Aktivitäten

  • Knorrhahn Siegberts -

    Hat eine Antwort im Thema Trauma - Das Böse verlangt Loyalität verfasst.

    Beitrag
    Sieht wirklich interessant und gut gemacht aus, ich bin sehr gespannt auf den Film. Die Moral-Apostel aus dem konservativen Forum sind wieder mal den Tränen nah bei so einem pösen Film :240: :240: :240: schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=177112
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Trauma - Das Böse verlangt Loyalität.

    Like (Beitrag)
    Der Trailer lässt einiges erhoffen.
  • Knorrhahn Siegberts -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Trauma - Das Böse verlangt Loyalität.

    Like (Beitrag)
    nightmare-horrormovies.de/inde…12cee7d7b5ff669c08d731151 Produktionsland: Chile Produktion: Rodrigo Fernández Erscheinungsjahr: 2017 Regie: Lucio A. Rojas Drehbuch: Lucio A. Rojas Kamera: Sebastian Ballek Schnitt: Lucio A. Rojas und Cristian Toledo Spezialeffekte: - Budget: ca. - 250.000 US $ Musik: Ignacio Redard Länge: ca. 106 Minuten Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe Darsteller: Catalina Martin Macarena Carrere Ximena del Solar Dominga Bofill Daniel Antivilo Handlung: Vier Freundinnen zieht es für einen Trip in die Weite Chiles, sie wollen ein Wochenende dort verbringen. Lange dauert es nicht bis sie von zwei Männern angegriffen werden, abgeschieden und ganz alleine haben die Frauen nicht vor sich kampflos zu ergeben, doch die zwei Täter sind ganz besondere Psychopathen... youtube.com/watch?v=4RMeaUHtan0 Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 18.01.2019
  • Ghostface -

    Hat eine Antwort im Thema Residen Evil 2 Remake verfasst.

    Beitrag
    ja ich meinte Leon hab mich verschrieben.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Horror-Grusel-Suche verfasst.

    Beitrag
    Zitat von NightLiner: „ich bitte um harte Züchtigung, falls es bereits einen Thread dazu gibt. “ Die Züchtigung hast du ja nun bekommen, aber aus einem anderne Grund. Zitat von NightLiner: „Auf der anderen Seite sehe ich eine Horde Trolle, die nur sagen "Geh weg!". “ Da hast du recht, der Empfang war jetzt nicht gerade freundlich, aber du bist scheinbar auch nicht gerade mit Watte bestückt, ansonsten wärst du hier schon weg und glaub mir, hier herscht über Jahre in Wirklichkeit überhaupt keine Streitkultur mehr. Also viel Trolle können hier nicht sein. Zitat von NightLiner: „@Dr.Doom: ich probiere einem nach dem anderen aus von jenen, die ich noch nicht gesehen habe. ABER: es würde mich auch einmal interessieren, was Ihr selbst so schaut. “ Ich hab mehr vorgeschlagen, weil du wahrscheinlich viele schon gesehen hast. Dir Filme vorzuschlagen, scheint selbst anhand des einen Themas nicht mal schwer zu sein. Zitat von Senseless: „Wie stehst du zu Found Footage-Filmen? “ Sein Geschmack wird bestimmt auch in diese Richtung gehen.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema OFDB Shop verfasst.

    Beitrag
    Wenn man immer das Schlechteste erwartet, wird man wenigstens nicht enttäuscht.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema The Unthinkable verfasst.

    Beitrag
    Kritik: Der Anfang ist noch gut mit Erklärung mit dem Vater und Familiendrama, da hab ich schon gedacht, dass könnte was werden. Nach einer Stunde stellt sich plötzlich eine typische Apokalypse heraus, wo Menschen mal Amok laufen (selbst dies wird später nicht richtig erfüllt). Irgendwie rechnet man mit dieser Thematik nun überhaupt gar nicht mehr, aber zumindest passiert dann wieder was. Die Zeit zwischen den ersten gut 15 Minuten und dann bis zur 60. Minute ist mit belanglosem Zeug gefüllt. Wo der Film überhaupt nicht vorankommt. Ein IS Terroranschlag noch zwischendrin verwurstet, aber nur oberflächlich drauf eingegangen, wie allgemein hier Szenarien nicht richtig fertig erzählt werden, statt dessen komplett anderer Schnitt zu anderen Schauplatz und da war ich irgendwann auch ganz raus. So was mag ich nicht, geht gar nicht. Einfach nur eine beschissene Regiearbeit und ein noch beschissenerer Zusammenschnitt. Die massenweise Autostunts, die Vögel die gezielt vom Himmel fallen oder der Verschwörungstheoretiker, der alles schon kommen sah und in Wirklichkeit mit seiner unterirdischen Verteidigungsanlage eigentlich in die Geschlossene gehörte. Erinnert etwas an nicht so gelungene Endzeit-Serien wie u.a. Under the Dome, von die man sich zwar unterhalten fühlen kann, mit Ausnahme einer zusätzlich extrem langen Blaupause im ersten Drittel. Ein Ablauf den man dann aber irgendwann nicht sehen will, was hier angeboten wird. Es gibt auch zu viel Endzeitfilme die es glaubwürdiger machen, die es atmosphärischer und härter machen. Daher bei mir komplett abgesoffen. [film]3[/film]
  • Senseless -

    Hat eine Antwort im Thema Horror-Grusel-Suche verfasst.

