Aktivitäten

  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    "Welcome Home" - Aaron Paul und Emily Ratajkowski sind ein Liebespaar das zum Urlaub in Italien reist, wird nichts mit gemütlich. youtube.com/watch?v=bq1Bm-zh_t4
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Tipp verfasst.

    Beitrag
    Heute Abend 20:15 Uhr auf RTL 2 - "Contagion". youtube.com/watch?v=yz9F-k4_M5c
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Slasher (Serie) verfasst.

    Beitrag
    Hab die Staffel doch noch mal geguckt: "Slasher"- Staffel 2 fand ich zwar etwas besser, gerade auch wegen der härteren Mordszenen oder dem Handlungsort, aber überragend ist die Serie für mich noch immer nicht. So [film]6[/film]
  • tom bomb -

    Hat das Thema Between Worlds gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…9e352ad8e5ab20f42eaf000fe Produktionsland: Spanien Produktion: Eric Banoun , David Hillary und Maria Pulera Erscheinungsjahr: 2018 Regie: Maria Pulera Drehbuch: Maria Pulera Kamera: Thomas Hencz Schnitt: Tim Silano Viselle Effekte: Clint Nitkev Budget: ca. - Musik: Jason Solowsky Länge: ca. 90 Minuten Freigabe: Darsteller: Nicolas Cage Penelope Mitchell Franka Potente Lydia Hearst Garrett Clayton Brit Shaw Handlung: Joe arbeitet als LKW Fahrer und harte Zeiten hinter sich, als er eine Frau trifft die ihm anbietet Kontakt zu seiner verstorbenen Tochter herzustellen. youtube.com/watch?v=achDGDHHOX8
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Erste Filmgerüchte verfasst.

    Beitrag
    Es gibt was zur Story von Conjuring 3: Es heißt die Warren's kümmern sich um den Fall eines (Versteckter Text). Freue mich auf Teil 3. Gerade den 2. fand ich stark.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Die Goldbergs verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Ben Is Back verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Future World verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    "Operation Finale" über die Entführung von Adolf Eichmann. [film]6[/film] youtube.com/watch?v=iGBNA7l9K8E
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix verfasst.

    Beitrag
    Die Idee von Orange finde ich gut, die Umsetzung hat mir aber gar nicht gefallen.
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Robin Hood Origins verfasst.

    Beitrag
  • Senseless -

    Hat eine Antwort im Thema Re-Kill verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „Mit einen Deutschen Relase wird mit Anfang 2014 gerechnet. “ Hm
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Muse - Worte können tödlich sein verfasst.

    Beitrag
    Von Jaume Balagueró bekommt man wie gewohnt einen guten Cast und atmosphärisch gut gefilmte Kulissen angeboten, aber die Handlung ist nur Mystery-Blödsinn und das unterhält höchstens spärlich, da es einfach sehr schlecht geschrieben ist. [film]3[/film]
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix verfasst.

    Beitrag
    Kennt noch einer soe eine Perle wie Spuk im Hill House?
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema World War Z 2 verfasst.

    Beitrag
    Dieter Bohlen ist sogar in unserem Horrorforum all gegenwärtig. rofl
  • Samazone -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Downsizing
  • Senseless -

    Hat eine Antwort im Thema Halloween 3 - Die Nacht der Entscheidung verfasst.

    Beitrag
    Nach wiederholtem Ansehen erkenne ich tatsächlich den unentbehrlichen Charme dieses ungewöhnlichen Horrorfilmes. Die Handlung, wie absurd sie auch sein mag, stellt in ihrer Kreativität jeden anderen Teil der sonst generischen Slasher-Reihe in den Schatten. Tom Atkins und Dan O'Herlihy spielen ihre Rollen fantastisch, wobei auch Stacey Nelkin eine erinnerungswürdige Performance abliefert. Sierra Nevada, auch Kulisse von "Die Dämonischen", eignet sich perfekt als Schauplatz eines ruhiges Dorf mit einem diabolischen Geheimnis. Besonders zur nächtlichen Stunde lässt die menschenleere, nebelverhangen Szenerie beim Zuschauer ein wohliges Schaudern aufkommen, was nicht zuletzt an der durchaus lobenswerten Kameraarbeit liegt. Selbst ohne Michael Myers sehe ich in "Halloween III" ein zu Unrecht verteufelten Film, welchen ich mir im Gegensatz zum Großteil der restlichen Halloween-Filme auch mehrmals im Jahr zu Gemüte führen kann. Umso trauriger finde ich den Fakt, dass man sich auf IMDb durch drei Seiten negativer Reviews kämpfen muss, bis man das erste positive findet.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix verfasst.

    Beitrag
    Die Serie ist aber glaub übelster Schrutz mit Lesbenbeziehungen im Frauenknast. 7 Staffeln, wer shaut denn sowas, ausser vielleicht in den USA diese Feministenbewegung.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Halloween 3 - Die Nacht der Entscheidung verfasst.

    Beitrag
    STOP IT! STOOOP in Now. rofl Ganz so schlecht ist er auch nicht, aber für damals bewertet, kann ich da mit meiner Wertung nicht höher gehen, heute würde so ein Film vielleicht 2-3 Punkte mehr bekmmen von mir, immer im Vergleich zu dem, was auf dem Markt aktuell ist.