Aktivitäten

  • Russen laut ersten Meldungen durch Bilohrivka bereits durchgefahren. Scheinbar ziehen sich Ukrainer weiter zurück. Die Russen haben gut 30 KM von Lyssytschansk aus nach Westen erobert, innerhalb von 12 Stunden und ständen somit vor der nächsten Stadt Siversk. Vermutlich wird Russland hier Rasten müssen, ausser Siversk ist auch verlassen und die ukrainischen Truppen sind schon bis Bakhmut zurück. twitter.com/UnerkanntW/status/1543309708370804736
  • Duke Nukem -

    Hat eine Antwort im Thema Die Vögel verfasst.

    Beitrag
    Ist denn eigentlich Die Vögel Die Rückkehr auf DVD bzw Blue Ray erschienen?
  • Groucho -

    Hat eine Antwort im Thema Dark Nature (2022) verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „in die Isolation abgelegener Wälder. “ Und schon hat der Film mein Interesse. Wald! Bestes Setting ever :6:
  • Groucho -

    Hat eine Antwort im Thema Apartment 7A verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „Paramount hält es noch zurück, aber bei den Film soll es sich um das Preuquel von Polanskis Horror Klassiker "Rosemarys Baby" handeln! Was spricht dafür? “ Die Frau auf dem Titelbild hat eine sehr starke Ähnlichkeit mit Mia Farrow.
  • Groucho -

    Hat eine Antwort im Thema Freitag der 13. verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Reefer Sutherland: „"Die Killerhand" “ Ist das nicht so ein Red Edition Titel? Meine den mal vor ein paar Jahren in der Videothek gesehen zu haben. Jedenfalls das Teil, das ich meine, war sicher ernst gemeint, aber das heißt ja nicht, dass er nicht unfreiwillig komisch war. EDIT: Nach kurzem Googeln, sehe ich das ist nicht der Film, den ich meine. Kann sein, dass der, den ich meine die Killerhand nicht im Titel hatte, aber im Film war schon eine...glaube ich...
  • Groucho -

    Hat eine Antwort im Thema Eure liebsten Film-/Serien Bösewichte verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Reefer Sutherland: „Weibliche Bösewichte? “ Da gibt es so einige...Angefangen bei Mrs Bates, über die Verrückte aus Misery bis zu der bösen Alten aus Dread. Und im ersten Teil von Evil Dead, ist das im Keller nicht auch eine Hexe oder sowas?
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Die Vögel verfasst.

    Beitrag
    Wenn du auf die Natur und die Tierwelt schlägt zurück Stuff stehst, unbedingt "Long Weekend" gucken. Zerstrittenes Paar geht in die Natur, benehmen sich und der Natur gegenüber wie Arschlöcher und bekommen dann von Mutter Natur und der Tierwelt die Quittung.
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Freitag der 13. verfasst.

    Beitrag
    @Groucho Ich weiß, dass du Horror Komödien wenig abgewinnen kannst, aber "Die Killerhand" solltest du dir reinziehen. Der macht auch nach dem 3. Mal mächtig fun. Kleiner Fun Fact: Die Band The Offspring hat 'nen Auftritt im Film. Der Sänger von The Offspring wird dann von der titelgebenden Killerhand recht blutig skalpiert.
  • Reefer Sutherland -

    Hat eine Antwort im Thema Eure liebsten Film-/Serien Bösewichte verfasst.

    Beitrag
    @Vorhees Unbedingt die ersten zwei "Hellraiser" Filme gucken. Den ersten hat Autor Clive Barker noch selbst gedreht. Weibliche Bösewichte? Der langhaarige weibliche Rachegeist aus "The Ring". Wenn Sie durch den Fernseher in die reale Welt steigt, hat das schon was sehr krasses.
  • Lyssytschansk wahrscheinlich eingenommen. Es gibt noch unterschiedliche Berichte zwischen Russen und Ukraine um die Einkessellung. Ukraine Truppen auf dem Rückzug, ist die Frage ob sie noch bis Bilohrivka kommen. Die Russen behaupten vor Bilohrivka bereits das Gebiet zu besetzen. Ein Teil der ukrainischen Truppen wird defintiv gefangen genommen, da nicht alle Truppen auf einmal sich zurück ziehen können. twitter.com/Oldman32098976/status/1543255646350491649] twitter.com/JulianRoepcke/status/1543212486962323457 Vom zentralen Platz in Lyssytschansk. Damit ist die ganze Region Luhansk von Russland erobert. twitter.com/podercomunista/status/1543241594102583299 Auch Richtugn Bakhmut und Richtung Karkiv gibt es nun russische Bewegungen mit Gebietsgewinn. Der aller größte Teil befindet sich bei den Russen aber im Gebiet Lyssytschansk, überall anderes wurde das Gebiet zuletzt von Russland nur gehalten.
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Eure liebsten Film-/Serien Bösewichte verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mbwun: „Mir persönlich gefällt Pinhead aus den Hellraiser-Filmen sehr. Ob er wirklich ein Bösewicht ist, ließe sich diskutieren... denke hier zum Thread passt er trotzdem. Ich mag sein Auftreten, die ruhige und gewählte Ausdrucksweise sowie generell das Mysteriöse rund um ihn und die Zenobiten. Er lässt sogar mit sich reden und agiert nicht einfach nur grausam oder aggressiv. “ Ich glaube, ich kenne keinen einzigen Film der Reihe. Ich kenne Ausschnitte, was nur bedeuten kann, dass ich früher mal durchgezappt haben muss, als es im TV gelaufen sein wird. Aber aufmerksam geguckt habe ich noch keinen einzigen Hellraiser. Muss ich ma' tun :132: Hat jetzt nichts mit deinen genannten 3 Hexen zu tun, die ich sehr wahrscheinlich nicht kennen werde. Noch nicht. Aber ich überlegte, welche weiblichen Bösewichte nennenswert wären und muss sagen, dass mir da nicht all zu viel einfällt. Bin geneigt zu behaupten, dass DAS Böse eigtl. eher Männersache ist, während Frauen zwar durchaus auch schonmal böse und vor allem durchtrieben sein können, doch eher in einer unterlegenen, manchmal auch dienenden Rolle. Und haben Hexen nicht meistens einen Meister? Wie es sich bei deinen verhält, weiß ich nicht. Wer aber hervorragend verkörpert, was ich meine, und welche mir als Einzige auch eingefallen ist, die in meinen Augen wirklich etwas darstellt, ist Mrs. Baylock - die Gouvernante des Antichristen Damien Thorn in Omen (1976). Als mütterliche aber auch strenge Erzieherin des Kindes behält sie die weibliche Note, aber ist ihm gleichzeitig als Dienerin unterstellt ohne dabei unselbstständig oder untough zu wirken. Eine sehr scharfsinnige, aufmerksame, manipulative und alle Anderen einschüchternde Alte, die vor Mord nicht zurückschreckt und ihr eigenes Leben opfern würde - sehr geile Rolle!
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Die Vögel verfasst.

