Aktivitäten

  • Rumpstumper -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Systemsprenger.

    Like (Beitrag)
    Guck an, 2 9er Wertungen, die 10 bleibt dann wohl mir vorbehalten :6: :0:
  • Knorrhahn Siegberts -

    Hat eine Antwort im Thema Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa verfasst.

    Beitrag
    Ein sehr schöner und außergewöhnlicher Film. Sehr beeindruckend das Schauspiel von DiCaprio, aber auch alle anderen spielen sehr gut. Obwohl der Film ruhig erzählt ist, ist er nie langatmig. Der Humor verhält sich ebenfalls eher ruhig, überwiegend ist der Film eher ein Drama, aber auch Romantik wird thematisiert. Der Soundtrack passt sehr gut zum Film, ebenso ist die Optik bemerkenswert. Auffällig für einen Hollywood-Film ist ebenso die sehr realistische Erzählweise und Charakterzeichnung. Gilbert Grape verfällt zu keinem Zeitpunkt in Kitsch und auch das Ende ist nicht das, was man erwarten würde. Sehr sehenswert. Rundherum ein Spitzenfilm, der zu meinen Lieblingsfilmen zählt. Kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Von mir gibt es sogar [film]10[/film] Punkte
  • Knorrhahn Siegberts -

    Hat eine Antwort im Thema Gesichter des Todes verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Black_Cobra: „für dumm zu verkaufen “ hat ja auch lange funktioniert, ich glaube der Regisseur lacht sich heute noch schlapp. Zitat von Bonzaimann: „lieber Orozco -The embalmer “ schwierig zu Vergleichen. Orozco ist ja eine realistische Dokumentation, GdT ein Unterhaltungsfilm Bei mir kommt Gesichter des Todes 1 nicht ganz so schlecht weg. Filmhistorisch doch recht interessanter Mondo-Film. Natürlich mutet der Film in der heutigen Zeit recht lächerlich an, damals war er aber tatsächlich ein Kult-Film und viele Zuschauer hielten die Todes-Szenen sogar für real. Der Film war zudem kommerziell sehr erfolgreich. Ich würde Gesichter des Todes grundsätzlich nicht weiterempfehlen. Wer gerne Death-Dokus kuckt, kommt sich hierbei natürlich verarscht vor, wer einen guten Horrorfilm sehen möchte, ist ebenfalls schlecht beraten. Höchstens wer auf Mondos und/oder Trash-Filme steht kann einen Blick riskieren. Laut Oliver Krekel kommt jetzt aktuell vom Label Great Movies eine stark zensierte FSK-18 Fassung auf den Markt (sogar das Cover ist zensiert). Oliver Krekel meint auf Facebook, dass sich die meisten Leute sowieso lieber die zensierte Fassung anschauen würden. Von mir bekommt der Film [film]4[/film] Punkte.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Systemsprenger verfasst.

    Beitrag
    Guck an, 2 9er Wertungen, die 10 bleibt dann wohl mir vorbehalten :6: :0:
  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema Systemsprenger verfasst.

    Beitrag
    [film]9[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Systemsprenger verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dr.Doom: „Was fehlt ist mehr Hintergrund, warum man das Mädchen nicht in der Nähe des Gesichts fassen darf, weil sie da besonders durchdreht und was da noch mit ihr zuvor geschehen ist, dies wird nicht ausreichend erklärt. “ Vermutlich und realitätsnah wird sowas absichtlich weggelassen, weil jedes Kind mit solchem Verhalten seine Gründe bzw. Vorgeschichte hat, was oftmals nicht einmal Erwachsene kennen und das Kind schweigt, da man die Schuld oft bei sich selbst sieht, und Fehler zugestehen fürs Opfer ein Schritt in die falsche Richtung bedeutet und wieder Angst auf Verständnislosigkeit bzw. eigene Fehler besteht. Man sieht/fühlt Ungerechtigkeit auf sich zukommen und blockt ab.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Predator 2 verfasst.

    Beitrag
    Ist mein Liebling aus der Reihe. Setzt gleich von Beginn an auf Tempo, ist richtig atmosphärisch und bietet nebst genügend Härte ein großartiges Finale. Ist heute der einzige in meiner Sammlung. [film]10[/film]