Letzte Aktivitäten

  • Anyu -

    Hat eine Antwort im Thema Solo: A Star Wars Story verfasst.

    Beitrag
    Jup. Gibt es hier echt noch keine Kritik zu dem Film? Komisch. Ist schon etwas her, aber hier eine Kurzfassung: Er ist 1000000x besser als Episode VIII, aber nicht der beste Star Wars. Die Hintergrund Geschichte von Han ist größtenteils recht interessant, besonders am Anfang des Films. Toll ist auch die junge Version von Lando. Am Ende gibt es einen tollen Plot Twist, der jedoch nur verstanden werden kann wenn man auch die anderen kanonischen Sachen wie die Serien Clone Wars, oder Rebells kennt. Wenn man einige Comics gelesen hat hilft das auch. Die anderen dürften es nicht verstehen. Ich packe die Erklärung mal in einen Spoiler: MASSIVER SPOILER: (Versteckter Text) Wenn du die Star Wars Reihe magst, dann wirst du den Film auch mögen. Er erklärt eine Menge, enthält viele Hintergrund Infos und baut das Universum stark aus. Dazu gibt es viele Actionszenen, viel Humor und die üblichen Elemente. [film]8[/film]
  • Anyu -

    Hat eine Antwort im Thema Predator - Upgrade verfasst.

    Beitrag
    Das ist er leider nicht geworden... ich hätte mir auch eher einen "richtigen" Predator Film gewünscht, aber der hier schlägt sich ganz gut. Wer aber einen harten, dreckigen Film erwartet wird schreiend aus dem Kino rennen....
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema A Breath Away verfasst.

    Beitrag
    A Breath Away ist spannende Endzeitatmosphäre, mit einer Bedrohungslage, die aber so nur einmal mit Sichtung funktioniert, da guter letzt es schon zu viele Filme der Sorte gibt, die dann Zombies, Infizierte oder sonstige Bestien im Nebel zu bieten haben. Genau das gibt es hier nicht, außer vielleicht noch eine Hundeattacke zu nennen. Trotzdem, mir hat es gefallen, da gut gespielt, die Kulissen und Bilder sind ansprechend und die Aussage am Ende ist ironisch und es zeigt das die Filmemacher schon genug Ideen hatten, um die Bedrohungslage aufrecht zu halten. Ein paar Fragwürdigkeiten bleiben dabei aber nicht aus, besonders krass wie die Mutter auf der Treppe im Nebel liegen gelassen wird, die war doch schon fast ganz oben im Stockwerk angelangt und hätte evtl. noch wiederbelebt werden können, aber ihr Mann fängt sofort an zu trauern, statt zu retten. Da sind ein paar Szenen, die hätte man glaubhafter machen dürfen. [film]6[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema He's Out There verfasst.

    Beitrag
    Dennis Iliadis (Last House on the Left Remake) steht schon für einen besseren Horrorfilm. Der wird hier auch geliefert. Die Bedrohungslage um eine Mutter und ihre 2 jungen Töchter in einem Haus baut sich gut auf. Das liegt weniger an den lang auf sich wartenden Psychopathen, als wie an den guten Cast, besonders die Kinder spielen authentisch. Dazu wird die Umgebung stetig düster gehalten und es baut sich eine gute Atmosphäre auf. Die Schlitzerattacken in der 2.Filmhälfte sind schön derb ausgefallen. Der große Wurf ist He's Out There zwar auch nicht, manches wie das Reinlegen mit den Handys ist sehr vorhersehbar, aber Unterhaltung ist durchweg gegeben. [film]7[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Meg verfasst.

    Beitrag
    Der Film wirkt zunächst wie eine teurer aufgelegte Asylum Produktion. Das Bild wirkt künstlich, wodurch keine Atmosphäre im Meeresgebiet aufkommt. Die Witze schlecht das man drüber lachen kann. Die Darsteller sind an Ausdruckslosigkeit auch kaum zu überbieten, was bei einer Besetzung wie Statham oder Fear of the Walking Dead Star Cliff Curtis aber nicht verwundert. Ein zerfetzes Wahljunges als goriges Highlight wo man sich mal erschrecken kann, liefert die erste Filmhälfte etwas wenig Spannung ab, was hauptsächlich an den uninteressanten Charakteren bzw. schlechten Schauspielern liegt. Immerhin die 2.Hälfte nimmt dann gut fahrt auf, die Hai-Attacken sind spektakulär gewurden und der Riesenhai sieht schön monströs aus. Die übliche Attacke des Hais auf ein Touristengebiet hätte man aber blutiger in Szene setzen können. Die Logik sollte man nicht erwarten, wenn Statham ins Meer reinspringt um den Monsterhai scheinbar mit den Fäusten eine aufs Maul zu geben, nachdem man schon so arg dämlich war das Vieh mit einem dünnen Haischutzkäfig anzulocken und zu provozieren. Aufgrund der Haiaction kann man sich den Meg als Fan des Genre durchaus mal geben, mit einen besseren Cast wär mehr drin gewesen. [film]6[/film]
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Solo: A Star Wars Story verfasst.

