Aktivitäten

  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dr.Doom: „Da Frage ich mich wie viel Selbständige gar nicht die Unterlagen/Voraussetzungen in unserem Land für ihre Betriebe haben. Hauptsache Selbständig. :D “ Glaubst du die ganzen privaten Wuchermasken-Verkäufer vor ein paar Wochen hatten alle einen Gewerbeschein? :3: Ich bezweifle das ja ganz stark... :0:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von [sk]: „geloeschte youtube videos sind auch so ein problem, sind mittlerweile in einigen themen zu finden. ich loesch die dann auch einfach raus, bringt ja nichts so ein einzelner beitrag mit null inhalt. und ersatz findet sich auch meist nicht auf die schnelle.. beim stream fehlen auch schon ein paar videos. “ Ja danke. Ich mache das auch so. Ersatz suchen würde zu lange dauern. Damals hat myvideo direkt bei mir angefragt, ob mein Forum nicht die ganzen Filmtrailer von denen verlinken soll, weil die drin bleiben. Da war myvideo schon am absteigenden Ast, sonst hätten sie mich nicht per E-Mail gefragt. Hätte ich das ausgetauscht, wäre die ganze Arbeit umsonst gewesen, denn zahlen wollten die dafür nichts. :3:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema After Midnight - Die Liebe ist ein Monster verfasst.

    Beitrag
    Richtig schlecht mal wieder. Moderner Horrorblödsinn der mit jungen, nerdigen Vollbart-Darstellern langweilt. Immer wieder gibt es lange Rückblicke auf die lahme heile Welt, das kann man mal machen, aber nicht die meiste Spielzeit über. Ansonsten sieht man dann nur den einen Hauptdarsteller immer wieder mit seiner Flinte fummeln, ohne dass wir wissen warum. Nach 45 Minuten abgebrochen, es passiert nichts interessantes und es ist künstlich wie gehandelt wird, unterlegt mit Kaufhausmusik, es hat also keinen Zweck. [film]1[/film]
  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    ja, wenn es nuetzt. betrifft meist auch user die nicht immer aktiv sind oder selten, bei vielen ist nur ein beitrag mit nem youtube link und ich glaub keiner weiss genau welche videos er vor jahren eingebunden hat, ist auch nicht zu verlangen. daher werden einfach viele rausgeloescht wo es nicht anders geht. in filmthreads die ersten beitraege hatten meist nur den trailer und der laesst sich oft noch finden, aber dazwischen irgendwelche clips ist schon was anderes, oder auch was mich angeht, in mancher meiner alten freds mit musik videos, fast fuenf jahre her, sind ja so einige videos weg, wo fast das ganze thema kein sinn mehr macht und mindestens ueberarbeitet werden muss..
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von [sk]: „geloeschte youtube videos sind auch so ein problem, sind mittlerweile in einigen themen zu finden. ich loesch die dann auch einfach raus, bringt ja nichts so ein einzelner beitrag mit null inhalt. und ersatz findet sich auch meist nicht auf die schnelle.. beim stream fehlen auch schon ein paar videos. “ Ja das ist nervig. Vor paar Wochen, ALLE gestartete Themen durchgegangen und hab Bilder (am Anfang noch versehentlich über Proxy Link) Videos gecheckt, die meisten Videos sind drin, paar ersetzt und immerhin "nur" 1 kein Ersatz verfügbar. Diese "Ehrenrunde", grad wegen Videos natürlich, wird immer wieder auf dem Programm stehen, bin aber auch für jeden Hinweis Dankbar, damit alles so gut wie möglich in Schuß bleibt. Soll einigermaßen gescheit aussehen^^ Wenn was is (egal wer), ruhig anstupsen, kümmer mich drum :254:
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dr.Doom: „Am besten Retro tauscht noch deine Bilder aller Beiträge selbst aus, solange sie da sind, wo ich es noch nicht gemacht habe. ^^ “ Seine Bilder^^ :0:
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Knight Rider verfasst.

