Aktivitäten

  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Wertanlage Mediabook verfasst.

    Beitrag
    Was mir noch gewaltig auf die Nüsse geht ist, das irgend welche Spinner die in einem eh schon auf sehr wenig Limitierten Mediabüchern ihren Fetisch sehen, dann unbedingt noch von jedem Cover einer Auflage, wie A, B, C, D und was weiß ich nicht, zusätzlich noch alles Horten und sich ins Regal stellen obwohl die nur eins davon zum Gucken nehmen wenn sie's denn überhaupt Auspacken. Wenn man dann nicht schnell genug Vorbestellt, was meistens Völlig Unmöglich ist, bekommt man natürlich keins mehr ab und hat dadurch das Nachsehen, was mir schon sehr oft Passiert ist. Und dann heißt es wieder ewig lange Warten bis der Film mal wieder Aufgelegt wird. Da könnte einem schon mal der Kraken Platzen wenn die das dann auch noch Großkotzig als Video bei YouTube hochladen und Stundenlang über jede einzelne Auflage Sabbeln.
  • Uncut -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Wertanlage Mediabook.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Retro: „Wer braucht denn einen Film zweimal im Regal? “ Anscheinend mehr als genug, man liest ja vom Herausgeber das zeitgleiche Keep Case Auflagen im Vergleich zum Mediabook deutlich schlechter weggehen. Aus meiner Sicht besteht da kein großer Unterschied ob nun 2 Scheiben drinstecken oder ob jemand aus X Gründen mehrere Auflagen hat. Beispielsweise stecken bei mir im Kickboxer Mediabook 2 DVDs, was sein Grund hat. Dazu haben ja viele noch kein BD Player oder wollen keinen, evtl. im Laptop oder weiß ich wo nur ein DVD Laufwerk etc., da kommt einem ne Alternative bestimmt sehr gelegen. Die Herstellungskosten einer DVD sind minimal, wirtschaftlich ein noch immer gefragtes Produkt, von daher ist die Vewendung beider Medien um jede Käuferschicht zu bedienen nur legitim. Mediabooks sind halt gefragter da hochwertiger als ein Keep Case, wobei man diese Kaufgruppe nicht ausgrenzen sollte. Was mich trotz bekennender MB Käufer nur nervt ist das künstliche hochpushn durch die Wattierung! 40 oder mehr geht wirklich zu weit! Sowas fällt dann nicht mehr unter wirtschaftliche Sicht sondern riecht nach Abzocke. Keiner wird jedoch gezwungen ein Produkt zu kaufen. Grade Nischentitel muss man versuchen durch gutes Geld an den Mann zu bringen, zumindest als gewinnorientiertes Unternehmen, wenn ne Einzel-VÖ als nicht lohnenswert angesehen wird, ist keine VÖ auch keine Lösung. Es fehlen noch zu viel Erstveröffentlichungen. Kalkulationsfrage bzw. Lizenzkosten und ob das Produkt im Handel ausliegt oder nicht, kommt noch hinzu.
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Nekrolog verfasst.

    Beitrag
    Der Schauspieler Wolfgang Winkler ist mit 76 Jahren gestorben. nightmare-horrormovies.de/inde…4a71bef0a738295ec12622713 Er Stand über 30 Jahre lang als „Hauptkommisar Herbert Schneider“ für den "Polizeiruf" vor der Kamera. Jetzt ist Wolfgang Winkler tot. Wolfgang Winkler stand Mitte der Sechzigerjahre mit 22 Jahren "Das Kaninchen bin ich" zum ersten Mal vor der Kamera. Danach folgten Filme wie "Das Pferdemädchen" und "Ein Schneemann für Afrika". 1979 war Wolfgang Winkler dann zum ersten Mal im "Polizeiruf" zu sehen. Die Hauptrolle als Hauptkommissar Herbert Schneider bekam er allerdings erst 17 Jahre später angeboten. 17 Jahre lang gehörte er fest zum Ermittlerteam. Zuletzt stand Wolfgang Winkler für die "Rentnercops" vor der Kamera. In der ARD-Krimireihe spielte er erneut einen Kommissaren. Anfang des Jahres verließ der Schauspieler die Serie, ersetzt wurde er von Peter Lerchbaumer. nightmare-horrormovies.de/inde…4a71bef0a738295ec12622713 Mit Jaecki Schwarz löste Wolfgang Winkler im März 2013 als Schmücke und Schneider ihren letzten Fall.
  • Black_Cobra -

    Mag den Beitrag von Uncut im Thema Wertanlage Mediabook.

