Aktivitäten

  • 5]< -

    Hat eine Antwort im Thema Resident Evil: Welcome to Raccoon City verfasst.

    Beitrag
    residentevil.fandom.com/wiki/R…e_to_Raccoon_City/gallery constantin-film.de/news/consta…t-evil-spiels-von-capcom/ Constantin Film verfilmt die Ursprungsgeschichte von RESIDENT EVIL / Der Film ist der Beginn eines neuen Universums, inspiriert durch Handlungen und Figuren des Resident Evil Spiels von Capcom Constantin Film befindet sich in der Drehvorbereitung zu RESIDENT EVIL, der offiziellen Entstehungsgeschichte der Resident Evil-Welt. Gemeinsam mit Drehbuchautor und Regisseur Johannes Roberts (47 METERS DOWN) wurde eine brandneue Adaption konzipiert, die enge Verbindungen zu Capcoms klassischen Survival-Horror-Spielen hat. Die Geschichte spielt in einer schicksalhaften Nacht in Raccoon City im Jahr 1998.(...) Johannes Roberts, Drehbuchautor und Regisseur: „Mit diesem Film wollte ich unbedingt zurück zu den ursprünglichen, ersten beiden Spielen und dem damit verbundenen furchterregenden Erlebnis, das ich damals hatte, als ich sie zum ersten Mal spielte. Und zur gleichen Zeit erzähle ich die Geschichte einer kleinen, sterbenden amerikanischen Kleinstadt, die dem heutigen Publikum sowohl vertraut als auch relevant erscheinen wird.“ Robert Kulzer, Produzent der Constantin Film: „Nach einem Dutzend Spielen, sechs Live-Actionfilmen und Hunderten von Seiten an Fanfiction fühlten wir uns geradezu gezwungen, ins Jahr 1998 zurückzukehren, um dort die Geheimnisse zu erkunden, die in den Mauern der Spencer Mansion und von Raccoon City verborgen liegen.“
  • 5]< -

    Hat eine Antwort im Thema Ich weiß was Du letzten Sommer getan hast (Remake) verfasst.

    Beitrag
    ob aus dem remake noch was wird? das auch mal bissel her, klar, wer's brauch gibt sich's, jetzt kommt auch noch eine serie..pa. aus einer gewissen perspektive, würde ich das remake gutheissen, ist ja auch ne weile her mit dem film. und in der trivia steht auch das die charaktere andere sein werden. das könnte passen wenn man daraus etwas eigenständiges modernes macht. das kann von der grundidee in viele richtungen gehen. nur nach so langer zeit wird sicher einiges noch am drehbuch geändert werden müssen, weil ich denke da ist zuviel zeit vergangen und bei remakes sollte es zumindest immer auf der höhe der zeit sein und nicht jahre hinterherhinken oder ein lahmen aufguss bringen.. sonst sind ja leider keine weitere infos dazu. Trivia (imdb): "Mike Flanagan stated in an interview while promoting Hush (2016) that the remake won't use any of the original characters like Julie, Barry, Ray, the sisters Helen and Elsa, and Max."
  • 5]< -

    Hat eine Antwort im Thema Contaminator...die Mordmaschine aus der Zukunft verfasst.

    Beitrag
    ich überlegte auch schon paar male, mir das nochmal anzuschauen. aber je mehr ich darüber nachdenke, da vergehts mir schnell. selbst die aliens und die paar splattereffekte reissen für mich da nicht viel raus. sonst hab ichs ja mit trash, das mir leider aber ne spur zu frech und ich will nicht schreiben langweilig, story ist bekannt, teils unterhält es ja auch. aber ehrlich gesagt ist das ein film den ich schnell wieder vergessen will, da er mir selbst null mehrwert bietet - als private schlefaz filmschau unter gleichgesinnten würde ich den natürlich nochmal gucken, kann man gut zu ablachen und sich an kopf klatschn..
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema The Stepfather 2 verfasst.

    Beitrag
    VÖ nun in ca. 1 Woche...
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Cruel Summer (Serie) verfasst.

    Beitrag
    Alle 10 Episoden wurden geprüft, da scheints mal mehr mal weniger abzugehen denn die Freigaben schwanken von 6, 12 & 16 Staffel 2 wurde bereits in Auftrag gegeben.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Black Widow verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Fast and Furious 9 verfasst.