    Beitrag
    Stu Phillips zeigt sich auch begeistert davon "The cello thing is really great. Thanks for sending it". Nicht alles wird hörbar sein, gibt Stücke die für klassische Umsetzungen nicht geeignet sind. Inspector Gadget z.B. klingt schon halbwegs furchtbar.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Frightmare - Der Alptraum verfasst.

    Beitrag
    Und schon sind genauere Infos raus ; VÖ: 26.06.2020 Kommt in 3 limitierten Mediabooks (DVD+BD) inkl. 24-seitiges Booklet mit Text von David Renske; Cover A: 444 / B & C: Jeweils 222 Stück! Die Motive ; Extras: Audiokommentar von Regisseur Pete Walker und Kameramann Peter Jessop Audiokommentar von Lars Dreyer-Winkelmann "For the Sake of Cannibalism" – Interview mit Pete Walker "Featurette: „Frightful Thoughts – Pete Walker über Frightmare “Featurette: „Shelia Keith: A Nice Old Lady?“ Bildergalerie Trailer
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2) & Kawasaki-Syndrom verfasst.

    Beitrag
    Stand mit Update Heute Abend: +1137 Spanien ..leichter Anstieg zur Vorwoche (etwa 200 mehr) +593 Italien ..leichter Anstieg zur Vorwoche (etwa 100 mehr) +3325 Frankreich . massiver Anstieg in Frankreich, ob das noch Nachmeldungen der letzten Tage sind, wo die Zahlen sehr niedrig waren oder die 2.Welle am Rollen ist, muss man abwarten +304 Portugal ..leichter Anstieg zur Vorwoche (etwa 50 mehr) +557 Deutschland ..Zahlen bleiben trotz der Lockerungen im Vergleich zu unseren Nachbarn weiter konstant niedrig. Scheinbar fliegt Corona an den Deutschen Grenzen auch weiterhin mehr oder weniger drum herum, zumeist sind aktuell Ausländer in zahlreichen Flüchtlingsheimen betroffen, Erntehelfer oder ausländische Logistikarbeiter. USA und Brasilien liefern sich auch Heute wieder ein Wettlauf um die meisten Infizierten, den 4. Tag in Folge. In den USA steigt es auch heute weiter an auf aktuell 21 Tausend (+1 Tausend), in Brasilien sind es bereits 24 Tausend (+4 Tausend) Neuinfizierte. Indien, Peru, Chile und auch der Iran werden Deutschland bis Ende der Woche überholen. Aktuell liegen wir noch auf Platz 8 hinter Frankreich. ---- Das Corona Restaurant von Leer schließt. Der Betreiber hatte scheinbar nicht mal die Unterlagen für seinen Betrieb. Da Frage ich mich wie viel Selbständige gar nicht die Unterlagen/Voraussetzungen in unserem Land für ihre Betriebe haben. Hauptsache Selbständig. :D spiegel.de/panorama/coronaviru…f4-4ede-8733-8447d62aec98 Restaurants trotz schönem Wetter in Deutschland weitestgehend ganz leer. Der Artikel dazu verlangt aber ein Welt+ Abo. Zeigt aber schon, dass eine Masseninsolvenz im Gastgewerbe auf uns zukommt. Man spricht von 80% Verlustgeschäft täglich. welt.de/wirtschaft/plus2083593…die-Restaurants-leer.html
  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    geloeschte youtube videos sind auch so ein problem, sind mittlerweile in einigen themen zu finden. ich loesch die dann auch einfach raus, bringt ja nichts so ein einzelner beitrag mit null inhalt. und ersatz findet sich auch meist nicht auf die schnelle.. beim stream fehlen auch schon ein paar videos.
  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema Acid House 87 verfasst.

    Beitrag
    ja die neunziger, da ging so viel, irgendwie hatte dort alles seinen platz und war noch interessant, egal ob es gitarrenlastig war oder plastikmusik ala bluemchen oder barbie girl aqua, weils noch neu war und nicht selten kreativ, ..nach der technobewegung gabs auch keine wirkliche jugendbewegung mehr, und die heutigen charts sind mal wirklich austauschbar, klingt halt wie es klingen soll und wirklich singen brauchst auch nicht koennen, das erledigt der computer im smartphone, und im professionellen studio werden mal schnell vorgefertigte bloecke zusammengehauen, weils schon zigmal geklappt hat und grad laeuft und geld bringt. bei dem techno war das ganze ja meist noch auf das tanzen, einer empfindung und die exstase abgelegt und weniger auf den kommerziellen erfolg.. was sich mit der ausbeutung in verschiedener hinsicht auch geaendert hat, durch div erfolge..
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Als Hitler das rosa Kaninchen stahl verfasst.

