Aktivitäten

  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Jeepers Creepers: Reborn verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Evil Dead Rise verfasst.

    Beitrag
    Der Film ist abgedreht und nun in der Nachbearbeitung.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Unwelcome (The Little People) verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue (Kino)Trailer verfasst.

    Beitrag
    Der unverwüstliche Bruce Willis, neuer Action Reisser namens "Deadlock" - Söldner, Atom Waffen, Knarren, so kennt man ihn. youtube.com/watch?v=s0foPPRowCc
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Till Death verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Unforgivable verfasst.

    Beitrag
    Veronica Ferres als Mit-Produzentin, vielleicht kann sie das ja besser wie "schauspielern". youtube.com/watch?v=5EmGwyq9QKI
  • tom bomb -

    Hat das Thema Unforgivable gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…71f3406af0454b00cfaa3f861 Produktionsland: USA/Deutschland/UK Produktion: Graham King, Sandra Bullock, Veronica Ferres Erscheinungsjahr: 2021 Regie: Nora Fringscheidt Drehbuch: Peter Craig, Hillary Seitz , Courtenay Miles , basierend auf der Vorlage der TV Serie von Sally Wainwright Kamera: Guillermo Navarro Schnitt: Stephan Bechinger und Joe Walker Spezialeffekte: Tony Lazarowich Budget: ca. - Musik: David Fleming und Hans Zimmer Länge: ca. 112 Minuten Freigabe: FSK 16 Deutscher Kinostart: 10. Dezember 2021 Darsteller: Sandra Bullock Jon Bernthal Vincent D'Onofrio Viola Davis Richard Thomas Handlung: Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis wegen eines Gewalt Verbrechens muss sich Ruth Slater (Bullock) in die Gesellschaft eingliedern. youtube.com/watch?v=dAmRknMU8sY
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Hellbound (Serie) verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Dune - Der Wüstenplanet (Remake) verfasst.

    Beitrag
    Eine gute Nachricht!
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Nekrolog verfasst.

    Beitrag
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Serie schaut ihr gerade? verfasst.

    Beitrag
    'Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt … — Prioritäten : Aussehen vor Kind?!' [film]7[/film] 'Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt … — Falsche Anschuldigungen: Du bist ein Kinderschänder!' [film]10[/film] 'Inou Battle Within Everyday Life' [film]6[/film]
  • Mbwun -

    Hat eine Antwort im Thema Halloween - Die Nacht des Grauens verfasst.

    Beitrag
    Vor Jahren geliehen und ungesehen wieder zurückgegeben. Jetzt hab ich ihn mir doch im Saturn mitgenommen und werde ihn mir am Wochenende reinziehen. :P Ich habe ungefähr keine Erwartungen an diesen Film, wobei ich fürchte ihn womöglich langweilig zu finden. Slasher und ich sind nicht die dicksten Freunde!
  • geloescht -

    Hat eine Antwort im Thema Dune - Der Wüstenplanet (Remake) verfasst.

    Beitrag
    Dune Part 2 kommt! :00008040: Warscheinlich Oktober 2023 Quelle: Filmstarts.de
  • Ghostface -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Brandneue (Kino)Trailer.

    Like (Beitrag)
    War es ein Unglück oder steckt mehr hinter dem Flugzeug Absturz? "Black Box". youtube.com/watch?v=9Qd9vl0AzvM
  • Ghostface -

    Mag den Beitrag von Doom Of Nightmare im Thema Greedfall.

    Like (Beitrag)
    Hab das Game von 7 auf 5 abgewertet. Warum kann ich das Spiel auch RPG Fans nicht wirklich empfehlen? Es gibt zu wenig unterschiedliche Kreaturen. Die Laufwege sind eneorm trotz Schnellreisen, die aber manchmal fast genau so weit weg sind wie die Quest. ^^ Die Quest selbst unterhalten nicht immer, hinschwerend kommt dabei die fehlende deutsche Synchro hinzu. Die verschiedenen Enden lohnen guter letzt auch nicht so wirklich. Das DLC werd ich trotzdem noch spielen. Das Haupsptspiel ist schlicht weg zu lahm. Wahrscheinlich zockt man es an und legt es dann wieder weg, mittlerweile hab ich es nach so langer Zeit endlich mal durchgeschafft. [film]5[/film]
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Greedfall verfasst.

