Aktivitäten

  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Serie schaut ihr gerade? verfasst.

    Beitrag
  • Wassilis -

    Hat eine Antwort im Thema Shôgun (2024) verfasst.

    Beitrag
    2 Folgen sind am Start. Denke ich fange morgen mal mit an.
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Ronja Räubertochter.

    Like (Beitrag)
    Nichts gegen Pipi, und auch der Michel bleibt unversehrt, alles drei sind wunderbare Sachen. :203:
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von Desmodus im Thema Ronja Räubertochter.

    Like (Beitrag)
    X-mal schöner als Pippi oder Emil aka Michel. [film]10[/film] (-) Mehr Fantasy-Elemente hätte ruhig sein können. :209:
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Ronja Räubertochter.

    Like (Beitrag)
    nightmare-horrormovies.de/inde…d8f1cce64a8c095dfcdc41572 Produktionsland: Schweden, Norwegen Produktion: Waldemar Bergendahl Erscheinungsjahr: 1984 Regie: Tage Danielsson Drehbuch: Asrid Lindgren Kamera: Rune Ericson, Mischa Gavrjusjov und Ole Fredrik Haug Schnitt: Jan Persson Spezialeffekte: Lennart Carlsson , Bengt Schöldström und Anders B. Åberg Budget: ca. - 1.600.000 Euro (umgerechnet auf heutigen Kurs, heute würde Inflationsbedingt ein deutlich höherer Euro Betrag da stehen) Musik: Björn Isfält Länge: ca. 106 Minten Freigabe: FSK 6 Deutscher Kinostart: 20. März 1986 Darsteller: Ronja - Hanna Zetterberg Birk - Dan Håfström Mattis - Börje Ahlstedt Lovis - Lena Nyman Borka - Per Oscarsson Glatzen-Per - Allan Edwall Klein-Klipp - Tommy Körberg Undis - Med Reventberg Handlung: Ronja ist die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis und seiner Frau Lovis. Sie wächst auf der Mattisburg im Mattiswald zusammen mit ihren Eltern und deren Räuberbande auf, bis sie eines Tages Birk Borkasohn, den Sohn des verfeindeten Räuberhauptmanns Borka und dessen Frau Undis, kennenlernt. Deren Sippe (die Borkaräuber) hat sich in einem durch Blitzschlag vom Hauptbau getrennten Gebäudeteil der Mattisburg eingenistet. Dieser Teil wird seitdem als Borkafeste bezeichnet. Indem sie einander in brenzligen Situationen helfen, werden Ronja und Birk rasch beste Freunde, sehr zum Ärger ihrer verfeindeten Eltern, die sich gegen die tiefe Freundschaft der Kinder stellen. Als Mattis Birk gefangen nimmt und Ronja sich deshalb in die Hände Borkas begibt, eskaliert der Konflikt zwischen den beiden Sippen. Ronja und Birk ziehen gemeinsam in eine Höhle im Wald. Mattis’ Sehnsucht nach seiner Tochter bewegt ihn schließlich dazu, mit Borka in Dialog zu treten, um den Konflikt zu lösen. youtube.com/watch?v=t6Y9H_Y9EV4
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Ronja Räubertochter.

    Like (Beitrag)
    Ronja Räubertochter (in der DDR unter dem Titel Ronja, die Räubertochter bekannt) ist ein schwedisch-norwegischer Film aus dem Jahr 1984. Er basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Astrid Lindgren. Gelegentlich ist der Spielfilm im Fernsehen als dreiteilige Miniserie zu sehen. Der Film wurde in Deutschland erstmals im Februar 1985 im Rahmen der Berlinale gezeigt. Drehorte: Der Film wurde hauptsächlich in Schweden gedreht. Frühlingswiese und Sumpf: Hallands Väderö Inneneinspielungen der Burg: Filmparken AS Bekkestua Graugnome: Laxarby, Dalsland Burgszenen und Waldeinspielungen: Dalsland, Berg Sörknatten Flussszenen: Gaustafallet Jämtland Sprung über die Schlucht (Trick): Årsta Industriegebiet/Lagerhalle Trick Rumpelwichte und Wildruden: Filmstaden Råsunda Keller der Mattisburg: Tykarpsgrottan, Ignaberga, Skåne Kampfszene der Räuber: Kommune Solna (Stora Haga slottsruin) Steinbruch beim Berg Sörknatten Bärenhöhle und Höllenschlund: Sörknatten Naturreservat Predikstolen Kungsklyftan bei Fjällbacka Hof der Mattisburg: Fengersfors alter Steinbruch nightmare-horrormovies.de/inde…d8f1cce64a8c095dfcdc41572
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Ronja Räubertochter.

    Like (Beitrag)
    Was für ein perfekter Film für Klein und Gross, berührend, spannend, Herz ergreifend. [film]9[/film]
  • Raptor_04X -

    Mag den Beitrag von Desmodus im Thema The Naked Gun (Die nackte Kanone 2025).

    Like (Beitrag)
    Bitte nicht!!!
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema We Are Zombies verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „Weil? “ Bitte noch mal alle Zombiefilme vor 28 Days Later angucken, dann verstehst du mich. :254:
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Hagen verfasst.

    Beitrag
    Als Deutscher müsste ich mir das ansehen, aber wenn ich schon RTL lesen muss, kommt mir das Kotzen hoch.
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Ghostbusters: Frozen Empire verfasst.

    Beitrag
    Mit dem Neu-Cast kann ich nix anfangen. Finn ist ok. Ich hätte es gefeiert, wenn die Stranger Things Kids die neuen Ghostbusters wären. Der Alt-Cast ist natürlich der einzige Grund, warum ich mir den im Kino angucken will / muss. :90:
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema The Naked Gun (Die nackte Kanone 2025) verfasst.

    Beitrag
    Bitte nicht!!!
  • Desmodus -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Ronja the Robber’s Daughter (Ronja Räubertochter).

    Like (Beitrag)
    Zitat von Desmodus: „Och nöööööööö... Pfui, pfui! Wieso denn bloß?! “ ...he he , goil, habe beim zweiten lesen richtig gelacht. :0:
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Ronja Räubertochter verfasst.

    Beitrag
    Michel ist ok. Aber Pipi ist links-grün-versifft. :0: