Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ältere Serien geht schnell, da brauch ich nur in die fertigen Bereiche verschieben, also die meiste Arbeit fällt auf die ersten Seiten.

  • Devil-M

    Dr.Doom - - Elektro

    Beitrag

    In Astharat werd ich mal reinhören. Ich werde sicher keine schlechte Kritik schreiben, wenn mir die Sache nicht zusagt. also wenn es mehr Dark Electro oder Experimental ist, dann ist es nicht mein Bereich um das zu beurteilen.

  • Schafft man eigentlich in 10 Minuten, bin aber etwas langsam was das angeht.

  • Mal jeden Tag paar verschieben, manche aktualisiere ich dann auch noch mit Daten wann die Staffeln erschienen sind. Jeden Tag ein paar verschieben, dauert sicher einige Tage bis das fertig ist. Zuerst mache ich die 2 Rubriken leer, die es da schon gab.

  • Da Serien aktuell sehr angesagt sind und ich finde, dass der Bereich bei uns optisch ein wenig untergeht, werd ich diesen Ausbauen. Also nicht wundern, wenn da neue Rubriken erscheinen. Den DC und Horrorbereich bei Serien muss ich dafür opfern. Ich find zwar das die 2 Bereiche gut passen, aber der Rest an Serien ist einfach nur ein zusammen gewürfelter Klumpatsch, da macht es mir persönlich keinen Spass dort zu scrollen. Ich möchte zudem einfach das Serien auch aktuell gut in Rubriken gefunden w…

  • Locke & Key

    Dr.Doom - - Netflix Serien

    Beitrag

    Die ersten 3 Episoden gesehen und schlecht ist die Serie nicht. Allerdings wirkt sie auf mich wie eine Fantasy-Kids Serie, denn Horror ist das nicht. Die Darsteller sind sehr gut, und die Sache mit den Schlüsseln zeigt man immer wieder was neues auf. Immer wieder werden neue Türen geöffnet und der Fantasy etwas freien Lauf gelassen. Es ist auch gut zu verstehen, nur nicht mal im Ansatz realistisch, wie die Personen so locker damit umgehen. Bewertung kann ich noch nicht abgeben, da schaue ich ers…

  • Devil-M

    Dr.Doom - - Elektro

    Beitrag

    Alben: Kannst Du Sterben (2011, ohne Label) Revenge Of The Antichrist (2014, ohne Label) 5/6 Hollow Earth (2017, DarkTunes) Inauguration of the Inner Third ‎(2018, DarkTunes) Astharat (28.02.2020, Danse Macabre) youtube.com/watch?v=KSBGmRV1_DE Ihr aktueller Titel "Faszination" ist ziemlich belanglos und unzugänglicher als je zuvor. Das Album Astharat was diesen Monat erscheint, macht für mich wenig Hoffnung. Das Projekt konnte man mit Hollow Earth dem Industrial Rock zuordnen und kommt recht ame…

  • Amduscia

    Dr.Doom - - Elektro

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=mejGYHmgAIk 5/6

  • Ich glaub da nicht dran,, aber lass mich gerne eines besseren Belehren. Es gibt einfach 2 Player die schon zu stark sind.

  • Apple+ ist ein Streaming-Dienst? Der Markt wird aber sowas von geflutet. ^^

  • Quibi ist vom Namen her schon so modern, dann die hohe Geschwindigkeit der Episoden. In Grunde wäre alles zusammen bestimmt ein ganzer Film. Ich meine die "Walking Dead" Generation von Heute hat scheinbar noch weniger Konzentrationsspanne auf etwas Einzelnes, wie ich. :D Daher könnte das schon klappen, aber man brauch auch inhaltlich ein Zugpferd, wie es Haus of Cards für Netflix war.

  • I Spit on your Grave: Deja Vu

    Dr.Doom - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Zitat von Komakopf: „Die Darsteller sind unglaubwürdig (mal im Ernst - die Filmtochter soll ein internationales Supermodel sein? Dabei sieht die wie ein Quakfrosch aus!) “ man kann sich manche Frauen ja noch Schönsaufen, aber das klappt hier nicht mehr

  • The Witcher (Serie)

    Dr.Doom - - Serien (Bereich im Umbau)

    Beitrag

    Ich bin nicht voll zufrieden mit dieser The Witcher Serie. Ich fand den Anfang eigentlich noch sehr gut, aber im späteren Verlauf hat mich die Handlung nicht mehr richtig gepackt, es war mir auch zu viele Szenerien auf einmal. Überlagter ist die Serie von einige künstlich und unpassende Darsteller. Zu jung, zu alt oder zu schlecht gespielt. Rittersporn als Milchgesicht geht mal gar nicht, er hat mit Abstand den größten Nervfaktor von allem. Seine Barden-Balladen kommen einen aus den Ohren gequel…

  • Kingdom Come - Deliverance

    Dr.Doom - - Videospiele

    Beitrag

    youtu.be/_utv0PK6lV4

  • Helden des Bösen

    Dr.Doom - - Experimental und Kontrovers

    Beitrag

    Der Trailer wirkt etwas merkwürdig ich weis. Ich wusste auch nicht, ob das totaler Mist ist, da die Datenbankwertung der imbd auch nicht so pralle war. Aber glaub mir, der ist durchgeknallt sondergleichen. ^^ Könnte dir aber zu übertrieben sein, ich weis es nicht. Eigentlich kommen hier kaum Erwachsene vor. Es geht inhaltlich um Drogenkonsum, dass erklärt das überspitze Verhalten der Jugendlichen. Das Ende ist Mega mit brachialer Aussage.

  • Brahms: The Boy 2

    Dr.Doom - - Jetzt im Kino (Horror)

    Beitrag

    Können wir dann schon die Bewertung abgeben. ^^

  • Goat Simulator

    Dr.Doom - - Videospiele

    Beitrag

    Brauch bei mir immer bissel bis es installiert ist. Morgen kann ich mal ein DLC angehen.

  • I Spit on your Grave: Deja Vu

    Dr.Doom - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Pure Zeitverschwendung, wenn der Film Megascheisse ist.

  • I Spit on your Grave: Deja Vu

    Dr.Doom - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Kaum zu glauben, aber Meir Zarchi, der Regisseur des “Ich Spuck auf dein Grab” Orignals nimmt nun selbst den Staffelstab wieder in die Hand und dreht mit über 80 Jahren nun einen weiteren Teil der Filmreihe. Schon das zweite Sequel auf das Remake war 2015 ziemlich schlecht und überflüssig, daher war die Durstigkeit der Fangemeinde auf einen weiteren Teil so schnell nicht so wirklich groß. Viele Jahre später nach den Ereignissen des Erstlings, wollen Verwandte der von unserer Rachefürstin gemeuch…

  • Produktionsland: USA Produktion: Jarrett Furst, David Michael Latt, Brendan Petrizzo, Judith Ramirez, David Rimawi Erscheinungsjahr: 2019 Regie: Eric Forsberg Drehbuch: Eric Forsberg Kamera: Marcus Friedlander Schnitt: Jeremy M. Inman, Jose Montesinos Spezialeffekte: Joe Castro, Victoria Rowe Budget: ca. - Musik: Christopher Cano, Craig Anthony Perkins, Mikel Shane Prather Länge: ca. 83 Minuten Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe Darsteller: Adam Elshar, Dave Klec, Micavrie Amaia, Audrey Gibbs, …