    Beitrag
    Hat den wer geschaut?
  • Duke Nukem -

    Hat eine Antwort im Thema Geburtstagsglückwünsche Allgemein verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dawsons Crack01: „Danke Doomchen und DrGore ;-) “ Von meiner Seite ebenfalls alles Gute zu deinem Ehrentag, hoffe du bist schön reingekommen.
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Predator - Upgrade.

    Like (Beitrag)
    Hmm, lässt hoffen, obwohl ich viel lieber einen dreckigen Predator wie mit Arnold sehen würde.
  • Raptor_04X -

    Hat eine Antwort im Thema Watchbox (ehemals Clipfish) verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dr.Doom: „Gute Filme sind dort aber auch rare, musst viel vergleich mit dem Forum was gescheit ist. ^^ “ Ja Habe es gemerkt :3: Sieht so aus als würden das Asylum und Great Movies betreiben lolp Nee gibt natürlich auch paar geile Sachen und sicher Filme die man schauen kann. Das Forum hab ich benutzt ^^
  • Wadenkrampf -

    Hat eine Antwort im Thema Ghostland verfasst.

    Beitrag
    "..., das gehört aber spätestens seit den 80ern zu gute Horrorfilme dazu." Dein Geschmack trifft es...aber einen Guten Horrorfilm macht es bei weiten nicht aus...
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Watchbox (ehemals Clipfish) verfasst.

    Beitrag
    Gute Filme sind dort aber auch rare, musst viel vergleich mit dem Forum was gescheit ist. ^^
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Welches Spiel spielt ihr oder habt ihr durchgespielt ? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Samazone: „Dr. Doom, hast du Assassin Creed Origins mal gespielt? Wie hat es dir gefallen? “ gekauft ja, aber noch ungespielt.. liegt daran dass mein Angebot an Spiele aktuell enorm ist
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Salem's Lot - Brennen muss Salem verfasst.

    Beitrag
    Besser ist es, denn 70er Brennen muss Salem kannst du in die Tonne treten. :3:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Ghostland verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Wadenkrampf: „(Versteckter Text)“ (Versteckter Text) Die anderen Punkte kann ich zwar einiges verstehen, wie nichts Neues, Böse steht mehrfach auf und das Verfolgszenario wird auch dank der dusseligen Charaktere erst richtig in Gang gesetzt, das gehört aber spätestens seit den 80ern zu gute Horrorfilme dazu.
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Ghostland.

    Like (Beitrag)
    Ich bin da total anderer Meinung wie du, die Unterschiede im Filmgeschmack erkannt man hier gut, glaube du hattest "Ready Player One" 9 Punkte gegeben, der geht für mich gar nicht. Denke das liegt am Altersunterschied.
  • Dawsons Crack01 -

    Hat eine Antwort im Thema Geburtstagsglückwünsche Allgemein verfasst.

    Beitrag
    Danke Doomchen und DrGore ;-)
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Divinity Original Sin 2: Definitive Edition verfasst.

    Beitrag
    Die Nägel kannst auch nutzen um die Schuhe damit zu präperieren, dann rutscht nicht mehr weg. Gebiet Freudenfeste hab ich jetzt geschafft, abe rnur weil der Wurm mit geholfen hat, ansonsten wär ich jämmerlich verreckt. Hab in Gebiet 1 es schon auf Level 8 geschafft.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Geburtstagsglückwünsche Allgemein verfasst.

    Beitrag
    Glückwunsch an DawsonsCrack01 :93:
  • DrGore -

    Hat eine Antwort im Thema Geburtstagsglückwünsche Allgemein verfasst.

    Beitrag
    Alles Gute zum Geburtstag DawsonsCrack01! Lass es dir gut gehen! :bier: :254:
  • Dawsons Crack01 -

    Hat eine Antwort im Thema NBA Live 19 verfasst.

    Beitrag
    Dieses Jahr ist wieder kein Tunier Modus dabei für die WNBA, was soll der scheiß EA?