Aktivitäten

  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Was geschah wirklich mit Baby Jane? verfasst.

    Beitrag
    Ich empfehle die auch hier vorgestellte Mini Serie "Feud – Die Feindschaft zwischen Bette & Joan". Feud - Die Feindschaft zwischen Bette und Joan youtube.com/watch?v=Vvyerg4UocE
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Was geschah wirklich mit Baby Jane? verfasst.

    Beitrag
    Hintergrund: Die aktive Karriere von Joan Crawford schien 1957 beendet, als sich die Schauspielerin nach dem Erfolg von Esther Costello trotz einer Vielzahl von Folgeangeboten freiwillig von der Leinwand zurückzog, um sich künftig um die Belange des Getränkeherstellers Pepsi zu kümmern. Crawford hatte 1955 Alfred Steele, den Aufsichtsratsvorsitzenden des Konzerns, geheiratet und widmete sich mit Verve der Werbung für das Unternehmen. 1959 war Steele völlig überraschend verstorben und hinterließ Crawford nichts außer Schulden in Millionenhöhe. Die Schauspielerin baute im Verlauf der nächsten Monate die meisten Rückstände ab, teilweise auch mittels der Gage für ihren Cameo-Auftritt in Alle meine Träume, in dem sie die Chefredakteurin eines Verlages darstellte. Eine Zeitlang überlegte die Schauspielerin, wieder ins Filmgeschäft einzusteigen, doch am Ende wurde sie in den Aufsichtsrat von Pepsi gewählt und verbrachte die nächsten Jahre mit Reisen um die ganze Welt als Repräsentantin von Pepsi. Im Gegensatz zu Crawford war die Karriere von Bette Davis seit 1950 und ihrem Erfolg mit Alles über Eva nie wieder richtig in Schwung gekommen. Sie erkrankte zudem Mitte des Jahrzehnts schwer und konnte jahrelang nicht arbeiten. Gegen Ende der Dekade fand sie sich dann als Nebendarstellerin in wenig ambitionierten Filmen wieder. Ihre Hoffnung, Ende 1961 durch den Auftritt in dem Stück Die Nacht des Leguans am Broadway wieder an alte Erfolge anknüpfen zu können, zerschlug sich rasch, da die Kritiker ihre Darstellung verrissen. Robert Aldrich hatte 1961 die Rechte an dem makaberen Roman What Ever Happened to Baby Jane? von Henry Farrell erworben. Zunächst überzeugte er Joan Crawford, eine der Hauptrollen zu übernehmen. Die beiden hatten bereits 1956 das romantische Melodrama Herbststürme gedreht. Beide waren sich einig, dass nur Bette Davis für die Rolle der verrückten, in einer Traumwelt lebenden Baby Jane in Betracht kam. Mit viel Mühe gelang es Aldrich, die Finanzierung zu sichern, da kein etabliertes Filmstudio Geld für eine Produktion mit zwei Ex-Stars ausgeben wollte. Jack L. Warner, bei dessen Studio Warner Bros. Crawford und Davis teilweise zeitgleich unter Vertrag waren, nannte die zwei wenig charmant two old washed-up broads (dt.: zwei abgetakelte alte Schachteln). Der Film steht in einer Tradition mit Werken wie Boulevard der Dämmerung und Stadt der Illusionen, die bereits einen besorgten Blick hinter die Glitzerfassade von Hollywood geworfen hatten und die emotionalen Probleme und exzessive Ruhmsucht der Stars aufdeckten. Zusätzliche Bedeutung gewinnt der Film durch die Besetzung mit Crawford und Davis, die während ihrer Glanzzeit von der Presse oft als Rivalinnen bezeichnet wurden. Während Bette Davis meist für ihre temperamentvolle Darstellung auch negativer Charaktere bekannt wurde, war Joan Crawford eher berühmt für ihr glanzvolles Image auf der Leinwand und die prachtvolle Garderobe, die zu einem Markenzeichen ihrer Filme avancierte. Entgegen dem, was in der Klatschpresse immer behauptet wurde, kamen die beiden Frauen nach Aussagen aller Beteiligten leidlich miteinander aus. Joan Crawford erhielt für ihre Mitwirkung neben einer festen Gage von 30.000 US-Dollar weitere 15 % vom Nettoprofit, die sich am Ende auf 150.000 US-Dollar belaufen sollten. Joan Crawford gab sich in späteren Jahren keinen Illusionen darüber hin, in welchem Umfang der Film ihrem Image als glamouröser Hollywoodstar schadete. Gegenüber Roy Newquist äußerte sie sich mit entsprechender Offenheit. „Grundgütiger. Ich habe immer noch Alpträume deshalb. Ich weiß, warum der Film niemals hätte gedreht werden dürfen. Ich weiss aber auch, warum es eine Notwendigkeit gab, ihn zu realisieren. Ich war einsam. Schlimmer als das, ich habe mich zu Tode gelangweilt. Und ich brauchte das Geld.“ Die Schauspielerin sollte in den folgenden Jahren nur noch in kostengünstig hergestellten Gruselfilmen auftreten, die mitunter die Grenze zum Horror und Grand-Guignol überschritten. Das Folgeprojekt Wiegenlied für eine Leiche, das zunächst mit Crawford und Davis in den Dreh ging, musste nach dem krankheitsbedingten Ausscheiden von Joan Crawford gestoppt werden. Am Ende wurde die Rolle von Joan Crawford durch Olivia de Havilland übernommen. Die Beziehung zwischen Bette Davis und Joan Crawford während der Dreharbeiten zu Was geschah wirklich mit Baby Jane? sind Grundlage für die erste Staffel von Feud, einer Anthologie-Serie von Produzent und Regisseur Ryan Murphy, die ab 17. März 2017 auf dem US-Sender FX Network gesendet wird. Jessica Lange spielt Joan Crawford, während Susan Sarandon als Bette Davis eingesetzt ist. Catherine Zeta-Jones ist als Olivia de Havilland zu sehen. ´ youtube.com/watch?v=Cth9aakWf38
  • Hab ich auch schon mit meinem Mann gesehen. Haben uns beide so richtig abgelacht. Heute eine Kleinigkeit besorgt. Ich frage mich nur, dass noch viele Leute mit diesem noch rumlaufen. Ich trage keinen mehr...
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Netflix: News und Neuerscheinungen verfasst.

