jim Mol Stunts: Paul Logan Budget: ca. - Musik: Greg Camp Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Claudia Maree Mailer Ciaran Byrne James Sutorius Philip Alexander Thomas Q. Jones Handlung: Das Instagram Model Marie Clark hat eine fanatsiche Religiöse Vergangenheit hinter sich, mit Hilfe von Dr. Brighton möchte sie ihr Leben ändern, doch was mit ihrer Seele nun geschieht ist anders als erhofft. youtube.com/watch?v=scCgc9U51WQ
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Serien - Gerüchte und Fakten verfasst.

    Beitrag
    Ab dem 2. September 2020 auf 13th Street, "Briarpatch - Texas Kills!". youtube.com/watch?v=eAhRSpjrmug
  • tom bomb -

    Hat das Thema A Mermaid in Paris gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…fd3eeb6179101200a2f186cf1 Produktionsland: Frankreich Produktion: Sébastien Delloye und Grégoire Melin Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Mathias Malzieu Drehbuch: Stéphane Landowski und Mathias Malzieu Kamera: Virginie Saint-Martin Schnitt: Thibault Hague Visuelle Effekte: Ronald Grauer Budget: ca. - Musik: Jeff Delort und Nicolas Duport Länge: ca. 102 Minuten Freigabe: Darsteller: Rossy de Palma Tchéky Karyo Nicolas Duvauchelle Romane Bohringer Marilyn Lima Handlung: Ein Mann rettet eine Meerjungfrau, und das in Paris der Stadt der Liebe, und natürlich verliebt sich unsterblich in sie, kann das gut gehen? youtube.com/watch?v=ltO8FXbVdUg
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    Österreich Heute über die 300 Neuinfektionen, steigt also auch dort weiter langsam an. Belgien über 900 jetzt. Reisewarnungen gibt es bereits für Spanien und Frankreich, Corona ist dort außer Kontrolle geraten. Corona steigt auch in Asien immer noch weiter an, wie Südkorea mit +166 Neuinfizierte.
  • tom bomb -

    Hat das Thema Bleed with Me gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…fd3eeb6179101200a2f186cf1 Produktionsland: Kanada Produktion: Lee Marshall , Amelia Moses und Mariel Sharp Erscheinungsjahr: 2020 Regie: Amelia Moses Drehbuch: Amelia Moses Kamera: René Arseneau Schnitt: Mattias Graham Kostüme: Stephanie Brubano Budget: ca. - Musik: Dominic Caterina Länge: ca. Freigabe: Darsteller: Lee Marshall als Rowan Lauren Beatty als Emily Aris Tyros als Brendan Handlung: Draussen ist es kalt, der Winter hat das einsame gelegene Haus fest im Griff, und im inneren spielt sich ein Drama ab. youtube.com/watch?v=vXwnv03kW_Y