Aktivitäten

  • alfista156 -

    Hat eine Antwort im Thema The Tent verfasst.

    Beitrag
    Verräter lolp
  • Salvage -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    und meins hier:
  • Ghostface -

    Hat eine Antwort im Thema Zuletzt gekauft verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    NÄCHTE DER SIEGER nightmare-horrormovies.de/inde…a4034c476dfd0405867fe3834 Die "Royal Rockers" sind (laut Cover) die "härteste Strassengang der Stadt", und wollen sich unbedingt an die Spitze, also ganz nach oben... tanzen. Ach ja, einen Plattenvertrag wollen sie auch noch, dafür stylen sie sich wie einst Michael Jackson und machen auch Musik. Doch da gibt's ja noch die bösen Tanzgegner, die "Mechanics"... Klarer Fall von falschen Erwartungen, hervorgerufen durch das Cover, die Freigabe und die Werbesprüche... Nächte der Sieger. FSK 18. Erwartet habe ich hier einen Gangfilm, Bandenkriege usw. Ja, auch Musik- sagt ja schon das Cover. Gekriegt habe ich lächerliche "harte Jungs" in hässlichen Klamotten und Netzhemden beim Straßentanz zu (für meine Ohren) richtig übler Breakdance.Musik. Das muss man erst mal sacken lassen... Warum ist das Ding überhaupt ab 18? Sicher nicht wegen Gewaltdarstellung, denn die ist, sofern sie überhaupt vorhanden war, wohl der Schere zum Opfer gefallen. Im Knast wird zu blöden Geräuschen lustig Sprechgesang abgesondert und natürlich getanzt. Sind wir hier bei Jailhouse Rap? Okay, ein paar kurze Prügeleien der teils perfekt frisierten und modisch angezogenen Bad Guys gibt es auch- aber das ist teilweise so lächerlich anzusehen... Was zur Hölle sollte das sein? Ein Breakdance-Film mit leichtem Bandenkriegs-Einschlag? Also 95% "Breakin'" und 5% "Warriors"? Wer diese spezielle damalige Musik mag, kann hier eventuell Spaß dran haben- nur nichts mit Action oder "richtigen" Bandenkriegen erwarten! Für mich persönlich 0/10. Fans der Musik und Breakdancer könnten das anders sehen. Der Film ist bisher nicht in Deutschland auf DVD oder BD erhältlich.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema 90er Dancefloor/Eurodance wo Corona noch angesagt war verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Wie klar war das denn? Anstatt Manchester City wegen Verstosses gegen das Financial Fairplay wie zuvor angekündigt für die CL zu sperren, darf der Scheich Club doch teilnehmen. Von dem Sportgerichtshof CAS wurde das Urteil auf 10 Mio Euro abgemildet, was praktisch einem Freispruch gleicht.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Ein Thriller namens "Der Überfall - Es geht um mehr als Geld". youtube.com/watch?v=sP7rHyudqfw
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix: News und Neuerscheinungen verfasst.

    Beitrag
    Ab sofort auf Netflix anschaubar ist einer der Klassiker des Horror Genres, "Cube". youtube.com/watch?v=1qL1xZNJfV4
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Knightfall verfasst.

    Beitrag
    Staffel 2 ist bei Netflix ab heute abrufbar. youtube.com/watch?v=35EHotAOO14
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    Laut den Medien sinken die Corona-Antikörper,was auch bedeutet das die Hoffnung auf einen Impfstoff stark geschmälert wird. Das beinhaltet aber auch noch einen anderen Aspekt,nämlich das man die Maßnahmen schön nach belieben herauf oder herab setzten kann,so wie man es gerade braucht. handelsblatt.com/politik/deuts…-BMjxc2wbhYYe6OVXYnnb-ap4 Deshalb habe ich schon mal vorgesorgt und mir die passende Bekleidung für unsere Veranstaltungen besorgt. :0: Das Teil gibt es hier: wisnewski.ch/das-geschenk-auto…ch-mit-autogramm-widmung/
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Downhill verfasst.

    Beitrag
    Für einen Will Ferrell Film beinahe schon brav, aber schön das es auch mal ruhiger zugehen kann. [film]7[/film]
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Jack Ketchums Beutegier verfasst.

    Beitrag
    Habe den jetzt wohl zum ersten mal komplett uncut gesehen, und hier wird an Greueltaten nicht gespart.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Verfilmungen von Videogames verfasst.

    Beitrag
    Carrey hat sich hier viel zu sehr verausgabt. Spricht einerseits für dessen Leistung, andererseits schade um ihn.
  • Black_Cobra -

    Mag den Beitrag von Retro im Thema Verfilmungen von Videogames.

    Like (Beitrag)
    Update: 2020 SONIC THE HEDGEHOG nightmare-horrormovies.de/inde…a4034c476dfd0405867fe3834 Als kleiner Igel musste Sonic von seinem Heimatplaneten flüchten, und ist dabei auf dem scheinbar sicheren Planeten Erde gelandet, wo er sich seitdem versteckt hält und gelegentlich die Menschen beobachtet. Durch seine Fähigkeit extrem schnell zu laufen fabriziert er dort eines Tages versehentlich einen starken Energiestoß, welcher die Stromversorgung der Kleinstadt Green Hills in deren Nähe seine Höhle liegt, komplett lahmlegt. Das wiederum ruft den irren Wissenschaftler Dr. Robotnik auf den Plan, welcher nun hinter Sonic her ist. Der einzige Mensch den Sonic von seinen Beobachtungen etwas näher kennt ist der Donut-futternde Polizist Wachowski, welchen er gerne mal ärgerte, sobald dieser mit seiner Radarpistole vergebens Raser blitzen wollte- und immer nur einen blauen Blitz sah. Sonic vertraut sich dem "Donut Lord" an, und schon bald sind die beiden zusammen auf der Flucht vor Robotnik, seinen Schergen und diversen abgedrehten technischen Erfindungen... Kennt ihr sowas? Man hört beinahe nur schlechtes über einen Film, was man aber fast nicht glauben kann- oder will. Immerhin wurden so ziemlich alle Sonic-Games der letzten Jahr(zehnt)e auch schlechtgemacht- obwohl ich meinen Spaß damit hatte. Also Film rein, nette belanglose Unterhaltung erwarten- und... was für eine unglaubliche Scheisse. Sonics andauernde Selbstgespräche nerven schon nach kurzer Zeit unglaublich, sind diese doch kein einziges mal witzig. Technisch gesehen ist das alles ganz nett gemacht, die Optik von Sonic dürfte jedes kleine Kind entzücken, und James Marsden als leicht trotteliger Polizist "Donut Lord" Wachowski kommt unerwartet wirklich sympathisch rüber. Jim Carrey als Dr. Robotnik ist allerdings DAS Highlight des Films, ohne ihn wäre die Wertung gefährlich nahe an der Null. [film]4[/film] (Davon 3 Punkte alleine für Jim Robotnik Carrey!)