Aktivitäten

  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Iron Maiden verfasst.

    Beitrag
    In British Lion müsste ich auch mal reinhören. Maiden war die erste Metal-Band, die ich gehört habe. Mittlerweile höre ich zwar eher Black Metal, aber die haben noch immer einen Platz in meinem Herzen. Das war damals eigentlich lustig. Kannte niemanden der Metal gehört hat und hatte folglich keinerlei Bezug zu dieser Musik. Bin dann auf Maiden nur durch ne Review zum Spiel Ed Hunter aufmerksam geworden, wo die gute "Heavy Metal" Musik erwähnt wurde. War dann neugierig und konnte mir etwas später Dank Napster und 56K Modem den Song Number of the beast runterladen. Hatte damals etwa 45 Minuten gedauert, dass waren noch Zeiten lol . Danach war ich auf jeden Fall angefixt, das war das erste mal, dass ich mich so richtig für Musik interessiert und begeistert habe. Mittlerweile habe ich auch alle Studienalben. Die Alben bis einschliesslich Fear of the dark finde ich alle gut bis Weltklasse und auch die meisten danach haben Songs, die mich begeistern. Nur mit A matter of life and death und Final Frontier kann ich nichts anfangen. Die langweilen mich regelrecht. Book of souls ist wieder wesentlich stärker. Mittlerweile höre ich Maiden auf CD nicht mehr so oft, aber live sind sie immer wieder spitze. Habe sie bislang sieben mal gesehen und war jedes mal begeistert. :6:
  • Bonzaimann -

    Mag den Beitrag von Dr. Sam Loomis im Thema Iron Maiden.

    Like (Beitrag)
    British Lion um Steve Harris haben heute ihr neues Album "The Burning" rausgebracht. Weiß noch nicht ob Ich's mir hole, so ganz war der Erstling nicht mein Fall.
  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Geburtstagsglückwünsche Allgemein verfasst.

    Beitrag
    Wir gehen eigentlich auch nicht so oft essen. Wenns hoch kommt vieleicht vier mal im Jahr. Ich koche aber auch selbst recht gerne (und zumindest mir schmeckt mein Essen auch ganz gut und ich denk meiner Frau auch :20: ). Wenn wir dann mal essen gehen, versuche ich mir oft Sachen zu holen, die ich mir selbst daheim nicht machen würde. Vorletztes mal z.B. Gans. Bin im allgemeinen auch offen dafür, alles mal zu probieren. Gut, Hirn und After muss es nicht gleich sein :0: . Auf den Preis achte ich dabei dann nicht so sehr (in ganz teure Restaurants gehen wir eh nicht), aber ich erwarte schon eine gewisse Qualität. Schließlich arbeiten da gelernte Profis. In einem XXL Restaurant war ich nur einmal. Preis-Masse Verhältnis war spitze aber die Qualität ne Katastrophe. Dann koch ich mir lieber selbst mein Schnitzel :0: . Wir haben aber auch ein Schnitzelhaus in der Nähe und da stimmt Preis-Leistung und Qualität, die halten sich auch schon ewig vor Ort. Früher waren wir häufiger beim Chinesen essen holen, aber wir sind vor zwei Jahren umgezogen und haben noch keinen guten bei uns in der Nähe gefunden. Wenns mal richtig schnell gehen soll, hol ich mir am liebsten ne Currywurst vom Holzkohlegrill im Nachbarort. Die ist genial.
  • Bonzaimann -

    Mag den Beitrag von Dr.Doom im Thema Return of the Living Dead.

    Like (Beitrag)
    Teil 4 und 5 waren billiger gemacht, ich mag den 5., aber Pflicht sind die nicht, nur für Fans der ersten 3 Teile.
  • Bonzaimann -

    Mag den Beitrag von Uncut im Thema Return of the Living Dead.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Bonzaimann: „Toller Film! Muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich bisher nur den ersten der Reihe kenne. Lohnen sich die anderen auch? “ Teil 2 und 3 ja, vier und fünf ...naja.
  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Return of the Living Dead verfasst.

    Beitrag
    OK danke. Dann schau ich mal bei Gelegenheit, dass ich mir zwei und drei hole.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Friday the 13th - The Videogame verfasst.

