Letzte Aktivitäten

  • Raptor_04X -

    Hat eine Antwort im Thema Deadpool 2 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Desmodus: „youtube.com/watch?v=Zhf7-lmCrDk :6: “ Oh Nein :0: ich schaff es nicht bis zum Ende lolp aber macht seine Sache sicherlich gut Auf Kritiken gebe ich kaum was, denn es zählt was mir gefällt. Aber der Typ da oben hat schon Ahnung aber ich kann ihn mir trotzdem nicht geben^^
  • Dawsons Crack01 -

    Hat eine Antwort im Thema It Comes At Night verfasst.

    Beitrag
    Wer kommt in der Nacht...mein Schlaf der mich einholt währenddessen ich mir diese Schlaftablette ansehe?Keinerlei Vorgeschichte, nicht mal Bildfetzten von dem was passiert ist ect.Sterbenslangweiliges Dramen/Überlebens Filmchen. Wenn einer einschlafprobleme hat und keine Tabletten griffbereit hat, der sollte diesen Film in den DVD Player schieben, besser als jedes Pharmaka Präparat auf dem Markt ;-) [film]3[/film]
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Havenhurst - Evil Lives Here verfasst.

    Beitrag
    Kritik: Guter letzt wie Texas Chainsaw Massacre und See No Evil Kreuzung. Ein guter Cast, eine richtig ansprechende Hotelkulisse und auch einiges an Spannung und Verfolgung hinten raus. An Härte gibt es so was wie abgesäbelte Fingerkuppen, aber viel mehr dann auch nicht. Vollkommen glaubwürdig ist das Ende zwar nicht, der Film verleitet mit seinem zweitklassigen Drehbuch auch zum schmunzeln, aber dafür ist es schön fies. Wer das Horrorgenre mag und damit etwas Nervenkitzel bevorzugt, wird sicher gut bedient, zumindest für einen Abend. Wer jetzt neumodischen und möchtegerncoolen Kram erwartet, brauch gar nicht erst reinschauen, denn hier wird nur der echte B-Fan bedient. [film]6[/film]
  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema It Comes At Night verfasst.

    Beitrag
    Wow, was ein Film, einige Kritiken hier haben mich abgeschreckt, wenn ich Drama oder so lese hab ich schon keine Lust mehr. Hab mich nun doch durchgerungen. Bin begeistert. Der Film baut eine so starke Atmosphäre und Bedrohung auf ohne die Bedrohung näher zu erklären. Es wird eine konstant gefährliche Lage vermittelt, jederzeit nachvollziehbar und am Ende bekommt man als Zuschauer nochmal den Magen umgedreht, also nicht durch Blut oder Gore, sondern rein durch das was passiert. Ein toller Film ! [film]9[/film]
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Deadpool 2 verfasst.

    Beitrag
  • Raptor_04X -

    Hat eine Antwort im Thema Deadpool 2 verfasst.

    Beitrag
    Kunstfreiheit... Bei meinem Kinobesuch war alles gemischt Teens, mittleres Alter oft, Liebespärchen, und sogar 2 etwas 50 Jahre alte Männer lolp Für mich ist das einfach Hirn aus Unterhaltung. Kann aber verstehen wenn es Leuten nicht gefällt :0:
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Magnum verfasst.

    Beitrag
    Mit MacGyver hat es nicht geklappt, warum sollte das bei Magnum funktionieren? Mit Miami Vice wurde das (zum Glück) noch nicht ausprobiert.
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mann aus dem Eis verfasst.

    Beitrag
    Hmmmmm ... Keine Raquel Welch in Sicht? :0:
  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Deadpool 2 verfasst.

    Beitrag
    Die Rapper nutzen heute auch solche vulgären wörter am stück.. könnte also die zielgruppe sein.
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Deadpool 2 verfasst.

    Beitrag
    Ich werde mir dieses Machwerk ohnehin nicht antun.
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema The Happytime Murders verfasst.

    Beitrag
    @tom bomb Hilf uns mal auf die Sprünge. Was bedeutet das Foto?
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema AXL verfasst.

    Beitrag
    Für was steht das A.X.L.? Artificial eXtreme Labrador? lol
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema The House That Jack Built verfasst.

    Beitrag
    @Uncut Gibt es einen bestimmten Grund, warum Du manche Verben groß schreibst? :0:
  • Desmodus -

    Hat eine Antwort im Thema Lost in Space verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tom bomb: „Drama (das Zeug dafür wäre gegeben), reines Science Fiction oder was nun exakt “ Was ist für Dich reine Science Fiction? Science Fiction ist ein handlungsgetriebenes Genre und Drama eine Erzählform.
  • Zitat von Duke Nukem: „Zitat von Dr.Doom: „Dann müssen wir dich leider löschen Duke. :221: “ Nach eurer Zeitrechnung bin ich über 30, aber solltest wissen dass Duke Nukem eine eigene LEbensdauer und Zeitrechnung hat und sogar quer durch die Zeit reisen kann und altern kann, ohne dass man es ihn ansieht.Durch diverse cheats kann er sich sogar auch jünger oder älter machen, je nachdem wie er es braucht. :3: Denn in meiner Welt hat ein Jahr keine 365 Tage sondern 3650 Tage, sprich also 1 Jahr hat 121 Monate, geil ne? Von den Games her bin ich gefühlte 10 Jahre alt, in eurer Zeitepoche gerechnet über 30 also quasi zeitlos. :22: :3: :0: :6: shack :00008040: :18:“ Duke ich liebe dein Gehirn oder woher du das auch nimmst :0: shack Wir sind gar nicht so unterschiedlich und das macht mir Angst lolp
  • Raptor_04X -

    Hat eine Antwort im Thema Datenschutz-Grundverordnung: Änderung im Forum verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Duke Nukem: „Zitat von Dr.Doom: „Dann müssen wir dich leider löschen Duke. :221: “ Nach eurer Zeitrechnung bin ich über 30, aber solltest wissen dass Duke Nukem eine eigene LEbensdauer und Zeitrechnung hat und sogar quer durch die Zeit reisen kann und altern kann, ohne dass man es ihn ansieht.Durch diverse cheats kann er sich sogar auch jünger oder älter machen, je nachdem wie er es braucht. :3: Denn in meiner Welt hat ein Jahr keine 365 Tage sondern 3650 Tage, sprich also 1 Jahr hat 121 Monate, geil ne? Von den Games her bin ich gefühlte 10 Jahre alt, in eurer Zeitepoche gerechnet über 30 also quasi zeitlos. :22: :3: :0: :6: shack :00008040: :18:“ Duke ich liebe dein Gehirn oder woher du das auch nimmst :0: shack Wir sind gar nicht so unterschiedlich und das macht mir Angst lolp