Aktivitäten

  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Future/Electro/Industrial: Neue Tracks, Playliste, Festival und Newcomer verfasst.

    Beitrag
    Last Activity - Shadows youtube.com/watch?v=QAlgzD_i7R8 3/6 Synthpop, seicht und ohne eigene Marke The Second Sight - Alone and Forgotten youtube.com/watch?v=rlUNxB7HSY0 4/6 Komrads - The Wolf (VÖ: 03.09.2021) 5/6 Sehr gutes EBM/Industrial Album im Old School Verschnitt. Von den 9 Titeln sind nur die letzten 2 recht schwaches Geplätscher, bis dahin aber ein Top Album des EBM der noch unbekannten Gruppe, mit ihrem 2.Album, dass nun ein größeres Publikum verdient hat. youtube.com/watch?v=QYO-my2dHxg youtube.com/watch?v=1SBM_PpV3mg
  • Pesti -

    Hat eine Antwort im Thema Come Play verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Wassilis: „Hat den schon jemand getestet? “ Ja, hier. Was willste denn wissen? Der Film ist Geschmacksache, daher kann ich jetzt nichts verallgemeinerndes sagen. Ich persönlich fand den Film in Ordnung. Neben dem Horroraspekt, gibt es hier und da auch etwas Charakterentwicklung. Wird keinen Innovativpreis gewinnen, aber ist meistens absolut solide. Jumpscares gibt es natürlich auch einige. :636:
  • Salvage -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Final Fantasie - Die Mächte in dir Im Jahr 2031 stürzt ein Meteorit auf die Erde, welches eine außerirdische Lebensform enthält. Der Meteorit kann Materie und Wände durchdringen. Deshalb werden sie Phantome genannt. Menschen, die sie berühren saugen sie aus und sie mutieren ebenfalls zu einem Phantom. Es ist das Jahr 2065. Wenige, aber noch existierende Städte der Erde befinden sich unter einem speziellen Schutzschirm, den aber nicht die Aliens durchdringen können. Es ist eine unwirklichen Welt, in die Dr. Aki Ross mit dem Raumschiff in einen Teil von New York, um eine Pflanze zu retten. Selbst mit dem Militär wird mit Hochdruck gearbeitet, und mit einem hochtechnologischen technisches Gerät wird versucht, die auf den Meteor lebenden Phantome zu vernichten. Auf einer Beratung mit den Ratsmitgliedern, diskutieren General Hein und die Wissenschaftler über ihre Projekte. Während Hein für eine schnelle Beschießung aus dem Weltall plädiert, hat Dr. Ross Angst, dass dabei die Gaya zerstört wird und jegliches menschliche Leben damit ausgerottet wird. Bei den Gesprächen wird Dr. Ross von General Hein immer mehr in die Enge getrieben, da er Beweise für die Wirkung der Spirits will. Daraufhin berichtet Dr. Ross, dass sie selbst von diesem bizarren Monster befallen ist. Mit einem Spirit konnte sie es isolieren. Es ist allerdings eine tickende Zeitbombe, sollte sie nicht rechtzeitig ein Gegenmittel finden. Fazit: Obwohl dieser Sci-Fi Film von einen am Computer erstellter Film mit einer realistischen Darstellung von Menschen ist, baut dieser Streifen seine Spannung auf und zeigt uns eine apokalyptischen Welt, die den Zuschauern leicht zusammenzucken lässt. Der Zuschauer fühlt mit den Figuren, die in Angst und Schrecken leben und sich eine bessere, schöne Welt ersehnen. Mit jeder Sekunde sind sie bestrebt um die Rettung der Menschheit. Der Film ist m. E. recht gut gelungen. Eine wunderschöne Melodie untermalt wirkungsvoll die Sterilität der Gefühle, beispielsweise, bei traurigen Szenen. Was mich an den Film faszinierte, war der konstante Spannungsbogen in den Handlungsablauf und die hochentwickelte Technologie. [film]7[/film] youtube.com/watch?v=kVAD4i18XXQ
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von Salvage im Thema Vase de Noces.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Knorrhahn Siegberts: „So wie ich diesen Film wahrgenommen habe ist das Hauptthema Einsamkeit und Isolation. Dies wurde eigentlich gut dargestellt durch die sehr gut getroffene, fast schon penetrant depremierende Atmosphäre. Die Handlung um die Beziehung mit dem Schwein habe ich ehrlich gesagt nicht verstanden. Das war so bizarr und unwirklich, dass ich mir sehr schwer tat, dass nicht als Comedy und sonstwie schrägen Humor zu interpretieren. Auch, dass der Protagonist sich dann auch noch mit dem Schwein fortpflanzt und Ferkel zeugt, ist völlig absurd und dieser Humor (?) passte für mich nicht zum ernsten, düsteren Grundton des Films. Wünsche mir trotzdem mal zu erfahren, wie das mit den Schweinen gemeint war. “ ...und gerade diese Szene ist auch u.a. symbolhaft und hat m.E. eine starke Aussagekraft. Natürlich lt. der Bilderfolge scheinen diese Sequnzen absurd, aber hierbei zeigt sich gerade eine brennende Sehnsucht des Darstellers nach einer Familie, die er auf normalen Wege lieben möchte, eine Frau neben sich zu haben und mit ihr Kinder zu erzeugen. Da er das aber nicht hat und nur als Außenseiter auf seinen schmierigen Bauernhof mit seinen Tieren lebt, bleibt sein sehnlichster Wunsch unerfüllt. In den neugeborenen Ferkeln erwartet er, dass sie mit ihm gemeinsam am Tisch essen sollen (wie die ersehnten Kinder). Das dann auch die Sau das Weite sucht und sich zu Tode stürzt, bricht für ihn eine Welt zusammen mit tiefer Trauer, Enttäuschung und Wut. Er muss feststellen, dass er keine Familie haben kann und daran spürt der Zuschauer seine abgrundtiefe Verzweilflung, als er die Babies tötet. In diesen Szenen steckt soviel abgrundtiefe Verzweiflung, Bitterkeit und Trauer, dass man es gar nicht in Worte fassen kann. Auch diese Szenen sind eine einzige Dramatik. So sehe ich es..
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Y: The Last Man verfasst.