    Beitrag
    Der Cast ist gut hergerichtet, passt aber nicht zur Kulisse der 30er Jahre. Wenn man jemanden fragt welches Filmalter das Werk ist, würde jeder sagen 2010er oder gar 2020. Das funktioniert so überhaupt nicht für mich und der Ablauf ist genau so künstlich und ereignisarm wie man sich deutsche Filme vorstellt als negatives Massenbild. Ärgerlich vor allem, das man junge Kinder schon so künstlich schauspielern lässt, wo man jede Sekunde merkt, die stammen aus der deutschen Schmiede. Von mir aus können das wieder Kritiker feiern, aber lasst diesen Scheiß aus, es lohnt sich absolut nicht. Die Thematik wurde schon zich mal interessanter verfilmt. [film]1[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von [sk]: „tinypic, der war sowieso nie zuverlaessig “ Über die Datenabank kann man das alles rausfischen und löschen, macht aber einiges an Arbeit noch. Notiert habe ich es schon, ich möchte aber erstmal den Serienbereich fertig machen und das dauert noch paar Wochen bei 13 Seiten.
  • [sk] -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    ..gut zu wissen mit den hotlinks. der proxy ist ne feine sache, nicht nur wegen den hotlinks, so bleiben die bilder auch auf dauer, der verkleinert bilder wenns eingestellt ist und noch mehr. ich nutze das jetzt auch bei threads von filme wo ich seh, das kein bild mehr da ist ueber die vorschau mit hotlink bilder und kopiere von der vorschauansicht die generierten grafikadresse aus dem proxy, so muss ich nicht gleich alle bilder immer in meiner galerie laden oder auf die festplatte holen. sind ja einige bilder verschwunden mittlerweile oder zerbrochene links durch hotlinking oder wie geschrieben mit tinypic, der war sowieso nie zuverlaessig, was bilder aus dem horrorfilmbereich angeht..
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von [sk]: „..doch ich schrieb doch, die directupload bilder werden hier auf den proxy geladen,hab das bild mit der directupload adresse hier im editor eingefuegt, auf vorschau denn die nightmare proxy adresse kopiert und die nightmare bild url als bild eingebunden. deshalb brauchst dir da keine sorgen machen. glaube doom hatte es mal erwaehnt das er jetzt so eingestellt hat. “ Das ist Vorschrift durch das neue Datenschutzgesetz. Du darfst keine Hotlinks setzen im Forum, dadurch kannst du schnell Ärger bekommen. Das Problem ist bei den Bilderuploadern zwar nicht, aber das mit dem proxy ist für Hotlinks von anderen Seiten. In einem Forum findest sowas viel schneller, als bei Facebook wo der Beitrag ins Nirvana verschwindet und von Google auch normal nicht in der Bildersuche gelistet wird. Zitat von Retro: „So besonders tragisch sehe ich das nach wie vor nicht, auch euer Server hier kann ja mal platt sein. “ Wenn unser Server platt ist, dann ist gar nichts mehr zu sehen, dann ist es hier zumindest egal. Die Linkstruktur ist aber die Selbe und die Bilder sind abgesichert auf Festplatte, man kann ist mit allem auf anderen Server ziehen. Ich würde dir allerdings auch nicht raten Bilder bei uns hoch zu laden und dann auf schnittberichte ein zu binden, schon allein falls ich mal den Bilderordner wechseln muss, was schon einmal vorkam, wären die auf schnittbereichte alle weg. ^^ Es geht zudem nicht um 3-4 Bilder das ist nicht weiter tragisch für ein Forum, aber bei hunderte Bilder ist das schon sehr störend, wenn die weg sind. Zudem hat Tom von 2011 noch Bilderlinks im Serienbereich gehabt, die waren von directupload und die sind Heute nicht mehr da, Directupload hat also auch ein Limit von vielleicht 6 Jahren.
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?.

