Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 67.

  • Ghostland

    Anyu - - Horror- und Splatterfilme im Kino

    Beitrag

    Toller Film und absolut empfehlenswert! Ich wurde oft überrascht und er ist eine tolle Hommage an Lovecraft. Einige Logikfehler ließen mich mal aufseufzen, aber gut... die verzeihe ich gerne.

  • Doom... also, du wirst den Film sehr wahrscheinlich nach 20 Minuten abschalten.... vermute ich zumindest. The Witch ist gegen den ein Actionfeuerwerk mit Horrorspitzen. Den Film muss man wirklich "wollen", sonst knallt man den in die Ecke. Man kann der Handlung schon folgen, aber sie ist halt sehr langsam erzählt. In einem Hollywood Blockbuster wäre der Film in 5 Minuten komplett erzählt gewesen... das mag man, oder nicht... Was die Ziege angeht.... ähm... ich fand, dass dies die verstörendste S…

  • Was für ein Film... Schwierig und definitiv nichts für jedermann. Der Film behandelt die Geschichte einer Frau die in den österreichischen Alpen irgendwann in der frühen Neuzeit lebt. Schon ihre Kindheit war ein Problem. Sie wuchs ohne Vater auf und als sie noch klein war erkrankte ihre Mutter (vermutlich die Beulenpest) und starb im Fieberwahn. Als Erwachsene lebt sie immer noch abgeschieden von allen anderen Menschen in der kleinen Hütte ihrer Mutter, zusammen mit ihrem Baby. Einen Vater gibt …

  • Ich war extrem enttäuscht. Optisch war der Film toll, die Schauspieler gingen auch in Ordnung, das Set war ok. Eigentlich alles im guten Rahmen, aber je länger der Film lief, desto genervter war ich. Ich brauche bei Horrorstreifen nicht zwingend Logik, aber bei so einem Streifen sollte zumindest ein gewisser Grad vorhanden sein. Das war hier nicht der Fall. Ab jetzt EXTREME SPOILER!!!!: Die Figuren wehren sich praktisch überhaupt nicht.... das sich die Mutter so leicht abschlachten lässt, ok... …

  • Bei den Bonussachen hole ich nix mehr. Da habe ich nur Schrott getippt^^

  • The Ritual

    Anyu - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Ich schreibe mal etwas ausführlicher über diesem Film. Ich sage es direkt: Es gibt einige Spoiler!!!! The Ritual ist ein recht kreativer Film, der mit einer altbekannten Thematik neu umgeht. Das Szenario ist in Schweden angesiedelt, ein Land in dem noch immer die Mythen der Vorfahren aktiv sind. Dies wird in diesem Film sehr deutlich. Wenn man sich etwas mit der nordischen Mythologie auskennt, dann sieht man schon recht schnell was die Macher erreichen wollten und was dort geschieht. An vielen S…

  • Pyewacket - Tödlicher Fluch

    Anyu - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    In der Tat ist der Drama Anteil sehr dominant. Horrorelemente kommen nur sehr sporadisch vor und nur am Ende wird es etwas wilder. Trotzdem ist es ein guter Film, als tiefgründiges Horrordrama funktioniert er sehr gut.

  • Doom wird ihn hassen^^. Sehr guter, ruhiger Streifen. Der Anfang ist vielleicht etwas zuuuu lang, aber wenn der Film einmal loslegt, dann bekommt man einen richtig guten Streifen.

  • Wer gewinnt das Dschungelcamp 2018

    Anyu - - Dschungelcamp Forum

    Beitrag

    So langsam geht es ja los... mal sehen wie es sich noch entwickelt. Viele Promis bleiben recht blass, mehr als sonst. Nur wenige bringen Stimmung rein, aber die dafür richtig^^

  • It Comes At Night

    Anyu - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Ich habe ihn mir vorgestern angesehen... also, der Film ist nicht schlecht, aber kein Horrorfilm. Er ist eine Mischung aus Thriller und Drama. Fast der ganze Film ist sehr ruhig, Action sucht man meistens vergeblich. Das meiste spielt nur in einem Haus, man hat also eine Art Kammerspiel mit wenigen Außenszenen. Wirklich verstörende Szenen gibt es selten und wenn dann fast immer nur in Traumsequenzen. Wenn man damit zurecht kommt, dann bekommt man einen recht spannenden Film der durchaus zu faszi…