    Beitrag
  • Player#1 -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema The Forever Purge.

    Like (Beitrag)
    "The Purge 6" wird wohl kommen, er spielt in einem anderen Amerika und jahre danach, der Charakter des Leo Barnes (Frank Grillo) wird erneut die Hauptfigur werden.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Spencer verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Lost Boys verfasst.

    Beitrag
    Das Remake ist aktuell in der Vorbereitung, die Handlung soll im heute spielen. Regie führt Jonathan Entwistle (The End of the Fucking World, I Am Not Okay with This).
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema The Forever Purge verfasst.

    Beitrag
    "The Purge 6" wird wohl kommen, er spielt in einem anderen Amerika und jahre danach, der Charakter des Leo Barnes (Frank Grillo) wird erneut die Hauptfigur werden.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Altay Izmir gewinnt das Derby gegen Göztepe in letzter Sekunde mit 2:1 . youtube.com/watch?v=8LeeqeVHo54 In der Tschechischen Liga endet das Mährische Derby zwischen Olmütz und Ostrau 1:1 . youtube.com/watch?v=q3h7PAk5ZC0
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema TV Quasselecke und Streaming - News und Quoten verfasst.

    Beitrag
    Studio Babelsberg wird verkauft. In Potsdam wurde es im Jahr 1912 gegründet, es ist damit das älteste Groß-Atelier Filmstudio der Welt, und die Wiege des deutschen Films. Lange wurden vom "Studio Babelsberg" Verkaufsgerüchte dementiert. Jetzt ist klar: Die legendäre Filmproduktionsstätte geht mehrheitlich an einen US-Investor, und zwar an die US-amerikanische Firma TPG Real Estate Partners (TREP), mit ihr sei eine entsprechende Vereinbarung getroffen worden, bestätigte die Studio Babelsberg AG. Die Branche sorgt sich indes um den traditionellen Film-Standort. nightmare-horrormovies.de/inde…16d2667dba95f6283040c7cd3 nightmare-horrormovies.de/inde…16d2667dba95f6283040c7cd3
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Venom: Let There Be Carnage verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Yakuza Princess verfasst.

    Beitrag
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Amazon Prime verfasst.

    Beitrag
    Shudders "61 Days of Halloween". youtube.com/watch?v=_tb49QAO-Xs
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Paramount+ verfasst.

    Beitrag
    Wie immer, wir müssen warten... In Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen seit dem 21. März 2021 empfangbar. Sowie in den meisten grossen Nationen. Bei uns soll er 2022 als Paramount+ über Sky (warum auch immer) , sowie als eigenständiger Dienst starten.
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Märchenonkel — Der Enthüllungsfilm über Jürgen Todenhöfer verfasst.

    Beitrag
    Der interessiert mich sehr, ich versuche auch so neutral wie möglich an ihn heran zu gehen. Der Film selbst sucht noch Käufer für die Rechte und den Verleih sowie der öffentlichen Vorführung (Streaming & Kino), sie stehen aktuell zum Verkauf .
  • tom bomb -

    Hat das Thema Märchenonkel — Der Enthüllungsfilm über Jürgen Todenhöfer gestartet.

    Thema
    nightmare-horrormovies.de/inde…16d2667dba95f6283040c7cd3 Produktionsland: Deutschland Produktion: Erscheinungsjahr: 2021 Regie: Tahir Chaudhry Drehbuch: Kamera: Schnitt: Spezialeffekte: Budget: ca. - Musik: Länge: ca. 110 Minuten Freigabe: Handlung: Dokumenation von Tahir Chaudhry über Jürgen Todenhöfer. youtube.com/watch?v=MHcv3B9i_-M
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Gran Turismo 5 verfasst.

    Beitrag
    Trotz Cross-Gen-Release laut Entwickler weiterhin hohe Qualität. play3.de/2021/09/17/gran-turis…cht-auf-die-qualitaet-aus
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Dokumentationen bei YouTube und im TV verfasst.

    Beitrag
    Bin mal gesannt auf diese Doku, "Märchenonkel — Der Enthüllungsfilm über Jürgen Todenhöfer". youtube.com/watch?v=MHcv3B9i_-M
  • tom bomb -

    Hat eine Antwort im Thema Succession verfasst.

    Beitrag
    Ich liebe die Serie, bei HBO geht es am 17. Oktober 2021 mit der dritten Staffel weiter. Denke bei uns zeitnah auf Sky. youtube.com/watch?v=kevqiiYNFrc