Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • The Strangers 2 - Opfernacht

    Dr.Doom - - Horror- und Splatterkino

    Beitrag

    @tom bomb du hast 10 Punkte vergeben

  • Xenoblade Chronicles 2

    Dr.Doom - - Gamewelt

    Beitrag

    Mittlerweile hab ich das Spiel gut im Griff. Es ist sogar das Beste der Reihe, da arg umfangreich und die das Erkunden auch absolut Spaß macht. Einzig die Dungeons könnte man optisch interessanter darstellen. Aber die Weltkarte ist toll, bin jetzt auf den Leftherischen Inseln und die sind optisch bisher das Highlight für mich. Als Tipp für Einsteiger ins Spiel. Ihr müsst 3 Charaktertypen erstellen oder zumindest braucht ihr definitiv einen Charakter der Abwehr und die entsprechenden Klingen dafü…

  • V2A

    Dr.Doom - - Elektronische Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=zsNcVf31CdY 4/6

  • Stammtisch: Fußball

    Dr.Doom - - Sportplatz

    Beitrag

    Der Elfer zum Handspiel darf es erst ganricht geben, da die obere Schulter aus nicht mal 1 Meter angeschossen wurde und Kross Elfer war richtig lahm geschossen, der Torhüter war mit beiden Händen dran, das Tor hätte zu 90% garnicht fallen können. ^^ Das typische Glückssyndrom hatten wir in Hälfte 1, in der 2.Hälfte war das wieder wie weggblasen, die Franzosen hab da nicht einmal eine unglückliche Fehlkomi geliefert, wie permanent in der 1.Hälfte, so kamen wir auch zu 0 Torabschlüsse.

  • Xenoblade Chronicles 2

    Dr.Doom - - Gamewelt

    Beitrag

    Video wo das Kampsystem mal erklärt wird. Für den Anfang. youtube.com/watch?v=aC1_ldbJgFE Aber welche Ausrüstung legt man am besten an, dafür war die Erklärung etwas spärlich. Besonders wichtig zu sein scheint dann, dass dieses aufladen der Techniken schneller geht. Ich nutze aktuell bei meinem Charakter ja auch nur die Abwehr-Klinge, aus dem Grund das man mit der wesendlich mehr einstecken kann, ansonsten ist das längere überleben gegen Gegner mit ähnlichen Level nicht möglich. Dann das Video, …

  • Brawl In Cell Block 99

    Dr.Doom - - Thriller / Drama der 2010er

    Beitrag

    Reisst mich nicht vom Hocker, die Einschlafgefahr zu groß, da er nicht in die Gänge kommt, hab ich irgendwann abgebrochen. Besetzung wirkt ok, aber bevorzuge Filme mit etwas Tempo, ansonsten könnte ich mir auch irgendwelche Krimis anschauen.

  • Stammtisch: Fußball

    Dr.Doom - - Sportplatz

    Beitrag

    Frankreich war nicht bissig, hinten in der 1.Hälfte extrem schlechte Manndeckung. Die Niederlage trotzdem verdient, da wir selbst nichts raus gespielt haben. 2 Elfmeter die man nicht geben muss und ein Weltklasse Kopfball durch Mr.Fortnite. Viele wollen mal kritische Töne oder am besten gleich ein Postenwechsel beim DFB, aber die Presse redet jedes Spiel dermassen schön und wundert sich auch über kritische Töne aus der Bevölkerung, dass man wie bei Angie schon von Staatsschutz reden kann, so wie…

  • Apostle

    Dr.Doom - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Hatte ich heute auch angerissen. Das mit den Tieren ist schon recht hart. Die Ziege wird aus dem fahrenden Zug geschmissen und das Kalb in den Mülleimer. :D Ansonsten bricht aber immer wieder die Spannung weg und der Film ist zu lang, hab ich daher nicht durchgeschaut, da ich Mystery und Fantasyelemente in Horrorfilme nicht mag. Eure Bewertung passt schon.

  • Underground Filmtipps von Dr.Doom

    Dr.Doom - - Filmtipps

    Beitrag

    Neu: 22. Juli

  • 22. Juli

    Dr.Doom - - Thriller / Drama der 2010er

    Beitrag

    22-juli.jpg Produktionsland: Norwegen, Island, USA Produktion: Chris Carreras, Finni Johannsson, Tor Arne Øvrebø, Eli Bush, Gregory Goodman, Paul Greengrass, Scott Rudin Erscheinungsjahr: 2018 Regie: Paul Greengrass Drehbuch: Paul Greengrass, Åsne Seierstad (Roman) Kamera: Pål Ulvik Rokseth Schnitt: William Goldenberg Spezialeffekte: Rune Andersen Budget: ca. - Musik: Sune Martin Länge: ca. 133 Minuten Freigabe: FSK 12 Darsteller: Hang Tran, Thorbjørn Harr, Anders Danielsen Lie, Jon Øigarden, La…

  • Die letzte Party deines Lebens

    Dr.Doom - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Kritik: Große Tonprobleme gibt es, wie so oft bei deutsche aber auch österreichische Filme, es liegt zudem etwas am Österreichisch gesprochenen, falls man das nicht ganz versteht und das etwas schnell gesprochen wird, bei Teens die ziemlich leise sprechen. Zwar ein süßer und freizügiger Cast, aber lahm als Slasher und mit dem permanenten Snapchat und Tablettzeugs auch nervig. Das Wahrheit oder Pflicht Spiel verläuft wie so häufig im mittelklassigen Teenslasher ins Leere, so auch bei diesem von S…