  • Wer gewinnt das Dschungelcamp 2018

    Anyu - - Dschungelcamp Forum

    Beitrag

    Wie immer bleiben die Promis erst einmal recht blass. Matthias und Jenny sind scheiße, Tina und Tatjana langweilig. Der Rest bleibt nichtssagend. Interessant könnten Guiliana und die Ochsenknecht werden. Guiliana hat einen Exotenbonus und könnte durchaus gewinnen, die Ochsenknecht scheint eine harte Sau zu sein. Kattia könnte weit kommen wenn sie sich in Szene setzt und die Möpse kreisen lässt (was ich mal spontan hoffe).

  • Der beste Horrorfilm 2017 - Umfrage

    Anyu - - Filmtalk

    Beitrag

    Get Out, Es und The Babysitter. Jane Dow habe ich nicht gesehen. Mein Babysitter Vote wurde übrigens nicht genommen... keine Ahnung warum. Insgesamt war es ein mageres Jahr für das Horrorgenre, zumindest was Filme angeht....

  • Nekrolog

    Anyu - - User 2 User

    Beitrag

    Charles Manson hat nun auch den Weg in die ewigen Jagdgründe gefunden.

  • Amityville: The Awakening

    Anyu - - Geplante Filme

    Beitrag

    Film lief in den USA an. Er spielte am ersten Wochenende sage und schreibe 742$ ein. Könnte der Flop des Jahres werden^^

  • Blade Runner 2049

    Anyu - - Science-Fiction/Fantasy der 2010er

    Beitrag

    Ärgerlich, aber nicht verwunderlich. Der Film ist wirklich nichts für zwischendurch.... auf so was muss man richtig Bock haben und leicht verdaulich ist er definitiv nicht. Für ein erstes Date, oder für einen lustigen Abend ist er nichts. Da lockt er nicht viele.... Vielleicht wird der ein DVD-Renner... das wäre meine Hoffnung.

  • Blade Runner 2049

    Anyu - - Science-Fiction/Fantasy der 2010er

    Beitrag

    Ich war einer der Filmnerds die sich auf den Streifen gefreut haben^^. Was soll ich sagen.... ich bin mehr als begeistert! Atmosphärisch, Bildgewaltig, toller Score, Schauspieler die sich richtig ins Zeug legen und eine phantastische Geschichte. Den Film kann ich nicht beschreiben, ich muss zugeben, dass er mich wirklich überrollt hat. Einige Szenen haben mir die Sprache verschlagen (Stichwort: Sexszene), andere eine Gänsehaut wie es ein Horrorfilm nur noch selten schafft. Eine unglaubliche Dyst…

  • Es (Remake)

    Anyu - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Naja, Privatlehrer eher nicht, sondern Nachhilfelehrer^^. So bescheiden muss man schon sein. Aber ab nächstem Jahr dürfte es richtiger Lehrer werden, wenn nix schief geht^^. Und ganz ehrlich: JA! Ich hatte mehrere Grundschüler und die haben alle genervt. Außerdem ist es wesentlich anstrengender einem 9-jährigen Jungen das kleine 1x1 zu erklären, als einem 14-jährigen eine Lineare Funktion. Von daher: Ab 12, dann passt das^^

  • Es (Remake)

    Anyu - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    @Doom gerade jüngere Kinder sind echt anstrengend. Inzwischen nehme ich nur noch Kiddies ab 12 als Schüler. Der Schulstoff liegt mir mehr und die Kids sind lockerer. Fotos von mir kriegen die net^^. Zwischen 13 und 15 sind die teilweise aber echt unerträglich. @Desmodus Jein... komplexes Thema und es gibt nicht viele Quellen. Zumindest aus dem späten Mittelalter wissen wir, dass es durchaus eine Unterscheidung zwischen Jugendlichen und Erwachsenen gemacht wurde. Z. B. wurde vor Gericht getestet,…

  • Es (Remake)

    Anyu - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Meine Schüler sind fast alle sehr sportlich, also das mit der Jugend die nix mehr kann ist eine Legende die in jeder Generation auftaucht. Gibt mittelalterliche Texte die auch davon sprechen, dass die Jugend neuerdings verdorben und faul ist.