    Beitrag
    Schließe mich an, ein durch & durch grandioser Film, der das auch immer bleiben wird. Mit einer der Besten, würd ich sogar sagen. Ich liebe dieses amouröse Spiel zwischen der bezaubernden, leicht kühlen und trotzdem nahbaren Tippi Hedren und dem charmant neckenden Rod Taylor, der immer stärker zu ihrem Beschützer wird. Das ist die schöne Seite. Die Dunkle entspricht natürlich der immer größer werdenden Vogelschar, die mit ihrem pechschwarzen, struppigen Gefieder auch heute noch wie teuflisch abgesandt wirkt - ein an bedrohlicher Atmosphäre kaum zu überbietendes Ding. Denke, diese Idee trifft deswegen so krass ins Mark, weil die Vögel hier als Symbol für die Tierwelt und Natur generell gelten können. Da der Mensch ihr inzwischen nicht mehr so ausgeliefert ist, wie früher noch, ihr im Fall des Falles aber nach wie vor absolut unterliegen würde, hat die Vorstellung, sie würde eine Art bewussten, gegen ihn gerichteten Willen entwickeln, etwas sehr Urängstliches, Unheimliches und Endzeitliches. [film]10[/film]
  • Dawsons Crack01 -

    Hat eine Antwort im Thema Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 verfasst.

    Beitrag
    Es soll für die Next Gen Konsolen einen 120fps Patch gegeben haben.Find ich ja mal richtig geil.Wenn ich mir aus welchen gründen auch immer ne Next Xen(XBOX Series X) hole, dann wird TH Pro Skater 1+2 definitiv der erste Titel werden^^Ich liebe den "Gemastered" Ableger.Bestes Remake ever.PS:Die Switch Fassung läuft leider nur mit läpischen 30fps, dann doch eher zu den anderen Konsolenportierungen greifen.
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Nekrolog verfasst.

    Beitrag
  • Erneut Demo in Warschau auch u.a. zum Ukraine Kireg und da sieht man Brics Fahnen. Russische Fahnen wurde wahrscheinlich verboten oder zu riskant. Es gibt mittlerweile massiven Wiederstand in der polnischen Bevölkerung zum geführten Krieg gegen Russland. Man darf nicht vergessen das in der Ukraine jede Menge polnische Söldner in Aktion sind. twitter.com/LucyGatsby/status/1542953991067340802
  • Voorheesian Witch -

    Hat eine Antwort im Thema Never Hike In The Snow: A Friday The 13th Fan Film verfasst.

    Beitrag
    Dies ist der Nachfolger von Never Hike Alone, spielt chronologisch aber 3 Monate zuvor. Man hat hier eine schöne, den original Filmen völlig fehlende Szenerie aufgegriffen: die verschneite Winterzeit. Die Verfolgungsszene zu Beginn gestaltet sich durch gekonnte Kameraflüge dementsprechend atmosphärisch und, was die Panik des jungen Schauspielers anbelangt, sehr glaubwürdig. Der... (Versteckter Text) Meine Kritik an Disantis Jason-Look und Performance bleibt die Selbe wie bei Never Hike Alone, z.B... (Versteckter Text) Aber er hat seine gelungenen Momente und ich kann mir vorstellen, dass da noch mehr rauszuholen wäre, könnte er sich nur auf diese Rolle konzentrieren, was ihm als gleichzeitiger Filmemacher natürlich unmöglich ist. Was ich von der kindlichen Version von Jason halten soll, weiß ich nicht genau. Einiges jünger noch wäre vielleicht besser gewesen, auch etwas weniger beleibt... Dafür haut's die engelsgleiche Mutter wieder raus, die mit ihren leuchtenden Augen und ihrer angenehmen Stimme dann doch tatsächlich Herzlichkeit beim Zuschauer heraufbeschwört. Das Highlight hat man sich, ganz klassisch, für den Schluss aufgehoben,... (Versteckter Text) Mit nur einer knappen halben Stunde Laufzeit ist der Film einiges kürzer, als sein Vorgänger, aber beweist erneut Disantis dunkles Gespür und seine aufrichtige Hingabe. [film]6[/film]