    Beitrag
    Hab das Game von 7 auf 5 abgewertet. Warum kann ich das Spiel auch RPG Fans nicht wirklich empfehlen? Es gibt zu wenig unterschiedliche Kreaturen. Die Laufwege sind eneorm trotz Schnellreisen, die aber manchmal fast genau so weit weg sind wie die Quest. ^^ Die Quest selbst unterhalten nicht immer, hinschwerend kommt dabei die fehlende deutsche Synchro hinzu. Die verschiedenen Enden lohnen guter letzt auch nicht so wirklich. Das DLC werd ich trotzdem noch spielen. Das Haupsptspiel ist schlicht weg zu lahm. Wahrscheinlich zockt man es an und legt es dann wieder weg, mittlerweile hab ich es nach so langer Zeit endlich mal durchgeschafft. [film]5[/film]
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix: News und Neuerscheinungen verfasst.

    Beitrag
    My Name (Krimi Serie aus Südkorea): Start: 15.10.2021 youtube.com/watch?v=MaJ7ZT70ve4 Kämpfe sind ganz ok mit etwas Härte, allein das unterhält aber nicht, da die Handlung ganz schön zäh ist. Mit Episode 3 bin ich ausgestiegen.
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2 / Doppel-Mutante Delta) verfasst.

    Beitrag
    Trotz stetiger Erhöhung sind die 292000 Intensivbetten für Coronapatienten in Russland fast komplett ausgelastet. Mit einer offiziellen Statistik wie es sich entwickelt hat, kann ich aus Russland nicht dienen. Große teile Rußlands gefindet sich im harten Lockdown, am 30.10. kommt dann das absolute lahmlegen des Landes durch Freistellung der Arbeit. Mit Ausnahme sicher der Notbetreuung und Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Bereiche. tagesschau.de/ausland/europa/r…patienten-betten-101.html Vor der aktuellen Welle werden in den Betten keine 20000 Corona-Patienten gelegen haben, ich weis es aber nicht. In Russland ist es 2-10 Grad aktuell, in Deutschland/Mitteleuropa inkl. Großbritannien noch 6 - 16 Grad, das Virus wird um so stärker und vor allem mit höherer Virenlast sich verbeiten, desto kälter es wird.
  • Pesti -

    Hat eine Antwort im Thema Night Teeth verfasst.

    Beitrag
    Als alter Vampirfan, war ich neugierig auf den Film. Ich hoffte inständig, dass es kein Twilight Rotz wird und zumindest in dem Punkt, wurde ich schon mal nicht enttäuscht. Er hat diese düstere Neo Optik, die zumindest mir gut gefällt. Die Effekte sind überwiegend CGI, aber die Handlung auch keine Sekunde langatmig. Er ist kein Meisterwerk, doch insgesamt kann ich nicht anders und vergebe... [film]7[/film] PS: Megan Fox spielt eine ganz kleine Nebenrolle.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Sadness verfasst.

    Beitrag
    Die FSK verweigert eine Freigabe ab 18 Jahren , der Verleih Capelight will sich das nicht gefallen lassen und geh in Revision. Sie wollen eine erneute Prüfung des Films für eine Freigabe ab 18 Jahren beantragen. In den vergangenen Jahren gab es einige Filme in denen solche oder ähnliche Neuprüfungen erfolgreich waren, ein Beispiel ist der Film "Sputnik". Sollte die Revision Erfolg haben, wird der 2022 in unsere Kinos kommen. Wer so lange nicht warten möchte - aktuell ist "The Sadness" auf dem Fantasy Filmfest zu sehen, das 2021 noch vom 24. bis 31. Oktober 2021 in Frankfurt und Nürnberg und vom 31. Oktober bis 7. November in Hamburg, München und Köln stattfindet. Funktioniert ers nicht wie gewünscht will Capelight notfalls auch mit SPIO-Freigabe veröffentlichen – in 4K, "im Mediabook und im SteelBook" und "in jedem Fall uncut". Dazu muss man wissen, anstatt einer FSK-Altersfreigabe kann der Verleih den Film auch von einer Juristen-Kommission prüfen lassen, die beurteilt, ob es zum Beispiel strafrechtliche Bedenken gibt. Sollte diese zu dem Urteil kommen, dass keine Verstöße vorliegen, kann der Film mit der SPIO/JK-Kennzeichnung in den Handel gebracht werden. Filme mit SPIO/JK-Kennzeichungen können im Gegensatz zu Filmen mit FSK-Freigabe nach Erscheinen indiziert werden.