    Beitrag
    Bis Platin musst du mit mir nicht spielen, nur das ich schon mal was habe. Das Spiel ist ja an sich super gemacht, es fehlt so ein wenig die Weiterentwicklung, die ja wohl eingestellt wurde. Mehr Spieler für die Trophie zu finden, wird bei dem Titel schon schwer.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Geburtstagsglückwünsche Allgemein verfasst.

    Beitrag
    Die Fischsachen esse ich gerne bei unsere Italiener, aber mir ist das da zu Teuer. Kommt also höchstens aller 2 Jahre mal vor, ansonsten gehen wir ins Schnitzeltower Oppin. Sehr große Teller für weniger Geld. ^^ Oder wenn mal irgendwo Angebot-Aktion ist, wo man das Essen selbst drauf machen kann und nur festen Preis bezahlt. Zuletzt beim Chinesen "All-you-can-eat" Angebote. Froschschenkel, irgendwas mit Hirn und After gegessen und ging so. War der einzige den es so einigermaßen geschmeckt hat, Super sind dort aber die bekannten Krabbenchips und die Kokosbällchen haben überraschend gut geschmeckt, die konnte ich auch essen, da ohne Fruchtzucker.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Return of the Living Dead verfasst.

    Beitrag
    Teil 4 und 5 waren billiger gemacht, ich mag den 5., aber Pflicht sind die nicht, nur für Fans der ersten 3 Teile.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Torture - Einladung zum Sterben verfasst.

    Beitrag
    Lighthouse ist das größte Billigschundlabel was wir aktuell haben. Ab und zu ist mal ein Film noch durchschaubar, aber zumeist ist das übelster Mist mit imbd Wertungen von 3 Punkten. Pledge, so der Originaltitel schneidet allerdings wesendlich besser ab.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Girl on the Third Floor verfasst.

    Beitrag
    Damit es schneller geht für mich, lade ich nur die Blu-Ray Cover hoch, die unterscheiden sich von den DVDs ja nicht.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Dust Devil verfasst.

    Beitrag
    Koch spendiert Dust Devil eine weitere, begrenzte Mediabook Auflage (2 DVD's + 1 blu-ray) ; DVD: Final Cut Bonus-DVD: Workprint-Fassung blu-ray: Final Cut + Kinofassung Die Soundtrack CD welche noch in der Erstauflage vorhanden war, wird hier nicht enthalten sein. VÖ ca. 12.03.2020 Cover:
  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema Wahrheit oder Pflicht verfasst.

    Beitrag
    Belanglos. Horror? Ne. Hassenswerte Charaktere. schund [film]3[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Eden Lake verfasst.

    Beitrag
    Das könnt ich so unterschreiben. Habe ihn seit der einstigen Universumfilm VÖ (JK Version natürlich) nicht mehr gesehen, aber als recht stark in Erinnerung. Schwer zu beurteilen wie er mir heute gefallen würde, evtl. besser ich belasse es dabei.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Systemsprenger verfasst.

    Beitrag
    Den bayrischen Filmpreis in der Kategorie "Beste Produktion", erhalten Jonas und Jakob D. Weydemann für Systemsprenger. Die Verleihung fand am 17.01.2020 im Münchner Prinzregententheater statt, welche vom Bayrischen Rundfunk produziert & Live im Bayrischen Fernsehen übertragen wurde.
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Clementine und die kleinen Gauner verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Black_Cobra: „ Dachte jetz legen wir hier so ein Mordstempo an, chef kommt kaum noch mit seiner Datenbank nach :0: :0::240: :240: :240:
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Clementine und die kleinen Gauner verfasst.

    Beitrag
    Eigenartig, mir nie passiert bisher. Puh manchmal hats dich mit der Technik hier :215: Hast aber trotzdem respektable Vorarbeit geleistet :prop: Dachte jetz legen wir hier so ein Mordstempo an, chef kommt kaum noch mit seiner Datenbank nach :0: :0:
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Clementine und die kleinen Gauner verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Black_Cobra: „Schön, dann hau mal rein...Ich bin gespannt :254: “ Ich kann in einigen Treats erst mal keine mehr reinstellen, weiß nicht woran das liegt, immer wenn ich einen neuen Film reinstellen will öffnet sich ein vorher bereits eingegebener Film, hab dann Angst das ich den aus versehen Lösche. :97:
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Return of the Living Dead verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Bonzaimann: „Toller Film! Muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich bisher nur den ersten der Reihe kenne. Lohnen sich die anderen auch? “ Teil 2 und 3 ja, vier und fünf ...naja.