  • Bloody Murder 2

    Dr.Doom - - Horrorfilme der 2000er

    Beitrag

    bloody-murder-2.jpg Produktionsland: USA Produktion: Marc Bienstock Erscheinungsjahr: 2003 Regie: Rob Spera Drehbuch: John R. Stevenson Kamera: Kazuo Minami, David Trulli Schnitt: Stephen Eckelberry Spezialeffekte: Todd Masters Budget: ca. - Musik: Steven M. Stern Länge: ca. 81 Minuten Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe Darsteller: Katy Woodruff, Kelly Gunning, Amanda Magarian, Tiffany Shepis, Tom Mullen, Lane Anderson, Raymond Novarro Smith, Arthur Benjamin, John Colton, Tyler Sedustine, Virgin…

  • Spuk in Hill House

    Dr.Doom - - Horrorserien

    Beitrag

    Nach einem Tag bei jungen Katzen würd ich sagen ab in den Fluß damit.

  • Spuk in Hill House

    Dr.Doom - - Horrorserien

    Beitrag

    Kritik nach 3 Episoden, dann Abruch: Robert Wise muss sich doch gerade im Grabe umher wälzen, wenn er sieht was man mit Handyeinsatz aus seinem Bis das Blut gefriert massentauglich gemacht wurde. Spuk in Hill House hat einen modernen und in dem Bezug sehr fiktiven Charakter zu bieten. Die Gruseleffekte sind gut verstreut, der Moment wo der Schauer losgeht, ist es noch gut, sobald dann aber der stetige Jump-Scare einsetzt und genau so schnell der Geist wieder verschwindet, wird’s einfach nur noch…

  • 6-Headed Shark Attack

    Dr.Doom - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Kritik: Es kommt unverhofft, nachdem Kroko Lake Placid 5 - Legacy vor kurzem totalen Schiffbruch erlitt, kann die Headed-Shark Reihe sich etwas aus dem Sumpf ziehen, bis dato kam kein einziger Film der Reihe auf Genreschnitt, sie waren alle bescheiden für einen Haifilm, aber bis auf den blassen direkten Vorgängern waren zumindest die ersten 2 Teile der Reihe für einen trashigen Abend noch gut. Die Darsteller sind im 6-Köpfigen-Hai-Geschwader ganz gute B-Wahre, zwar gibt es erneut keine wirklich …

  • 5-Headed Shark Attack

    Dr.Doom - - Horrorfilme der 2010er

    Beitrag

    Kritik: Wie die Menschen vom Hai zerrissen werden, sieht schon ganz witzig aus, aber halt auch immer das selbe Element. Der Cast ist zum vergessen, liegt aber womöglich auch an der deutschen Synchronisierung, die sehr stumpf und nervig erklingt. In der 2.Hälfte wird mit dem Hai genug Tempo gemacht, aber es sie ist nicht trashig genug und langweilt von der Handlung her, die stetig auf einem Boot dann stattfindet. Zudem gibt es auch keinen Promi-Bonus beim Cast, wie bei den Vorgängern, man kennt d…

  • Stammtisch: Fußball

    Dr.Doom - - Sportplatz

    Beitrag

    Wir sind alle Freunde und müssen jetzt als Team zusammen halten. Das sind glatt gebügelte Aussagen, die man nur noch mit Ironie sehen kann.

  • Project Pitchfork

    Dr.Doom - - Elektronische Musik

    Beitrag

    Fragment (12. Oktober 2018) Renter Spilles haut schon das 2.Album dieses Jahr raus und er schließt sich dem Vorgänger an, die Stimme klingt wie von einem 70 jährigen. Wenn Witt dahinter stecken würde, kann man das noch akzeptieren, aber hier fühlt man sich wie im Altersheim. Entsprechend auch die vollkommen uninspirierten Tracks am Stück, wo keiner wirklich irgendwie zündet. Das war wieder absolut gar nichts. Das ist schon Kundenverarschung.

  • VNV Nation

    Dr.Doom - - Elektronische Musik

    Beitrag

    Noire (VÖ: 12. Oktober 2018) Wir hauen mit „When Is the Future?“ mal einen richtig starken Song raus, denn wir als VNV Nation haben das drauf, den besten Synth-Pop Track des Jahres zu kreieren. Die Leute sind doch sowieso dumm und kaufen dann die komplette CD, bei der wir uns keine Mühe mehr geben brauchen. „Only Satellites“ ist auch noch ganz gut, der Titel kommt direkt nach When Is the Future? Ansonsten gibt es zu Beginn austauschbare Synthnummern, richtig übel wird es im Mittelteil, wenn ein …

  • Night Out - Alle feiern nackt!

    Dr.Doom - - Komödie der 2010er

    Beitrag

    Hier hab ich mehr erwartet. Bis auf nackte Frauen und stetige Partymusik in Berliner Clubs von Techno bis Punk, hat der Film nicht mehr zu bieten. Es fehlt komplett an halbwegs interessantem Handlungsraum. Vor allem frage ich mich, warum der Film in den Datenbanken als reine Komödie durchgeht, denn auf Witz wird hier komplett verzichtet oder hab ich irgendwas nicht mitbekommen, wo die Lacher sind. Nach 55 Minuten beendet, war völlig verschwendete Lebenszeit.