Aktivitäten

  • Dr.Doom -

    Hat eine Antwort im Thema Cannibal - Sie hat dich zum Fressen gern verfasst.

    Beitrag
    Ob die so sauber sind, habe ich echt meine Zweifel dann. Welche Film haben die denn bisher heraus gebracht?
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Prey - Beutejagd verfasst.

    Beitrag
    Cover F wird nachgeschoben ;
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Retroactive - Gefangene der Zeit verfasst.

    Beitrag
    RETROACTIVE Die Polizeipsychologin Karen hat in der texanischen Wüste eine Autopanne. Sie hat jedoch das Glück, von einem zufällig vorbeikommenden Pärchen mitgenommen zu werden. Unterwegs entpuppt sich Frank (James Belushi), der Fahrer, als Psychopath, der seine Frau nach kurzer Zeit wegen einer Kleinigkeit tötet. Karen versucht zu fliehen, und entdeckt ganz in der nähe ein abgelegenes Labor, in welchem mit Zeitreisen experimentiert wird. Sie wird in die Vergangenheit zurückversetzt- und findet sich in Frank's Auto wieder. Seine Frau lebt noch- und Karen versucht, die Situation zu manipulieren. Bei jedem Versuch, den Mord zu verhindern, verschlimmert sich die Lage noch mehr- bald sind auch Fremde betroffen, der Verlauf der Zeit scheint sich nur ins negative beeinflussen zu lassen. Bald kommt auch Frank dahinter, warum sein vermeintliches Opfer so viel über ihn weiß... James Belushi als eiskalter Psychopath kommt erstaunlich hart rüber, hätte ich ihm nicht zugetraut. Auch der Rest der Darsteller ist durchweg überzeugend. [film]8[/film]
  • Black_Cobra -

    Hat eine Antwort im Thema Karate Tiger verfasst.

    Beitrag
    Das Schreiben an Splendid, hat dem großen Anschein nach Früchte getragen ; Denn am 31.01. erscheint nicht nur das oben gepostete 2 BD Mediabook, sondern mit VÖ am ca 21.04. die Einzelversion als ; BD mit allen 3 Fassungen sprich Kino/International/US Cut wie Audiokommentar, Interview, Original-Trailer als Bonus UND auch als 2 DVD Set inkl. allen 3 Fassungen in selbiger Ausstattung. DVD: Jetzt kommts nur noch auf die technische Umsetzung drauf an, aber das dürfte im Großen & Ganzen mit den älteren Auflagen notfalls dem Boot auszugleichen sein. Splendid ist immer 50/50, aber zumindest kommt endlich ne DVD Edition mit allen Schnittversionen :6:
  • Retro -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Salvage: „ “ Ist gefühlte 100 Jahre her dass ich den gesehen habe- fand ihn damals allerdings eher öde... :97: Es gibt da aber ein... nicht Remake... nennen wir es mal "Variante". Hat mir deutlich besser gefallen: UNTER BESTIEN - DER ALTE MANN UND DIE WÖLFE In der Steppe von Kasachstan lebt der alte Schafhirte Kasym zusammen mit der Frau seines verstorbenen Sohnes und dem Enkelsohn Erali. Kasym ist ein einfacher, aber erfahrener Mann, dessen Leben aus Fußball, seinen Schafen und der kleinen Familie besteht. Als er eines Tages mit seiner Schafherde unterwegs ist, zieht kurz danach ein starker Sturm auf, welcher ihn zwingt unterschlupf zu suchen. Erali macht sich große Sorgen und versucht Hilfe zu organisieren- denn es gibt Meldungen über ein gefährliches Wolfsrudel in der Gegend. Während das Wetter schlecht für den Menschen ist, sind die Wölfe in ihrem natürlichen Element- und sie haben auch schon die Fährte von Kasym und seiner Herde aufgenommen... Ein Mann alleine gegen die Naturgewalten und gefährliche Tiere. Die klassische Geschichte vom alten Mann und dem Meer in die Steppe versetzt. Der kasachische Film trumpft natürlich mit tollen Naturaufnahmen auf, aber auch Hauptdarsteller Erbulat Toguzakov überzeugt vollkommen. Auch der Rest der Besetzung geht in Ordnung, nicht einmal der Enkel ist so nervig, wie Kinderdarsteller es leider oft sind. Meint man zu Beginn einem kleinen, ruhig erzähltem Familiendrama zuzusehen, wird der Film mit einsetzen des Sturms schnell spannend und düster. In den meisten Szenen kommen echte Wölfe vor, nur selten bemerkt man klassische Attrappen, auch weil solche Szenen dann recht geschickt und schnell geschnitten wurden. Hier hat man sich wirklich Mühe gegeben. Ärgerlich ist allerdings die deutsche Synchro, diese verdirbt einem gerade am Anfang, als noch relativ viel geredet wird, schon die Lust auf den Film. Aber wer versteht schon kasachisch, und gibt sich den Origianalton? Noch dazu, weil keine Untertitel auf der BD enthalten sind? Später wird der Film naturgemäß weniger Dialoglastig, so dass dieser Punkt nicht mehr so extrem ins Gewicht fällt. Dennoch äörgerlich, ich kann mir vorstellen dass so mancher sich dadurch schon vom Anfang abschrecken lässt- und den spannenden Rest des Films, vor allem wie schon erwähnt seine hervorragenden Landschaftsaufnahmen nie zu Gesicht kriegt... [film]7[/film]
  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Color Out of Space verfasst.

    Beitrag
    Ist zwar schon ne ganze Weile her, dass ich die Geschichte gelesen habe (sollte ich vieleicht mal wieder tun), aber bei dem Trailer regt sich grad mal so gar keine Erinnerung bei mir.
  • Bonzaimann -

    Mag den Beitrag von tom bomb im Thema Escape From Pretoria.

    Like (Beitrag)
    Danke sehr, ich finde es auch schade das es kaum Feedback auf viele Neuvorstellungen gibt, und andere Bereiche die nicht zwingend das Forum weiterbringen einen gewissen Run haben, so what. Allerdings mag ich es Filme vorzustellen, die ich dann hoffentlich auch sehen kann, der hier interessiert mich sehr. Zudem wäre es schön wenn du auch weiter machst, nicht aufgeben. :3: nightmare-horrormovies.de/inde…3c560141ea5d286ed94e451b8
  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Saw (Reboot) verfasst.

    Beitrag
    Ich muss ehrlich sagen, dass mich ein Reboot hier so gar nicht interessiert. Die Reihe ging doch lange genug. Aber für was Neues müsste man ja auch neue Ideen haben.
  • Bonzaimann -

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? verfasst.

    Beitrag
    Über den alten Mann und das Meer musste ich damals im Englisch-Unterricht ein Referat halten und hatte mir dazu auch den Film angesehen. Hat mir auch gut gefallen, obwohl es damals ja mehr Arbeit als Vergnügen war. Stirb langsamen 1-3 liebe ich auch, die gehören alle zu meinen Lieblings-Actionfilmen. Der vierte war dann aber leider ne ziemliche Entäuschung. Bei mir gabs gestern die allererste Columbo-Folge. Hach ich mag die Serie. Obwohl man von Anfang an den Täter kennt, bleibts trotzdem spannend.