    Like (Beitrag)
    Verständlich wenn du es dir einfach wie möglich machen möchtest, andererseits sind externe Quellen aus genau dem Grund halt nicht gern gesehen. Ist das neutral gefragt echt SO ein Aufwand die hier "extra" nochmal hochzuladen? Kost doch nicht mal annährend 5 Min., ruck zuck erledigt. Angenommen die Seite verschwindet komplett für immer, landen zahlreiche Bilder gleich mit im Nirvana, was besonders bei Filmvorstellungen schlecht aussieht. Du machst ja sicher trotzdem weiter deswegen wirds immer wieder solchen Ärger geben :215:
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von [sk] im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?.

    Like (Beitrag)
    doom hat da irgendne einstellung am server. glaub die bilder siehst weil du sie noch im cache hast und wenn aktualisierst oder browsercache loescht duerften die dort auch nicht mehr sichtbar sein, wenn nicht ueber deren server erreichbar sind..
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Black_Cobra: „@Retro: Die Seite ist generell down. Normalerweise sollte man außer unserm eigenen Bildhochlader keine externen nutzen, genau um sowas zu vermeiden. Bild auf Platte ziehen, Uploader starten einpflegen, sache von paar Sekunden. Das Beste; Solch ein Ärger gehört der Vergangenheit an :0: “ Vor allem diese Bilder-Uploader verschwinden bald alle, da sie nicht mehr genutzt werden. Die Jugend lädt mit dem Handy nichts darauf hoch. Den Generationswechsel werden diese Uploader nicht überleben, einige sind ja schon dicht. Man soll oder muss drauf verzichten. Das Forum hat genug Möglichkeiten Bilder hochzuladen. Am besten Retro tauscht noch deine Bilder aller Beiträge selbst aus, solange sie da sind, wo ich es noch nicht gemacht habe. ^^ Zitat von Black_Cobra: „Angenommen die Seite verschwindet komplett für immer, landen zahlreiche Bilder gleich mit im Nirvana, was besonders bei Filmvorstellungen schlecht aussieht. “ Genau das passiert bereits die nächsten Wochen oder Monate. Alle Uploader werden verschwinden, zumindest für Bilder. Man kann sich vorstellen wie es bei Schnittbereichte und co. dann im Forum ausschaut. Link zur Entwicklung von directupload: alexa.com/siteinfo/directupload.net Master of Horror hat immer auf tinpic seine Bilder hochgeladen, die sind alle mittlerweile raus. In zahlreichen Foren sieht man diese gelben Grinsezeichen jetzt. :D Ich bin bis Heute noch dran die meisten Spuren davon zu beseitigen. alexa.com/siteinfo/tinypic.com
  • Dr.Doom -

    Mag den Beitrag von Lithium im Thema Chernobyl.

    Like (Beitrag)
    Auf jeden Fall sehenswert, man hat hier den Spagat zwischen Dokumentation des Unglücks und eines tiefgründigen Dramas hervorragend in Szene gesetzt. Persönliche Schicksale während und nach der Katastrophe werden sehr gut dargestellt. Die Serie hält die Spannung bis zum Ende weit oben. Außerdem beschönigt die Serie nichts und hält sich an die Realität. Wenn du sie mal sichtest, schau dir mal die Outtakes an Ende an. Echt Klasse wie detailgetreu und echt erfolgreich versucht wurde Original Bilder in Szene zu setzen. Sogar der Schauspielercast wurde so gewählt das er den echten Personen von damals ähnelt. Du siehst, ich kann garnicht aufhören die Serie zu feiern. Sie ist wirklich außerordentlich gut für ein Drama um eine reale Katastrophe. Für mich persöhnlich, da Baujahr 1972, rief sie sogar Erinnerung zurück über damalige Nachrichten, Zeitungsartikel oder erlebtes, alles war voll mit Bilder des "Vorsicht Radioaktivität Symbols", Gasmasken, Einschränkunge wie geschlossene Schwimmbäder usw. die ich lange in meinem Gedächtniss vergraben hatte.