    Beitrag
    Ist für mich schwer, ad hoc filmische Tipps weiterzugeben. Bevor ich dir uninteressante Filme vorschlage habe ich eine Frage: Wie stehst du zu Found Footage-Filmen?
  • NightLiner -

    Hat eine Antwort im Thema Horror-Grusel-Suche verfasst.

    Beitrag
    Ich muss bekennen, meine Gefühle sind durchaus ambivalent. Auf der einen Seite sind da User wie Wadenkrampf, die sich irgendwie Mühe geben, einem Hilflosen weiterzuhelfen. Auf der anderen Seite sehe ich eine Horde Trolle, die nur sagen "Geh weg!". Was, wenn es sich bei mir um einen Cineasten handelt? Um jemanden, der 2.000 Horrofilme gesehen hat, im OT, in der deutschen, französischen oder spanischen Synchro? Was, wenn ich verstanden habe, dass es sich bei dem "nervigen Sohn" in Babadook eigentlich um den einzigen handelte, der sehen konnte? Was, wenn ich die Achterbahnfahrt der guten alten Werke durchaus mitgemacht habe? Tja, dann kommen wir nach wie vor an diesen einen Punkt... Danke für die Jane Doe-Empfehlung übrigens. Ein gut gemachter Thriller mit ein paar Jump-Scares, auch wenn ich - entgegen der Ansicht eines Trolles - eigentlich spezifisch nichts mit mit Geistern/Satanismus/Hexen/Übernatürlichem anfangen kann. Kamera und Dramaturgie haben mir gut gefallen. ABER: auch wenn ich mich wiederhole.. ich suche nach etwas, das mich das Licht anschalten oder mich umdrehen lässt. Zu dem Grudge-Flame möchte ich noch etwas loswerden: ein Streifen, der Dir Szenen bringt, in denen Du genau weißt was passiert (langsame Kamerafahrt auf dem Dachboden) und es trotzdem vermag dich zu erschrecken, ist m.E. eben doch gelungen. @Dr.Doom: ich probiere einem nach dem anderen aus von jenen, die ich noch nicht gesehen habe. ABER: es würde mich auch einmal interessieren, was Ihr selbst so schaut.
  • J. Dangerous -

    Hat eine Antwort im Thema OFDB Shop verfasst.

    Beitrag
    Wie heißt es doch so schön: "Ich hoffe das Beste und erwarte das Schlechteste!" :0:
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Replicas verfasst.

    Beitrag
    Läuft der im Kino?
  • Player#1 -

    Mag den Beitrag von Player#1 im Thema Mortal Kombat 11.

    Like (Beitrag)
  • Player#1 -

    Hat eine Antwort im Thema Mortal Kombat 11 verfasst.

    Beitrag
  • Ghostface -

    Mag den Beitrag von KoenigDiamant im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?.

    Like (Beitrag)
    RAMBO 2 - Der Auftrag Der Samstag wird bei mir in letzter Zeit zum Kinokult-Tag.
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema OFDB Shop verfasst.

    Beitrag
    Wirst schon bekommen, der Shop wurde durch durch mindestens eine neue Arbeitskraft aufgemöbelt. lol
  • Senseless -

    Hat eine Antwort im Thema Oomph! verfasst.

    Beitrag
    Ne, mich holt das ganze auch nicht ab.
  • J. Dangerous -

    Hat eine Antwort im Thema OFDB Shop verfasst.

    Beitrag
    Habe ich auch bekommen. Die liebe Frau hatte mir geschrieben, das mir auf jeden Fall diese Woche das Ersatz-Mediabook zugeschickt wird. Allerdings wird mir genau Das auch schon seit über einem Monat gesagt :0:
  • alfista156 -

    Hat eine Antwort im Thema Der goldene Handschuh verfasst.

    Beitrag
    Hab das Buch verschlungen, bin auf jeden Fall gespannt auf den Film
  • Dawsons Crack01 -

    Hat eine Antwort im Thema Ruckus verfasst.

    Beitrag
    Für diesen Rambo verschnitt gibts einen Thread?!Was eine scheiße hier verzapft wird in dem Streifen, das grenzt schon an vergewaltigung..Hinterwäldler gehen auf die Jagd nach einem Kriegsveteranen der in die Stadt gekommen ist und sich einen Hamburger bestellt, einen Rohen...Nein nicht durchgebraten...ROH.Alter scheiße genau so fing der Film an.Warum habe ich mir diesen Trash scheiß angetan, na ja Linda Blair spielt mit^^Soll ich den Film jetzt als witzigen Trash abstempeln oder als reine Zeitverschwendung...eher letzteres.Wollt ihr eine extrem schlechte kopie von Rambo sehen, dann seit ihr hier genau richtig. [film]3[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Future - Electro - Dark Wave: Neue Tracks, Playliste und Newcomer verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=U42UUlO69FA 2/6 Fear Factory's Dino Cazares, Die Krupps' Jürgen Engler und Claus Larsen von Leæther Strip als Die Klute. Hört sich für mich zu chaotisch an, sampt Gestampfe. ------------------------------------------- Meine Top 5 Playliste: VNV Nation – When Is The Future Alien Vampires – Ready To Die Third Realm – Pleasure & Movies Sündenrausch - Kontrolle Blutengel – Am Ende der Zeit Out: Fuchtsteufelswild – Nimmerland (nicht so oft hörbar) 2 der 4 Titel von Noisuf-X (etwas zu schallernder Klang) In: Ewigheim - Spinnenkind