    Beitrag
    Neu bei Netflix, "I’m No Longer Here". youtube.com/watch?v=ieeZ0mviFKc
  • Slayer -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Beim hoch verdienten 4:2 Auswärtssieg der Bayern in Leverkusen schoss Florian Wirtz das zweite Bayer Tor, damit ist er mit 17 Jahren und 34 Tagen der jüngste Bundesliga Torschütze, un löste damit den bisherigen Rekordhalter Nuri Sahin ab. La Liga aus Spanien beginnt mit dem Derby zwischen Betis und dem FC Sevillia am 11. Juni wieder Fussball Betrieb. Die Premier League in England startet am 17. Juni mit den restlichen Spielen. In Italien beginnt am 20. Juni mit dem Spiel FC Turin gegen Parma auch dort wieder der Fussball. Für Hardcore Fans hat Eurosport etwas, ab dem 16. Juni um 18:00 Uhr kommt es mit Aalesunds FK gegen Meister Molde FK zum Norwegischen Live TV Fussball. Direkt im Anschluss spielen Sarpsborg 08 und Valerenga aus Oslo. Eurosport wird an den ersten drei Spieltagen der "Eliteserien" jeweils live Spiele zeigen, wie es anschliessend weiter geht ist noch nicht bekannt. Wie man zu Geld kommt zeigt Leipzig, da werden von Red Bull Schulden in Höhe von 100 Millionen Euro in Eigenkapital umgewandelt. So geht es natürlich auch, der aktuelle Schuldenstand beträgt nun noch 86 Mio Euro. Das werden nach dem wohl kommenden Transfer von Timo Werner für geschätzt 60 Mio noch ein paar Euros weniger, aber auch der VfB Stuttgart würde von einem Transfer profitieren. Die Schwaben haben als Ausbildungsverein bei einem Wechsel ins Ausland das Anrecht auf Ausbildungs Entschädigung, und haben damals auch einige Prozente bei einem Weiterverkauf ausgehandelt. Es könnten etwas über 9 Mio auf dem Konto landen.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Ivo Scheloske -

    Hat eine Antwort im Thema Der Fluch der Galerie des Grauens verfasst.

    Beitrag
    Good News, Everbody! Die Galerie-Götter sind uns gnädig gestimmt. Und deswegen können wir noch vor der Sommerpause den 2. Eintrag in unserer FLUCH DER GALERIE DES GRAUENS Reihe veröffentlichen: DONOVANS HIRN Der Film erzählt eine moderne Horror-Geschichte vom kriminellen Gehirn des größenwahnsinnigen Millionärs Donovan, das ein Wissenschaftler nach einem Flugzeugabsturz rettet und am Leben hält —bis es telepathisch von seiner Psyche Besitz ergreift. Hier jetzt noch die Details zur Edition: Verpackung: Standard Amaray Hülle (mit Flügel für 2. Disc) Bestell-Nr: 31090 EAN-Code: 4041036310905 FSK: 12 Bildformat: 1:1,37 (16:9) Tonformat: Deutsch/Englisch – DTS-HD/DD 2.0 Mono Untertitel: deutsch (ausblendbar) Länge: 84 min (24fps) 2-Disc-Edition (Blu-ray & DVD) Bonus: Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen und Volker Kronz /Deutsche TV-Fassung / Amerikanischer Kinotrailer / Bildergalerie 24-seitiges Booklet geschrieben von Dr. Rolf Giesen Als VÖ-Termin haben wir den 30. Juni 2020 festgelegt. DONOVANS HIRN erscheint also zeitgleich mit TERROR. Wie üblich gehen alle diese Infos morgen an die Händler raus. Der Titel wird somit im Laufe der Woche vorbestellbar sein.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Brandneue Kinotrailer verfasst.