    Beitrag
    Mittlerweile lag auch der Director's Cut unseremr FSK vor welche zum selben Urteil wie schon bei der Kinofassung kamen - FSK 12
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Morbius verfasst.

    Beitrag
    Bekam PG-13 Rated PG-13 for intense sequences of violence, some frightening images, and brief strong language Dt.-Kinostart: 20.01.2022
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Predator 5 verfasst.

    Beitrag
    Oh Predator was wird nur aus/mit dir gemacht :11: :11: :11:
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Predator 5 verfasst.

    Beitrag
    Produzenten John Davis und John Fox sprachen mit Collider, demnach seien Dreharbeiten fast komplett abgeschlossen. Ferner wurde bestätigt, das Arnie's Nachfolge hier eine Frau verkörpert und man auch stilistisch ganz neue Wege beschreiten möchte. Als R-rated Film konzipiert, stieße ein PG-13 ebenfalls mehr oder weniger auf Anklang (man solls nicht glauben...) „Es wurde als R-Rated-Film konzipiert. Es könnte leicht PG-13 werden. Ich werde herausfinden, was es sein muss oder was es ist, wenn alles zusammengeschnitten ist.“ Offizieller Titel lautet "Skull" Das Interview ; youtube.com/watch?v=hgA-H2h63nw
  • Doom Of Nightmare -

    Hat eine Antwort im Thema Minecraft Dungeons verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=NMA4gEPbN-4 Was für ein Tripp das neue DLC. Beste DLC des Jahres. :D
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings verfasst.

    Beitrag
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Contaminator...die Mordmaschine aus der Zukunft verfasst.

    Beitrag
    :0: Die Drehbuchautoren Fragasso & Drudi finden den rückblickend nicht grade hochwertig, wobei Fragasso im Interview kaum zu Wort kam rofl Die Drudi is echt ne Wumme :3: und konnte sich nicht erklären weshalb ihn doch einige gut fanden. Paar "lobende" Worte gabs hin und wieder, wobei Fragasso (stimm ich ihm zu) für das kleine Mädchen nicht grade viel an Begeisterung aufbrachte. Mir hat er bisweilen Spaß bereitet, recht kurzweilige Action mit ansprechenden Tempo und im Großen & Ganzen motivierten Darstellern. Insbesondere Geretta Geretta (die schwarze) ist mit Volldampf bei der Sache, feierte auch rückblickend ihre Rolle total :0: Im Grunde ist Terminator 2 deutlich mehr ne Aliens-Kopie als Terminator, letzteres dient als in der Tat überflüssiges Beiwerk. Runtergezogen hat mich das kleine Mädel, sowas von talentfrei, dazu optisch vollkommen unpassend. Mischung aus Hase und Mad Max! Verfügte die echte Newt über keinerlei Schauspielerfahrung, bot jene absolut hochwertige Kost, kein Vergleich zu dem was einem hier aufgetischt wird. Da muss ich Fragasso ganz klar zustimmen, bin mit ihr auch nicht zufrieden. Unterhaltung der etwas anderen Sorte. Für 7 Punkte reicht es.
  • 5]< -

    Hat eine Antwort im Thema Back Alley Butcher verfasst.

    Beitrag
    ..das war wahrscheinlich nur ein projekt, das bisher nicht weiterverfolgt wurde. auf vimeo war jetzt nichts weiter neues dazu und die website existiert auch nicht mehr. schade für, das was bisher so auf dem kanal ist sieht von der inszenierung her soweit vielversprechend aus (chingaso, the gift).
  • 5]< -

    Hat ein neues Video hinzugefügt.

    Video
  • 5]< -

    Hat ein neues Video hinzugefügt.

    Video
  • 5]< -

    Hat ein neues Video hinzugefügt.

    Video
  • 5]< -

    Hat eine Antwort im Thema Braindead verfasst.

    Beitrag
    Braindead hab ich mir jetzt mal wieder seit länger her im Originalton angeschaut und werde das so zukünftig vorziehen. ich fand das besser von der atmo her. die deutsche syncro passt schon sehr gut, aber irgendwie wirkte es im Originalton nicht so hektisch oder laut wie im deutschen. die witze funktionieren für mich auch so.