    Like (Beitrag)
    Einige wissen wohl immer noch nicht was der Sinn und Zweck ist warum manche Verpackungen eine Blu-ray und eine DVD Beinhalten. Der Sinn ist es das man seinen Lieblingsfilm mit der DVD auf Reisen oder was auch immer, jedenfalls unterwegs Schauen kann und dadurch die Blu-ray damit schont, weil ja unterwegs immer mal etwas mit der Scheibe Passieren kann und zum anderen viele der tragbaren elektrischen Geräte die Medien wie z.B. Filme abspielen können unterstützen noch nicht die Blu-ray.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Wertanlage Mediabook verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Retro: „Wer braucht denn einen Film zweimal im Regal? “ Anscheinend mehr als genug, man liest ja vom Herausgeber das zeitgleiche Keep Case Auflagen im Vergleich zum Mediabook deutlich schlechter weggehen. Aus meiner Sicht besteht da kein großer Unterschied ob nun 2 Scheiben drinstecken oder ob jemand aus X Gründen mehrere Auflagen hat. Beispielsweise stecken bei mir im Kickboxer Mediabook 2 DVDs, was sein Grund hat. Dazu haben ja viele noch kein BD Player oder wollen keinen, evtl. im Laptop oder weiß ich wo nur ein DVD Laufwerk etc., da kommt einem ne Alternative bestimmt sehr gelegen. Die Herstellungskosten einer DVD sind minimal, wirtschaftlich ein noch immer gefragtes Produkt, von daher ist die Vewendung beider Medien um jede Käuferschicht zu bedienen nur legitim. Mediabooks sind halt gefragter da hochwertiger als ein Keep Case, wobei man diese Kaufgruppe nicht ausgrenzen sollte. Was mich trotz bekennender MB Käufer nur nervt ist das künstliche hochpushn durch die Wattierung! 40 oder mehr geht wirklich zu weit! Sowas fällt dann nicht mehr unter wirtschaftliche Sicht sondern riecht nach Abzocke. Keiner wird jedoch gezwungen ein Produkt zu kaufen. Grade Nischentitel muss man versuchen durch gutes Geld an den Mann zu bringen, zumindest als gewinnorientiertes Unternehmen, wenn ne Einzel-VÖ als nicht lohnenswert angesehen wird, ist keine VÖ auch keine Lösung. Es fehlen noch zu viel Erstveröffentlichungen. Kalkulationsfrage bzw. Lizenzkosten und ob das Produkt im Handel ausliegt oder nicht, kommt noch hinzu.
  • KoenigDiamant -

    Mag den Beitrag von Black_Cobra im Thema Stammtisch: Fußball.

    Like (Beitrag)
    Zitat von KoenigDiamant: „Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 2:1 shack :6: :0: :00008040: :prop: Die Bayern haben sich das ganze Spiel über zu sehr verausgabt,das konnten die Fohlen dann zum Schluss für sich ausnutzen. “ Ja ist das denn zu glauben? shack Glückwunsch an die Gladbacher :prop:
  • Uncut -

    Hat eine Antwort im Thema Wertanlage Mediabook verfasst.

    Beitrag
    Einige wissen wohl immer noch nicht was der Sinn und Zweck ist warum manche Verpackungen eine Blu-ray und eine DVD Beinhalten. Der Sinn ist es das man seinen Lieblingsfilm mit der DVD auf Reisen oder was auch immer, jedenfalls unterwegs Schauen kann und dadurch die Blu-ray damit schont, weil ja unterwegs immer mal etwas mit der Scheibe Passieren kann und zum anderen viele der tragbaren elektrischen Geräte die Medien wie z.B. Filme abspielen können unterstützen noch nicht die Blu-ray.
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Zitat von KoenigDiamant: „Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 2:1 shack :6: :0: :00008040: :prop: Die Bayern haben sich das ganze Spiel über zu sehr verausgabt,das konnten die Fohlen dann zum Schluss für sich ausnutzen. “ Ja ist das denn zu glauben? shack Glückwunsch an die Gladbacher :prop:
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Black Christmas (2006): Mhw, weiß nicht, zwar ist es schön das z.B. Mary Elizabeth Winstead hier dabei ist und der Film ist auch recht hart, aber irgendwie hat man sich, kann es nicht so erklären, daran schnell schnell sattgesehen, es reißt einen nicht so mit. (Mal sehen, wie das neue Remake davon wird.) [film]5[/film]
  • Rumpstumper -

    Hat eine Antwort im Thema Marianne (Serie) verfasst.

    Beitrag
    Wow. Was ein Brett. Hab nix erwartet und bin wirklich kein Fan vom französischen Film. Aber die Serie ist wahrlich eine Perle, auch wenn ich da wahrscheinlich recht einsam da stehe mit dieser Meinung. Ich drösel das nicht nach folgen auf sondern betrachte das gesamte Bild und das ist sehr stimmig. Es mag sein das die erste Folge Vollgas gibt und dann erstmal eine Zeitlang das Tempo fehlt und sich der Ton etwas dreht. Aber schaut euch das ganze zum Ende an statt die Serie nach 3 folgen zu bewerten. Die Serie gibt irgendwann nur noch Gas und es folgt Ereignis auf Ereignis. Bin grad traurig das die Serie zu Ende ist. Finde sie fast perfekt. tolle Story, tolle Effekte, toller score, toller Schauplatz, tolle Schauspieler. [film]9[/film]
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch: Fußball verfasst.

    Beitrag
    Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 2:1 shack :6: :0: :00008040: :prop: Die Bayern haben sich das ganze Spiel über zu sehr verausgabt,das konnten die Fohlen dann zum Schluss für sich ausnutzen.
  • Dr. Sam Loomis -

    Hat eine Antwort im Thema Stirb Langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben verfasst.

    Beitrag
    "Stirb Langsam 6" ist weiterhin in der Schwebe bzw. es ist nicht klar ob er überhaupt kommt. Ein Produzent meint Disney würde zwar das Skript was vorliege (Dürfte der Film mit einem jüngereen McClane sein.) gefallen, aber er wisse nicht ob u. wann an dem Projekt gearbeitet werde. Auch Bruce Willis u. Len Wiseman ("Stirb Langsam 4.0" Er sollte wieder Regie führen.) wissen darüber nicht's. Merkwürdig, wenn Disney das Skript mag, wieso kommt da nicht's? Aber, ehrlich gesagt, obwohl ich die Reihe sehr mag, weiß ich nicht ob ich nach dem schwachen 5. noch einen Teil brauche. Obwohl vielleicht noch mal einen starken letzten 6. Film.
  • KoenigDiamant -

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.

    Beitrag