    Beitrag
    Der Animations Film "Dreambuilders" handelt über das Träumen. youtube.com/watch?v=HvsGKwzTIWY
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Happy Deathday verfasst.

    Beitrag
    Läuft heute Abend um 22:35 auf RTL. youtube.com/watch?v=vJLKV1qXZOU
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Tipp verfasst.

    Beitrag
    Heute Abend um 20:15 Uhr auf ARTE, "Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe". youtube.com/watch?v=fgK0qXKVez0 Um 23:15 Uhr auf 3SAT, "Wiegenlied für eine Leiche". youtube.com/watch?v=nqGeokJ1XY4
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke und Streaming - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Die grossen Privaten haben Probleme auf gute Quoten zu kommen, ihre kleinen Ableger wie Kabel Eins Doku aufholen, so war der Mai der neue Rekord Monat. Der Doku-Kanal kam im Schnitt auf 1,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. SIXX steigerte sich auf 1,4 Prozent in der Zielgruppe. Sat.1 Gold kam auf 1,9 Prozent Marktanteil. Vox Up , wozu es den genau gibt hat mir noch keiner erklärt, holte immerhin 0,4 %. RTLplus holt bei alles Zuschauern 1,9 %.
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von DrGore im Thema Becky.

    Like (Beitrag)
    Ich liebe "King of Queens", aber die Sachen die Kevin James danach gemacht hat, waren nicht mein Fall. Ich finde diesen Schritt in eine andere Richtung klasse und hoffe, er wird genügend gewürdigt. Der Trailer ist geil!
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Becky.

    Like (Beitrag)
    Ich glaube, der könnte gefallen :254:
  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema A Werewolf in England verfasst.

    Beitrag
    ..diese freiheit haben leider nur wenige regisseure mit budget. das auch eine vertrauensfrage, sich selbst und anderen gegenueber, ..fuer manche ist es ja mehr oder weniger nur noch ein job, auch wenn sie filme lieben. ich such da auch nicht mehr nach irgendwas, ein film kommt daher, gefaellt oder nicht in dem moment, daher find ich jetzt so einen filmemacher wie steeds interessant, solange immer was kommt was mich ansprechen koennte, ist mir der name dahinter, die schauspieler oder das budget auch egal, insbesondere wenn es diese art von erzaehlung bereits gab, zusammengeschustert ist oder vermeintlich innovativ, frisch und neu erscheinen moechte,..
  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke und Streaming - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    :gay: ..ich glotz tv.. ich zappe. ich kiek'.. und seh so auf comedy central den einen trailer zu den retro cartoons, wo ab sechse fruehs so alte nickelodeon cartoons wieder gezeigt werden, hey arnold, ah monsters, rocko, catdog usw. und denk' mir so waere doch jubel jubel freu freu wenn die noch ren und stimpy zeigen und schalte jetzt mal so durch und zack was lofft da; klar mitten in der nacht. mach ich jetzt jubel jubel.. (Versteckter Text) ..so muss et sein, einfach :bier: ..wie frueher.
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Black Emanuelle im Thema Mama, Papa, Zombie.

    Like (Beitrag)
    Diese Doku ruft bei mir viele Erinnerungen wach: vor allem meine Besuche in den Videotheken mit 11 Jahren und der ständige Blkick durch den Schlitz des schwarzen Vorhanges des 18er-Verbotsraumes...schön war die Zeit :00008040:
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Mama, Papa, Zombie.

    Like (Beitrag)
    Tja, gute Frage. Eine Veröffentlichung gibts davon nicht, i-wo als Bonus Ja aber nicht mit Outtakes. Möglicherweise involviert? Zufällig gefunden? Habs gleich runtergeladen, man weiß nie^^
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Mama, Papa, Zombie.

    Like (Beitrag)
    Paar Eindrücke von den Dreharbeiten dieser einmaligen Kultdoku :3: youtube.com/watch?v=bisDfOiyFe4